Aufstellungen und Tipps

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Borussia Dortmund (DFB-Pokal)" wurde erstellt von Exil-Ostfriese, 3. Februar 2020.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. NUR DER SVW!

    16 Stimme(n)
    32,7%
  2. BVB 09

    33 Stimme(n)
    67,3%
  1. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
  2. Glückwunsch an alle, die im Stadion waren! Die Voraussetzungen und Aussichten waren schlecht, aber so ist Fußball, würde unser Viktor sagen.

    Endlich mal eine Entschädigung für diejenigen, für die bald jedes Heimspiel ein Grauen war.
     
  3. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Jedes verdammte Spiel muss erst mal gespielt werden.
    Ist ne Binse aber wir haben es erlebt.
    Hab fast bis zum Ende nicht daran geglaubt aber das war schon verdammt geil.
    Ich hoffe wir nehmen den Schwung in die Liga mit, habe aber Zweifel.
    Mein Naturell halt,machste nix und wenn ich mich irre freu ich mich umso mehr.
     

  4. Wie entspannt ist der heutige Morgen ?

    :vertrag::wdance::wayne:
     
  5. Stressig wie immer in einem Pflegeberuf.... Aber es läßt sich nach so einem Spiel leichter ertragen.... :wdance::schal:
    Das Schlafdefizit auch :beer:
     
  6. LotteS

    LotteS

    Ort:
    Burgdorf
    Kartenverkäufe:
    +134
    Sehr! :D
    Gute Laune, laufe mit Trikot und Werder Becher in der Hand durchs Buero und gehe den Kollegen auf die Nerven, den Schreibtisch schick mit meinem komplett versifften und nach schalem Bier stinkenden Schal von gestern aus der Kurve dekoriert, um 12 Feierabend und Mittagsschlaf machen. :ugly:

    :schal:
     
    suldak und Cyril Sneer gefällt das.
  7. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Wäre natürlich noch geiler wenn Schalke gestern verkackt hätte aber ich renne trotzdem mit einem breiten Grinsen durch die Gegend.:D:D:D:D
     
    suldak gefällt das.
  8. Das war ein Pokal Abend der mich an frühere Zeiten erinnert hat :schal:

    Eine unglaublich starke und kämpferische Leistung unserer Mannschaft und auch der Fans im Stadion, vor allem in der Kurve. Die Emotionen gingen bei mir derart hoch das ich nach Abpfiff Tränen in den Augen hatte. Und dafür schäme ich mich auch nicht. Jeder einzelne der knapp 270 km die ich gefahren bin war es wert. Schade das ich noch fahren musste sonst hätte das ein oder andere Bier dran glauben müssen ;)

    Ich freue mich jetzt ganz einfach das die Mannschaft gezeigt hat das sie es können und es wäre schön wenn das das Knotenplatz Erlebnis war von dem ich schon geschrieben habe. Mit dieser Einstellung und mit dieser Leistung muss uns am Samstag gegen Union nicht Bange werden.
     
  9. Ja! Warum nicht wenistens 90% von gestern auch in der BL?!

    Wie parallel geschrieben. Sorry an alle Optimisten. Aber um diese vereinsgefährdende Serie der Erbärmlichkeit wiedergutzumachen bedarf es mehr als 90 starke Minuten in einem DFB Pokal Achtelfinale! Diese Spiele und die Leistungen vieler, die in diesen Spielen nicht würdig waren das Werdertrikot zu tragen, sind NICHT vergessen!

    [​IMG]
     
  10. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Hatte ich anderswo bereits geschrieben, diese Spiel kannst schlecht mit der Bundesliga vergleichen.
    Deshalb mag das im Vorfeld vielleicht Optimismus von mir gewesen sein aber in einem Spiel kann viel passieren.

    Mir ist auch klar, dass das nun auch so gar keine Auswirkungen auf den Ligaalltag haben kann, dazu kennen wir unsere Pappenheimer mittlerweile zu gut.

    Hoffen wir einfach, dass die mal erkennen, dass du in jedem Spiel 100% geben musst und mutig sein darfst, an deine eigene Stärke glaubst.
     
    *Diggler* und tantekaethe72 gefällt das.
  11. natürlich wird Union versuchen alle Schweinereien anzuwenden um unser sehr zartes, kleines Pflänzchen gleich wieder zu zertreten! Die werden von Beginn an auf die Knochen gehen und dreckig spielen wo es nur geht. Die werden versuchen keinen Spielfluss aufkommen zu lassen und viele Spielunterbrechungen anstreben! Dagegen müssen wir uns wehren!!! DAS wird mMn der größte Schlüssel zum Sieg! Wir müssen selber nervig, nicklig, bissig und wach sein! dann werden wir über unsere größere inviduelle Qualität auch im Laufe des Spiels zu Siegchancen kommen!
     
    *Eisbaer* gefällt das.
  12. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Ich würde einfach mal sagen, der Effekt dieses Spiels auf die Bundesliga hängt ganz stark von Union ab und weniger von uns.
    Wenn die uns das Leben genauso schwer machen, wie Augsburg, dann hilft auch der ganze Schwung von gestern nichts. Vermutlich würde uns ein defensiv stehender Gegner gar nicht so große Probleme machen, aber sowas wie Samstag wäre tötlich fürs Selbstvertrauen. Wir haben ja quasi jeden Zweikampf verloren und 0 Torschüsse abgegeben am Samstag, was eben zu großen Teilen auch an der Augsburger Mannschaft lag. Solche Gegner liegen uns nicht und da werden wir auch in Zukunft nicht viel besser aussehen. Mit Zweikampfhärte und aggressivem Pressing kannst du einem selbstbewussten Gegner ganz Schnell den Wind aus den Segeln nehmen. Zum Glück gibt es solche Spiele vielleicht 2-3mal pro Saison. Hoffen wir mal, dass Union anders auftritt.
     
  13. Erstmal Gratulation an die Mannschaft; ein tolles, ein großartiges Spiel! Was für ein gravierender Unterschied zwischen den Möglichkeiten der Dortmunder und Werder besteht, konnte man allein bei den Einwechselungen beider Mannschaften in der 2. Hz sehen.

    Die große Frage, die sich stellt ist, was war der Impulsgeber für diese Leistung? Die Impulse müssen auch bei Spielen gegen Mainz, Paderborn, Augsburg etc. erfolgen! Wieso stottert es dann......?
     
  14. Ist schon gut so.... Der neureichen Hertha gönne ich das Ausscheiden von Herzen....
     
    *Eisbaer* gefällt das.
  15. Die Frage ist, was für uns besser ist. Ein Ausscheiden der Eisernen heute bei Verl oder ein Weiterkommen?
    Trainer Fischer sagte heute in einem Interview mit einem Berliner Sender, dass sie auf schwere Gegner treffen in den nächsten Wochen und vorher noch einmal Selbstvertrauen tanken wollen neue Abend in Verl im Pokal. Gab offen zu dass die Klatsche in Dortmund Spuren hinterlassen habe.
     
  16. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Eigentlich egal, hauptsache sie sind danach platt. ;)
    Sowas wie Augsburg machst du über 90 Minuten nur, wenn du körperlich komplett fit bist. Lass die sich mal schön 120 Minuten auspowern. Dann stehen die Samstag nur hinten drin und lauern auf Konter, aber brennen kein Pressingfestival ab.
     
  17. Vielleicht haben wir ja gestern den Wendepunkt dieser bislang verkorksten Saison erlebt.
    Ich hoffe es!
     
  18. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg WVSC-Sieger #228
    Kartenverkäufe:
    +8
    Darauf würde ich nicht wetten, im Gegenteil, die werden ihre Körperlichkeit einbringen, viel mehr Waffen haben die auch nicht.
    Einfach an das Hinspiel denken, da haben wir auch nicht gezaubert aber zumindest den Kampf angenommen, so muss es dann auch mal gehen.
    Spielerisch kann das auch funktionieren aber auch nicht ausschließlich.
     
  19. Finde es gab schon eine Art Wiedergutmachung.
    Klar waren einige Spiele grausam für alle die Werder lieben, nur hält man auch nicht in schlechten Zeiten zu seinem Verein ?
    Ist das nicht ein besonderes Gut in Bremen ?
    Es war ein richtig, richtig, gutes Spiel.
    Aufstellung war Top, Taktik war Top, Leistung war Top, im gesamten und einzelnen.
    Selbst Sargent zu bringen, als 9er, war richtig. Keine Verschiebungen und trotz seiner persönlichen Leistung.
    Bremen konnte zeigen, wir können es noch, das macht allen Mut. Selbstläufer gibt es jetzt trotzdem keine.

    Einfach jetzt ein paar Punkte einfahren.
    Immerhin erstmal keine Diskussion um FK... gut haben nicht alle Fans einfach das Vertrauen verloren. Zudem Rückhalt vom Verein, von den Spielern...

    Es wurde auch viel erklärt, auf dem Spielfeld... Osako ist wieder fitter, in dem Zustand ist er ein guter Spieler im MF...
    Sargent ist immer noch ein Talent, kein gestandener Bundesliga Spieler, hoffen wir Selke regeneriert sich schnell... aber Sargent brauch halt Einsätze um Erfahrung zu sammeln und vor allem brauch er wieder ein Erfolgserlebnis. Er ist ein Hoffnungsträger für die Zukunft, der auch besser spielen kann... Selke kann mit dem Druck umgehen, Sargent von ihm lernen. NICHT von Piza, der ist ein anderer Typ von Mensch. Lacht immer, nimmt es mit ü40 mehr als locker. Pool, Bierchen und kein schlechtes Gewissen, naja. Ende Legende.
    Sargent muss mehr Emotionen zeigen, vielleicht sogar wütend werden... und Selke ist ein Vorbild: Kämpft dauerhaft, bleibt cool wenn es drauf ankommt... Sargent brauch einen 9er von dem er lernen kann...

    FK hatte jetzt Material an Spielern, welches zündete und er konnte seine Idee umsetzen, obwohl wir immer noch verletzte haben.

    Gefährlicher 9er, dadurch konnte Osako im MF eingesetzt werden, Vogt stabilisiert die 3er Kette, auf Sahin konnte man verzichten, sein langsames Spiel schadet der Mannschaft.

    Hoffen wir einfach, auch gegen schwächere Teams, läuft es nun anders. Rückschläge aufarbeiten, frei aufspielen, sich nicht verrückt machen.

    Endlich wurde dazu gelernt und es umgesetzt. Das geht nicht verloren, hinten stabiler, zudem 4 IV den man vertrauen kann.
    Vorne mit Selke und Rushica zwei Torjäger, normal konnte man RUSHica einfach doppeln oder billig Foulen... was der einstecken musste.
    Jetzt kann es losgehen, einfach auch gegen Mannschaften Druck machen die keinen Fussball spielen...

    Hoffe Sahin bekommt keinen Vertrag... Piza, Langkamp weg dann sinkt auch der Alters Durchschnitt.
    Mit Vogt und Selke mehr grössse und mehr Charakter in der Mannschaft. FB hat die richtigen Spieler gefunden.
    OM können wir sparen, wenn Osako wieder gut spielt...

    ... und FB freut sich bestimmt über die Zusatz Einnahmen aus dem Pokal... jeder Euro zählt...