Aufstellungen und Tipps

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - FC Bayern München" wurde erstellt von Christian Günther, 27. September 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. Werder-Fan4ever-Ersatz

    Werder-Fan4ever-Ersatz

    Kartenverkäufe:
    +34
    Einen Torwartwechsel halte ich gegen die Bayern für unangebracht, weshalb Mielitz seine letzte Chance, sich auszuzeichnen, und Sicherheit auszustrahlen, erhält.

    In der Abwehr würde ich wenig verändern, einzig sollte Theo wieder auf die Rechtsverteidigerposition für Fritz rücken. In der Innenverteidigung folglich Prödl und Sokratis, der langsam zu alter Stärke zurückfindet, auf der linken Seite der solide Schmitz. Der tut zwar relativ wenig für das Offensivspiel, das ist morgen aber auch nicht entscheidend.

    Im Mittelfeld sollte es mMn einige Veränderungen geben: Und zwar sollte Fritz mMn auf der Sechs beginnen, dafür rückt Junuzovic neben Hunt auf die "8". Auf der rechten Außenbahn beginnt Arnautovic, der etwas stärker mit nach hinten arbeitet, auf der linken Seite erstmals de Bruyne.

    Im Sturm würde ich Petersen beginnen lassen. Dieser wird gegen seinen Ex-Verein zum einen recht motiviert sein, zum anderen ist er bisher besser als Akpala in unser Spiel eingebunden. Zudem wird man morgen auf einen arbeitenden Stürmer angewiesen sein.

    Insgesamt also eine eher defensivere, sicherere Aufstellung, wobei aus dem Mittelfeld noch immer viel Gefahr kommen kann. Von Fritz und Hunt erwarte ich im Mittelfeld ordnende und defensivere Rollen, auch Junuzovic vorwiegend auf die Defensivarbeit spezialisiert. Zudem müssen unsere Außenspieler konsequent mitarbeiten und die Verteidiger gegen Bayern's starke Flügelzange unterstützen. Aus diesem Grund Elia auch vorerst auf der Bank, kann dann aber später nochmal für frischen Wind sorgen. Bezüglich Petersen habe ich bereits erläutert, warum er beginnen sollte. Trotz dieser defensiv geprägten Aufstellung sollte man sich morgen mMn auf gar keinen Fall auf das Verteidigen ausrichten. Werder mag in der Bundesliga zwar nur eines der letzten zehn Spiele gegen Bayern gewonnen haben, legt aber grundsätzlich immer gute Partien hin, vor allem zu Hause. Werder sollte daher mMn versuchen mitzuspielen und sich kein Spiel aufzwingen lassen. In der Defensive konsequent doppeln und Pressing spielen.

    Mielitz
    Gebre Selassie, Prödl, Sokratis, Schmitz
    Fritz
    Junuzovic, Hunt
    Arnautovic, de Bruyne
    Petersen

    Tipp: Rechne leider Gottes mit einer Niederlage, wobei Werder in der Lage ist, selbst zu überraschen und durchaus drei Treffer erzielen kann. Bayern's Abwehr ist mit Boateng und Badstuber alles andere als sicher, einzig vor Bayerns Offensive muss man sich fürchten. Glücklicherweise sind die Münchener nicht die, gegen die Werder punkten muss, vor allem nicht in dieser Verfassung.
     
  2. barrie

    barrie

    Ort:
    Kiel
    Kartenverkäufe:
    +2 / -1
    Ironie oder was? :confused:
     
  3. Werder-Fan4ever-Ersatz

    Werder-Fan4ever-Ersatz

    Kartenverkäufe:
    +34
  4. barrie

    barrie

    Ort:
    Kiel
    Kartenverkäufe:
    +2 / -1
    Oh, na dann:

    :lol:

    Wie kommtst du nach 5 Pflichtspielen in dieser Saison auf sowas?
     
  5. Micoud21

    Micoud21

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Mielitz
    1 Prödl Sokratis 2
    Junuzovic - Hunt - de Bruyne
    Arno --------------- Elia
    -------- 3 --------------

    Obige Grundaufstellung (grafische Positionsdarstellung natürlich nur sehr grob gestaltet) dürfte erstmal so weit festgespielt sein und wird ohne Anlass erstmal nicht geändert. Drei Positionen sind also offen:

    1: Als Rechtsverteidiger würde ich wohl wieder Gebre Selassie bringen. Möglicherweise ist er mit Ribery total überfordert, aber vielleicht haut er auch ein Bombenspiel raus und bleibt bei seinen Defensivaufgaben, die Grundschnelligkeit um Ribery einzuschränken hat er zumindestens. Fritz fehlt gegen Ribery einfach diese Schnelligkeit.

    2: Fritz oder Schmitz als LV? Ich würde mit Schmitz den gelernten Linksverteidiger bringen, bezweifle aber, dass TS den Kapitän auf die Bank setzt und das Mittelfeld sollte man noch viel weniger wegen Fritz auflösen. Ich will Fritz ja gar nicht dauerhaft aus dem Team schreiben, aber gegen Bayern ist er meiner Meinung nach nicht die optimale Wahl und besondere Ruhe und Sicherheit hat er die letzten Spiele jetzt auch nicht reingebracht. Dann lieber darauf hoffen, dass die jungen Wilden nen tollen Tag erwischen, im Normalfall hat man gegen Bayern ja eh keine Chance.

    3: Akpala gegen Petersen? Akpala hat zwar spielerisch wie das gesamte Team gegen Freiburg nicht gut ausgesehen, aber hat Torjägerqualitäten angedeutet, die ich bei Petersen bei uns in der Form noch nicht erahnen konnte. Dazu kommt, dass Petersen so wie ich ihn aufgrund seiner Interviews einschätze gegen Bayern eher etwas gehemmt und "verunsichert" sein könnte. TS wird das besser beurteilen können, aber es würde mich nicht wundern, wenn er das ähnlich sieht und morgen erstmal wieder Akpala startet.

    Zum Kader:
    Vorrausgesetzt Schmitz, Gebre Selassie und Akpala starten, sieht die Bank wie folgt aus:

    Wolf (2. TW)
    Fritz (RV + LV-Ersatz)
    Kroos (IV-Ersatz)
    Bargfrede (1. DM-Ersatz)
    Petersen (1. MS-Ersatz)
    Füllkrug (weitere Sturmoption)
    Bleibt noch ein Kaderplatz für Ignjovski oder Ekici, von denen ich eher Ekici mitnehmen würde, da wir keinen wirklichen kreativen Mittelfeldspieler auf der Bank haben, wohingegen Ignjovskis beste Positionen von Bargfrede und Fritz abgedeckt werden. Möglicherweise wäre Iggy zwar die bessere DM-Alternative gegenüber Bargfrede, der hat aber bei TS ja eindeutig die Nase vorn.
    Evtl. fällt Füllkrug ja ohnehin aus, dann sind natürlich Iggy und Ekici im Kader.
     
  6. Schnupftabak

    Schnupftabak

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +5
    Letzte Chance?
    Was hast du heute morgen für nen Stoff geraucht?
     
  7. Steinkogler

    Steinkogler

    Ort:
    Süden
    Kartenverkäufe:
    +1
    Petersen hat ja nicht mal getroffen, wenn er nicht so unter Druck stand. Wie soll er die Kiste treffen, wenn er es seinem eigentlichen Arbeitgeber unbedingt beweisen will? Ihn würd ich keinesfalls bringen.
     
  8. Auch die Bayern sind zu packen, wenn man dagegenhält und richtig Bock darauf hat, dem Manuel nen paar Pillen in die Maschen zu drücken. Diese scheinbare "Überlegenheit" kann auch ein Vorteil für Werder sein. Gerade weil es bei Werder "scheinbar" noch nicht "rund" läuft.
     
  9. de heinz

    de heinz

    Ort:
    NULL
    laut bayern twitter bzw bayern pressesprecher:

     
  10. WERDER hat nix zu verlieren und kann alles gewinnen.

    Dran glauben, auch die Bazis sind nicht unverwundbar!

    Auf jeden Fall angreifen, attackieren, die Leute sofort stellen. Wir fangen beide bei 0 an. So lange das so ist, ist alles drin.

    :beer:
     
  11. Richtig !

    Ich kann zwar beim besten Willen keinen Grund erkennen, der für Werder spricht, ich bemühe aber mal die 'dunkle zeit' Mitte/Ende der 90er. Da waren ein paar unverhoffte Erfolge gegen die Bayern drin.

    Daher aus Trotz: 3:2 für Werder !
     
  12. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Werder Bremen
    Das Abschlusstraining ist beendet, der Kader für das Spiel gegen den FC Bayern München steht. Diese 18 Spieler wurden von Thomas Schaaf nominiert: Mielitz, De Bruyne, Arnautovic, Fritz, Elia, Schmitz, Hunt, Prödl, Junuzovic, Ignjovski, Kroos, Akpala, Wolf, Sokratis, Gebre Selassie, Petersen, Füllkrug, Bargfrede. —
     
  13. Proxo

    Proxo

    Ort:
    NULL
    3:6 Heimniederlage, dafür stellen die 3 Tore für uns nach 34 Spieltagen einen Rekord dar - keiner sonst wird es am Ende geschafft haben, den Bayern diese Saison 3 Dinger einzuschenken :ugly:

    Mal im Ernst: Ich glaub, ich werd mir sturzbetrunken die Sportschau anschauen, dann brauche ich keine 90 Minuten lang leiden, sondern höchstens 15-20. Jeglicher Punktgewinn wäre ein großer Erfolg.

    Das einzige, was ich von der Mannschaft erwarte, ist, dass die sich genau so abrackern wie gegen Dortmund und Hannover. Dann können sie von mir aus auch mit 6 Toren Unterschied verlieren.
     
  14. :kaffee::kaffee::kaffee::kaffee::kaffee::kaffee:
    Achja das wäre schonmal etwas, aber 6 Gegentore ist nicht so klasse. Mir währen höchstens 2 lieber.

    Naja mal schaun, ich tipp jetzt mal nicht auf einen Sieg aber vielleicht ist ein Unendschieden drin:wink:
     
  15. Werder-Fan4ever-Ersatz

    Werder-Fan4ever-Ersatz

    Kartenverkäufe:
    +34
    MMn wirkt Mielitz schon die gesamte Spielzeit über nicht sonderlich souverän, strahlt Unsicherheiten aus. Außerdem bin ich mit seiner Spieleröffnung nicht sonderlich zufrieden.
     
  16. Laute "WK" will T.S. doch tatsächlich mit der selben Elf vom Freiburg-Spiel auflaufen.
    Wann hatte T.S. denn das, dass letzte mal gewagt?
    Das muss doch wie der letzte Sieg über die Bayern ewig her sein!
    Das würde dann ja zusammen passen und ein Sieg steht nichts im Wege:daumen:

    Im Ernst, kommt da morgen nicht einiges zusammen, kann das nur eine Niederlage geben!
     
  17. koH

    koH

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +103
    Robben fällt aus (trifft ja gern gegen uns...)

    und Martinez ist fraglich.

    Pizarro winkt evtl. die Startelf.
     
  18. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Vielleicht muß Miele noch ein bischen lernen?:daumen:
     
  19. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    :face: ich wollte ihn doch aber nicht gegen uns spielen sehen
     
  20. DR AKR

    DR AKR Guest

    Gomez logischerweise auch nicht dabei. Der trifft auch gern gegen uns!

    Also, sieht doch gut aus! :daumen: