Aufstellungen und Tipps

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - SG Eintracht Franfurt" wurde erstellt von Exil-Ostfriese, 1. Juni 2020.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. Nur der SVW!

    18 Stimme(n)
    58,1%
  2. Unentschieden

    10 Stimme(n)
    32,3%
  3. Eintracht Frankfurt

    3 Stimme(n)
    9,7%
  1. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Naja, er flankt schon viel....Allerdings waren die Abnehmer Dank falscher Neun oft schlicht nicht existent.
     
  2. Welpenschutz?
    Wie lange denn noch?
    Also ich finde Ludde auch um Längen besser.
     
  3. Er flankt scheiße ....
     
    Weserpizarro24 gefällt das.
  4. Friedl flankt gar nicht.
    Ist das denn besser?
     
  5. Ludde war bis jetzt besser, aber Mittelmaß.
    Wir wissen was Friedl im Moment spielt, aber wird Ludde gleich funktionieren :kaffee:
     
  6. Welpenschutz ist vielleicht das falsche Wort, wollte eigentlich damit sagen, dass er für mich noch nicht wirklich bewertbar ist, da seine Spielzeiten noch nicht ausreichen um abschließend zu urteilen.
     
    svw1311 gefällt das.
  7. Lies meine Beiträge bezüglich Friedl und Offensivspiel!
    Ich:
    Friedl spielt mittlerweile energisch und hat Biss, ist aber bei weitem noch nicht in der Lage das Offensivspiel über die Flügel zu verstärken....
     
    41-Kocaeli gefällt das.
  8. Na wenn die Qualität der Ecken das Auswahlkriterium wäre, hätten wir wohl ein anständiges Luxusproblem ;)
     
    41-Kocaeli gefällt das.
  9. P.S.:

    Skripnik, Magnin, Nery, Schulz, Womé, Bönisch, Perthel, Hartherz, Schmitz, S. Garcia, Abdennour, U. Garcia, Silvestre, van Damme, Sternberg und ich habe bestimmt noch welche vergessen...also wer eingedenk dieser Liste ein Problem mit Ludwig Augustinsson hat und irgendwas von Durchschnitt redet, der rangiert für mich zwischen "nicht mehr zu helfen" oder "keine Ahnung von Fussball" oder beides.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2020
    Ewiger Fan, Tuemmler und Chrissi282 gefällt das.
  10. ...lasst den Friedl doch einfach mal machen. Morgen wird dann wahrscheinlich, im Vergleich zu den letzten Spielen, der erste wirkliche Gradmesser in Bezug auf Kämpfen, Beissen und Kratzen. *miau*
    Da ist die Eintracht schon ne Herausforderung. Schalke hat zwar auch ordentlich ausgeteilt, aber Frankfurt hat dazu auch spielerisch wahrscheinlich mehr zu bieten. Gerade was das permanente Spiel über die Aussen angeht. Ich bin gespannt, wird schwer...aber ich bleibe wie immer optimistisch.
     
    Wattwerderwurm, Klatti5, svw1311 und 2 anderen gefällt das.
  11. Was der für Probleme bekommen kann, wenn die Gegenspieler etwas spielstärker sind, hat man nach dem Re-Start gg Leverkusen gesehen (auch schon vor dem Re-Start)
    Gegen die anderen Vereine hat er es ganz gut gelöst.
    Mit Ludde habe ich weniger Bauchschmerzen.
     
  12. Sorry, war er nicht. Jedenfalls nicht, wenn man die letzten 3 Spiele von Friedl bewertet.
    Auch Klaassen hat in diesen 3 Spielen viel Boden gut gemacht. Ich hab oft und intensiv auf ihn geschimpft, aber die letzten 3 Einsätze waren gut.
    Das gilt auch für Friedl.
    August hat in dieser Saison durchschnitlich gespielt, Friedl in den letzten 3 Partien stark.
     
    Oberfrankenwerderanerin und Klatti5 gefällt das.
  13. Schnell und Spielstark. Das hat Friedl (und damit wir) schon drei mal gegen Leverkusen erleben dürfen. Auf wen trifft denn unser LV gegen Frankfurt?
     
  14. :denk:
    Gg Wolfsburg kamen Gascinovic und Chandler über rechts.
     
  15. Ich würde mit Friedl starten.
    Wenn er echt Probleme haben sollte, kann ja Ludde kommen (positive Nebenerscheinung der 5 möglichen Wechsel).
    Aber er muss jetzt zeigen, ob es wirklich reicht, oder er besser doch in der IV aufgehoben ist.
     
    Ewiger Fan gefällt das.
  16. Geil...:lol::lol: er denkt in Werder-Hemispheren...
    Wer Mendy, Hakimi, M.Alonso, Kolarov, Shaw, Gaye,N.Schulz, Digne, Grimaldo, Telles, Marcelo, Alex Sandro, A.Robertson, J.Alba, Alaba etc. etc. etc. jemals spielen gesehen hat und wirklich Ahnung vom Fußball und den Anforderungen an moderne LV's hat spricht über Ludde nicht von mehr als Mittelmaß :knutsch:
    Das muss Satire sein ....:XD::XD:
    Wenn man auf der Position überwiegend Rotz hatte denkt man bei Ludde natürlich an den Heiland...
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Juni 2020
    Wattwerderwurm und 41-Kocaeli gefällt das.
  17. Gut, die machen mir jetzt beide nicht so Angst. Gacinovic ist schon gut, aber nicht so als schneller Flügelspieler, glaube ich jedenfalls. Der zieht meine ich mehr in die Mitte.
     
  18. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    :lol::lol::lol:





    :klatsch::klatsch::klatsch:
     
  19. Da mache ich mir um die Offensive mehr Sorgen.
    Tor oder Tore werden wir garantiert kassieren, egal von welcher Seite .
    Das geht nicht noch mal zu 0 aus.
     
  20. Versuche mich auch mal an einer Aufstellung. Würde trotz aller Zweifel weiter an Rashica festhalten. Sargent fand ich gegen Schalke auch lange Zeit gut. Selke sehe ich nicht in der Startelf. Und Groß kann hoffentlich schon vor der Abwehr helfen die Verteidigung anzukurbeln...Maxi müsste dabei, obwohl auch verbessert, schweren Herzens weichen.

    Sargent

    Rashica-Klaassen-Bittencourt

    Groß-Vogt

    Friedl-Moisander-Veljkovic-Gebre Selassie

    Pavlenka
     
    Benni4all, Klatti5 und 41-Kocaeli gefällt das.