Das kann doch nicht angehen....

Dieses Thema im Forum "Hertha BSC - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Anarchy, 3. März 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. werder1958

    werder1958

    Ort:
    Rotenburg
    Kartenverkäufe:
    +88
    Ich bin nur mal gespannt was Ein Herr Schaaf und ein Herr Allofs zur Entschuldigung sagen !

    Mir fällt da absolut nichts mehr zu ein :confused:
     
  2. Es ist Zeit eine Position neu zu besetzen.
    Mehr sag ich nicht, denn das ist eine Frechheit mittlerweile.
     
  3. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Na klar halten die meisten noch zu Werder...aber angefressen darf man doch sein...
     
  4. joerg269

    joerg269

    Ort:
    NULL
    Ja, da fehlen einen echt die Worte, die Gesamte Rückrunde ist zum heulen, ausgenommen Hamburg. Aber gegen Berlin muss man gewinnen, wenigstens kamen mal ernste Worte von K.A. und nicht so ein scheiß geleier wie letzte Saison. denke da wird es konsequenzen geben, bin jetzt schon auf die Aufstellung gegen Hannover gespannt. Aber mit der Leistung von heute gehen wir da unter.

    Trotzdem: Lebenslang grün-weiß, in guten wie in schlechten Zeiten!!!
     
  5. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Wird dein Platz frei oder wie?
     
  6. Werdermann

    Werdermann

    Ort:
    Ostkurve
    Kartenverkäufe:
    +3 -1
    Ein Lebens lang grün weiß:svw_schal::svw_schal:
     
  7. Ich glaube dass unsere Mannschaft sehr viel Potential hat, jedoch kann sie das unter diesem Trainer nicht abrufen. Seid mal ehrlich, der ist doch abgenutzt bis auf die Knochen und in der Bundesliga sehe ich nahezu alle Trainer als (leider) moderner und kompetenter an als ihn.
    Mir blutet das Herz wenn ich sehe wie Harnik Tore am Fließband macht und ich heute Nachmittag einen Rosenberg sehe, der in den nächsten 1000 Jahren kein Tor mehr machen wird. Momentan ist alles Scheiße beim SVW. Und es ist leider auch keine Besserung in Sicht, nicht mit TS.
     
  8. micha69

    micha69

    Ort:
    NULL
    Tröstet euch, ihr habt immerhin gegen die Hauptstadt und einen König verloren:lol::lol::lol:

    Aber x ernsthaft, für Euch geht doch deswegen nicht die Welt unter !!!

    Kiekt x etwas weiter nördlich zu den Seeler-Jüngern, die ham richtich Kloppe jekriegt von de Schwaben;)

    Werder wird trotdem EL spielen nächste Saison, da bin ick mir sicher:svw_schal:
     
  9. Genau auf solche beschissenen Sprüche hab ich gewartet.
    Man versucht mal die Dinge so anzusprechen wie es in anderen Vereinen üblich ist, aber ne da kommen so Klugscheißer wie du und hauen so nen Kommentar raus.
    Alter, wir sind am absinken!!! Und kommt ja nicht mit Erfolgsfans usw. Dafür bin ich lange genug dabei. Wenn mein Verein Woche für Woche so ne Leistung abliefert, dann nehme ich mir verdammt noch mal das Recht meine Meinung kund zu tun. Und da sind mir deine scheiß kommentare egal, solange sich irgendetwas ändert.

    Basta, ich gehe jetzt frustsaufen. :beer:
     
  10. :tnx:
    Dankeschön, manche kapieren es hier einfach nicht.
     
  11. WERDER-SAARPORTER

    WERDER-SAARPORTER

    Ort:
    Tholey-Hasborn
    Kartenverkäufe:
    +2
    Habt ihr vergessen wo wir letzte Saison waren? Und wo wir mit einem deutlich verjüngten und umgebauten Kader jetzt stehen?
    Vorher hieß es immer, der Schaaf baut keine jungen Leute ein, wir brauchen einen Umbruch. Und wenn sowas angegangen wird, dann meinen alle das würde auf Knopfdruck funktionieren? Haltet doch einfach mal den Ball flach und schraubt eure Erwartungshaltung nach unten. Vor wenigen Wochen noch hieß es "wow, der Schaaf hat ein gutes Händchen und bringt den Hartherz, den Trybull usw., klasse" und jetzt? Werden die von euch runter gemacht. Super!
    Zu dem Thema Schaaf kann man stehen wie man will, aber sag mir einen besseren Trainer in der Bundesliga der frei und bezahlbar ist? Ach ja, demnächst wird der Kurz in Lautern vielleicht frei, der ja ach so modernen Fussball zelebrieren lässt.
     
  12. haha:thumb:
     
  13. WERDER-SAARPORTER

    WERDER-SAARPORTER

    Ort:
    Tholey-Hasborn
    Kartenverkäufe:
    +2
    Zwischen Interview und Gesprächen vor der Mannschaft in der Kabine gibt es bestimmt Unterschiede. Würd ich nicht so bewerten. Oder wollen wir die Verantwortlichen sehen wie Uli Hoeneß?
     
  14. :tnx: So und nicht anders. Alles Einstellige hät ich letzten Sommer unterschrieben. Wenns jetzt noch international wird mit der Truppe bin ich völlig glücklich. Da steckt noch soviel Potenzial drinne, das ich mich auf die nächsten Jahre freue.
    :svw_applaus:
    Was aber den heutigen Frust nur bedingt mindert...;)
     
  15. Ich finde, dass man aber auch nicht vergessen darf, wo Werder vor der letzen Saison stand. Die letzte Saison darf doch jetzt nicht der alleinige Maßstab sein. Und außerdem muss man nach dem bisherigen Verlauf der Rückrunde fast befürchten, dass wir diese Saison nicht viel besser abschließen.
     
  16. maik01

    maik01

    Ort:
    OWL
    Ich will nichts schönreden und ich bin auch nicht der Meinung, dass es keine anderen guten Trainer oder sogar bessere Trainer als Schaaf gibt, aber von den Spielern, die da auf dem Platz stehen, kann man auch nicht viel mehr erwarten. Man muss sich nur vor Augen halten, in welchen Ligen die meisten Spieler im letztem Jahr noch gespielt haben.

    Im Moment fehlen zwei absolute Leistungsträger, Pizarro hat Ladehemmungen und dann kommt halt so etwas dabei heraus.

    Werder leidet im Moment auch noch unter den Fehlern, die bei der Personalpolitik und bei den Spielereinkäufen in den letzten Jahren gemacht wurden.

    Inwieweit in anderen Vereinen die Trainer soviel Einfluß auf die Transferpolitik nehmen, dass sie den Kadern mit ihren Wunschspielern mit zusammenstellen, kann ich nicht beurteilen.
     
  17. Moin,
    ich finde man darf aber auch nicht vergessen, wo Werder vor 3-4 Jahren stand, auch wenn ich die Ergebnisse von damals nicht als selbstverständlich annehme. Ich hatte nur gehofft, dass in dieser Saison, in der seit dem 1. Spieltag keine Doppelbelastung mehr herrscht, die Laufbereitschaft steigt, und die Zeit zwischen den Samstagen genutzt würde, um taktische Abläufe, geschweige Standatds, Konterspiel, ... zu verbessern. Irgendwie scheint es da aber wieder Rückschritte zu geben. Gott sei Dank hat die Hinrunde einige glückliche Siege gebracht, so dass schon im Dezember klar war, dass sich die letzte Saison nicht wiederholt. Aber eine Negativserie ist jetzt durchaus möglich, denn die schweren und spielstarken Gegner kommen noch, nächste Woche zum Beispiel. Schade, dass Hunt nicht wieder auf die Beine kommt oder auch Naldo, die haben in der Hinrunde einige Punkte geholt, sogar Rosi war da am Anfang gut. Der Sieg in Hamburg war wohl leider nicht so aussagekräftig, wenn man mal heute den Spieltag ansieht.
     
  18. am681

    am681

    Ort:
    NULL
    0:1 gegen eine in den letzten Wochen absolut desolat spielende Mannschaft wie Berlin. Eigentlich sagt das schon alles. Aber mal im Ernst: Ich frage mich gegen wen unsere Mannschaft noch Punkte holen will. Die wissen hoffentlich das die momentane Punktzahl nicht zum Klassenerhalt reichen wird.
    Davon abgesehen ist mindestens 1/3 dieser Mannschaft auch vollkommen ungeeignet in diesen Gefilden (internationale Plätze) zu bestehen.
    Bin seit 20 Jahren Werderfan aber langsam reicht es. Beunruhigend empfinde ich dabei den "Größenwahn" der von manchen Spielern an den Tag gelegt wird (von wegen CL-Plätze erreichen).

    Langsam heißt es aufwachen.
     
  19. Ungefähr an der gleichen Stelle. Und jetzt komm mir bitte nicht mit dem aktuellen Tabellenplatz. Selbst die werden gegen den 34.Spieltag sich immer mehr ähneln. Letzte Saison gings von unten Richtung mitte, diese Saison halt von oben.