Aus- und Rückblick auf Mailand

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - AC Mailand" wurde erstellt von TUDDI, 19. Februar 2009.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. TUDDI

    TUDDI

    Ort:
    NULL
    Hallo,
    ich bin ehrlich, ich weiß nicht was ich von diesem 1-1 halten soll, zumal wir auch bei enem 2-1 nur 50% der Entscheidung gesehen haben.

    Erstmal Glückwunsch Werder für diese deutlich verbesserte Leistung gegenüber der letzten Spiele.

    Nach Barca (1-1), Chelsea (1-0), Juve (3-2), Inter (2-1) und Real (3-2) kommt ein weiterer großer Verein mit dem ACM dazu, die nicht an der Weser gewinnen konnten.

    Zudem haben es italienische Vereine nun mehr 12x versucht an der Weser zu gewinnen - 12x ging es schief.

    Werder muss in Mailand mindestens ein Tor machen, Aber hat Werder die Möglichkeiten dazu?

    Den Mailand wird sich überspitzt gesagt, mit 11 Mann hinten reinstellen. Hat Werder dort gegen 11 Abwehrspieler überhaupt eine Chance?

    TUDDI
     
  2. na ja... denke nicht wirklich, das Es der AC Mailand nötig hat, sich mit 11 spielern auf die Verteitigung zu konzentrieren.zudem wird Kaka wahrscheinlich dann nächste woche gegen Werder spielen und das bietet für den AC wieder viele gute möglichkeiten im angriffs spiel.Werder macht eben immer wieder diese dämmlichen und dummen Individueleen Fehler da hinten und das bricht neben der mangelnden Chancenverwertung der Mannchaft immer wieder das Genick.(siehe Almeida im schalke spiel...Fritz gestern,aber das ist auch nicht neu Bei Werder)

    wenn ich es reallistisch sehe und Werder ist Auswärts seit Jahren schon International (mittlerweile auch in der Liga) einfach meistens total harmlos...mein Tipp 1:0 oder 2:1 für den AC Mailand.
    Bitte lass es anders kommen ;)

    IZ ON
     
  3. Ich denke, dass wir auch Auswärts immer für ein Tor gut sind. Leider sowohl vorne auch als hinten...

    Ist nur unglaublich enttäuschend, dass man dieses brisante Spiel nicht sehen kann.

    Dann eben einfach wie gegen Celta Vigo vorm Radio

    GWG:svw_schal:
     
  4. Y!M-Dude

    Y!M-Dude

    Ort:
    NULL
    Deshalb wird es auch 2:2 enden :D
     
  5. y_man

    y_man

    Ort:
    Delmenhorst
    Kartenverkäufe:
    +10
    Ein 2:2 wäre ein Traum !!! Aber realistisch gesehen, werde ich mit nicht zu großen Erwartungen dorthin fahren! Aber die Hoffnung stirbt bekanntermaßen ja zuletzt!

    Wird das Spiel tatsächlich nirgendwo übertragen??? Dann bin ich ja richtig froh, dass ich vorort dabei bin...
     
  6. Ich glaube, dass die Spieler gestern selbst nicht so vollkommen davon überzeugt waren, gegen Milan zu bestehen und deshalb in einigen Szenen auch gehemmt wirkten! Jetzt nach diesem 1:1 sollten sie im Rückspiel befreiter aufspielen und ich bin nach wie vor fest davon überzeugt, dass das was wird...alleine schon weil ich da bin!!!!!:lol: ALSO STRENGT EUCH GEFÄLLIGST AN!!!!!! (Sonst fordere ich meine Kohle zurück...so!);)
     
  7. Ich hasse Schwarzmalen, aber ich erwarte ein gutes Spiel von Werder, das mal wieder nicht von Erfolg gekrönt wird.....ungefähr so wie gestern, nur das im Rückspiel Milan eben das zweite Tor macht und Werder nicht....


    Viel wichtiger ist für mich die Auswirkung des Spiels gestern auf die Partie gegen Kotzbus im Stasion der Freundschaft...wird es wieder so ein Beispiel für Unterschätzen des Gegners - "denn immerhin haben wir ja 1:1 gegen Mailand gespielt"!??
     
  8. Euagoras

    Euagoras

    Ort:
    NULL
    Wir sollten uns nichts vormachen:

    Zwar hat Werder gestern ein gutes Spiel gemacht und hätte der Feldüberlegenheit und den Torchancen entsprechend klar gewinnen müssen. Es sind nur meiner Meinung nach die üblichen taktischen Fehler gemacht. Wie der Reporter ganz richtig sagte: Werder ist leicht auszurechnen, und da reichen 25:2 Torchancen auch nicht aus.

    AC Mailand war nicht gut und viel zu behäbig: es wundert nicht, dass sie die Champions League nicht erreicht haben.

    Aber:

    Im Rückspiel zu Hause werden sie ganz anders aufspielen. Ich habe es oft genug von Werder erlebt, dass man in einem europäischen Wettberwerb im Hinspiel zu Hause ein Unentschieden erreicht, dann feststellt, der Gegner sei ja gar nicht so stark, daraufhin im Rückspiel nicht vorsichtig genug agierte und dann deutlich einging.

    Also Vorsicht bei den Prognosen. Rückspiele zu Hause verlaufen ganz anders.

    Euagoras
     
  9. Ich sehe die Ausgangsposition als gar nicht mal so schlecht an.

    Spannend wird zu sehen sein, wie Werde gegen Cottbus un der AC am WE spielen.

    Tatsache ist, wenn Werde 1 Tor macht, brennt die Luft, egal ob es davor 0:0, 1:0 oder 2:0 stand. Von daher:
    :beer:
     
  10. Ich bin normalerweise realistisch und habe immer so lange Hoffnung, wie es geht, aber realistisch betrachtet sieht das nicht allzu gut aus für Werder. AC Mailand wird vor heimischer Kulisse ganz anders aufspielen, sie werden mehr für die offensive tun. Ausscheiden können sie sich bestimmt nicht leisten. Auswärts, vor allem gegen Topmannschaften, sieht Werder selten so gut aus wie daheim.

    Werders Chance besteht darin, dass sie konzentriert in der Abwehr stehen und vorne einfach bissiger werden. Vielleicht unterschätzt Mailand Werder ja oder Werder spielt sich in einen Rausch. Es wäre zu schön aber ich denke, dass ein Weiterkommen des AC den Normalfall bilden würde, wenn wir Pech haben gar durch ein 0:0. Dennoch hoffe ich natürlich auf Werder und wenn es nicht reicht, dann bleibe ich wenigstens Stolz, dass Werder im Hinspiel eine weitere Topmannschaft dieser Welt am Siegen im Weserstadion gehindert hat.
     
  11. Für mich sah das ganz arg danach aus, dass Mailand gar nicht wirklich gespielt hat. Sie haben uns zugeschaut und lagen trotzdem zur Halbzeit 1:0 vorn. Am Ende haben wir verdient den Ausgleich gemacht, weil Mailand auch in HZ 2 nur zugeschaut hat, und trotzdem (abgesehen von unserem Tor) die beste Chance hatte.

    Es müsste schon einiges passieren, dass wir da im Rückspiel eine Chance haben (gute Spiele gegen Große hin oder her), denn Mailand wird dieses Mal ernst machen.

    Trotzdem, vielleicht ist ja mal wieder Zeit für ein Wunder, allerdings nur wenn einmal 90 Minuten Abwehr + Sturm besser als unterirdisch agieren. :svw_applaus:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.