Borowski oder Bargfrede?

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - FC Twente Enschede" wurde erstellt von Werderfan86, 25. Februar 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Wer soll heute Aaron in der Startelf ersetzen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 26. Februar 2010
  1. Bargfrede

    138 Stimme(n)
    76,2%
  2. Borowski

    43 Stimme(n)
    23,8%
  1. Werderfan86

    Werderfan86

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +1
    Da Aaron Hunt leider gesperrt ist, gilt es heute wieder ihn zu ersetzen.

    Da Jensen (obwohl fit) nicht im Kader ist ( :confused: ) stellt sich die Frage, wer für Aaron auflaufen wird.

    Borowski, der ihn bereits am Sonntag vertreten durfte oder Bargfrede, der nach längerer Verletzung erstmals im Kader steht.

    Laut Schaaf ist Bargfrede bereits eine Alternative für die Startelf.


    Auch die Presse beschäftigt sich mit dieser Frage:
    http://www.werder.de/aktuelles/presseschau/presse_text.php/17153/Borowski-oder-Bargfrede

    Ich gebe die Frage also mal so weiter:

    Borowski oder Bargfrede?
     
  2. [Sportfreund]

    [Sportfreund]

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +18
    Ich prophezeihe einen Erdrutschsieg für Bargfrede.
     
  3. Ich sage Boro. Bargfrede ist zu wichtig, als dass man ihm in diesem einen Spiel schon wieder 100% zumuten sollte. Das geht nur wieder nach hinten los. Und ich bin einer derjenigen, die den allerletzten Glauben in Boro noch nicht verloren haben. Auch, wenn das derzeit sehr schwer fällt.
     
  4. Werderfan86

    Werderfan86

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +1
    Aufgrund der höheren Sympathie-Werte?

    Wir haben heute ein wichtiges Spiel, ein K.O.-Spiel.

    Also mir wäre schon etwas mulmig, wenn Bargfrede da nach langer Verletzung ins kalte Wasser geworfen wird... wir dürfen uns heute keine allzu großen Fehler leisten.

    Gelingt Enschede der Führungstreffer, wird die Aufgabe verdammt schwer... je nachdem wie viel Zeit uns danach bleibt, fast unmöglich.
     
  5. SebStar

    SebStar Guest

  6. BASS-D

    BASS-D Guest

    wie mutig von Dir:D

    Denke aber auch.....Bargfrede oder der Mannschaftsarzt, nur nicht Borowski!
     
  7. Bargfrede, Huse, Vander, Mielitz... völlig egal. Nur nicht Borowski. Dann lieber zu zehnt spielen.
     
  8. Was für ein Stammtischgequatsche.
     
  9. Ich glaube, dass Bargfrede von Beginn an spielen wird und nach 60 min durch Boro ersetzt wird.
    Das halte ich für die vernünftigste Methode.
     
  10. Normalerweise ganz klar Bargfrede, aber er kann noch gar nicht wieder 100%ig fit sein. Deswegen sollte Boro heute lieber von Anfang an auflaufen!
     
  11. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Wieso kann er das nicht?
     
  12. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +5
    Almeida!

    ---TW---
    CF-PM-N-AA
    ------TF---
    ---PN------
    --MÖ---MM-
    --HA--CP---
     
  13. BASS-D

    BASS-D Guest

    Sagt Jemand der hier schon solche Beiträge verfasste:

    Bitte nicht falsch verstehen, aber dieses Forum ist ein virtueller Stammtisch:D
     
  14. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Das wird wohl nichts werden, tauschen wir das gegen PP, dann hauts hin;)
     
  15. Werderfan86

    Werderfan86

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich weiß nicht, ob es vernünftig ist, in so einem Spiel - das vielleicht sogar über 120Minuten geht - jemanden von Beginn an zu bringen, bei dem ich vorher schon weiß, er hält nur ca. 60Minuten durch.
     
  16. Er trainiert doch erst seit einer Woche wieder mit dem Team und hat gar keine Spielpraxis. Halte es deswegen für zu riskant ihn von Anfang an zu bringen, weil Thomas Schaaf gar nicht wissen kann, wie sein derzeitiger Leistungsstand ist. Das Spiel ist einfach zu wichtig, um einem Rekonvaleszenten, der 3 Monate kein Spiel absolviert hat, sofort Spielpraxis zu verschaffen!
     
  17. Boro beginnt, Bargfrede wird - je nach Spielverlauf - eingewechselt.
     
  18. Bargfrede macht (für mich) keinen Sinn. Kann gerne zu einem späteren Zeitpunkt eingewechselt werden, aber nach so einer langen Pause bitte nicht direkt von Anfang an. :18:
     
  19. Boro...
    Auch wenn er mir in den letzten Spielen nicht gefallen hat, halte ich es für sinnvoller ihn zu bringen. Er brauch noch ne Chance sich beweisen zu können. Er wird aus dem Loch schon wieder rauskommen, hoffentlich heute.
    Ansonsten steht Bargfrede ja wohl voller Einsatzwille bereit und wird sich wenn nötig auch den Arsch aufreissen.


    Lg
     
  20. Kann mir schon gut Vorstellen, dass Schaaf Bargfrede ins kalte Wasser wirft, wäre ja nicht das erste mal, dass TS einen Langzeitverletzten sofort wieder bringt.
    Je nach Spielverlauf kann er dann als defensiveren Ersatz Boro bringen (was ich nicht hoffe) oder als offensive Kräfte Almeida oder Ayik, der meiner Meinung nach bei Ausfällen sogar mal in die Startelf rutschen kann, denke TS haält sehr viel von dem Jungen, hat ihn ja wieder den eigentlich wieder fitten Jensen für den Kader vorgezogen. Zudem hat Ayik ein gutes Debüt am Sonntag gezeigt...