Aufstellungen und Tipps

Dieses Thema im Forum "1. FC Köln - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Exil-Ostfriese, 18. Dezember 2019.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?

  1. SV Werder Bremen

    15 Stimme(n)
    27,3%
  2. Unentschieden

    4 Stimme(n)
    7,3%
  3. 1. FC Köln

    36 Stimme(n)
    65,5%
  1. nach den Ergebnissen des 16 Spieltags dieser beiden Kellerkinder und unseren fabulösen Auftritten gegen die "schwächeren" tippe ich auf eine erneute klatsche mit min 4 toren . Davon macht kainz 2 .-)
     
  2. Kölle vs HSV 2.0 aka Werder
    Platz 17 wird's werden, wie ich schon nach dem Paderborn Spiel schrieb.

    3:0 für Kölle und das so was von verdient
    Der Kader, Trainer und Baumann werden weiterhin am Untergang arbeiten.
     
    Frantic gefällt das.
  3. :wdance:JETZT :schal:
    :schal:ERST :wdance:
    :wdance:RECHT!!! :wdance:
     
    suldak gefällt das.
  4. @
    Exil-Ostfriese:
    Spannende Aufstellung. Ich kann mir nur nicht wirklich vorstellen, dass die so kommen könnte... Zumal die so noch niemals zuvor zusammen gespielt haben (obwohl: kann es schlimmer kommen als gegen Mainz?)
    Eher, dass Goller statt Ihorst, und J. Eggestein statt Bartels (ich glaube nicht, dass Bartels schon wieder 90 Min. durchhalten würde, leider) dabei wären, wählte FloKo eine solche Aufstellung.
    Vielleicht kehrt FloKo aber auch zur Raute zurück, mit Piza und Goller als Spitzen, über die Flügel kommen Rashica und J. Eggestein, Klaassen als 10 und Bargfrede oder, notfalls, M. Eggestein als 6er. Viererkette: Augustinson, Moisander, Groß, und... Straudi?
     
  5. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich bin halt kein Freund vom 4-3-3 und auch kein Freund der veralteten Raute.
    Mein bevorzugtes Spielsystem auf das ich auch eine Kaderplanung voll ausrichten würde ist das 4-2-3-1 mit stabiler Innenverteidung die dafür mit 2 starken 6ern doppelt abgesichert wird und zusätzlich als doppelte Schaltzentrale dient, dazu 2 starke Aussenverteiger mit davor zusätzlichen offensiven schnellen Tempomachern.
    Vor den beiden 6ern ein Starker 10er als Spielgestalter und davor auf der 9! "echter" großer kopfballstarker wuchtiger Mittelstürmer.
    Und dies habe ich in meiner Aufstellung so berücksichtigt mit dem vorhandenem Material und da ich nach dieser Vorstellung gegen Mainz eine ausgesprochene konsequente Veränderung von Kohfeldt jetzt erwarte, ist das eben in meinen Augen so die konsequente und mutige Aufstellung für mein Wunschsystem.
    In meinen Augen das Erfolgssystem im modernen Fussball und darauf sollte eine Kaderplanung aufbauen den Grundstock an Spielern haben wir dafür, zumindest grob.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Dezember 2019
    bombadil und 41-Kocaeli gefällt das.
  6. Und da liegt das Problem ....woher nehmen wenn nicht stehlen ?
    Aber Gruev und den Galopper des Jahres ...ich weiß ja nicht ob das so sinnvoll wäre?
    Warum nicht mal Friedl als 6er hat er schon desöfteren gespielt oder Groß auch eigentlich ein DM ?
     
    41-Kocaeli gefällt das.
  7. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ach so und wenn Du mal genau guckst ist das System eingespielt, ich habe lediglich die Totalausfälle raus genommen und ganz bewusst Maxi drin gelassen und da ganz bewusst gezielt auf den Nachwuchs gesetzt und mit Ihorst auch vorne drin auf die Zukunft, altgediente Vergangenheit hatten wir für diese Hinrunde erstmal genug.
     
    41-Kocaeli gefällt das.
  8. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ist doch nur meine konsequente Wunschaufstellung, die @Oberfrankenwerderanerin hat die vermutliche Aufstellung ja schon geäußert.
    Ich möchte halt die Konsequenz auch sehen, alles andere war ja ein Totalausfall.
     
    41-Kocaeli und Klatti5 gefällt das.
  9. BAP

    BAP

    3:2 für Köln
     
  10. also abstiegsplatz zu weihnachten - na ja so ein geschenk ist ja für werder nichts neues - oder erinnert man sich an alte tugenden, reißt sich endlich mal den achtersteven auf, um einen 3er aus köln mitzunehmen? zu schön, um wahr zu sein!
     
  11. So würde ich spielen lassen mit dem Gedanken ETWAS zu ändern, aber eben nicht ALLES. Auf jeden Fall mit ner Doppelsechs OHNE Sahin und Bargfrede ..... Goller und Osako als Ballverteiler und mit Rashica und Jojo ENDLICH mal ne Doppelspitze .....

    [​IMG]
     
    suldak gefällt das.
  12. ‐---------------J.Eggestein------------
    Rashica-----Klaassen----Bartels
    -----------Friedl----------Sahin---------
    Ludde--Moisander--Groß--Lang
    --------------------Pavlenka--------------
     
    mojoforsvw und 41-Kocaeli gefällt das.
  13. 4-2-3-1 ist mit diesem Kader das sinnvollste, da Team zu langsam.

    Würde eher einen jungen Spieler, Luc oder Nick , in die Spitze stellen da Jojo körperlich zu schwach.
     
  14. Bargfrede dabei! Wird ein unentschieden.
     
  15. Korrekt, Bornauw und Czichos freuen sich schon auf unsere halben Portionen da vorne im Sturm..:D
     
    41-Kocaeli gefällt das.
  16. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    ...och mit 1,90 m hat Ihorst doch schon mal Gardemass...
     
    suldak gefällt das.
  17. Cooper1978

    Cooper1978 Guest

    Keine ahnung wieso alle so von Bargi begeistert sind.
    Dauerverletzter Invalide der letzten Jahre, mM. Nach is der keinen deut besser als sahin.

    Maxi eggestein als 6er aufbieten da wir sonst ja gar keinen haben auf dieser Position.
     
  18. JSFiVE

    JSFiVE Guest

    Das mit dem Dauerverletzen stimmt aber das sagt ja erstmal nix über seine fußballerischen Qualitäten aus.
    Er mag diese Saison noch nicht an seine besten Leistungen im Werdertrikot angeknüpft haben und es steht außer Frage, dass auf der 6er-Position (vor allem wegen seiner Anfälligkeit) was passieren muss.
    Trotzdem ist es für mich völlig unverständlich, dass der ein oder andere ausgerechnet nach diesem völlig blutleeren Auftritt gegen Mainz bewusst auf unseren kampfstärksten Spieler und Mittelfeldantreiber verzichten würde. Er ist bei weitem nicht unser bester, komplettester Fußballer (Milot lässt Grüßen :wink2:) aber er bringt einfach Attribute und Eigenschaften mit, welche dem Rest des Kaders völlig abgehen. Und ich bin mir sicher, wäre er nicht immer verletzt, wäre er auch Kapitän.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19. Dezember 2019
    Slipringbody und Cyril Sneer gefällt das.
  19. Ich hoffe auf eine Trotzreaktion und kämpferische Einstellung, denke aber wir verlieren auch dieses Spiel.
     
  20. CK82

    CK82 Guest

    [​IMG]

    Wenn Bargfrede fit ist, würde ich entweder Sahin oder Gruev durch ihn ersetzen - je länger ich drüber nachdenke eher Sahin...
     
    beckstown und 41-Kocaeli gefällt das.