Aufstellungen und Tipps

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - SpVgg Greuther Fürth" wurde erstellt von Christian Günther, 31. Januar 2021.

Diese Seite empfehlen

  1. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Münster
    Kartenverkäufe:
    +38
    -------------------------------Pavlenka-----------------------------------------
    ---------Veljkovic----------Toprak------------Friedl-------------------------
    -----TGS------------------Möhwald---------------Augustinsson----------------
    -----------------MEggestein-------------------------Agu----------------------
    -----------Rashica-----------------------------Schmid------------------------

    Bank: Zetterer, Moisander, Rieckmann, Gruev, Mbom, Bittencourt, Dinkci, Osako, Sargent,

    3:1 Sieg

    Hoffentlich ist Toprak fit. Selke und Groß dürften noch keine Optionen sein.
     
  2. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    [​IMG]


    4-3-3 (...oder für @neuegrünewelle ein 4-4-2) gegen Greuther Fürth, da Toprak sicherlich ausfällt oder geschont wird.

    Möhwald auf die 6er, Bittencourt und M.Eggestein auf die 8er, Schmid auf die 10er und Sargent und Rashica als schnelle Doppelspitze für die tiefen Läufe.

    Ich hoffe, Rashica bleibt uns in der Rückrunde erhalten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2021
    suldak, Wattwerderwurm, andy0606 und 2 anderen gefällt das.
  3. Lübecker

    Lübecker

    Ort:
    53° 52´01´´N 10°40´08´´E
    Kartenverkäufe:
    +2
    Sieht gut aus :top:
     
    Exil-Ostfriese gefällt das.
  4. Sieht super aus :top:
     
    Exil-Ostfriese gefällt das.
  5. Falls Selke spielen kann, ihn evtl. für Sargent oder zumindest für ihn einwechseln.
     
    suldak und neuegrünewelle gefällt das.
  6. Heimsieg und ne Runde weiter...
    Feddich.
    :schal::wdance:

    (Nein, ich werde Fürth sicher nicht unterschätzen)
     
    FatTony gefällt das.
  7. Die Ausfälle vom Schalke-Spiel bleiben draußen ... - sieht wirklich gut aus :top:
     
  8. Im DFB-POKAL geht es Runde für Runde um mehr Geld.
    Werder kann es sich nicht erlauben gegenüber dem Team der zweiten Halbzeit gegen Schalke zuviel zu verändern. Angeschlagene Spieler müssen natürlich draußen bleiben.
    Fürth unterschätzen wird hoffentlich nicht passieren. Wenn alle ihre beste Leistung bringen, sollte Werder auch als Sieger vom Platz gehen. Aber einfach wird es auch nicht.
     
  9. Hanodo

    Hanodo

    Ort:
    Irgendwo in Franken
    Kartenverkäufe:
    +1
    [​IMG]
    4:2 Sieg. Tore durch Schmid, Rashica, Friedl und Eggestein
     
  10. Ich bin mir sehr sicher dass osako in der Startelf stehen wird. Und wenn er so spielt wie gegen Schalke wäre es super
     
  11. Ab der ersten Minute Gas geben,unter Druck setzen und zeigen wie ein Erstligaverein spielt…
    Im 4 4 2 mit Joschi und ohoh-sako vorne drin… mittlerweile wechselt unser Bester ja einigermaßen früh falls es nicht funzt… und Theo könnte auch mal eine Pause brauchen ( nicht wegen schlechter Leistung ) mal mit Agu probieren… wir gewinnen 3:0 , 2 mal Rakete und Schmid
     
    suldak gefällt das.
  12. Euagoras

    Euagoras

    Ort:
    NULL
    Für mich kommt nur die Aufstellung der 2. Halbzeit gegen Schalke infrage.
     
  13. Osako in der Startelf??? :facepalm2::facepalm: Gehts euch noch gut? :facepalm2::facepalm:
     
    paule55square und Berliner69 gefällt das.
  14. Du widersprichst Dir gerade selbst, schreibst von einem 4 3 3 und stellst ein 4 4 2 auf...:D
     
  15. Berliner69

    Berliner69 Guest

    Aufstellung? Würde Osako trotz des für ihn guten Auftritts gegen Schalke draußen lassen.....
    Als Option auf der Bank sollte es gut sein. Mit einer anständigen Performances hat er all die miesen Auftritte 2020 nicht wett gemacht, da muss noch mehr kommen. Oder....
    Wenn Baumann gut ist verkauft er Osako für 12 Mio Euro an die Hertha.... :kaffee:
     
  16. fanvomsee

    fanvomsee

    Ort:
    FN
    Selbstvertrauen tanken und mit einem klaren 3:1 weiterkommen :nohsv:
     
    andy0606 und suldak gefällt das.
  17. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    ...Schmid zähle ich zum vorderen magischen Dreieck, auch für tiefe Läufe, das ist also mein taktisches 4-3-3
    Du taktischer Erbsenzähler, ein Bild sagt mehr wie tausend Worte wie ich spielen möchte. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Februar 2021
  18. Hab ich bereits zum Besten gegeben.
    Dinkci anstelle von Sargent. MR auch gleich in der Startelf spielen lassen.
    Von Anfang an Druck aufbauen so wie in der 2. Halbzeit gegen Schlacke.
    Osako erst eher zum Schluss bringen. Bloß nicht hinten wieder reinstellen...
    Für Greuther Fürth...die Chance Historie für den Verein zu schreiben.

    Grüße
     
  19. Bin mir auch sicher und werde das Gefühl nicht los, dass er mindestens ein Tor erzielen wird. Gleiches Gefühl habe ich bei Rashica.
    Wären dann schon 2 Tore ... sollte reichen.
     
  20. Meine "Gefühle" sind anders: Ich glaube zwar (leider) auch, das Osako in der Startelf stehen wird, aber ein Tor wird er nicht schießen. Dazu sagt mir mein Gefühl, das FK auch gegen Fürth auf drei IV setzt und den wohl pausierenden Toprak (wegen Belastung) durch Moisander ersetzen wird.
    Fürth sehe ich viel stärker als die meisten hier und entsprechend tippe ich auf einen 1:2 Sieg von denen. Vielleicht auch ein 2:3, denn im Pokal wird es bekanntlich gerne schon mal "vogelwild".

    VIEL, VIEL WICHTIGER ist für mich sowieso das Bielefeld-Spiel, das wir unter gar keinen Umständen verlieren dürfen. Denn dann würden wir wieder voll im Abstiegskampf stecken, mit gerade noch 2 Punkten Vorsprung vor Bielefeld
     
    janstoike gefällt das.