Aufstellungen und Tipps

Dieses Thema im Forum "Borussia Dortmund - Werder Bremen" wurde erstellt von Qerul, 30. März 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. liam

    liam

    Ort:
    NULL
    Würde ja, wie oben beschrieben, eher offensiv spielen. Die alte Weisheit, Offensive gewinnt Spiele, Defensive Meisterschaften, mag ja zutreffen. Aber da wir in den verbleibenden Spielen höchstens Platz 3 erreichen können und auch nicht mehr aus dem internationalen Geschäft abrutschen werden, sollten wir einfach konsequent unsere Stärken ausspielen. Wir sind die einzige Mannschaft in der Bundesliga, die auch Spiele gewinnen kann, wenn wir drei Gegentreffer bekommen. Deshalb Gegentreffer in Kauf nehmen (die kommen sowieso) und vorne mit allem nötigen Risiko einfach eins mehr machen. So macht das ja auch am meisten Spaß.
     
  2. Rischtisch. Genau so wird es.
     
  3. Aufstellung ergibt sich ja fast von selbst.
    Ich denke Jensen wird nicht von anfang an auf der 6 spielen, also bleibt quasi nur die Variante mit Almeida in der Startelf, was ich auch bevorzuge.
    Tip: 1-3, Dortmund zwar optisch überlegen, aber hugo und pizza knipsen im signal iduna park die lichter aus :svw_applaus::svw_applaus:
     
  4. Mein Vorschlag in der heutigen Situation: Naldo als Sechser neben Bargfrede. Ich bin schon länger davon überzeugt, dass er das spielen könnte. Zweikampfstark, passsicher, gefährlich in der Offensive, schnell - die perfekten Voraussetzungen.
    Dazu ist Prödl nach zwei Spielen jetzt etwas drin, das Risiko nicht ganz so groß.
    Und für heute würde ich das dann komplett durchziehen: Hunt raus, Almeida rein, Pizarro dafür etwas zurückgezogen. Und auf einen "dreckigen" Sieg spielen, nämlich viele Standards erzwingen. Bei Naldo, Merte, Prödl, Almeida und Pizarro bekommt jede Abwehr der Welt Schwierigkeiten bei hohen Bällen. Da geht es dann so wie bei uns früher auf der Straße: Drei Ecken - ein Elfer (oder hier Tor). So heute gewinnen und dann später mal irgendwann wieder auf schönen Fußball setzen. Jetzt geht es nur um Punkte. Aus den letzten sechs Spielen müssen es wahrscheinlich fünf Siege und ein Remis werden - egal wie!
     
  5. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Wiese
    Fritz - Merte - Naldo - Boenisch
    Jensen - Bargfrede
    Marin - Özil - Hunt
    Pizarro

    3:2 für Werder (1:1 zur HZ) nach Treffern durch Pizarro, Marin und Hunt bei Gegentreffern durch Barrios und Mo Zidan.
    Ein "Zu Null" wird es demnach nicht, aber hauptsache ein Auswärts-Dreier beim direkten Tabellennachbarn.
     
  6. Özil im ZM kann nicht gut gehen und wird so auch nicht vorkommen.
    wenn du ZOM gemeint hast musst du es deutlicher machen aber was soll özil denn neben bargfrede vor der abwehr?
     
  7. Ich tippe mal auf Unentschieden oder Verloren.
    Auf jeden Fall kassieren wir mindestens ein Tor von Barrios.
    Die einzige Hoffnung die ich habe, ist die Tatsache das Werder ja bekanntlich immer für eine Wundertüte gut ist und man plötzlich 5:2 gewinnt wenn keiner damit rechnet.
     
  8. WENN werder gegentore kassiert denke ich sie kommen von der ex-werderander kollektion und barrios wird sich garnicht auf dem platz bemerkbar machen

    so ein großartiger überraschungssieg wie gegen bayern [2:5] wäre natürlich auch was geiles aber werder gewinnt nunmal 0:2 heute :grinsen:
    :applaus: