Aufstellungen und Tipps

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Eintracht Frankfurt (abgesagt)" wurde erstellt von Exil-Ostfriese, 23. Februar 2020.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. SV Werder Bremen

    31 Stimme(n)
    50,0%
  2. Unentschieden

    4 Stimme(n)
    6,5%
  3. Eintracht Frankfurt

    27 Stimme(n)
    43,5%
  1. Montag is nicht
     
  2. War ich wohl zu vorschnell:facepalm2:
     
  3. WOMLSascha

    WOMLSascha

    Ort:
    50km zum SVW
    Kartenverkäufe:
    +6
    Nicht du, der Kicker....
     
  4. Zerc

    Zerc

    Ort:
    Bremen-Steintor
    Kartenverkäufe:
    +1
    Das wäre unsere einzige Chance gewesen; vielleicht hätten wir uns gegen todmüde Frankfurter sogar eine Torchance rausgespielt.
     
  5. Kicker: Wie die DFL mitteilte, liegt der letztmögliche Nachholtermin in der Kalenderwoche 20 zwischen den Spieltagen 33 und 34.

    Sollte das Spiel dann nachgeholt werden, geht es möglicherweise für beide Teams um nix mehr.
    Werder gerettet (;)), Frankfurt im Niemandsland der Tabelle.
    Also ein :zzz: Spiel.
     
  6. Juri

    Juri

    Ort:
    NULL
    Komisch, dass niemand zwei Dinge erwähnt:
    - Werder musste schon öfter zweimal innerhalb von drei Tagen ran.
    - wenn Werder dann innerhalb von sieben Tagen dreimal ran müssen wird, ist das doch die nächste Wettbewerbsverzerrung.
     
    Slipringbody gefällt das.
  7. So wie du es immer meinst :trost:
     
    JSFiVE gefällt das.
  8. Zerc

    Zerc

    Ort:
    Bremen-Steintor
    Kartenverkäufe:
    +1
    Das klingt sehr wahrscheinlich.
     
  9. Na dann
    :zzz:
     
  10. mcburn

    mcburn Guest

    naja viel schlimmer ist ja jetzt die frage: Was mach ich dieses verkackte Wochenende? Rausgehen geht nicht weil Corona, im TV läuft nichts. Großartig... #dankemerkel
     
    Slipringbody und FatTony gefällt das.
  11. LotteS

    LotteS

    Ort:
    Burgdorf
    Kartenverkäufe:
    +152
    Ach, das ist alles Mist. Jede Spielverschiebung ist fuer die Fans ein Debakel - fuer den Heimfan aus Bremen vielleicht nicht, aber es kommen genuegend Fans extra von weit her und bezahlen einen grossen Haufen Kohle dafuer. Ein Spiel zu verlegen ist da schon beschissen genug - eine Verlegung des Pokalspiels halte ich bei gesundem Menschenverstand fuer nicht zur Debatte stehend. Und ich hoffe instaendig, dass diese Hohlbirnen aus der Teppichetage bei der DFL da auch nicht drueber nachdenken werden :wall:

    Habe nur Sorge, dass die uns den neuen Termin dann so aetzend legen, dass wir mitten im Abstiegskampf in der heissen Phase wichtige Regenerationstage nicht haben, und wir dadurch bei unserer labilen Gesundheit weitere Verletzungen von Stammspielern riskieren, da diese nicht geschont werden koennen. :rolleyes:

    Und dass Frankfurt jetzt mit genug Pause und nem lockeren Sieg in Salzburg das Pokalspiel angeht, gefaellt mir deutlich weniger gut. Ich hatte zumindest drauf gepokert, dass die Frankfurter dann in einem der beiden Spiele gegen uns kuerzer treten - vorzugsweise in der Liga wegen fehlender Regeneration. Die Punkte waeren immens wichtig gewesen. :motz:

    Unterm Strich ist das jetzt gerade halt echt verdammt mies gelaufen fuer Werder... Mal wieder - danke DFL! :wink2:

    :kotz:
     
    Oberfrankenwerderanerin und Klatti5 gefällt das.
  12. Lübecker

    Lübecker

    Ort:
    53° 52´01´´N 10°40´08´´E
    Kartenverkäufe:
    +2
    Mit der Annahme, das Werder zu dem Zeitpunkt zwischen ST 33 (Mainz) und 34 (Köln) ggf. noch mitten im Abstiegskampf stünde, hätten sie zum Schluß eine fette Wettbewerbsverzerrung.
     
    Juri gefällt das.
  13. Lübecker

    Lübecker

    Ort:
    53° 52´01´´N 10°40´08´´E
    Kartenverkäufe:
    +2
    Würden sie heute irgendwo in Absurdistan spielen, wo es schwierig wäre wegzukommen, so dass sie z.B. erst morgen fliegen könnten, hätte ich ja noch Verständnis gezeigt, aber Salzburg! 1 Stunde Flug nach Hause, 2 Tage Pause. Mit ein wenig Logistik und guten Willen (späterer Anstoßtermin) wäre ein spielen möglich gewesen.
    Jetzt wünsche ich Salzburg einen Sahnetag und damit den Frankfurter Uschis den Rausschmiß!
     
  14. Und da isses auch schon @neuegrünewelle .

    Aber eine Sache frage ich mich dann schon: Wieso kann die DFL ein Spiel verlegen dessen Ausrichtung laut DFL-Mäurer-Streit doch gar nichts mit der DFL zu tun hat sondern ausschließlich Werder Bremen :confused:
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  15. Immerhin wurde Frankfurt entlastet, Freitag, Sonntag und dann Mittwoch spielen wäre schon ne Belastung... jetzt haben sie eine ordentliche Pause und können sich erholen und vorbereiten. 4 Tage lang ;)
    Klar ein wenig blöd für Bremen, ob die Spieler jetzt trainieren am Sonntag oder frei bekommen ?
     
  16. Wenn wir da gerettet sind meinetwegen. Hauptsache die nutzen jetzt die zeit vernünftig für Training usw.
     
  17. Ist jetzt halt so. Sehen wir es positiv. Wir können jetzt auch statt Spieltag ein bisschen extra regenerieren und trainieren. Wäre kein Pokalspiel hätten wir uns ja sogar richtig intensiv auf Hertha vorbereiten können. Egal, Batterien aufladen, Mittwoch reinhängen und dann am Samstag drauf Punkten. Wie auch immer.
     
  18. Hat Werder das nicht schon die ganze Saison über, bzw im Trainingslager auf Malle gemacht?
     
  19. Wir sind mal wieder die einzige Bundesligamannschaft, die es hinbekommt, ein Spiel im Sinne des Gegners zu verschieben. Hinter den Kulissen hat man wahrscheinlich gar nicht versucht, dass das Spiel nicht verlegt wird.

    Umgekehrt wäre das Spiel natürlich nicht verschoben worden...
     
    Oberfrankenwerderanerin und Juri gefällt das.