Choreoverbot trotz Abstiegsnot

Dieses Thema im Forum "Hamburger SV - Werder Bremen" wurde erstellt von yal, 18. Februar 2011.

Diese Seite empfehlen

  1. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    In Köln ist man kurz vor Spielgebinn mit "Pyro-Suchhunden" durch den Block. Ich kann mich nicht erinnern, dort was rauchen oder brennen gesehen zu haben.
    Muß aber nicht zwangsläufig was damit zu tun haben.
     
  2. Timbo

    Timbo

    Ort:
    Leeste
    Kartenverkäufe:
    +9
    Nur die Gruppe kann dafür sorgen, dass die Feuerleute das unterlassen bzw. gemeldet werden.
    Passieren tut ja recht wenig diesbezüglich. Also kann man mutmaßen, dass die gesamte Gruppe das auch billigt und unterstützt. Ganz einfach

    Sollte es zu ähnlichen Aktionen wie gegen Mainz kommen, können sich die Stehplatzbesucher schonmal auf einen massiven Polizeieinsatz im Block freuen. Das konnte man ja Mittwoch sehen.
     
  3. wo steht, dass werder damit irgendjemanden für irgendetwas zu bestrafen versucht?

    edit: also hälst dus für angemessen, dass die fan (sic!)- betreuung die kommunikation mit den fans einstellt und am ende wundert man sich dann über eskalation?
     
  4. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Das steht nirgends. Ist aber ein logischer Gedankengang. Den irgendwie verdammt viele haben, die von dem Choreoverbot gehört/gelesen haben.
     
  5. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Da du ja die Begründung von Werder zu kennen scheinst, wäre es klasse, wenn du uns diese mal bekannt machst.
     
  6. das ist doch ein logischer gedankengang der wol-user. sowas sollte durchaus mal reichen
     
  7. rheinbacher

    rheinbacher

    Ort:
    bei bonn
    Kartenverkäufe:
    +18
    na dann nenn du mir doch mal eine begründung, die ein verbot einer fertigen(!) choreo kurz vorm spiel rechtfertigt.
     
  8. dillah

    dillah

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +34
    Das war eine Mutmaßung, kein Fakt.
     
  9. DanielWTM

    DanielWTM

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +118
    Wenn Werder das als Bestrafung getan hat, dann ist das wirklich eine Unverschämtheit, bei der Kohle die für so eine Choreo draufgeht.
    Dann hättest Werder das direkt sagen sollen, bevor die Jungs und Mädels ihre Nachmittage mit Choreobastelei verbringen.
     
  10. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    wenn man es mal ganz genau nimmt ist es doch auch kein Verbot oder, es wurde halt nur nicht angemeldet.
     
  11. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Interessiert die Leute die da dauernd irgendwelche Pyros abfackeln wieviel Geld der Verein dafür berappen muss?
     
  12. Anis

    Anis

    Ort:
    138 km vor Bremen
    Kartenverkäufe:
    +47
    Ich bin mir ziemlich sicher (auch wenn ich spekuliere), dass Werder die Choreo als Reaktion auf die letzten Pyro-Vorkommnisse verbietet, wenn sie "bewusst" nicht von Werder angemeldet wurde.

    Das ist sehr, sehr schade für alle, die Mühe, Zeit und Geld für die Choreo gegeben haben.

    Trotzdem finde ich es absolut richtig, dass es von Vereinsseite her Reaktionen auf das immer und immer wieder Abbrennen von Pyro gibt. Anders geht es wohl leider nicht...:(

    Werder hat schon einmal auf Pyroaktionen mit einem Materialverbot reagiert. Damals wurde von Seiten einer Ultragruppierung (weiß nicht mehr welche) behauptet, Werder zensiere die Meinungsfreiheit, indem sie das Spruchband verboten haben, das sich gegen die erhöhten Ticketpreise in der CL gerichtet hat, haben aber verschwiegen, dass der Grund ein Materialverbot war (habe ich auf Nachfrage bei den Fanbeauftragten erfahren).

    Schön wäre es, wenn Werder für alle ersichtlich öffentliche Stellungsnahmen abgibt, damit nicht immer nur einige Fans Bescheid wissen, was die Gründe für Verbote sind.
     
  13. rheinbacher

    rheinbacher

    Ort:
    bei bonn
    Kartenverkäufe:
    +18
    kommt einem verbot von werder aber gleich, da werder die choreo ja den wanderers zufolge bewusst nicht angemeldet hat.
     
  14. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Das Motiv könnte eins sein (könnte! Ich kenne es nicht).
    Fehlverhalten der jeweiligen Fanclubs ebenso (Kodex).

    Wie gesagt, ich weiss es im Gegensatz zu dir nicht. Da du es ja klar aburteilst musst du ja die Gründe kennen bei den worten die du wählst.

    Zudem wurde es nicht verboten, sondern nicht angemeldt. Da kann(!) es viele Gründe geben. U.a. könnte der es an einem vorher schon bekanntem Materialverbot aus HH liegen.
    Achte immer auf den Konjunktiv, mir ist die Sachlage im Gegensatz zu dir nicht bekannt, schade dass du uns da nicht weiterhelfen willst.

    Verstehe ich nun nicht im Zusammenhang mit meine Auskunftsersuchen.

    Zudem finde ich "der wol-user" sehr verallgemeinert.


    Wie gesagt, die Stellungnahme (mal wieder gigantisch toll formuliert) ist erstmal eine einseitige Sichtweise.
     
  15. big fish

    big fish

    Kartenverkäufe:
    +24
    Vielleicht war auch einfach nur das Faxgerät in Hamburg kaputt.
     
  16. DanielWTM

    DanielWTM

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +118
    Das ist meiner Meinung nach nicht verhältnismäßig.
    Für Werder sind 8.000 EUR wie 100 EUR für einen Fan.

    wenn du aber 10.000 EUR für eine Choreo hinblätterst ist das für eine Fan-Gruppe deutlich heftiger als die 8.000-10.000 EUR für den Verein.
     
  17. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Geil, jetzt kommt wieder das Argument, dass die Pyrostrafen für Werder doch "Portokasse" sei. Diese Argument ist so daneben. Dann sollen die Zünder doch eben bereitwillig zahlen, wenn es eh nur "Peanuts" sind.

    Wie gesagt ich kann nicht beurteilen, was vorgefallen ist, aber bevor Werder nicht gefragt wird, kann Werde eine Choreo auch nicht beantragen (oder dies ablehnen).

    Daher wäre eine der Fragen dann, wann sich die Wanderers an Werder gewandt haben. Und wann Werder (oder wer auch immer) bekannt gemacht haben, dass es nichts wird.
     
  18. DanielWTM

    DanielWTM

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +118
    Von dem was du da von dir lässt, habe ich nichts gesagt.
    Ich habe nur gesagt, dass es nicht verhältnismäßig ist.
     
  19. dillah

    dillah

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +34
    Um einen pädagogischen Effekt zu erzielen müsste in meinen Augen auch eine Stellungnahme von Werder folgen. Man sieht ja wozu das ansonsten führt. Blinde Spekulationen.

    Dass das natürlich für die fleißigen Bastler sch**** ist, wird jeder einsehen.

    Das eine Bestrafung grundsätzlich auch Leute trifft, die damit nichts zu tun haben, ist manchmal so. Diese Vollpfosten mit ihrem Allwetterfeuerwerk sollen einfach draußen damit rumfuchteln oder in der Kreisklasse am Spielfeldrand, wo niemand in der Nähe steht und gut.

    Ich finde es sehr schade, hatte mich auch auf die Choreo gefreut. Naja, dann noch lauter schreien
     
  20. magicmaxi

    magicmaxi

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +3
    Glaubste die Wanderers haben Werder nicht gefragt oder wie kommst du zu diesem Absatz?