Aufstellungen & Tipps

Dieses Thema im Forum "SV Darmstadt 98 - SV Werder Bremen" wurde erstellt von sokratis1899, 20. September 2015.

Diese Seite empfehlen

  1. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Das ist bei solchen Spielen doch normal. Auch kann man sich darauf einstellen. Das war auch nicht das erste Spiel was dermaßen abgelaufen ist. Ich habe in diesem Forum schon einmal geschrieben, daß man sich mal an die Italiener vor 40 Jahren erinnern soll, die bei jedem kleinen Foul gefühlte 10 Minuten auf dem Rasen liegen blieben. Die haben in der Regel solche Spiele auch gewonnen (Ich meine die internationalen Spiele).
     
  2. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Ach so, nun auch noch der Montags-tipp von mir.

    Wenn wir dort auch so spielen wie gegen Ingolstadt, werden wir auch diese Spiel verlieren.

    Aufstellung egal.

    Tipp 1 : 0 für Darmstadt
     
  3. Klar, kann man sich drauf einstellen und sollte man auch nicht als Grund für die Niederlage heranziehen. Aber das heißt nicht, dass man unsportliches Verhalten gut heißen und akzeptieren muss, sondern das sehr wohl kritisieren darf. Sowohl Ingolstadt als auch Darmstadt sind mit Underdog-Bonus bei mir in die Saison gestartet, aber nach den ersten Spielen und gerade dem Live-Erleben am Samstag wünsche ich mir nur noch, dass die so schnell wie möglich durchgereicht werden.
     
  4. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Wiedwald
    S. Garcia - Lukimya - Vestergaard - Theo
    Fritz
    Öztunali - Junozovic
    Bartels
    Johansson - Ujah​

    Tipp:

    Darmstad - Werder 0-1 (92. Eigentor Caldirola :p)
     
  5. Du musst ein anderes Spiel gesehen haben und nicht im Stadion gewesen sein!!:wild::wild::wild:
     
  6. 1. S.Garcia ist LV und Theo RV
    2. JUNUZOVIC
    3. JOHANNSSON
    4. DarmstadT

    Wiedwald

    Theo - Galvez - Vester - S.Garcia

    Fritz - Kroos

    Junuzovic - Bartels

    Pizarro - Ujah​

    Wann spielt endlich Galvez???
     
  7. :tnx::tnx::tnx:

    Genau meine Meinung! Auch ihn stelle ich mir im LM ähnlich wie U. Garcia deutlich besser vor statt als LV. Diese Position entspricht einfach mehr seinen Stärken.
     
  8. Ja, vor 40 und vielleicht noch vor 10 Jahren. Wie wir wissen, ist es mit dem italienischen auf nationaler und internationaler Ebene Bergab gegangen. Das gleiche wünsche ich auch den Ingolstädtern. Zudem haben die Schiris es vielleicht damals noch mit sich machen lassen, aber heute müssen die Schiris klar wissen, dass sie verarscht werden, wenn sich ein Spieler drei Mal innerhalb von 10 Minuten verletzt auf dem Boden wälzt. Wenn er länger als eine halbe Minute behandelt wird, sollte er gefälligst hinter die Seitenlinie robben und nicht das Spiel langatmig aufhalten. So etwas sollte unterbunden werden.
    Das einzige gute, was Werder durch Zeitspiel des Gegners widerfahren ist, ist die CL-Quali bei Sampdoria Genua als Cassano sich auch Minutenlang auf dem Boden gerollt hat. Da hat er sich durch die Provokation der langen Nachspielzeit immerhin selber ins Bein geschossen.

    So, genug geraged. :motz::wand:
    Ich sage es wird morgen ein ruhmloses 2:1 und hoffe, dass Juno wenigstens eine Halbzeit spielen kann. :daumen:
     
  9. Wir brauchen auf jeden Fall auch 1-2 schnelle Leute im Mittelfeld, die zumindest ähnlich schnell wie Heller ist. Deshalb denke ich, dass da vielleicht Bartels eine Art Sonderaufgabe bekommen sollte. Oder was meint ihr?
     
  10. Tipp 2:1 für Darmstadt..:zweifeln:
    Hoffe jedoch auf ein 2:2..:applaus:
     
  11. Zerc

    Zerc

    Ort:
    Bremen-Steintor
    Kartenverkäufe:
    +1
    Sich als Fan einer Mannschaft über Zeitschinden des Heimgegners zu

    beschweren, der aufgestiegen ist und einen halb so hohen Marktwert hat,

    finde ich peinlich.
     
  12. Das als Ursache für eine Niederlage anzuführen ist peinlich. Unsportlichkeit zu kritisieren ist nicht peinlich.
     
  13. Dabei soll sich Werder immer wieder über Ingolstadt beschwert und Zeitspiel reklamiert haben. Hasenhüttl stolz: „Das zeigt mir nur die Hilflosigkeit. Sie wussten nicht, wie es gegen uns geht. Für uns ist das das größte Kompliment.“

    Kann mann so sagen..:zweifeln::)
     
  14. Zerc

    Zerc

    Ort:
    Bremen-Steintor
    Kartenverkäufe:
    +1
    Mami Mami,

    meine kleine Schwester hat mich in den Zeh gebissen.
     
  15. gersche

    gersche

    Ort:
    Berlin
    Kartenverkäufe:
    +1
    und das zeigt sehr deutlich, dass sich Werder auf dieses Spielchen eingelassen hat. Bargfredes Foul ist doch der beste Beweis, dass die ganzen Provokationen ihre Wirkung zeigten (natürlich im Zusammenhang mit dem Gegentor). Das ist irgendwo verständlich, aber als Profi sollte man solche Situationen kennen und besser verarbeiten (sagt sich so schön von außen :)). Hoffen wir, dass da der Lerneffekt einsetzt: In Darmstadt sollte man auf solche Sachen gar nicht erst eingehen und den eigenen Schuh runterspielen bzw. clever dagegenhalten. Wieso hat man z.B. nicht wie gegen Gladbach gezielt die Zweikämpfe mit Spielern gesucht die schon früh verwarnt waren? Johannsson hat doch in der 1. HZ innerhalb von 5 Min. 2 Gelbe gezogen (Groß und IV???)
     
  16. Und mir zeigt das nur, dass Ingolstadt einen Schiri erwischt hat, der die Zeitschinderei nicht unterbunden und lange Verletzungsbehandlungen auf dem Platz zugelassen hat. Da wär der ein oder andere sicher etwas schneller in die Puschen gekommen, wenn man Verletzte sofort hinter die Auslinie transportiert hätte. Für mich die ekligste Truppe der Liga, die hoffentlich bald ihren Lauf beendet und möglichst schnell wieder in yliga 2 verschwindet.
     
  17. :tnx:
     
  18. Am Ende zählt das Ergebnis und es ist wurscht, was gerecht gewesen wäre..

    Ist nunmal so...

    Und das Ingolstadt durchgereicht wird, würde ich mir zwar auch wünschen, wird aber wohl kaum der Fall werden. Im Gegenteil, die werden noch viele ärgern...
     
  19. Die Spieler sollten lernen, sowas hinzunehmen. Fritz, also der Mannschaftsboss sollte alleine derjenige sein, der einen Schiri darauf hinweist (auch mehrfach und nachdrücklich), dass doch bitte draußen behandelt werden sollte, oder die Gegner wie zu reife Äpfel (von den Bäumen; oder in diesem Fall Beinen) fallen. Alle anderen: Klappe halten und den Unmut/ die Wut in Tore für Werder umsetzen!!!

    Ganz davon abgesehen würde ich meine eingangs gemachte Startelf wie folgt korrigieren:

    Wiedwald
    Theo - Galvez - Vestergaard - Santi
    Grilitsch (wie gesagt, in der Hoffnung, es so zu machen wie Emre Can bei Liverpool!!!)
    Fritz - Juno
    Piza
    Ujah - Johansson

    Trotzdem befürchte ich, dass die vergeigen, weil ich Darmstadt einfach spielstärker einschätze als Ingolstadt :-(
    Andererseits könnte das vielleicht auch Werder zu Gute kommen, weil die mitspielen... ich meine: vielleicht, äh
     
  20. Wenn Bayern in Darmstadt gewinnt, schaffen wir das auch.

    2:1 für uns ...........................:schal: