Aufstellungen und Tipps

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Eintracht Frankfurt (abgesagt)" wurde erstellt von Exil-Ostfriese, 23. Februar 2020.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. SV Werder Bremen

    31 Stimme(n)
    50,0%
  2. Unentschieden

    4 Stimme(n)
    6,5%
  3. Eintracht Frankfurt

    27 Stimme(n)
    43,5%
  1. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Wir steigen nicht ab.
     
  2. Gegen Frankfurt würde ich es mal im 4-3-3-System versuchen. Alle anderen Varianten haben ja auch nichts gebracht.
    [​IMG]

    Selke in der Mitte hat mich bislang noch nicht überzeugt. Ich glaube, er benötigt mehr Platz für sein Spiel, was er mehr auf Außen hätte. Er kann ja durchaus öfter mit J. Eggestein wechseln, dem ich mal wieder eine Chance in der Mitte in der Startelf geben würde.
    Frankfurt muss übrigens am Donnerstag in Salzburg spielen, dann am Sonntag in Bremen und am folgenden Mittwoch in Frankfurt gegen Bremen im Pokal. Ich bin mal gespannt, ob die rotieren werden. Ist eigentlich zu erwarten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2020
    beckstown gefällt das.
  3. Wenn Osako auf dem Platz steht, mache ich die Kiste sofort aus.

    Ich hoffe Floko überrascht uns mit 3 Punkte. Ich hatte allerdings schon geschrieben, dass ich in Frankfurt von
    uns nix erwarte. Ungewohnte Miesmacherei von mir, kann da aber z.Zt. nichts positives finden was uns nach vorne bringen könnte.
    SORRY und Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. Februar 2020
  4. Berliner69

    Berliner69 Guest

    Ich sehe keine Miesmacherei.... Ernüchterung, Realismus trifft es dann doch eher
     
    janstoike und Weserpizarro24 gefällt das.
  5. Form muss man sich erarbeiten, wie wärs mal, wenn die Spieler das Heimpublikum mitnähmen,
    durch Einsatz, Geschlossenheit, Wille, Laufbereitschaft, Entschlossenheit am Ball,
    zeigen, wer hier zu Hause ist.
    Ich finde es ungerecht
    1 gegen14,
    wie soll uns einer - Floko überraschen,
    die 14 sollten es mit der Einstellung eines...
    (ach was solls)
    Realismus ist das, was ich auf dem Platz sehe (im Sturm und Abwehr, man könnte doch wenigstens...,
    ach was solls).
    :kaffee:
     
  6. Gute Idee, schlimmer kanns eh nicht werden .... also alles auf Durchbruch ..... 433 bin dabei :tnx:
     
  7. Berliner69

    Berliner69 Guest

    Eine Schwalbe macht bekanntlich keinen Sommer. Die müssen das in jedem Spiel zeigen....
    Tun Sie aber nicht. Stattdessen haben Sie ja ihren Stammplatz sicher. Unser Trainertalent hat sich vieles selbst zuzuschreiben.
    Und ein Osako würde erst Sushi bekommen wenn er 10 bis 15 Spiele gut gespielt hat. Keine Belohnung im voraus.
    Er spielt nur noch grottig und das ohne Konsequenzen
     
  8. Vielleicht haben sie sich heute Eintracht gegen Union angeschaut.
    Zumindest hätten sie gesehen, wie man gegen Frankfurt besteht.
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  9. Gegen Dortmund hat er öfter angezeigt, in den Raum laufen zu wollen, und Osake hat das nie gesehen oder wollte das nicht sehen und ist abgedreht für Quer- und Rückpässe.
     
  10. Eintracht kann auch Eigentor.

    Da geht was...
    :klatsch:
     
  11. mcburn

    mcburn Guest

    irgendwie ist der spieltag mist. wenn wir verlieren und paderborn gewinnt sind wir letzter, sollte paderborn verlieren zieht mainz davon, irgendwie sind die partien alle kacke in der aktuellen situation. best case wäre wir gewinnen paderborn gewinnt, hertha gewinnt hoch, mit glück könnte man dann 16. sein.
     
    Tyson81 gefällt das.
  12. Slipringbody

    Slipringbody

    Ort:
    zur Zeit : Phan Rang Vietnam
    Kartenverkäufe:
    +2
    naja, wundern würde es mich nicht, Baumann wird wie Kohfeldt reagieren und wie am Samstag in der 88min bei Rückstand wechseln :mad:
     
  13. Bei Uns geht überall was..;)
     
    Jörg Rufer und neuegrünewelle gefällt das.
  14. Die einzige Hoffnung für Sonntag? :D
     
    Weserpizarro24 gefällt das.
  15. Berliner69

    Berliner69 Guest

    Ist ja auch unser Bonsai Messi..... :facepalm:
     
  16. Berliner69

    Berliner69 Guest

    Eintracht kann Standards und hat Ausdauer .... Verspreche dir nicht zu viel.....
     
    Weserpizarro24 gefällt das.
  17. Menno.
    Müsst ihr mir meine letzte Hoffnung für Sonntag zunichte machen?
    :heul:
     
  18. So, die Wochen und Monate der Hölle erkläre ich hiermit für beendet. Der Tiefpunkt ist erreicht. Jetzt kommen erstmal machbare Spiele.
    Frankfurt wird es so ergehen wie seinerzeit dem HSV: die werden innerhalb weniger Tage zweimal gegen Werder verlieren.

    Die Mannschaft ist nicht am Ende.
    Und die Fans im Stadion machen das Richtige: Sie feuern die Mannschaft und den Trainer an.
    Ich habe für mich beschlossen, es auch weiterhin so zu machen, habe ich als Dauerkartenbesitzer im Stadion eh immer gemacht. Aber ab jetzt auch hier im Forum .

    Meine einzige Anmerkung zur Aufstellung: Bitte ohne ME, das ist wie in Unterzahl spielen. Er fällt offensichtlich nicht so negativ auf wie Osako, ist aber der absolute Schwachpunkt (in seiner derzeitigen Form, er kann natürlich auch anders).

    3:1 Heimsieg.
     
    Jörg Rufer gefällt das.
  19. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    3:1
     
    Jörg Rufer und BasT82 gefällt das.
  20. Was Du anspricht ist ein grundsätzliches Problem, aber nicht nur was Osako betrifft. Gegen Union ist mir das im Stadion ebenfalls aufgefallen. Wenn sich die Offensivspieler und besonders Selke in den freien Raum bewegen, kommt kein Abspiel, weil alle den Risikopass scheuen. Stattdessen wird wieder zurück oder quer gespielt. So können keine Spiele gewonnen werden.
    Für solche Situationen wäre eigentlich Sahin besser als alle anderen im Mittelfeld. Er kann auch mal Bälle über die Abwehrreihen in den freien Raum spielen. Er ist mindestens ähnlich langsam wie M. Eggestein ist, wäre aber evtl. mal wieder eine Alternative.