Aufstellungscheck: Grundausrichtung (Winterpause, 2009/2010)

Dieses Thema im Forum "Rückrunde 2009/2010" wurde erstellt von Christian Günther, 14. Januar 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Welche Grundtaktik sollte Werder spielen?

  1. Doppelsechs

    22 Stimme(n)
    36,7%
  2. Raute

    38 Stimme(n)
    63,3%
  1. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Wie auch im Nationalmannschaftsunterforum soll es zwei mal in der Saison (eine Woche vor Saisonbeginn, kurz vor Rückrundenstart) ebenfalls einen Aufstellungscheck geben. Problematisch ist natürlich, dass die Transferperiode zu Beginn der Rückrunde noch nicht beendet ist, aber die sehr kurze Winterpause zwingt mich die Threads bereits jetzt zu öffnen.

    Hier noch einmal die Regeln:

    Harnik ist nach Düsseldorf verliehen und steht deshalb nicht zur Auswahl.

    Ergebnisse Grundausrichtung Sommerpause 2009/2010:

    [table="head"]Platz|Spieler|Stimmen|%
    1.|Doppelsechs|145|85,80
    2.|Raute|24|14,20
    [/table]

    Die Elf der Sommerpause 2009/2010:

    --------------------------Wiese-----------------------------
    ---Fritz----------Naldo---------Mertesacker-----Boenisch-----------
    ---------------------Frings-----------------Borowski---------------
    --------------Marin--------------------------------Özil------------
    --------------------Almeida---------------Moreno------------------

    Bank: Mielitz, Prödl, Pasanen, Niemeyer, Jensen, Bargfrede, Sanogo
     
  2. Werder-Bär

    Werder-Bär

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +10
    Die gute alte raute hat sich doch auch in der Hinrunde wieder etabliert. Sollten weiter so spielen. Das system hat sich bei den Spielern verinnerlicht.
     
  3. Werderfan86

    Werderfan86

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +1
    Erstaunlich das Ergebnis der Sommerpause mit 85% für die Doppelsechs.

    Ich finde das Thema wurde viel zu heiß gekocht und dann eiskalt serviert.

    Wichtig ist, dass die Spieler ihre Aufgaben kennen und diszipliniert umsetzen. Ob die Grundformation dann eine Raute oder Doppel-6 oder 11-fach-6 ist, spielt denke ich eine untergeordnete Rolle.

    Wenn ich mich entscheiden müsste, bin ich für die klassische Raute. Deshalb meine Stimme dafür.
     
  4. Wenn kein Stürmer mehr kommt mit Doppel-Sechs.

    ___________Frings________Bargfrede__________
    _______Hunt_______________________Özil_____
    ____________Marin_______Piza_______________





    Bei einer Verpflichtung von Mandzukic oder einem anderen Stürmer Raute.

    _________________Frings__________________
    ________Marin_________________Hunt_______
    _________________Özil_____________________
    __________Pizarro_________Mandzukic________

    Wäre natürlich ein bisschen doof, dass man bei einer Verpflichtung eines Stürmers wohl Bargfrede wieder auf die Bank setzten würde.
    Aber nun fällt er ja erstmal aus.
     
  5. Nein, würde man nicht. Bei dem unteren Mittelfeld wird sich die Zahl der Gegentore schlagartig verdoppeln. Daher würde bei einem Neuzugang für die Offensive höchstwahrscheinlich nur der Konkurrenzkampf dort erhöht, nicht aber auf Kosten anderer Positionen aufgestellt.

    Abgesehen davon bin ich ganz klar pro Raute.
     
  6. Ist auch wieder richtig.
    Naja, erstmal muss man eh abwarten, ob noch was passiert. Dann kann man auch über die Grundeinstellung diskutieren. Ohne weiteren Stürmer, natürlich ganz klar Raute, mit Frings und Bargfrede.
     
  7. --------------Pizarro------------
    Özil------Jensen--Frings----Marin
    ------------Bargfrede-----------
    Boenisch-Mertesacker-Naldo-Fritz
    --------------Wiese-------------
     
  8. Nur einen Stürmer? Ich glaube nicht, dass wir mit nur einer Spitze spielen würden.
     
  9. Ich würde die Doppel 6 mal mit nem richtigen DM und nich mit Boro sehen. Muss auch nich unbedingt Bargfrede (Niemyer richtig etablieren) sein.

    Wiese
    Fritz - Merte - Naldo - Boenisch
    Frings - Bargfrede
    Özil ------------------ Marin
    Pizza - Hugo​

    Bank für diese Aufstellung:

    Abdennour, Pasanen, Rosenberg, Vander, Niemeyer, Boro, Hunt
     
  10. Marin und Özil kannste auch als Außenstürmer nehmen, machen ja eh nicht viel nach hinten.

    Aber mal eine kontrollierte offensive wo der Gegner auch mal was machen muss, würde bestimmt nicht Schaden, schlechter kann es nicht werden.
     
  11. ------------Wiese-----------
    Fritz--Merte---Naldo---Pasanen
    ------Frings---Bargfrede----
    -----------Özil--------------
    ---Marin-------Hunt---------
    ----------Pizzaro------------

    Boro hat nach meiner Einschätzung nach dieser Hinrunde seine Chance auf den 6er vergeben.
    Frings braucht neben sich schon jemand, der ein bisschen mehr läuft, also Bargfrede oder Niemeyer. Wobei eine Doppelsechs mit Bargfrede und Jensen fänd ich auch spannend...