Boykottaufruf HSV-Spiel

Dieses Thema im Forum "Hamburger SV - Werder Bremen" wurde erstellt von NRWerder, 20. Oktober 2008.

Diese Seite empfehlen

  1. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wettschulden sind Ehrenschulden ;-)
    Kartenverkäufe:
    +216
  2. Natürlich nur die Karten im Auswärtsblock.Den Vorschlag Steh 30 und Sitz 70Euro finde ich sehr gut.
     
  3. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Das geht laut DFL Statuten nicht!!! Steht hier auch schon einige male....

    Du willst also auch, das Werder die eigegn Fans abzockt, die Preise müssen nämlich laut DFL Statuten dann auch für Heimfans gelten....
     
  4. TBC

    TBC

    Ort:
    Cuxhaven ....... User sínce 2001
    Kartenverkäufe:
    +1
    Nur so wird ein Schuh draus.

    Ich fahre seit Jahren nicht mehr nach HH, dabei hat Werder dort nur gewonnen wenn ich da war...
     
  5. drbob1988

    drbob1988

    Kartenverkäufe:
    +13
    Wie haben wir denn letzte Saison in HH gespielt?
     
  6. 0:1 durch Hugo gewonnen:p
     
  7. Totti1974

    Totti1974

    Ort:
    Stuttgart
    Kartenverkäufe:
    +3
    was hört man dazu eigentlich von der hamburger fanszene dazu....denen muss das doch auch stinken?
    ich weiss, dass es fast unmöglich ist, aber wäre eine gemeinsame demo bzw. beschwerde in welcher form auch immer denkbar??
     
  8. ribas92

    ribas92

    Ort:
    Leer
    Kartenverkäufe:
    +31
    vergiss es
     
  9. drbob1988

    drbob1988

    Kartenverkäufe:
    +13

    War ein rhetorische Frage zur Aussage von TBC ;)
     
  10. i know;)
     
  11. Ich wäre dafür einfach die Sitze nach dem Spiel mitnehmen :D
    für was zahl ich denn 41 € :cool:
     
  12. Timmey

    Timmey

    Ort:
    Bremen
    :tnx: das wär eine Aktion die mMn durchsetzbar wäre, allerdings müssten sich dafür genug Leute bereit erklären, das Geld zu zahlen, ohne dass sie dafür etwas vom Spiel sehen können.
    Trotzdem halte ich es für die einzige wirksame Aktion, die durchführbar ist.
     
  13. Die Kartenpreise in HH sind eindeutig total wahnsinnig, wenn ich mich nicht irre liegt der billigste Sitzplatz um die 36€.
    Habe in Bremen für unter 30€ einen Sieg in der CL gegen Real Madrid gesehen.
     
  14. Die Idee an sich ist ja alles andere als falsch. Aber es stehen 3 Interessen gegenüber, die von sehr großen Gruppen vertreten werden.

    1.)
    Die hier genannten, die etwas gegen den Preiswahn unternehmen wollen und auch bereit sind, das durchzuziehen.

    2.)
    Diejenigen, die Werder trotzdem unterstützen möchten und der Meinung sind, dass Werder kein Auswärtsspiel ohne Unterstützung bestreiten sollte

    3.)
    Zuschauer, die gelegentlich ins Stadion fahren und sich dabei die Rosinen herauspicken. Ich behaupte, dass viele von ihnen sich sogar über eine Karte für 50,- EUR freuen würden, weil sie ohnehin bereit sind, bei eBay noch mehr zu zahlen.

    Da diese 3 Gruppen sehr stark vertreten sind, werden einige einen lobenswerten Versuch starten, durch einen Boykott etwas zu bewegen.
    Je nach dem, wie stark die Gruppen aus 2.) oder 3.) vertreten sind, wird es aber wohl dazu kommen, dass der Gästebereich trotzdem ausverkauft ist, dafür aber die Stimmung im Gästeblock drunter leidet. So sieht jedenfalls meine Befürchtung aus.
     
  15. Timmey

    Timmey

    Ort:
    Bremen
    :tnx: deswegen ist die Idee die Karten einfach nicht anzunehmen und darauf zu hoffen das der Block leer bleibt zum scheitern verurteilt.
    Also müssen wir uns was anderes ausdenken...