Blitzumfrage: Wer soll Meister werden?

Dieses Thema im Forum "VfL Wolfsburg - Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 22. Mai 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Wer soll Deutscher Meister 2009 werden?

  1. VfL Wolfsburg

    61,5%
  2. FC Bayern München

    10,1%
  3. VfB Stuttgart

    28,4%
  1. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Wer solls werden?

    Hertha habe ich rausgelassen, da das dann doch etwas unrealistisch ist. ;)
     
  2. einfach ich

    einfach ich

    Kartenverkäufe:
    +63
    @Christian Günther

    Warum konnte ich eben sehen für wen du und noch jemanden getippt haben, als ich auf Umfrageergebnis anzeigen gedrückt habe??
     
  3. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Weil das eine öffentliche Umfrage ist. Darum. :cool:
     
  4. einfach ich

    einfach ich

    Kartenverkäufe:
    +63
    Achso....:lol: man schreib das rein, ich hab mich vielleicht erschrocken :D
     
  5. Dann würde ich an deiner Stelle nicht für Bayern stimmen!:D:cool:
     
  6. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Ich stehe dazu.
    Wenn Bayern Meister wird, wird das als gottgegebene Selbstverständlichkeit wahrgenommen. Da gibt es keine nervigen Sonderstorys über das Wunder von Stuttgart/Wolfsburg. Zudem gönne ich es beiden ohnehin nicht so sehr. Wolfsburg hat Magath und ist ein traditionsloser Werksverein und Stuttgart hat Lehmann und Gomez. Ergo müssen es die 0815-Meister richten. :18:
     
  7. Torpedo Wladiwostok.
     
  8. Ich finds auch ne schwere Entscheidung, für wen man dann am Ende sein soll.
    Wolfsburg ist eine Investorentruppe und nicht zuletzt hat VW hinsichtlich des Umgangs mit so einigen Angestellten sicher keinen Meistertitel verdient. Magath ist total unsympathisch, aber das Team selbst spielt einen schönen Fußball, als einzige Mannschaft diese Saison konstant.
    Bayern hat Heynckes, Würstchen-Uli, Breitner, Beckenbauer, Rummenigge und Co. Sieht man vom grausamen Vorstand ab, bleiben immer noch van Bommel, Rüberü und andere. Nicht zuletzt sind auch die Kunden unausstehlich.
    Stuttgart mit Leaman wäre eigentlich genauso schlimm. Heldt ist mir aber sympathisch.
    Trotzdem muss es dann das kleinste Übel Wolfsburg werden.
     
  9. am ende sind es eh wieder die schw...bayern:-(
     
  10. Für mich ganz klar Stuttgart.
    Zweite Wahl wäre Bayern.
     
  11. Stuttgart :tnx:
    Den gönne ich es am meisten !

    Aber realistisch wäre ja auch , dass sich die Bayern wieder die Meisterschaft unter den Nage reißen.. :rolleyes:
     
  12. Ich will Wolfsburg, und ich will, dass die das morgen gegen Werder eintüten!!!! Ich war noch nie so für den Gegner wie morgen!!!:lol:
     
  13. Ich bin klar für den VfL.
    Ich finde durch ihren Fußball haben sie sich das verdient und ich kann Bayern und Stuttgart nicht ausstehen.
    Progonse: Werder gewinnt durch viel Kampf 3:1 und gewinnt durch dieses Selbstvertrauen das Pokalfinale
    Stuttgart und Bayern haben beide Angst zu versagen und trennen sich 0:0.
     
  14. walutja

    walutja

    Ort:
    NULL
    ;) Mourinho 9.12.08 / :cool: Schaaf 23.05.09
     

  15. sehe ich ganz genauso - nur dass ich nicht glaube, dass wir morgen
    dort gewinnen!
     
  16. die nummer eisn im Norden sind WIR^^ also möchte ich morgen keine meisterschaftsgesänge vom VFL hören ,sorry aber ich hab kein bock dann zu hören wer ist meister? wolfsburg die nummer 1...neee dann lieber wer anders^^*fg*
     
  17. Wolfsburg ! Haben die beste Leistung diese Saison gebracht ( außer uns , wir sind Meister der Herzen ), allem voran Dzeko und Grafite!
     
  18. egal wer hauptsache nicht stuttgart...
     
  19. Jann-Wue

    Jann-Wue

    Ort:
    Würzburg
    Kartenverkäufe:
    +2
    Da ich hier in Würzburg überproportional Schwaben und Bayern begegne und ich mich noch an einige Häme von Mittwoch erinner - Wolfsburg.
    Auch wenn es ein Retortenverein, aus einer Drecksretortenstadt ist. Stuttgart ist durch Lehmann total unsympathisch und Hoeneß muss auf den Deckel kriegen.
    Außerdem war ich nach dem Viertelfinale erstaunt, wie fair die Wolfsburgfans waren.

    Die Frage nach der Nummer 1 stellt sich nicht!
    Hannoi: 4 Punkte aus zwei Spielen
    HSV: Bundesliga: unendschieden (Torverhältnis: Werder), zwei Wettbewerbe besser!
    Wolfsburg: mindestens 6 Punkte aus 3 Begegnungen