Aufstellungen und Tipps

Dieses Thema im Forum "Borussia Dortmund - Werder Bremen" wurde erstellt von Qerul, 30. März 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Genau so, bitte. Volle Kraft voraus!!
     
  2. liam

    liam

    Ort:
    NULL
    Hi Leute, bin erst seit kurzem angemeldet und poste hier - vor diesem wichtigen Spiel - das erste Mal. Das gute an unserer Situation ist ja, daß wir nicht mehr nach hinten schauen müssen, weil wir über den Pokal schon sicher in der Euro-Liga dabei sind. Dadurch können wir voll auf Sieg spielen, was der Mannschaft ja durchaus liegt. Könnte mir vorstellen, daß Schaaf folgendermaßen aufstellt.

    Wiese
    Fritz - Merte - Naldo - Boenisch
    Bargfrede
    Hunt - Özil - Marin
    Pizza - Hugo

    Alternativ wäre Pasanen hinten rechts und Fritz im def. Mittelfeld eine Möglichkeit. Jensen trotz der letzten Spiele natürlich auch immer eine Lösung.

    Bin eigentlich recht optimistisch, solche Spiele liegen uns, glaube, wir haben wesentlich mehr Erfahrung mit Endspielen als Dortmund.

    Mein Tipp:
    BVB - Werder: 2:4
     
  3. Ich rechne mal fest mit Jensen im defensiven Mittelfeld und wüßte auch nicht warum er nicht spielen sollte.
    Ansonsten könnte ich mir auch Pasanen im DM vorstellen, als Grundsolide Alternative.
     
  4. sportbild tippt :
    ich tippe auf ein grandioses 1:4. :)
     
  5. Allejo

    Allejo

    Kartenverkäufe:
    +28
    Wiese
    Fritz - Merte - Naldo - Pasanen
    Bargfrede - Jensen
    Hunt - Özil - Marin
    Pizza

    Schaaf opfert dann doch wieder Hugo, weil er um Frings zu ersetzen auf zwei 6er baut.
    Neben Bargfrede wird Jensen auflaufen, somit wird Hugo wieder Taktikopfer!
     
  6. Wiese
    Fritz - Merte - Naldo - Boenisch
    Marin - Bargfrede - Özil - Hunt
    Almeida - Pizarro​

    Schönes 2:3 - Auswärtssieg ;)
     
  7. Bin mir bei Jensen nicht so sicher, er hatte bei Schaaf kein gutes Standing mehr und darf wohl nur wegen der 3 Ausfälle mit. Ich hoffe sowieso mehr auf die offensive Raute. Werder liegen diese Spiele, Dortmund spielt zudem in deren Besetzung total am Limit. Werder siegt, holt sich Platz 4 und greift dann Leverkusen an!
     
  8. Euagoras

    Euagoras

    Ort:
    NULL
    Ich schlage mal - so als Denkanstoß - für morgen, aber vor allem zukunftsbezogen - folgende Aufstellung vor:

    Wiese

    Fritz - Mertesacker - Prödl - Boenisch

    Bargfrede (danach: Frings) - Naldo

    Marin - Pizarro

    Thy - Almeida (später: Wagner)

    Begründungen:

    - die Außenverteidiger sind besser als ihr Ruf. In Werders System haben sie von allen die meiste (Lauf- u.a.) Arbeit zu leisten

    - Naldo hat weit mehr Fähigkeiten, als der auf seiner jetzigen Position ausspielen kann. Und brüchiger kann die Vierer-Abwehrkette ohnehin nicht werden

    - Pizarro leistet enorm viel Arbeit auch nach hinten. Beispielsweise befindet er sich bei Angriffen weit vor Borowski, bei Abwehr weit hinter diesem. Vielleicht tut es ihm gut, nicht so allein in der Spitze zu stehen, sondern 2 Stoßstürmer vor sich zu haben. Und bei Özil gehe ich davon aus, dass er demnächst sowieso Werder verläßt.

    - Das System mit 2 Sturmspitzen würde ich auf jeden Fall, auch zur Entlastung der Defensive, vorziehen. Wagner kann ich nicht weiter beurteilen, vertraue aber den Vorschluß-Lorbeeren der sportlichen Leitung. Und Thy ist ein überraschender Versuch. Früher haben sich oft genug 18jährige in der Bundesliga durchgesetzt. Zudem wäre dies ein Zeichen, dass auch Amateure und Nachwuchsspieler durchaus eine Chance bei Werder haben und dort nicht nur als Alibi benutzt werden.

    Euagoras
     
  9. SYLAR

    SYLAR

    Ort:
    Kiel
  10. ich würde naldo auch ins DM setzen :)
    da ja unser kapitän fehlt :wild: und boro krank is :(

    ___________________Wiese__________________
    __Fritz___Mertesacker_____Prödl/Pasanen__Pasanen/Boenisch
    ____________Bargfrede_____Naldo____________
    _____Marin__________Hunt_________Özil______
    _________________Pizarro___________________

    immernoch 0:2 Auswärtssieg durch tore von Özil und Boro[aber der fehlt ja :(] also macht Pizza das 2. tor :svw_applaus:
     
  11. danke, dachte bin alleine mit meinem nichtwissen...

    und ansonsten... mit 3,5 stürmern und naldo im LM, könnte wiese dann nicht IV sein? das tor bleibt leer und wir spielen dann mit 4,5 stürmern? gäbe schöne handballergebnisse :applaus::applaus::applaus:
     
  12. weißt du jetzt nicht wer Lennart Thy ist oder warum er spielen sollte?
     
  13. werder739

    werder739

    Kartenverkäufe:
    +21 -1
    Wiese
    Pasanen - Merte - Naldo - Boenisch
    Bargfrede - Fritz
    Marin - Özil - Hunt
    Pizarro​

    Tippe einen 3:2 Sieg!:svw_schal::beer::applaus:
     
  14. werder739

    werder739

    Kartenverkäufe:
    +21 -1
    Denke mal das! Sollte mittlerweile jedem Werderfan bzw. Forum User bekannt sein!
     
  15. Beides würde ich sagen ;)

    Er wird in der U23 gebraucht, der Klassenerhalt ist vorerst wichtiger als ein Profieinsatz. Außerdem kann dann gleich mal das zukünftige Sturm-Duo Wagner/Thy getestet werden :svw_applaus: :D
     
  16. das stimmt...wir sollten immernoch mit özil und hunt spielen finde ich :D


    Ja, das sollte schon klar sein :tnx:
     
  17. Dass wir im Gegensatz zum letzten Spiel gleich das halbe defensive Mittelfeld umbauen müssen, bereitet mir Bauchschmerzen. Klingt fast nach null 3 zur Halbzeit....Ich würde aber Marin im Sturm lassen, Almeida erst später.

    1
    8 4 29 3
    44 20
    14 11
    10 24

    Mit Glück knipst Pizza und wir können vielleicht doch 1-3 Punkte mitnehmen.
     
  18. null 3 zur HZ ? würd ich direkt unterschreiben ;)
     
  19. Y2Jay

    Y2Jay Guest

    Wiese
    Fritz - Merte - Naldo - Pasanen
    Bargfrede
    Jensen - Marin
    Özil
    Pizarro - Almeida

    Tipp: 1-2 (Özil, Pizarro)

    :svw_applaus:
     
  20. werderrudi

    werderrudi Guest

    Ich würde auch erstmal nur mit einer Spitze spielen lassen.Aber noch viel wichtiger wird sein erstmal defensiv sicher zustehen und nicht gleich wieder Harakiri inder Abwehr zu spielen.Sogern ich ein Spektakel von Werder sehe,soein Spiel mit dem Verlauf wie gegen Hoffenheim reicht manchmal auch.