Aufstellungen und Tipps

Dieses Thema im Forum "Bayer Leverkusen - Werder Bremen" wurde erstellt von maRa, 30. September 2010.

Diese Seite empfehlen

  1. Es stimmt schon das die Saison bisher ums mal vorsichtig zu sagen bescheiden läuft, aber jetzt schon wieder die "Wir steigen ab" Parolen bzw "wir müssen uns nach unten orientieren" geht mir zu weit.

    Schaut man sich mal die Mannschaften mit ernsthafen Ambitionen an stellt man folgendes fest:
    Wolfsburg ist 6. Hamburg 8., Bayern 9., Schalke ist vorletzter und Stuttgart sogar letzter.

    Wenn es etwas postives gibt ist, dass die Konkurrenz maximal zwei Punkte voraus ist.
    Von den aktuellen ersten fünf wird maximal der BVB am Ende für den Europapokal einchecken dürfen.

    Im Pokal sind wir noch dabei und in der CL ists so schlecht nicht gelaufen. Sicher ist die Art und Weise etwas erbärmlich gewesen aber die nackten Ergebnisse (und nur darum gehts am Ende) sind nicht so schlecht. Wenn wir Twente schlagen und Inter gegen Tottenham gewinnt sieht die Sache doch wieder rosig aus.

    Also Arsch hoch die Mannschaft braucht Eier und die Mannschaft braucht unsere Unterstützung.:svw_applaus:
     
  2. JackieX

    JackieX Guest

    Schwer vorherzusagen. Mit Werders blutleeren Auswärtsvorstellungen bisher gibt's 'ne deutliche Klatsche. Mit vernünftiger professioneller Einstellung der Mannschaft ist durchaus etwas zu holen, Unentschieden oder sogar ein Sieg. Also, auf die Einstellung der Truppe kommt es an.
     
  3. Saubere Einstellung Junge! Genauso seh ich das auch...das letzte was wir jetzt brauchen ist Schwarzmalerei! Unsere Truppe hat Potenial und muss einfach nur zu ihrer Konstanz finden. Gut gegen Vizekusen wird das alles andere als leicht, aber selbst wenn wir dort keine Punkte holen(was keine Schande ist!)werden wir auf kurz oder lang wieder an die Spitzengruppe der Buli anknüpfen. Wir haben wie ich finde einen stark besetzten Kader, der auch in Europa mithalten kann. Ich denke wir werden bald wieder in die Erfolgsspur zurückfinden ;)

    :svw_applaus::svw_applaus::svw_applaus:
     
  4. Hat die Truppe wirklich Potential :confused:
    Bisher habe ich von der Truppe nur ein überzeugendes Spiel gesehen, dass im DFB Pokal und auch da waren Wackler drin:(
    Sonst kein Spiel, wo ich sagen würde Werder hatte klar den Gegner im Griff und nun stehen wir schon im Oktober!
    Hamburg, aber auch vor allem Köln, waren auch nicht überzeugend.
    Man hatte immer das Gefühl, dass Werder verunsichert ist:rolleyes:
    Warum ist das so:confused:
    Für Sonntag, würde mich wie in Mailand alles andere als eine Niederlage überraschen!
    Mit dem aktuell verfügbaren Kader ist leider, meine Hoffnung auf dem Nullpunkt.
    Eine Niederlage und dann in die Länderspielpause wird für alle sehr hart:(:(:(
     
  5. mirko1965

    mirko1965

    Ort:
    Bremen City
    Kartenverkäufe:
    +1
    Immer wenn ich gedacht habe es kann nur besser werden,wurde ich eines besseren belehrt.Darum habe ich auch für Morgen keine Hoffnung mehr,ich denke mal 5:1 für "Vizekusen".Die Mannschaft geht doch am Stock,blutleer und ohne Einsatzwillen!!!
    Aber ich lasse mich gerne überraschen....:svw_schal:
     
  6. BASS-D

    BASS-D Guest

    Die Vorstellungen der Mainzer lassen erahnen, dass es wohl IMMER auf die Einstellung der jeweiligen Truppe ankommt - wenn man nur mal daran denkt, dass Mainz einen Jahresetat von 14Mio. Euro hat - chapaux :applaus:

    Auch wenn in Bremen noch lange nicht der "Baum brennt" und wir sehr wohl nicht gegen den Abstieg spielen werden - darf man auch als langjähriger vereinstreuer Fan, mit dem bisher Dargebotenem nicht zufrieden sein!

    Fußballerisch objektiv und aktuell Betrachtet/Bewertet wird Leverkusen uns schlagen und ich vermute mal sogar recht deutlich im Ergebnis - wobei Lev nur etwa 15(starke)min für drei Tore benötigen wird.

    Was selbstredend meine eventuell überschwänglichen Freuden über einen eventuellen Auswärtssieg nicht zu schmälern vermögen:D
     
  7. Ganz nüchtern betrachtet müssen wir uns dieses Jahr damit abfinden nichts reißen zu können. Es gibt zu viele Konkurrenten die entweder eine bessere Qualität der Mannschaft haben, oder dieses Jahr einen besonders großen Schluck aus der Begeisterungs- und Ehrgeizflasche genommen haben.

    Generell sollte das Augenmerk darauf liegen nicht vollends auseinander zu fallen, sonder zunächst die Mannschaft zu stabilisieren, auf jeden Fall auch mit Verstärkungen in der Winterpause.
    Wenn, und wirklich nur wenn Werder die Hinrunde nicht zu 100% vergeigt und dem ein oder anderen Überfllieger der aktuellen Tage in der Rückrunde die Puste ausgeht könnten wir es mit Glück noch auf nen EL Platz schaffen.

    Heute und morgen ist keine Besserung in Sicht, daher mein (echter) Tip gegen Leverkusen 3:1 für BL.:(
     
  8. Ich glaube ja auch nicht, dass WERDER morgen was reißt. Aber hier gibt es jetzt Meinungen zwischen himmelhoch-jauchzend und tode-betrübt, auch was das Ergebnis angeht. Es wird kein 0:5 geben und kein 5:0.

    Es wird eine Niederlage mit einem knappen Ergebnis geben, damit alle sagen: so schlimm ist es doch gar nicht; war doch schon eine Besserung gegenüber Mailand. Weiterhin wird keine grundsätzlichen Änderungen in der Einstellung geben. (Ironie-Modus).

    Im Ernst: knappe Niederlage, weiter rum dümpeln irgendwo da unten, aber Abstiegskampf wird dieses Jahr auch nicht geben.

    Aus grün-weiß wird so langsam graue Maus in diesem Jahr.
     
  9. Aufgrund der bescheidenen Situation würd ich einfach mal etwas anderes probieren:

    ----------Wiese
    ----Prödl Merte Pasanen
    Bargi ------------------Boro
    ----------Wesley--
    ------------Hunt
    Arnautovic------------Marin
    -----------Hugo


    Vielleicht sind wir ja mit einem 6er Mittelfeld in der Lage die Defensive zu stabilisieren.
    Es würde aber auch bedeuten, dass Arnie und Marin eine extrem hohe Laufbereitschaft zeigen müßten und Marin auch mal nen Zweikampf nach hinten gewinnt.
     
  10. ich traue werder eine super leistung zu. es geht aber vor allem darum, dass man aufeinander hört. das die spieler nicht rumschwirren, und jeder sein spiel versucht zu spielen, sondern alle decken konzentriert ihre räume, doppeln in den aussenpositionen, drängen den gegner immer nach aussen um das doppeln zu erzwingen. ich will nur sehen das jeder für den anderen läuft. in der 2. halbzeit gegen inter, war ich zwar auch schockiert, besonders weil der letzte pass kaum ankam, aber positiv fand ich echt die laufbereitschaft, und den willen in den zweikampf zu gehen. jetzt müssen nur einige zweikampfverhaltensmuster, wie frontal auf den gegner zu gehen abgestellt werden.

    ich denke, werder wird besser werden.
    das bekommen die hin
    :svw_applaus:
     
  11. Zwei Sachen:
    - Wesley ins Mittelfeld
    - auf den Blödsinn mit nur einem Stürmer verzichten

    Der Rest stellt sich ja ganz von selbst auf.
     
  12. Ich glaube eher an eine 2:0 Niederlage. Zwar ist Leverkusen momentan alles andere als unbezwingbar, und in der Verfassung hätten wir sie letztes Saison problemlos geschlagen, anderer seits haben wir mit dem jetzigen Werder wohl die schlechteste Truppe der letzten 10 Jahre auf dem Platz.

    Das einzige was diese Truppe momentan gewinnen kann, ist eine Ananas. Und die ist noch nicht einmal Gold wert. :p
     
  13. Wiese

    Petri Prödl Merte Silvestre

    Bargfrede Wesley Borowski

    Marin

    Arnautovic Almeida


    Tipp: 3:1 für uns. Die Abwehr von Leverkusen ist auch nicht die Welt. Wenn wir in Führung gehen, dann kontern wir sie danach aus. Tore für uns: Marin, Arnautovic und Borowski!
     
  14. WIR MÜSSEN AUF ALLE FÄLLE WEG MIT DIESEM EINESPITZESCHWACHSINN!!!

    In die Abwehr kannste aktuell auch nur 3 Stellen die machen es nicht schlechter als die bisherige 4er-Kette :lol:

    Aber im Ernst, mit denen da hinten bin ich überfragt, da haben wir neben nem halbwegs langsam funktionierenden Merte absolut nichts zu bieten, dann lieber hinten 3 kriegen und vorn 4 schießen, wie in alten Zeiten, war das noch schön, aber wenn du Hugo da vorn rumdümpeln läßt steht die 0 immer, nur auf der falschen Seite.

    Von daher find ich die Variante von nurderSVW in Ansätzen gut, aber eben ne kleine Änderung. Arni ist ein Pizzaro-Typ, der holt sich die Bälle auch mal und geht auch mit zurück. Und warum nicht mal Hunt hinter Wesley und Marin:

    ----------------Wiese
    ----------Prödl Merte Pasanen
    -----Bargi ------------------Boro
    -----------------Hunt--
    ----------Wesley-------Marin
    ---------Arnautovic----Hugo
     
  15. MZ412

    MZ412 Guest

    Schaut gut aus :tnx:
     
  16. nee, von Prödl in der IV hab ich genug gesehen. Pasanen hat da eigentlich Aushilfsweise einen guten Job gemacht, daher :

    -----------Wiese--------------
    Prödl, Merte, Pasanen, Silvestre
    -----------Boro---------------
    Hunt---------------------Marin
    -----------Wesley-------------
    -----Anri---------Hugo--------

    Defensiv sollte es gg Leverkusen einigermaßen reichen, aber offensiv muss klar ein/zwei Schippen drauf gelegt werden.

    1:2 (1:0)
    1:0 Helmes (44.)
    1:1 Marin (50.)
    1:2 Arni (70.)
    Danach Zittersieg.

    4EverSV:svw_applaus:

    PS.: Hatte Schaaf in der Vorbereitung nicht ständig mit drei Spitzen rumexperimentiert? Warum dann in letzter Zeit ständig nur eine??? Zumal Hugo nicht gerade ein Drogba oder Eto'o ist. (nicht böse sein Hugo)
     
  17. Was mich beunruhigt und evt. sogar einem positiven Ausgang des Spiels bei den Aspirin-Kickern aus Werdersicht entgegensteht ist die Tatsache, dass Bayer seit vielen Jahren nicht mehr gegen Werder gewinnen konnte, wie es auch heute im WK steht. Irgendwie haben die Werder-Profis (obwohl der Begriff "Profi" angesichts der miesen Arbeitseinstellung einiger vielleicht nicht wirklich angebracht erscheint) es in letzter Zeit immer wieder fertig gebracht, den ersten Sieg für den Gegner seit... zu verteilen - völlig uneigennützig, wie sie zuweilen sind:wall:

    Wenn es jetzt also heißt, dass Vizekusen noch nie oder seit soundso langer Zeit nicht mehr gegen Werder gewinnen, könnte das vielleicht "Ansporn" genug für die Werder-Kicker sein, dies schnellsten zu ändern... :mad:

    Angesichts der Leitung vom Mittwoch (und ganz Deutschland schaute zu, zumindest bis zum 3:0) kann ich mir nicht vorstellen, dass Werder Sonntag wirklich was reißt, sorry.

    Aber ich liebe positive Überraschungen :D:svw_schal:
     
  18. Esut.Mözil

    Esut.Mözil Guest

    Daran habe ich auch schon öfter gedacht.

    wie wäre es mit:

    -----------Wiese--------------

    Pasanen--Merte--Prödl--Silvestre

    -----Wesley------Bargfrede----
    ------------Marin--------------

    --Arnautovic--Hugo--Hunt------



    dabei wechselt marin natürlich schön die positionen
     
  19. Ach ja, 'ne Aufstellung, wie sie spielen könnten sollten:

    Eigentlich stellt sich der Kader ja schon fast von allein auf:
    Wiese
    Pasanen - Merte - Prödl - Silvestre (oder Prödl und Petri wechseln die Positionen)
    Barfrede - Wesley
    Astronaut - Marin - Hunt
    Hugo

    Ich gehe bei dieser Aufstellung erstmal davon aus, dass Boro nicht mit dabei sein wird, sonst würde der sicherlich in der Startelf spielen, vielleicht anstelle von Bargfrede oder (schlechtere Wahl) Wesley.
     
  20. Neasy

    Neasy

    Ort:
    Lingen
    :tnx: Insbesondere, wenn dieser eine Stürmer Almeida heißt, das ist einfach nicht sein Ding. Aber ich befürchte, das es so kommen wird. Mit Glück wird es ein Unentschieden.