Aufstellungen und Tipps

Dieses Thema im Forum "Bayern München - SV Werder Bremen (14. Spieltag)" wurde erstellt von Exil-Ostfriese, 2. November 2022.

Diese Seite empfehlen

  1. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    [​IMG]

    Moin,

    auf geht's zum Auswärtsspiel unseres SV WERNER BREMEN nach München am Dienstag den 08.11.2022 um 20Uhr30 gegen die Bayern.

    Wir können völlig frei aufspielen und nach dem Spiel gegen Schalke können wir den angeschlagenen Ducksch, Lücke und Gruev eine kleine Pause in der Startelf geben, somit bringe ich Burke zu Beginn als zentrale Tiefenlauf Spitze, dahinter Leo und Schmid, die immer wieder die Aussen mit doppeln und Bälle erkämpfen bei Ballbesitz Bayern und dann saubere schnelle Pässe und Läufe in die Tiefe und dahinter Groß und Stage als pendelnde 6er/8er im Zwischenraum vor unserer Abwehr als doppeltes Umschaltsystem in der Zentrale.
    Die IV bleibt stabil mit Stark, Veljkovic und Pieper als Bollwerk, Friedl als Kapitän ebenfalls zunächst auf der Bank.
    Dann lass die Bayern erstmal kommen.
    Schön mit Druck frei nach vorne über die Kompaktheit und Aussen vom Start weg.
    Und im Spielverlauf mal schauen wer von der Bank weitere Akzente setzen wird.
    Ich freue mich schon auf dieses Spiel.

    Mein Tipp: Überraschungssieg 2:3 Werder!:schal:

    Meine Wunschstartaufstellung:


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2022
    liam und andy0606 gefällt das.
  2. Ich hoffe auf eine nicht allzu große Klatsche. Schon klar, man kann überall Punkte holen und so weiter, wir machen ihnen das Spiel so unangenehm wie es nur geht. Ich mag diese Weißwürste da unten auch nach wie vor überhaupt nicht.
    Tippe aber auf Niederlage: 3-0 :(
     
    Benni4all gefällt das.
  3. Da wir auf Grund der roten Bayerntrikots wohl wieder nicht in lachs antreten, werden wir keine Chance haben.
    Aber natürlich nur deswegen. :D
    Ich tippe daher auf ein 4:1 für die "Mia san mia's"
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. November 2022
    Wattwerderwurm und FatTony gefällt das.
  4. Juri

    Juri Guest

    Ich tippe auf eine derbe Abfuhr für die Bayern.
    Sind eigentlich auch Aktionen wegen der Bayern-Verbindung zu Katar geplant?
     
  5. Benni4all

    Benni4all Guest

    Gibt nix zu holen -------------leider .
    Wer mag schon ernsthaft die Bayern ?
     
  6. Mit dem gleichen Verlauf wie gegen Dortmund das wäre das Sahnehäubchen mit Kirsche auf der Torte habe aber die Befürchtung das viele Werderfans dann unter Schnappatmung leiden werden :D
     
  7. Kosto10

    Kosto10

    Ort:
    NULL
    Wenn es gelingt, dass die Bayern am Schluss wie die Dortmunder nicht ins Spiel finden, hat Werder eine Chance. Hinten rein stellen ist keine Option. Die Bayern mögen es nun mal nicht hinter dem Ball her zu laufen. Sie glänzen lieber mit Ballbesitz und Passspiel. Das jedoch muss verhindert werden.

    Chaos, durcheinander und selbst angreifen ist eine Option, die zum Gewinn führen kann. Werder muss versuchen das Spiel zu machen und zu pressen.

    In diesem Spiel gibt es nichts zu verlieren, man kann nur gewinnen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. November 2022
    Dennis81, Tuemmler, Juri und 3 anderen gefällt das.
  8. liam

    liam

    Ort:
    NULL
    Hertha und die bisherige Saison haben gezeigt, dass gegen Bayern was zu holen ist und man gegen die auch mal 2 oder 3 Tore schießen kann.

    das Spiel gedanklich vorher schon herzuschenken halte ich für falsch.

    Aufstellung: hoffentlich wird Lücke rechtzeitig fit, sonst halt der Schotte. Hinten würde ich nichts ändern. Im Mittelfeld hätte Bittencourt mal eine Pause verdient, der war die letzten beiden Spiele nicht wirklich auf dem Platz.

    Tipp: 2:3
     
    Juri gefällt das.
  9. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    ...Leo muss spielen, damit er weiter in Schwung kommt...außerdem gelingt genau ihm gegen die Topclubs häufig etwas geniales...
     
  10. liam

    liam

    Ort:
    NULL
    gegen Schalke hatte er gestern eine Szene, wo er auf Linksaußen nur noch einen Gegenspieler gegen sich hatte und mal ins Dribbling Richtung Strafraum hätte gehen können, stattdessen hat er die Aktion einfach abgebrochen und eine Flanke aus dem Halbfeld schlagen wollen, bei der er den Gegner auch noch angeschossen hat. Da habe ich gedacht, wenn man schon die Nummer 10 trägt, darf auch mal was gefährliches und trickreiches kommen. Ansonsten war er gegen Hertha und Schalke überhaupt nicht am Offensivspiel beteiligt, gedanklich zu langsam und technisch zu unsauber.

    aber vielleicht hast du Recht und gegen ein Topteam lässt er sein Können mal wieder aufblitzen, oder köpft zumindest ein Tor, falls Lücke ausfällt… :)
     
    Lübecker gefällt das.
  11. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    ...mir gefällt, dass Ole die Spieler die einen schlechten Tag haben jetzt auch gezielt runter nimmt, so wie erneut Leo gestern zum richtigen Zeitpunkt, in meine Wunschstartelf Dienstag setze ich ihn trotzdem.
     
    andy0606 und liam gefällt das.
  12. Bitte keine Klatsche...
     
    opalo gefällt das.
  13. Wer hat eigentlich dieses Märchen in die Welt gesetzt, dass das Trikot lachsfarben ist?
    Anfangs lautete es von Werderseite "pfirsichfarben"
    https://www.werder.de/en/latest/news/first-team/2022/2023/away-shirt-01072022/
     
  14. Jemand von uns hat nen Scherz gemacht, dass die Fischköpfe lachsfarben tragen.
    Es ist wohl so entstanden. Ich find's witzig, nach wie vor und für mich bleibt das auch immer lachs.
    Ob das nun Pfirsich ist oder sonstwas.
     
    Dennis81 gefällt das.
  15. Benni4all

    Benni4all Guest

    Trikots sind Pfirsich und die schönsten der ganzen Liga !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Zum Spiel bei den Deppen , wir sorgen dafür das sie ihren Vorsprung weiter ausbauen Tipp 6 : 2
     
  16. liam

    liam

    Ort:
    NULL
    Es ist nur eine Spielerei, aber warum nicht gegen Bayern mal hinten komplett tief und geballt stehen und ihnen im und um den Strafraum herum keinen Platz lassen und nach vorne mit Weiser etwas vorgezogen agieren.

    [​IMG]
     
  17. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Bonn
    Kartenverkäufe:
    +50
    Pavlenka - Pieper, Veljkovic, Stark - Weiser, Friedl - Gruev, Stage - Schmid, Schmidt - Ducksch

    Bank: Zetterer, Chiarodia, Jung, Buchanan, Rapp, Groß, Bittencourt, Dinkci, Burke

    Sollte Lücke rechtzeitig fit sein, würde ich ihn bringen und einen aus dem Trio Stage, Schmidt, Schmid rausnehmen. Wenn Jung oder Buchanan Dienstag bereits spielen können und bei 100% sind, würde ich Friedl in die Dreierkette zurückschieben und Stark rausnehmen, aber am Samstagabend gefiel mir Jung nach der Einwechslung überhaupt nicht und schien mir noch ein bisschen Zeit zu brauchen. Burke sehe ich selbst bei einem Lücke-Ausfall nicht in der Startelf, auch wenn seine Schnelligkeit gerade in München sehr hilfreich sein könnte, aber das lieber nach einer Einwechslung, nach der er dann ohne Dosierung sein Tempo einbringen kann.

    Tipp: Last-Minute Ausgleich zum 2:2
    Vielleicht eher Wunsch als Tipp, denn natürlich sind die Bayern haushoher Favorit, aber wer weiß, vielleicht geht ja was. :beer:
     
  18. Ich habe gestern mit meinen Nachbarn zusammen gesessen. Natürlich...Bayern Fans. Für die ist eigentlich nur die Frage wie hoch Bremen verliert.
    Einstellig oder Zweistellig. Mit einer leichten arroganten Note.
    Deswegen aus trotz...in der letzten Minute den Führungstreffer eintüten zum 2:3
    wie bei Dortmund.
    Wunschgedanke... wird mehr als schwierig... natürlich, aber wer weiß.
     
    Oberfrankenwerderanerin und andy0606 gefällt das.
  19. Das letzte mal, dass ich im Stadion war, war in Dortmund. Und wir wissen ja wie es ausgegangen ist. Morgen bin ich wieder dabei. Machts nochmal. :D