Aufstellungen und Tipps

Dieses Thema im Forum "SV Atlas Delmenhorst - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Exil-Ostfriese, 5. August 2019.

Diese Seite empfehlen

?

Wer zieht in die zweite DFB Pokalrunde ein?!

  1. NUR DER SVW!!!

    26 Stimme(n)
    100,0%
  2. SV Atlas Delmenhorst

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Exil-Ostfriese

    Exil-Ostfriese

    Ort:
    91 km bis zum Weserstadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    [​IMG]

    Auf geht´s liebe Freunde und Fans vom SV Werder Bremen!

    Das warten hat ein Ende, die Sommerpause ist vorbei und am Samstag den 10.08.2019 um 20Uhr45 geht es in die erste DFB Pokalrunde Auswärts aber zu Hause im Weserstadion gegen den SV Atlas Delmenhorst.

    Auf geht´s in die neue Saison, lassen wir das Spiel zu einem tollen Fussballfest werden.

    Erfolgreich starten und schönen Fussball spielen, das wünsche ich mir vom ersten Spiel der Saison.

    Meine Wunschstartaufstellung:

    -----Rashica----Sargent---J.Eggestein---
    ---------Klaassen---------Osako--------------
    ----------------------Sahin-------------------------
    ---Friedl---Moisander---Groß---Theo-----

    --------------------Pavlenka----------------------

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. August 2019
    ThoKoe, Weserbear, MiroKlose und 3 anderen gefällt das.
  2. Hanodo

    Hanodo

    Ort:
    Irgendwo in Franken
    Kartenverkäufe:
    +1
    Darüber, dass wir das Spiel gewinnen sollten, wird es hier wohl keine zwei Meinungen geben. Und wenn unser Team konzentriert an die Sache rangeht sollte das ganze auch kein Problem sein. Immerhin ist Delmenhorst ein Fünftligist, während wir in der Bundesliga spielen. Zwar haben wir in diesem Jahrzehnt immer mal wieder in der ersten Runde verloren, aber dass war dann gegen Drittligisten. Das waren zwar immer noch Spiele, die man hätte gewinnen sollen, aber wie mir meine Grundschul-Mathekentnisse versichert haben ist ein Drittligist immerhin noch zwei Klassen über einem Fünftligist und hat damit deutlich höhere Chancen auf einen Sieg - dazu kommt, dass unser Kader damals deutlich schwächer war, als heute.
    Dennoch - Delmenhorst sieht dieses Spiel als Jahrhundertsspiel an und wird richtig Gas geben. Unterschätzt werden sollten sie nicht. Ich bin mir ziemlich sicher, dass Werder gewinnt, aber je nachdem, wie ernst oder wie wenig ernst die Spieler Delmenhorst nehmen, kann das Spiel ungemütlich werden. Darüber mache ich mir aber wenig Sorgen - so sind die meisten Spieler doch recht besonnen. Außerdem glaube ich, dass FloKo dem Team ordentlich einbläuen wird, dass Delmenhorst ernst genommen werden soll - einerseits damit das Spiel souverän gewonnen wird, andererseits aus Anstand.

    Was die Startelf angeht, würde ich mich freuen, wenn FloKo auf ein 4-2-3-1 zurückgreifen würde. Mir ist allerdings klar, dass die Wahrscheinlichkeit dafür recht gering ist. Dennoch stelle ich mal meine Wunschstartelf vor - falls noch neue Spieler bis Samstag kommen, werde ich meine Wunschelf ggf nocheinmal editieren.
    Im Tor: Klar, Pavlenka ist gesetzt.
    Was die Abwehr angeht bin ich noch etwas zwiegespalten. Einerseits möchte ich, dass Augustinsson zum Bundesligastart fit ist, also geschont wird gegen Delmenhorst. Andererseits hat unsere erste Viererkette in der Vorbereitung selten zusammengespielt, weshalb etwas mehr Praxiserfahrung gut wäre. Ich sage jetzt einfach: Augustinsson, Moisander, Friedl, Gebre Selassie.
    Im defensiven Mittelfeld würde ich mich wie gesagt über eine Doppel-6 freuen. Die könnten Sahin und M. Eggestein übernehmen. Beide alleine hatten letzte Saison hin und wieder Probleme mit der Absicherung - vielleicht klappt es zusammen ja besser.
    Im offensiven Mittelfeld würde ich gerne Rashica auf der linken Seite, Klaassen auf der 10 und J. Eggestein auf der rechten Seite sehen. Mir ist klar, dass unabhängig von der Formation wahrscheinlich Osako auf der 10 spielen wird, aber mir hat Klaassen zu Beginn der letzten Saison, als er einmal ersatzweise auf der 10 gespielt hat, super gefallen und ich glaube, dass er dort echt was leisten kann. Immerhin ist er ein gelernter offensiver Mittelfeldspieler und hat bei Ajax Amsterdam in 126 Spielen 44 Tore geschossen.
    Für den Sturm bleiben dann noch vier potenzielle Spieler übrig: Osako, Harnik, Füllkrug und Sargent. Osako ist für mich kein typischer Stürmer und gehört nicht auf die 9. Harnik hat vermutlich keine Zukunft in Bremen. Wenn er noch eine Chance hätte, könnte man darüber reden - ich schätze ihn als Spieler sehr -, so aber würde anderen Spieler die Chance verwehrt werden zu spielen. Daher würde ich dafür plädieren, dass Sargent in der Startelf spielt und ggf. später gegen Füllkrug ausgewechselt wird. Je nachdem, wie fit Füllkrug schon wieder ist nach 45 Minuten oder später.

    Hier ist das ganze nochmal grafisch:
    [​IMG]

    Ach ja, mein Tipp: 5:1 für uns. Die Tore schießen 2x Sargent, 1x J. Egge, 1x Rashica, 1x Sahin.
     
    Exil-Ostfriese gefällt das.
  3. Egal, wen wir aufstellen, könnten auch aus der U23 kommen, theoretisch,
    müssen nur formstabil, sicher stehen und spielen können.

    Ein Tor zu machen (Standard, herausgespielte Kombination und/oder Nachlassen der Kraft und Konzentration)
    dürfte keine großen Sorgen bereiten,
    eigentlich gar keine.

    Mal sehen, ob Kohfeldt seine Bundesligaauftaktmannschaft bringen kann,
    aber die Aufstellung ist egal,
    da kann jeder Spieler von uns mithalten.

    :schal:
     
    rudi1980 und Hanodo gefällt das.
  4. rudi1980

    rudi1980

    Ort:
    Wilhelmshaven
    Kartenverkäufe:
    +1
    Je nach Einstellung der Mannschaft wird man höher Gewinnen oder etwas knapper, jedoch alles was unter 5 Tore Unterschied ist, wäre eine Enttäuschung.

    Und das wird dann ehr an eine zu flapsige Einstellung der Mannschaft evtl. einzelner Spieler liegen als das man die Delmenhorster unterschätzen würde.

    Nur Vorsicht ist geboten, die werden brennen auf das Spiel und werden uns das so schwer wie möglich machen wollen. Das ist das einzige was mir Sorgen macht, das wir das zu lange zulassen.
     
    Jörg Rufer gefällt das.
  5. Ich finde Groß hat sich dieses Pokalspiel mehr als nur verdient. Er hat eine tolle Rolle in der Vorbereitung gespielt, die Krönung für ihn wäre jetzt ein Pflichtspiel vor ausverkauftem Haus und so ganz nebenbei gibt es noch eine nette Einsatzprämie. Bin klar für Groß anstelle von Ludde.
     
    svw1311, Hanodo, LotteS und 5 anderen gefällt das.
  6. Mir gefiel sein Passspiel, ganz unaufgeregt, sicher, hat er die Situationen gelöst.
    Und war oft nicht die sichere Standardvariante, die nichts Falsches, aber auch nichts Überraschendes ist und keinen Vorteil bringt,
    (Meine Tochter kennt ihn aus der Schule, er hatte schon damals nur Fussball im Kopf)

    :schal:
     
    LotteS gefällt das.
  7. Weiterkommen
    ..... Und wenn es nur ein 2:0 ist - egal!
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  8. Atlas ----------- Werder 1 : 6 und fertig .
     
  9. Hanodo

    Hanodo

    Ort:
    Irgendwo in Franken
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich würde Groß den Startelfeinsatz in einem solchen Pflichtspiel auf jeden Fall auch gönnen. An seiner Leistung während der Vorbereitung gibt es mMn nichts zu bemängeln. Und ich bin wie gesagt auch sehr zwiegespalten, was die Abwehrkette während des Spiels gegen Delmenhorst angeht. Meine Meinung dazu ändert sich momentan mehrmals am Tag. Den Hauptgrund, wieso ich in meiner Wunschelf Ludde aufgestelt habe, habe ich ja schon genannt: Mehr Praxis für die Viererkette, die wahrscheinlich in der Bundesligasaison auftreten wird. Ich sehe die Chance von Groß, ein Bestandteil unserer ersten Mannschaft zu werden, als ziemlich gering an. De zweite IV in den kommenden Spielen, wird vermutlich Friedl sein - im Laufe der Saison wird er mit Langkamp und Veljkovic in Konkurrenz um diesen Platz stehen. Für Groß sehe ich da nur eine Chance, wenn dauerhaft zwei der vier IVs verletzt sind. Moisander ist gesetzt. Friedl und Veljkovic sind junge Spieler, die sich vermutlich noch entwickeln werden. Langkamp der erfahrene ältere Ersatzspieler. Groß ist ähnlich alt, wie Langkamp, hat aber keinerlei Bundesligaerfahrung, hat lediglich mit den Profis des HSV von ~2010 trainiert.

    Falls Groß spielen sollte, werde ich mich nicht beschweren und mich für ihn freuen, aber ich sehe es momentan als sinnvoller an, dass die Stammformation spielt, um wieder Praxis zu sammeln, denn in den ersten Spielen sollte gepunktet werden. 8-10 Punkte aus den ersten 4 Spielen sollten machbar sein und auch geholt werden, denn dann kommen mit Leipzig und Doofmund richtig schwere Gegner.
     
    Jörg Rufer gefällt das.
  10. richtiiiiiiiggggg,
    obwohl ich auch nichts dagegen habe, wenn die Nebelboje Festtagsstimmung einläutet.
    (einläutet geht ja eigentlich nicht, eindröhnt wäre besser)

    :klatsch:
     
  11. (und dann in der zweiten Runde gleich den Titelverteidiger raushauen,
    natürlich durch Elfmeter,
    unberechtigt natürlich)
    schon gut...
    aber da ist noch was offen...
    :kaffee:
     
  12. Steht auf, wenn ihr Bremer seid... Scheiße - diesmal Sitzplatz.


    Dieses ist mein Post Nr.

    [​IMG]
     
  13. fein fein Theon...

    obwohl "Steht auf, wenn ihr Bremer seid... Scheiße - diesmal Sitzplatz."

    keine 5000 ender Ansage ist,

    "Scheiße, diesmal Sitzplatz"
    da hätte ich mehr von dir erwartet...

    :lol:
     
  14. Cyril Sneer

    Cyril Sneer

    Ort:
    Duisburg
    Kartenverkäufe:
    +8
    Auch wenn ich vermutlich nur höchstens die Hälfte deiner Posts verstanden habe, möchte ich aus gegebenem Anlass ganz recht herzlich gratulieren.
     
    carlos2308 und Jörg Rufer gefällt das.
  15. Hanodo

    Hanodo

    Ort:
    Irgendwo in Franken
    Kartenverkäufe:
    +1
    Da Ludde für Samstag wohl ausfällt, ändere ich meine Wunschaufstellung auf die quasi einzig mögliche Weise: Friedl wird auf die LV-Position verschoben und Groß kommt als IV neben Moisander zum Einsatz.
     
  16. August kannste leider streichen! Aber leider nich in grün, sondern aus der Liste der zur Verfügung stehenden Spieler :( ich schätze Friedl wird auf links und Groß in der IV neben Moisander spielen.
     
    Hanodo gefällt das.
  17. Ludde wird nicht spielen. Dafür wohl Friedl auf links. Was Groß betrifft: Ob er spielt hängt davon ab, ob Toprak noch rechtzeitig kommt. Wenn ja, muß der unbedingt spielen, auch wegen des Einspielens. Aber Stand jetzt sieht das nicht so aus. Also wird wohl Groß zum Ensatz kommen. Und ja, verdient hat er ihn wirklich allemal...
     
  18. Ich sehe ihn auch so. Er hat gegen Everton einen guten Job gemacht, blieb dabei ruhig und überlegt. Wäre für ihn nach dieser Vorbereitung sogar mehr möglich als nur das Pokalspiel... je nachdem, wann wer oder auch nicht kommt.
     
  19. Das Experiment würde ich nicht wagen. Gegen Everton war die Abwehr sehr wenig gefordert. Ohne Druck hat er das gut gemacht, bei Gegnerdruck, naja. Aber das ist auch nicht anders zu erwarten, er ist halt Spieler der U23. Daher sollte man das mMn. nicht überbewerten, aber durchaus würdigen. Eben mit einem Einsatz. Aber dann ist auch gut. Klar, wenn alle Stricke reißen geht es eh nicht anders. Aber bitte keine übermotivierten Experimente. Ich denke, im Zweifel würde eher Theo als IV spielen, wenn wirklich gar nichts mehr geht.