Auftsellungen + Tipps

Dieses Thema im Forum "FC Erzgebirge Aue - Werder Bremen" wurde erstellt von kieler sprotte, 19. September 2008.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wiese
    Prödl/Pasanen, Naldosacker, Boenisch
    Baumann,
    Vranjes, Özil
    Diego
    Pizzenberg

    Auf jeden Fall kein Fritz, kein Frings und auch kein Jensen. Auf RV bin ich mir unsicher, weil Pasanen sich sicher verarscht vorkommt wenn jetzt schon Prödl bevorzugt wird wenn er fit ist.

    Beim Ergebnis hab ich keine Ahnung, ich wäre bei einem 2:5 gegen Bayern aber deutlich optimistischer gewesen. Wer weiß in welchen Höhen die SPieler gerade wieder schweben
     
  2. lakitu

    lakitu

    Ort:
    NULL
    Fast so wie in München:
    Wiese - Pasanen (wenn fit, sonst halt wieder Prödl), Merte, Naldo, Boenisch - Baumann, Vranjes, Özil, Diego - Rosenberg, Pizarro

    Mit der richtigen Einstellung beginnen und möglichst schnell deutlich in Führung gehen. Wenn es gut läuft, dann Özil auf jeden Fall raus, den sollte man nicht überbelasten, dafür kann Hunt kommen. Niemeyer in dem Fall vielleicht für Baumann und der obligatorische Stürmerwechsel, wobei ich statt Sanogo dann Harnik bringen würde (obwohl, der ist ja erkältet, lese ich gerade... na mal sehen). Vielleicht auch dafür Diego raus.

    Sollte es schlecht laufen... na in dem Fall muss man ohnehin flexibel reagieren.
    Jensen, Frings und Almeida sollen erstmal wieder gesund werden. Gegen Hoffenheim sind sie dann vielleicht ein Thema. Fritz vermisse ich im Moment nicht wirklich.
     
  3. Bremer Macht

    Bremer Macht Guest

    Wiese

    Prödl Mertesacker Naldo Boenisch

    Baumann

    Vranjes Özil

    Diego

    Pizarro Rosenberg



    [Sollten einige der fünf verletzten bzw. gesundheitlich angeschlagenen Topspieler in den Kader zurückkehren, könnten sich natürlich Änderungen in Bezug auf die Startformation ergeben.]


    Werder muss fortan jedes Spiel mit höchstem Engagement, Einsatz, Willen und mit großer Entschlossenheit angehen, dann ist das Team zu Großem fähig und kann darüber hinaus auch spielerisch glänzen.
     
  4. Hugo0484

    Hugo0484

    Ort:
    Epe
    Es ist sicherlich keine schlechte Gelegenheit, einigen Leuten Spielpraxis zu geben

    Ich würde folgendermaßen aufstellen:

    --------------------------------Wiese---------------------------------------

    ----Pasanen-----------Prödl-----------Naldo----------------Boenisch------

    --------------------------------Baumi-------------------------------------

    ------------Özil----------------------------Hunt--------------------------

    --------------------------------Diego---------------------------------------

    ----------------------Hugo-------------Bobby-----------------------------

    Da ich leider nicht weiß, wer alles zu 100% fit ist und das Spiel ja schon morgen stattfindet, ist das wohl eine sehr gewagte Aufstellung aber Sie würde den Leuten die bisher wenig Einsatzzeit hatten, sicherlich zu Gute kommen.
     
  5. Das sehen ich ganz anders. Es wäre in meinen Augen das komplett falsche Zeichen an die Mannschaft, dem "zweiten Anzug" eine Chance zu geben und damit den Eindruck zu vermitteln, der Gegner sei auch mit halber Kraft zu schlagen.
    Auch gegen einen Drittligisten (der vermutlich reichlich defensiv agieren wird, so daß es vorn der bestmöglichen Durchschlagskraft bedarf) muß man sich vollständig konzentrieren. Die können auch Tore schießen und vor allem: verteidigen.

    Die MF-Formation mit drei kreativen Wirblern (Diego, Özil und Hunt) finde ich aber gut, denn nur mit viel Bewegung wird es möglich sein, den zu erwartenden Abwehrriegel zu knacken.
     
  6. Hugo0484

    Hugo0484

    Ort:
    Epe
    In der Hinsicht gebe ich dir Recht, aber gegenüber der Aufstellung am Samstag sind es ja dann nicht ganz so viele Wechsel und es ist doch logisch, dass man bei 3 Wettbewerben immer mal wieder den einen oder andren Wechsel vornehmen muss und das wird T.S. garantiert auch tun.
    Dabei geht es ja auch nicht nur um die Spielpraxis allein sondern auch darum den Leuten die vielleicht weniger Einsätze als andere haben, die Chance zu geben, sich zu beweisen.

    Ich habe ja nicht davon geredet hier die regionalligamannschaft auflaufen zu lassen .........
     
  7. Daß die Mannschaft gegen die Bayern motiviert war, war vorher schon absehbar. Gegen Aue muss sie jetzt beweisen, daß sie auch gegen die Kleinen die richtige professionelle Einstellung an den Tag legen kann. Sportlich ist es keine Frage, daß wir das Duell für uns entscheiden werden. Es kommt daher einzig auf die mentale Verfassung und den Zusammenhalt der Mannschaft an, ob man problemlos weiterkommt, oder sich womöglich blamiert.
     
  8. Ich tippe auf ein 2:0 für uns, die beiden Treffer gerecht auf Rosi und Pizza verteilt.

    Hauptsache wir gewinnen, auch wenn es erst nach einem Elfmeterschießen sein sollte. Zur Schonung meiner (und unser aller) Nerven hoffe ich jedoch, dass es in der regulären Spielzeit klappt.
     
  9. Mertesacker und Frings fehlen

    Vize-Meister Werder Bremen ist ohne seine beiden Nationalspieler Per Mertesacker und Torsten Frings zum DFB-Pokalspiel am Dienstag (19.00 Uhr/live bei Premiere) beim Drittligisten Erzgebirge Aue gereist. Mertesacker fehlt den Hanseaten wegen einer Erkältung, Frings muss wegen muskulärer Probleme passen. Fraglich ist auch noch der Einsatz von Außenverteidiger Clemens Fritz, der einen grippalen Infekt noch nicht vollständig auskuriert hat.
     
  10. Bremer Macht

    Bremer Macht Guest

    Nun, dann sieht die Aufstellung natürlich noch etwas anders aus.

    Werder hat aber genügend gute Optionen.
     
  11. Och nee, jetzt auch noch Merte. Prödl wird ihn sicher ordentlich vertreten, aber die Kranken - und Verletztenseuche muss nicht unbedingt wieder ausbrechen.
     
  12. Naja, gegen Aue brauchen wir den Merte nicht so dringend wie gegen Hoffenheim. Da kann auch der Baumann IV spielen. In Aue müssen Tore her... und das wird schwer.
     
  13. Bremer Macht

    Bremer Macht Guest

    Sollten Fritz und Pasanen beide nicht fit sein, kann auch Baumann den Part in der Innenverteidigung spielen. Und ansonsten spielt halt Prödl dort, der seine guten Leistungen für Österreich nun allmählich auch bei Werder zeigen kann, das ist erfreulich.
     
  14. In Anbetracht der Ausfälle würde ich für folgende Aufstellung plädieren:

    --------------------------WIESE------------------------
    PASANEN-------PRÖDL-----------NALDO--------BOENISCH
    -------------------------BAUMANN----------------------
    -------VRANJES---------------------------ÖZIL----------
    --------------------------DIEGO-------------------------
    -------PIZARRO--------------------------ROSENBERG-----

    Schade, daß Merte ausfällt, aber so kann er sich zumindest bis zum Wochenende ausruhen. Sollten weder Pasanen noch Fritz einsatzbereit sein, würde wohl Prödl als RV auflaufen, Baumann als IV und Jensen im Mittelfeld.
     
  15. Bremer Macht

    Bremer Macht Guest

    Mir fällt im Übrigen auch noch Niemeyer ein, der ja ebenfalls sowohl die Rechtsverteidiger- als auch die Innenverteidigerposition spielen kann.
     
  16. Fraglich/Verletzt sind aktuell:

    Pasanen
    Jensen
    Mertesacker
    Frings
    Fritz
    Harnik

    Beste Chancen auf Genesung soll es bei Fritz geben, alle anderen fallen offenbar sicher aus.
     
  17. :tnx:

    Vranjes wäre wichtig. Ob er auf der 6 (wie 2HZ in München) und Jensen statt Baumi wäre mir egaler. Ich finde TS sollte mehr auf Vranjes bauen, ihm zumindest mal die Chance geben. Wir brauchen mMn einfach mehr Stabilität. Bei usn rennen eh alle nach vorne, da tut ein defensiver Vranjes ganz gut.
     
  18. Ich sehe das so wie mein Vorredner, denn so wäre die logische Aufstellung. Man braucht halt infach 2 Defensive im Mittelfeld.
     
  19. Was für ein Frustschießen?
    Werder hat 5-2 gegen Bayern Münchengewonnen...:lol: :rolleyes:
     
  20. Wenn Clemens Spielen kann...
    Wiese
    Fritz Prödl Naldo Boenisch
    Baumann
    Vranjes Özil
    Diego
    Rosenberg Pizarro (Almeida)

    Wenn Clemens nicht spielen kann...
    Wiese
    Prödl Baumann Naldo Boenisch
    Vranjes
    Özil Hunt
    Diego
    Rosenberg Pizarro (Almeida)

    Ich finde, dass, wenn Clemens ausfällt, Prödl auf rechts geht und Baumann in die Innenverteidigung, am besten. Denn dann hat Aaron auch nocheinmal eine Chance und mit den drei Offensiven vorne kann es ja nur gut gehen!!! :svw_schal:

    Verletzt:
    • Pasanen
    • Mertesacker
    • Frings
    • Jensen
    • Harnik
    • Fritz (vielleicht)


    Almeida steht hinter Pizarro in Klammern, da ich glaube, dass Hugo mal wieder ne Chance kriegen könnte bwz. sollte. Außerdem könnte Pizza sicher auch einmal eine Pause vertragen...;)

    Mein Tipp: Werder 4-0 Aue

    Es bleibt dabei! Aue trifft zu Hause nicht. Werder kommt eindeutig, verdient und dominierten weiter und macht einen Treffer weniger als gegen die Bayern, damit die sich darüber auch nocheinmal ärgern können...:)

    Auf ein schönes Spiel in Aue! :beer:
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.