Ballack vs. Lahm

Dieses Thema im Forum "Fußball Weltmeisterschaft 2010" wurde erstellt von Shorty22, 5. Juli 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich habe bei der WM nur ein Spiel gesehen, in dem Ballack gefehlt hat und das war gegen Serbien. Da lag die Mannschaft auch das einzige Mal imRückstand. Deshalb wäre ich vorsichtig Ballack jetzt als unnötig zu bezeichnen. Solange diese Mannschaft in diesem Rausch spielt ist er sicher nicht nötig, es kommen aber in den 2 Jahren wieder Spiele, wo man nicht so durch die Euphorie getragen wird.

    Es ist auch etwas scheinheilig erst Frings (was hier viele getan haben) zu fordern und jetzt Ballack zu sagen deine Zeit ist abgelaufen. Die Duskussion war völlig unnötig begonnen von Lahm. Das ätte man nach der WM klären können.
     
  2. Irrtum, begonnen hat die Diskussion irgend ein Presse-Saftsack, Lahm hat bloß geantwortet, dass er gern Kapitän bleiben möchte, wo ist das Problem?
     
  3. Thorsten

    Thorsten

    Ort:
    Göttingen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Die schlauste Antwort wäre sicher gesen, dass dieses kein Thema ist zur Zeit und wir uns voll und ganz auf das Spanienspiel konzentrieren.

    Es ist doch irgendwie klar, dass die Presse mit so einer Schlagzeile kommt. Es war doch schon wieder viel zu ruhig um die N11.
     
  4. SVW123

    SVW123

    Ort:
    jwd
    :tnx:
    Ein GUTER Kapitän hätte so geantwortet.
    Klar kann er nicht sagen er will das nach der WM nicht mehr aber was ER will ist momentan egal.

    Jetzt wieder ein starkes Spiel von Scheinsteiger und ein unauffälliges von Lahm und alle fordern Schweini als neuen Kapitän...

    Die sollen sich mit dem Gegner beschäftigen.
     
  5. michus

    michus

    Ort:
    Dresden
    Kartenverkäufe:
    +4
    ich denke auch, dass lahms chancen kapitän zu bleiben nicht gerade dadurch gestärkt werden, dass er vor dem halbfinale einer wm an dieser diskussion teilnimmt. ich finds eigentlich ehrlich gesagt ziemlich dämlich von ihm und auch ein stück respektlos ballack gegenüber, der ja gerade eh schon bedient ist.
    hab ihn bisher eigentlich immer als loyal und klarsichtig eingeschätzt, aber dass er zu diesem zeitpunkt (egal ob es von den medien provoziert wurde) diese diskussion anfängt ist absolut unnötig und vielleicht sogar schädlich für die mannschaft.
     
  6. Lahm nimmt doch an keiner Diskussion teil. Er hat lediglich auf eine Frage eine Antwort gegeben. Die Diskussionen werden einzig und allein durch die Medien entfacht. Man muss ja irgendwie die Zeit zwischen den Spielen rumkriegen...
     
  7. :tnx:

    Was hätte er denn sagen sollen?
    1) "Ich sag nichts dazu" -> Lahm ist kein echter Kapitän, der kriegt das Maul nicht auf
    2) "Ich bin gerne Kapitän" -> Lahm will Ballack den Posten wegnehmen
    3) "Ich bin nur vorübergehend Kapitän" -> Lahm traut es sich selbst nichtmal zu.
     
  8. yö08

    yö08

    Ort:
    Schwachhausen
    Kartenverkäufe:
    +3

    DAS erklärt natürlich einiges. Nicht Jogi ist der Trainer, sondern der kleine Philipp - deswegen spielen die so gut :D :p

    Sorry für OT
     
  9. So eine "Abseitsstory" nimmt Druck von der Mannschaft. Die ist vorab informiert, dementsprechend lässig. Die Journalie/Öffentlichkeit hat was zu tun, der Druck der Berichterstattung ist auf einen Nebenschauplatz abgelenkt.
    Der DFB-Pressesprecher ist ein alter Fuchs und Vollprofi. Lahm weiss auch bescheid wie sowas geht; hat er zumindest schon bewiesen.
     
  10. @der1910

    Interessante Theorie. Könnte sogar sein, dass du recht hast. ;)
     
  11. Könnte sein. Das Gegenteil könnte auch sein:
    Lahm mag Ballack nicht, der hat als Besucher 'n Dicken geschoben von wegen "Papa ist bald wieder da..." und Lahm nutzt die erste Gelegenheit um MB was zu husten. Wäre nicht das erste Intrigenstadl hinter schöner Fassade.

    Schöne Nachrichtenwelt: jeder weiss was, aber keiner weiss bescheid.

    FAZIT: voll egal solange die WM läuft und MB nicht mit seinen Brüdern zu PL geht und ihn verhauen lässt
     
  12. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Und nebenbei demontiert man Ballack was ja den guten Jogi jetzt nicht so stören dürfte. Ich bleibe dabei, man hätte das als kluger Kapitän einfach anders händeln können!
     
  13. typisch deutsche medien: immer voll auf schwarz-rot-geil machen, aber beim kleinsten impulschen ein riiiiiesen fass aufmachen und den sportlichen erfolg gefährden
     
  14. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    das ist 1. sicher micht nur ein Problem der deutschen Medien und 2. hätte der Herr Lahm das auch verhindern können!
     
  15. Aber wie ? .. lautet dann wohl die Frage. Wurde ja auch schon angedeutet. Wenn Lahm das Amt wieder abgegeben hätte , hätte er seine Autorität in Frage gestellt. Vielleicht bekommt er ja sogar komplette Rückendeckung aus der Mannschaft.

    Allerdings hätte man vielleicht diplomatischer Antworten können bzw. sagen können, man verschiebt diese Diskussion auf die Zeit nach der WM und konzentrtiert sich nun aufs Spanien spiel. Auch wenn das diese Standardphrasen sind, allerdings hätte man damit diese Nebenschauplätze erstmal vermeiden können. Medien hin oder her, ich glaube auch das Ballack in seiner Eitelkeit gekränkt ist und wenn man bedenkt, dass er seinen Vertrag bei einem Top Club nicht verlängern konnte, sprich bei Chealsea aussortiert wurde, kein Kapitän mehr der N11 bzw. auch gar keine Rolle mehr spielt und nichmal mehr in der CL spielt, ist das auch nachvollziebar.
     
  16. @peggy:
    MB demontieren? Der öffentlichen Meinung wird in diesem Land immer wieder zu viel Bedeutung zugemessen. Vor allem dann wenn diese keinen Einfluss auf das Ergebnis hat. Wenn eine Einflussnahme dagegen sinnvoll und nötig scheint bleibt der dt. Michel zu Hause (Wahlen, Demos)

    Es geht nicht um den monatlich wechselnden Vorsitz des Taubenzüchtervereins "KackAb", sondern "einen der wichtigsten Jobs in der BRD" :eek::rolleyes::lol:
    Da erwarte ich einfach, das derjenige, der diesen Posten ausfüllt ihn auch unbedingt behalten will. Wäre sonst eine alberne Einstellung und der Führungsposition unangemessen.

    @kugelblitz:
    "den sportlichen Erfolg gefährden" - glaubst Du das könnte wirklich passieren? Das wegen sowas, sagen wir mal, der Klose den Lahm nicht mehr anspielt? Oder Boateng nicht mehr mit Lahm und Poldi in einem Raum sein kann, wegen der emotionalen Großwetterlage?

    Ich nicht.
     
  17. Die Ernennung von Lahm zum Kapitän war auch nur Jogis Idee. Hauptsache keine Leitwölfe. Würde es gut finden, wenn Balle zurückkommt.
     
  18. Kann die Medienschelte nicht wirklich nachvollziehen!
    Das sie über solche Dinge berichten, ist nunmal ihr Job und wenn man erwartet, daß sie jetzt nur noch schwarz-rot-gold getränkte Lobeshymnen schreiben, ist das relativ "naiv".
    Das es dort diesen internen Zwist gibt, sieht man doch allein an der Tatsache, daß Ballack kurz vor unserem Halbfinale das Weite sucht! Oder ist das etwa auch von den Medien inszeniert worden...:zweifeln:
     
  19. Junas

    Junas

    Ort:
    NULL
    Nö, aber die Medien interpretieren da doch einiges rein. Vllt ist es ja wirklich so, dass Ballack sich auf seine Reha konzentrieren und zum Saisonstart für Leverkusen topfit sein will.
     
  20. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Es geht ja nicht drum wieviel Bedeutung man der öffentlichen Meinung zumisst! Aber das Lahm ein Problem mit Ballack hat ist ja so neu nun beim besten Willen. Und diese Aussage passt da schon mit rein! Im Endeffekt ist das was man selbst denkt und das was man nach aussen äussert nicht zwangsläufig dasselbe bzw. muss es nicht sein. Und daran hätte er sich einfach mal halten sollen meiner Meinung nach. Er hat sich einfach nicht souverän verhalten in der Situation. Ein einfaches "Das ist momentan kein Thema, wir konzentrieren uns auf die WM" hätte es auch getan. So hat er Bierhoff und Co in Erklärungsnöte gebracht, was diese sicherlich nicht so berauschend finden!

    Warum du jetzt natürlich ein Gesellschaftpolitisches Thema wie Wahlen und so mit reinbringen musst erschliesst sich mir nicht wirklich!