Aufstellungen und Tipps

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Hertha BSC" wurde erstellt von Exil-Ostfriese, 9. Oktober 2019 um 19:10 Uhr.

Diese Seite empfehlen

?

Wer gewinnt das Spiel?!

  1. NUR DER SVW!!!

    10 Stimme(n)
    83,3%
  2. ...Unentschieden

    2 Stimme(n)
    16,7%
  3. Hertha BSC Berlin

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    [​IMG]

    Moin,

    da sind wir auch schon wieder, mitten aus der Länderspielpause und wie immer ist nach dem Spiel, vor dem Spiel und am Samstag den 19.10.2019 geht es um 15Uhr30 im Heimspiel gegen Hertha BSC Berlin.

    Ein wichtiges Heimspiel liegt an, darum muss die Festung Weserstadion in diesem Spiel gleich nach der Pause wieder Schubkraft von den Rängen geben.
    Hertha ist zwar langsam und behäbig in die Saison gestartet, aber sie ist für mich ein spielstarker Gegner mit gefährlichen Offensivstrategen und ist somit nicht zu unterschätzen, die haben wie wir das klare Ziel Europa ausgesprochen und sie sind in den letzten Spielen vor der Pause immer mehr in Schwung gekommen.

    Wir müssen unseren Heimvorteil klar ausspielen und sowohl Defensiv, als auch in den offensiven Aktionen im Aufbau "unser" Spiel klar und mit viel Power durchsetzen, da mir unser Aufbauspiel bei Ballgewinn gegen Frankfurt garnicht gefallen hat, lautet meine Taktik in diesem Spiel "Sargfrede"!

    Ich habe in der Deichstube gelesen, dass es für Kohfeldt eine schwere Option sein wird wer auf der 6er spielt, Sahin oder Bargfrede, ich sage Flo sei clever und bringe in diesem Spiel von Beginn an "Sargfrede" Bargi auf die 6er, Sahin auf die 8er und wir haben vor der Abwehr eine der stabilsten und spielstärksten Reihen der Liga.

    Mein Tipp: Heimsieg 2:1 :trommel:

    Meine Wunschstartaufstellung: Taktik "Sargfrede" Trikotnummer 61 (17+44):D

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]



     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2019 um 10:34 Uhr
  2. Is ja Testspiel und (Freimarkt glaub ich auch),

    St. Pauli ist ja auch der attraktivere-sympatischere Hamburger,
    wenn man denn schon wieder gegen die Stellinger spielen kann?
    Unsere Jungs sollten ja schon gefordert werden,
    und den Gegner ernst nehmen können.
    :schal:
     
  3. Ne, den Freimarkt eröffnen wir mit einem Heimsieg gegen die Hertha.
     
  4. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +5
  5. Hanodo

    Hanodo

    Ort:
    Irgendwo in Franken
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich tippe mal auf ein 4:3 für uns. Nach einer 2:0 Führung der Berliner, drehen wir die Partie. Tore schießen je eins Rashica und Pizarro und J. Eggestein schießt zwei Tore.
     
  6. Ein Sieg zu NULL , dass sollte endlich zur realität werden , bei unserem Torverhältnis käme das mal ganz gut .
    TIPP 3 : 0
     
  7. Ich tippe erstmal auf eine flexible Aufstellung,
    alles fließt, ist fließend.
    Ich kann mir Bargi und Sahin auch gemeinsam vorstellen, die situativ nach vorne Überzahl schaffen,
    zwei Stürmer, fließende Raute.
    abwarten...
    :kaffee:
     
    Exil-Ostfriese gefällt das.
  8. Geil. Kann man machen. Ist aber nicht Kohfelds Philosophie.
    In den 60er Jahren hat Inter Mailand mal eine Saison 6 - 3 - 6 gespielt. Ich war zu jung und dumm, das zu begreifen. Gutendorfs "Roll-System" müsste dem ähneln.
     
  9. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    :top: ...habe Deinen Post jetzt erst gelesen, ganz genau, nicht Sahin oder Bargi, sondern zusammen "Sargfrede" :D
    Damit hätten wir, wie oben geschrieben, eine der stabilsten und spielstärksten Reihen der Liga vor unserer Abwehr, darauf warte ich schon sehr lange, dass beide Fit sind UND das Kohfeldt das auch so aufstellt.:trommel:
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2019 um 10:23 Uhr
    MiroKlose und harlem24 gefällt das.