Aufstellungen und Tipps

Dieses Thema im Forum "FSV Mainz 05 - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Exil-Ostfriese, 16. Dezember 2020.

Diese Seite empfehlen

  1. ich will ja nicht pingelig sein aber ich habe geschrieben spätestens :D
    aber ich gebe dir recht nach Mainz hätte schon Schluss sein müssen aber das Minimalziel war bestimmt nicht 'knapp dem Abstieg entronnen' sondern eher gesichertes Mittelfeld nach herausgegebenen Ziel Europa
     
    Cooper1978 und Berliner69 gefällt das.
  2. Olaf Friemel

    Olaf Friemel Guest

    Schauen wir uns mal das nächste Mainz-Spiel an. Mal sehen, ob Osako in der Startelf ist. Wenn ja, dann haben wir mindestens ein Gegentor. Spielt er in der 70 Minute immer noch, sogar mindestens 2. Und da wir zurzeit nur Stürmer mit Ladehemmung haben, spielen diese auch nur. Und wenn mal einer keine Ladehemmung hat, dann spielt er auch nicht. Kohfeldt Logik eben. Mist, dass unser Trainer so leicht auszurechnen ist.
    Ob das ein Andreas Herzog auch so machen würde? Man weiß es nicht ;-)

    Ich wünsche mir einen Sieg für Werder, habe aber das Gegenteil im Gefühl. Wunsch ist 1:0 für Werder. Gefühl sagt 3:1.
     
    qualedez gefällt das.
  3. :DDein Ernst??
    Dieser Typ hatte schon mehr als genug ordentliche Bälle vor die Stiefel bekommen und noch nichts damit anfangen können.
    Das wird auch nix mehr...
    Hoffe, dass ich mich täusche...aber auf den können wir absolut Vorne nicht drauf bauen. Ist ja schon fast wie bei Osako...da traue ich dem mehr zu.

    Ich tippe eine Niederlage von 3:1 und mit der Hoffnung, dass Klohfeldt aka Nagelsmann2.0 dann endlich gehen wir.
     
  4. Hanodo

    Hanodo

    Ort:
    Irgendwo in Franken
    Kartenverkäufe:
    +1
    Uii, der Stevens. Dann gibt es wieder Interviews zum Kringeln
     
  5. Auch mein Tipp.
    Liege gerne daneben...
     
    Berliner69 gefällt das.
  6. Schwieriges Spiel, Mainz will aus dem Keller raus und Bremen nicht rein.
    Unserer Manschaft trau ich zu die Mainzer klar zu schlagen.
    Spiele wir so wie in den ersten Minuten und nach dem 1:1 wie gegen den BVB und machen dann unsere Tor,
    dürfte nix schief gehen. Werden wir unsicher, dann wird's mit 3 Punkten nix.
    1: 3 Auswärtssieg.

    Grüße
     
  7. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    TV-Tipp:
    14:00 Sky Sport News HD ;)
     
    Hanodo gefällt das.
  8. Tipp?
    Mainz vs Werder 2:1 :schock:
     
  9. Das Problem ist, meiner Meinung nach, wieder einmal das MF. Wenn Sargent quer über den Platz rennen muss, um Bälle zu erobern, hat der evt. nicht mehr die Kraft und also Konzentration, die Dinger vorne auch zu versenken. Kohfeld sollte seinen Aktionsradius etwas einschränken, damit er, also Sargent, sich etwas mehr aufs Toreschießen konzentrieren könnte. Würde das MF ihm hier zusätzlich etwas Entlastung bringen und vielleicht sogar auch offensive Unterstützung, könnte ich mir vorstellen, dass er auch ein paar mehr Dinger einnetzt.
    Und ihn mit Osako gleichzusetzen ist mehr als gehässig und einfach nur stumpf falsch. Alleine von der Körpersprache hinkt der Vergleich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2020
  10. Da bei uns vorne wenig Wind erzeugt wird und Flaute herrscht,
    sollten wir alle Bewegungen ausnutzen:

    :dance: :trommel::trommel::trommel::popcorn: :party::popcorn::trommel::trommel::trommel::dance:

    Das Geburtstagskind schießt an seinem Geburtstag das Geburtstagstor zum Geburtstagssieg.

    :wdance: :schal::schal::schal::klatsch::klatsch::klatsch::schal::schal::schal: :wdance:
     
    janstoike gefällt das.
  11. Genau...erstmal die Dinge positiv sehen, hinterher bleibt noch genug Zeit zum Heulen.
    AUSWÄRTSSIEG:klatsch::schal::wdance:

    Grüße
     
    Cyril Sneer und Exil-Ostfriese gefällt das.
  12. das hauptproblem bei werder sind nicht die spieler, sondern der trainer, der es einfach nicht hin bekommt, daß die form aus einem guten spiel (bvb letzte saison und bayern zuletzt) mal auf strecke beibehalten wird, vor allem aber seine truppe nicht zur maximalen entfaltung ihres könnens - das sie hat, was sie ja auch schon bewiesen hat - bringen kann - irgendwo stimmt die kommunikation nicht, aber es kommt wohl nicht zum vorschein und so gehts immer so weiter - meistens schwache vorstellungen, die nicht reichen und ab und zu ein glanzlicht, das auch nicht reicht usw usw usw
     
    Cooper1978 gefällt das.
  13. butch

    butch

    Ort:
    NULL
    Wieder richtungsweisendes Spiel, wieder gegen Mainz... 3 Punkte wären so wichtig eine erneute Niederlage könnte uns richtig in die Krise reißen, aktuell sind wir meiner Meinung nach nicht im roten Bereich, Stuttgart war ne Katastrophe aber gegen Leipzig und den BvB haben wir uns nicht ganz so schlecht geschlagen...auch wenn uns die Punkte fehlen is zumindest die Mentalität unserer Mannschaft noch nicht im Keller... Bei einer Niederlage gegen Mainz könnten wir wieder völlig einbrechen wie letzte Saison und ein ganz heißer Abstiegskandidat werden...bitte nicht...
    Irgendwie gewinnen muss nicht schön sein, muss nicht hoch sein Hauptsache 3 P für die Tabelle und fürs Ego....
    Knackpunkt bleibt die Offensive, ich befürchte das wir uns wieder sinnlos festlaufen, der BvB hatte sogar öfters reichlich Platz geboten aber wir konnten es fast nie nutzen... Uns fehlts an Qualität und Ideen, ich erwarte das Sargent und Bittencourt noch mindesten ne Schippe drauf legen, die beiden sind zurzeit meiner Meinung nach das beste was wir vorne zu bieten haben aber leider tauchen beide mehr ab als sich zu zeigen...Wer soll Tore schießen? Es wird nicht leicht, ich wüsste auch nicht wie ich aufstellen sollte irgendwie hat zuletzt nix funktioniert, nur Osako würde ich ganz ausschließen aber ob Schmid, Woltemade oder Chong is eigentlich egal.... Mal schaun was Kohfeld sich einfallen lässt aber irgendwas verändern muss er, wenn unser Angriff ähnlich schwach ist wie in den letzten 3 Spielen dann wirds sehr eng...
     
  14. Falls wir wieder mit 3er Kette spielen, dann bitte Milos in die Mannschaft nehmen, mit Toprak zentral und Friedl LIV. Wenn Kohfeldt Groß unbedingt in der Mannschaft haben möchte, dann meinetwegen neben Maxi im Mittelfeld. Wenn es etwas mehr Spielaufbau sein darf, dann Maxi und Möwe nebeneinander, Mbom rechts, Bittencourt links. Ganz vorne natürlich Sargent und hängend dahinter Schmid oder Osako. Ludde ist eh klar, rechts könnte man über Agu nachdenken, Nachwuchspower mit Mbom auf der rechten Seite.

    edit: Und da wir mit 12 Spielern am grünen Tisch verlieren muss einer wieder raus. Schmid/Osako oder Mbom/Bittencourt.
     
    bombadil gefällt das.
  15. Der große Befreiungsschlag 1:4 :klatsch::klatsch::klatsch:

    Und dann kommt wieder der übliche Werdertrott und wir spielen nächstes Jahr um den Abstieg :wall:

    PS: Torschützen: 2x Sargent, Osako und Toprak:lol::lol::lol::ugly:
     
  16. Aber doch nicht der Frittenkurt :p
     
  17. Killer_17

    Killer_17

    Kartenverkäufe:
    +6
    1:2-Auswärtssieg! :klatsch:
     
    celine1912 und Chrissi282 gefällt das.
  18. Benni4all

    Benni4all Guest

    Leider nicht , aber bleib den Trainer damit weiter im Nacken , auch wenn ihm die User nicht interessieren .:top:
     
    andy0606 und Weserpizarro24 gefällt das.
  19. Kein Wunder, hier könnte Er noch was lernen :)
     
    Benni4all und andy0606 gefällt das.