Aufstellungen und Tipps

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - SC Freiburg" wurde erstellt von Christian Günther, 10. Februar 2013.

Diese Seite empfehlen

  1. ya=kult

    ya=kult

    Ort:
    Hamburg/Bremen/Heimat: Dresden
    Kartenverkäufe:
    +392
    3 Siege in Folge holten wir auch letzte Saison, zu Beginn.

    Ging los mit einem 5:3 gegen... Freiburg. :)
    Es folgte ein 2:1 auswärts in Hoffenheim.
    Angerundet wurde das Bremer Recht mit 2:0 gegen Hamburg.
    (Anschließend nach dem 1:1 in der Wasserschlacht zu Nürnberg waren wir sogar kurzzeitig Spitzenreiter der Bundesliga bis Bayern Sonntag nachlegte :unfassbar:)
     
  2. :lol::lol::lol: :daumen: na sichi, Herr Bundeskanzler! Die Männer im weissen Dress kommen sofort! Wie? Die Jacke is zu eng? Ach iwo! Die muss so sitzen! :D
    Spätestens gegen die Bayern werden wir wohl verlieren.
     
  3. Montag Morgen, halb 11, .... Bitte reiß mich nicht aus meinem Traumm, tantekaethe ! :D
     
  4. :lol::beer:
     
  5. Aber nun mal ernsthaft. Mit außnahme von den Bayern sind wir mit jeden anderen Bundesligisten mindestens gleichwertig. Warum sollte man dann auch nicht mal so 4 oder 5 Spiele am Stück gewinnen?
     
  6. Weil uns das Glück fehlt! :roll:
     
  7. Naja ... Dortmund und Leverkusen möchte ich auch noch in kleine Anführungszeichen setzen ;) aber ansonsten stimmts schon. Klar können wir auch mal 4-5 Spiele am Stück gewinnen, aber rechnen würde ich damit nicht :D
    Ich persönlich bin schon zufrieden wenn unser Team den Konzeptionellen Weg weiter geht den es eingeschlagen hat und konzentriert, engagiert die Aufgaben Woche für Woche angeht. Wenn wir dann verlieren: OK! Dann war der Gegner eben besser! Kein Problem! :beer: :tnx:
     
  8. maik01

    maik01

    Ort:
    OWL
    Hoffentlich erleben wir gegen Freiburg nicht wieder die Wundertüte Werder im negativen Sinne. Also gegen Freiburg sollte man schon gewinnen, dann können sie es auch gegen Bayern lockerer angehen.

    Mein Tipp: 3 : 1 für Werder natürlich.
     
  9. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Freiburg wird, wenn es denn gut läuft, ein Spiel wie Mainz oder Düsseldorf. Kann aber auch leicht wie gegen Nürnberg laufen. Ich bin ein wenig skeptisch.
     
  10. Sonderlich

    Sonderlich

    Ort:
    OL
    ----------------------------Mielitz------------------------
    ----Ignjovski-------Lukimya----Sokratis-------Fritz------
    -----------------------Ekici--------------------------
    -----------Hunt---------------------de Bruyne-------------
    --------Elia--------------Petersen--------Arno--------------

    So könnte man es auch probieren - Junu braucht mal ne Pause für seine Muskeln und Schmitz für die Erdung.

    Mein Tipp: 2:0 Werder :schal:
     
  11. Drei dicke :beer::beer::beer: von mir für diese Aufstellung! Sollte Junu ausfallen würde ich es auch so probieren! Evtl. sogar mit Iggy und Ekici als "doppel 6" und Theo als RV. Was aber bedeuten würde Arni draussen zu lassen, was auch (gerade in einem heimspiel in dem wir "kommen" müssen) schlecht wäre. Mit Doppel 6 würden wir hingegen stabiler stehen...
    Es ist ein Tanz auf der Rasierklinge...
     
  12. mr orange

    mr orange

    Ort:
    BO
    Kartenverkäufe:
    +28
    Ekici gehört nicht ins defensive Mittelfeld.Bei einem Ausfall von Junuzovic würde ich Ignjovski vor die Abwehr stellen und Theo bringen.Von mir aus auch Fritz.Ekici hat seinen Platz gefunden und man sollte ihn jetzt nicht auf eine andere Position stellen.Ich bin aber auch optimistisch, dass Junuzovic fit wird und dann heißt es: Never change a winning Team.
    Freiburg ist ein ganz unangenehmer Gegner.Hoffentlich gelingt uns ein frühes Tor.
     
  13. Sonderlich

    Sonderlich

    Ort:
    OL
    :beer::beer::beer:

    Ich würde gerne mal die Arno-Elia-Zange in ihrer jetzigen Form erleben dürfen. Evtl. wird da unsere Defensive ziemlich unterbeschäftigt sein. Bei Freiburg macht mir am ehesten unser Umschaltspiel Sorgen, welches auch nicht durch eine Doppel 6 gerettet wird... meiner Meinung nach.

    Wir müssen uns aber nicht soooo die Sorgen machen, das Freiburg den Ballbesitz zelebriert und uns unter Dauerdruck setzt. Gegen die müssen wir den Druck ausüben, ähnlich wie gegen Hanoi.
    Ohne Doppel 6 laufen wir wenigstens nicht die Gefahr, das ein Katastrophenpass zwischen diesen Positionen (und der wird passieren!) zu einem besonders gemeinen und folgenreichen Konter führt.
    Freiburg wird uns das Leben auf ihrer Seite schwer machen und dann mit schnellen Kontern uns zu überrumpeln versuchen. kann immer funktionieren und deshalb brauchen wir ein möglichst frühes Tor. Dann ist die Rasierklinge schon etwas stumpfer geworden.
    :beer:
     
  14. Ich gehe fest davon aus das Junu bis Samstag wieder fit wird.
     
  15. Sonderlich

    Sonderlich

    Ort:
    OL
    Weiß nicht, Iggy hat doch auch seinen Platz gefunden ...

    Klar, so wäre es natürlich auch schön. :tnx:
     
  16. Passend zum Rosenmontag ein Zitat von "De Höhner": "Wenn nicht jetzt, wann dann?!"...
    Die nächsten beiden Heimspiele werden entscheidend sein! Das Spiel gegen Bayern klammer ich mal aus, denn dort rechne ich uns nichts aus... Aber gegen den direkten Konkurrenten aus Freiburg muss erstmal gewonnen werden! Es wird aber saumäßig schwer. Immerhin stellt der SC die zweitbeste Defensive der Liga. Die haben erst 20(!) Gegentore bekommen. Die Hälfte von dem was wir zugelassen haben. Ein Torfestival ist also nicht zu erwarten. Geduld wird gefragt sein. Ein später Sieg wie gegen Hannover soll mir recht sein! Bloß nicht auf Teufel komm raus irgendwas erzwingen wollen. Dann gehts nach hinten los!
    Wenn alle fit sind, wird sich an der Aufstellung nichts ändern. Dazu war der Sieg gg. den VFB wohl zu eindeutig. Tut mir zwar etwas leid für Arno, aber so ist das Geschäft... Er ist ja durch seinen dummen Platzverweis gg. HIV auch nicht ganz unschuldig an der Rotation...
    Außerdem wünsch ich mir, dass Elia endlich mal einnetzt und sich für seine zuletzt ansteigende Form belohnt!! Gibt es garnicht, was der da so an Chnacen liegen lässt!
    Wenn wir tatsächlich noch nach Europa wollen, muss also gewonnen werden!!! Dasselbe gilt für das darauffolgende Heimspiel gegen Augsburg. Auch wenn wir dann wie erwartet gegen die Bayern verlieren, wären wir wieder dick im Geschäft!!! Ich mag noch nicht wirklich dran glauben, aber träumen ist ja bekanntlich erlaubt!!! :schal::schal::schal:
     
  17. mr orange

    mr orange

    Ort:
    BO
    Kartenverkäufe:
    +28
    Richtig, aber er kennt die Position im defensiven Mittelfeld.Ekici hat, soweit ich weiß, noch nie dort gespielt.
     
  18. Freiburg ist verdammt strukturiert und dadurch sehr kompakt in seinem Spiel. Dabei schalten sie auch super um. Freiburgs Defensive wird nicht leicht zu knacken sein, ich hoffe daher, dass bei uns die Null steht. 1:0 Werder daher mein Tipp, kann mir aber auch genauso gut vorstellen, dass Freiburg 1:0 gewinnt.
     
  19. Was die Schwierigkeit des anstehenden Spiels gegen Freiburg angeht stimme ich meinen Vorrednern vollkommen zu. Das wird ne harte Nuss. Dennoch habe ich ein gutes Gefühl. Wir haben ne gute Form und auf individueller Ebene das stärkere Team. Die Bilanz gegen Freiburg tut da ihr übriges. Zudem muss man sagen das die Freiburger letztens auch die Kaltschnäuzigkeit vorm Kasten vermissen ließen.

    Sehe also nichts was einem knappen aber verdienten 2:1 für Werder im Wege stehen sollte. Tore Petersen und de Bruyne :dance::dance:
     
  20. Was mit unseren Jungen derzeit los ist weiss ich nicht. Von allen Alternativen die Schaaf für Junuzovic derzeit zur Verfügung hat, traue ich Fritz am wenigsten zu, eine gute Leistung am Samstag abzurufen.....warum?...weil er das in den letzten 3 Jahren selten zustande brachte.

    TGS rein und Iggy auf die 6 wäre eine Möglichkeit...oder Prödl rein und Sokratis auf die 6...wobei ich mir bei SP derzeit auch nicht so sicher bin...gegen Freiburg könnte es aber klappen...so besonders ist deren Offensive nicht...zumindest nicht so gut wie jene des HSV und schon gar nicht wie die vom BVB.