Aufstellungen und Tipps

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Eintracht Frankfurt (abgesagt)" wurde erstellt von Exil-Ostfriese, 23. Februar 2020.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. SV Werder Bremen

    31 Stimme(n)
    50,0%
  2. Unentschieden

    4 Stimme(n)
    6,5%
  3. Eintracht Frankfurt

    27 Stimme(n)
    43,5%
  1. Auf jeden Fall, die Punkte hast du gut zusammengefasst. Für mich persönlich überwiegt ein negatives Gefühl und das nicht, weil wir durch die geringe Erholungszeit der Eintracht einen vermeintlichen Vorteil haben (der auch ins Umgekehrte ausschlagen könnte weil man vielleicht unterbewusst glaubt, gegen einen ausgelaugten Gegner reicht ein Schritt weniger). Mehr weil Sonntag so ein Spiel gewesen wäre, bei dem ich ein echt gutes Gefühl gehabt habe. In der Hinsicht, daß alles bereitet war. Fast der komplette Wunschkader die gesamte Woche im Training, Heimspiel, Auftakt zu einer immens wichtigen Woche, Fans sammeln die Kräfte, Flutlicht an und dann....wird das Spiel abgesagt. Uff. Mich als Spieler würde das glaube ich tierisch nerven. Als Fan nervt es mich in jedem Fall. Und sei es nur, weil ich schon letzte Woche keinen Fußball gucken konnte :D

    Aber es ist wie es ist. Ob wir dann beim Nachholspiel eine bessere personelle Situation haben, darauf würde ich bei dem Saisonverlauf jedenfalls nicht wetten. So gut, wie aktuell, war es vermutlich noch nie in der Saison. Aber egal, wir kriegen also bis zum Saisonschluss auf die Fresse, dann halten wir die Klasse eben aus Trotz. Das kann ja auch eine gute Motivation sein und ein "Jetzt erst recht" auslösen ;)
     
    Slipringbody und neuegrünewelle gefällt das.
  2. NordicW

    NordicW Guest

    Das stimmt ja alles, es geht dabei aber nicht um die Belastung pro Minute, sondern die Gesamtbelastung für den Spieler.

    Und da haben die Sportärzte die ich oben mal verlinkt hatte eben herausgefunden, dass ein Fußballspieler größeren Belastungen ausgesetzt ist, da er länger am Stück spielen muss, pro Spiel drei Mal so viel Strecke zurück legt wie ein Eishockey-Spieler und weil die Bewegungen beim Fußball den Körper besonders belasten durch das Laufen, Sprinten, Springen und die vielen abrupten Richtungsänderungen auf stumpfem Boden.

    Eishockey-Teams bestehen aus über 20 Personen, die während des Spiels in der Regel auch alle zum Einsatz kommen und immer nur für etwa eine Minute am Stück aufs Feld kommen.

    Ohne Frage ist das auch sehr anstrengend, aber für den Körper eben besser zu verkraften, als ein Fußballspiel.

    Für jemanden, der Hobbymäßig/Amateurhaft spielt mag sich das anders verhalten, wenn dort weniger oft gewechselt wird. Das könnte die unterschiedlichen Wahrnehmungen/Ergebnisse erklären ;)

    Ich persönlich finde Eishockey auch anstrengender, was aber auch an meinen beschränkten Fähigkeiten liegen wird :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Februar 2020
  3. Beobachte mal ganz intensiv den Bewegungsablauf eines Eishockeyspielers...Und jeder Meter, den der zurücklegt, ist um ein vielfaches anstrengender als die Meter eines Fußballers.
     
  4. NordicW

    NordicW Guest

    Ja, das stimmt. Aber noch mal, es geht um die durchschnittliche Gesamt-Belastung eines Spielers pro Spiel und seinen anschließenden Regenerationsbedarf.

    Und da Fußballspieler nicht, bzw. kaum gewechselt werden, ist ihre Belastung im ganzen Spiel höher als die von Eishockeyspielern.

    Das ist die Aussage dieser Untersuchung, nicht das jeder Lauf anstrengender ist. Da unterschreibe ich sofort, dass Eishockey anstrengender ist, genau deshalb wechseln die ja durchgehend!
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  5. Andererseits wissen wir aus Erfahrung, wie motiviert Werder im Pokal auftreten kann. Durchaus möglich also, das wir am Mittwoch dort ein ähnliches Erfolgserlebnis haben könnten wie beim Dortmund-Pokalspiel. Und wenn Werder daraus dann endlich mal (im Gegensatz zum Dortmund-Spiel mit Union danach) Selbstbewußtsein und neuen Mut schöpfen würde, könnte das fürs eminent wichtige (!) Berlin-Spiel ein großer Vorteil sein. Eminent wichtig weil, wenn Hertha heute verlieren sollte, auch die Hertha voll in der (Abstiegs)Verlosung dabei sein wird. Zudem sehe ich den Druck in einem Heimspiel deutlich größer an als in einem Auswärtsspiel.
     
    NordicW gefällt das.
  6. Ich stelle jetzt mal eine ketzerische Frage: Wenn man im durchvermarkteten Fußball bei dem irrsinnige Summen fließen noch mehr Geld machen könnte indem man die Frequenz der Spiele und damit Übertragungen signifikant steigern könnte...warum macht man es dann nicht? Wenn ich jetzt wetten müsste würde ich tippen, daß man die Sportarten nicht miteinander vergleichen kann ;)
     
  7. NordicW

    NordicW Guest

    Hach, das wäre so schön. Erst die Pöbel-Frankfurter aus dem Pokal werfen und dann den Umschwung schaffen.

    Man wird ja noch mal träumen dürfen...
     
  8. NordicW

    NordicW Guest

    Ich verstehe die Frage nicht :D

    Es geht doch gerade darum, dass man die Frequenz nicht mehr weiter erhöhen kann :denk:

    Stichwort Klopp und Überlastung seiner Spieler.
     
  9. Ja klar, aber wie du schon sagst, das ist eben Pokal. Ein Bonusspiel von dem wir nach Dortmund wissen, daß es nicht automatisch für ein befreites Aufspielen sorgt. Was mich an der Absage irgendwie ärgert, ist, daß es sich wie ein kleiner Rückschlag anfühlt. Also für mich. Ich stelle mir vor, wie ich eine Woche lang auf einen Punkt hinarbeite weil ich einfach WILL, daß ich dann etwas bewege...und dann darf ich nicht. Das ist frustrierend. Klar, jetzt ist die Vorbereitung auf den selben Gegner (in einem anderen Wettbewerb und Stadion) etwas länger und das muss nicht schlecht sein. Aber der "Drive" auf das Heimspiel ist in jedem Fall weg. Und das ärgert mich.
     
    Jörg Rufer, NordicW und neuegrünewelle gefällt das.
  10. NordicW

    NordicW Guest

    Ich glaube, dass ist ziemlich genau das, was Baumann in seinem Statement sagte.

    Man arbeitet halt nicht nur physisch, sondern auf psychisch auf ein Spiel hin und dann ist plötzlich ein Loch da. Nicht ideal...
     
    Jörg Rufer und FatTony gefällt das.
  11. Ich wollte dir eigentlich nur zustimmen ;)

    Was ich dabei sagen wollte: Wenn Fußballer und mit ihnen assoziierte Verbände und Firmen die sie bezahlen NOCH mehr Geld mit Fußball verdienen könnten, dann würden sie das tun. Die Tatsache, daß sie es NICHT tun, zeigt entweder, daß Fußballer auf dem gesamten Planeten wirklich kollektiv verweichlichte Typen sind, oder aber, das man viel mehr Spiele in einem Jahr einfach nicht machen kann und die Anzahl der Spiele mit anderen Sportarten nicht vergleichbar ist. Nur so eine Idee ;)
     
    Jörg Rufer und NordicW gefällt das.
  12. Lübecker

    Lübecker

    Ort:
    53° 52´01´´N 10°40´08´´E
    Kartenverkäufe:
    +2
    Vielleicht haben unsere Jungs jetzt erst recht den nötigen "Drive", das Fünktchen mehr Wut im Bauch.
     
  13. Hoffen wir es.
     
    Jörg Rufer gefällt das.
  14. svw&rwe

    svw&rwe

    Ort:
    Kölner Rheinland
    Kartenverkäufe:
    +26
    Hab mir mal den letzten Spieltag angeschaut. Lustig das Paderborn in Frankfurt spielt. :denk: Also wird aus der angeblichen Benachteiligung von Paderborn ein doppelte in der letzten Woche für uns.. Ohh man. Es kommt alles knüppeldick. :rolleyes:
     
  15. Wenn wir absteigen, nicht aufgrund dieses Spiels.
    (Hab ich aufgrund einer ähnlichen Aussage zu hören bekommen)
     
  16. Drei Dinge lassen es etwas positiver erscheinen, bisschen,
    Voigt ist erholter und/oder wieder dabei (wenn er gesund bleibt),

    die Vorbereitung auf Frankfurt ist nicht ganz weg, da es Frankfurt (im Pokal) bleibt.

    Der Heimnimbus hat seit Union erhebliche Kratzer, Frankfurt ist unruhig, wir können befreit auswärts aufspielen,
    liegt uns im Moment mehr.
    :schal:
     
  17. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Wir steigen nicht ab.
     
  18. Oh doch. Werder ist schon seit dem 21. Spieltag abgestiegen.
     
  19. Dein Wort in Gottes Ohr. Jetzt sind es schon 4 Punkte auf die Relegation. Natürlich kann man das aufholen. Dazu muss aber schleunigst gepunktet werden.
     
  20. Kann man den Threadtitel auf das Pokalspiel umschreiben?
    ;)
    Das Bundesligaspiel findet nicht statt, trotzdem spielt Werder das nächste Spiel gg Frankfurt.
    :ugly: