Aufstellungen & Tipps

Dieses Thema im Forum "SV Darmstadt 98 - SV Werder Bremen" wurde erstellt von sokratis1899, 20. September 2015.

Diese Seite empfehlen

  1. Wiedwald
    Selassie , Lukimya , Vestergaard , S.Garcia
    Fritz , Galvez
    Bartels , Öztunali
    Ujah , Pizarro
     
  2. andreas94

    andreas94

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +22
    Mit der Aufstellung könnte ich gut leben. Viele Alternativen im Mittelfeld bleiben aber leider auch nicht über. Ich würde Johannsson von Anfang an spielen lassen, ich fand, er hatte gestern einige gute Szenen, ich habe irgendwie das Gefühl dass Darmstadt ein Spiel für ihn wird, ich weiß auch nicht wieso. Claudio dann wieder je nach Spielstand für die letzten 20 Minuten in den Sturm.

    Tipp: Nach harten Kampf 1:1, Tor: Ujah
     
  3. Juno fehlt weiter also geht nix nach vorne bei uns.
    Darmstadt ist stärker als Ingolstadt und hatte gegen München auch paar sehr gute Chancen, von daher ist mein Tipp leider

    2:0 Niederlage
     
  4. Wiedwald
    Zander - Weserguard - Galvez - S. Garcia
    Kroos
    Fritz - Öztunali
    Bartels
    Johannsson - Ujah

    2:1 für die Lilien

    Der Pizzamann macht unser Tor
     
  5. Pizza würde ich erst ab der 60. Min. bringen. Sonst okay.

    Nachdem wir auf Platz 5 stehend, die(einmalige?) Chance hatten, uns oben festzubeißen und enttäuschten, sollte die Mannschaft nun endlich 'mal "nen Arsch in der Hose" haben.
    Falls wir wieder abkacken, fürchte ich, dass es gegen den Abstieg geht. Wieder 'mal!
     
  6. Wiedwald
    Theo - Galvez - Vestergaard - Santil
    Normalerweise sollte man denken, dass jetzt Kroos auf der 6 nachrücken würde. Ich habe immer noch Emra Can als 6er von Liverpool im Hinterkopf...
    Warum kann denn nicht Grillitsch mal einen richtig überzeugenden 6er abgeben. Das Talent, wird gesagt, hätte er. Wenn er nur endlich mal seinen bequemen Arsch in die Hand nehmen und richtig was reißen würde für sein Geld!!!:wild:

    Davor dann Fritz (immer im Wechsel zur zweiten 6) und Bartels
    Piza auf der 10
    Ujah - Johansson

    Ob das jetzt das non-plus-ultra für ein erfolgreiches Auswärtsspiel ist, weiß ich natürlich nicht. Aufgrund der Ausfälle muss ohnehin einiges durcheinander gewirbelt werden...

    Hoffe auf wenigstens einen Punkt, befürchte aber ein 3:1 für Darnstadt...:eek:
     
  7. ich würde halt Luki nicht rausnehmen und galvez oider fritz auf die 6er....

    wird n schwieriges spiel
     
  8. ka hab irgendwie nen gutes gefühl wir gewinnen 1:3
     
  9. Purgy

    Purgy

    Ort:
    Bremen
    Ganz optimistisch gesehen tippe ich mal 0:1 für uns. Ötzi wird treffen. Hoffe das rächt sich jetzt nicht.
     
  10. Minko

    Minko

    Ort:
    Bremen
    Aufgrund der vielen Ausfälle im MF mit PB, UG und Juno (zumindest ist sein Ausfall wahrscheinlich), bringe ich Sternberg als Ersatz für UG im LM ins Gespräch.

    Er hat seine Stärken eher im offensiven Bereich und könnte eine Alternative sein.
     
  11. ich würde fröde stadt PB bringen, kroos auf halb links stellen, evtl sternberg/garcia duo aber mal schauen, abwehr würd ich eigentlich so lassen.

    hoffentlich kommt im winter nen 6er oder zumindest nen 8er, wenn da einer ausfällt siehts düster aus
     
  12. Pizarro kann man nur ab der 60. Minute bringen. Für mehr Luft reicht es nicht. Von Anfang an birgt die Gefahr, das er sich zuviele Auszeiten gönnen muss. Mit 36 Jahren für einen Profi wie ihn normal.
    Wobei sich mir dieser Transfer nicht erschließt. Er war eine Legende und zerstört sich dieses Bild selber. Wenn die Tore ausbleiben, dauert es nicht lange und Unruhe hält einzug. Er wird sicher das eine oder andere Tor schießen, aber langfristig keine Alternative. Da hätte ich lieber auf junge Spieler gesetzt.
    So erweckt es in mir den Eindruck, man plane schon gegen den Abstieg zu spielen, sieht auch danach aus und holt deshalb einen alten Spieler, der Hoffnung mitbringt, an alte Zeiten anzuknüpfen.
    Falsch gedacht. Die nächste Verletzung wird sein Karriereende bedeuten.
    Vielleicht will er nur noch einmal die Aufmerksamkeit und ein Abschiedsspiel.
    Warum ensteht hier eigentlich ein shitstorm gegen Hunt?
    Der Spieler war in Wolfsburg unzufrieden. Werder hätte ihn holen können, tat es nicht und er wechselte zum Dino, dem HSV! Das es Pseudofans gibt die ihm das nicht verzeihen ist Humbug. Das sind keine Fussballfans. Werder hätte, konnte ihn aus finanziellen Gründen nicht holen. Es war und ist einfach kein Geld vorhanden.
    Mich würde die wirtschaftliche Seite unseres Vereins mal interessieren. Den Medien entnahm ich, das Eigenkapital sei aufgebraucht, es ist kein oder weng Geld da. Wo sind die Millionen hin? Sinnlos verpraßt? Danke Herr Allofs, danke für nichts! Im Grunde sind sich Magath und Allofs ähnlich. Beide verbrennen Kohle. Unterschied? Magath hat auch als Spieler Titel geholt.
    Naja, so leid es mir für unseren tollen Club tut, es wird eine Saison gegen den Abstieg. In Darmstadt gibt es im besten falle ein Unentschieden.
    Da Bargfrede sich wie ein Zütrottel benommen hat, ich rechne mit 2-3 Spielen Sperre, wird das eine enge Kiste. In deser englischen Woche tippe ich auf 1-2 Punkte für Werder.
    Kommt gut in die Woche, alles für die Raute im Herzen...
     
  13. gersche

    gersche

    Ort:
    Berlin
    Kartenverkäufe:
    +1
    Eigentlich nicht schlecht, dass wir nach Ingolstadt auf einen Gegner treffen, der ähnlich spielen wird (das Spiel werden sich die Darmstädter genau angesehen haben)... man sollte ja annehmen, dass wir die Lehren daraus gezogen haben und kann es nun direkt anwenden. Spielerisch sollte ein wenig mehr gehen, aber das ist auch einfacher gesagt, wenn der Gegner viele kleine Nicklichkeiten, Fouls, Unterbrechungen aller Art einfließen lässt und der Schiri sich diesem Niveau anpasst. Die Ausfälle kommen erschwerend hinzu. Ich will dennoch die Trotzreaktion sehen und tippe auf ein dreckiges <<Darmstadt 1:2 Bremen>> wäre wünschenswert, dass Bartels mal wieder netzt.
     
  14. Ich frage mich wer bei uns die Tore schiessen bzw vorbereiten soll. Bei allem Optimismus, wir haben das schlechteste Mittelfeld der ganzen Liga. Jetzt ohne Junu merkt man es noch extremer. Vom 0:0, über einen knappen 1:0 Sieg, bis hin zur Klatsche halte ich alles für möglich.
     
  15. Also ich hoffe, dass Darmstadt nicht so einen dreckigen und unsportlichen Fußball wie Ingolstadt am Wochenende spielt. Natürlich werden sie sich defensiv orientieren, aber man muss auf die Lücken achten. Meiner Meinung nach wird es ein schweres Spiel mit einem 2:1 Sieg für Grün-Weiß. Torschützen werden Bartels und Tony. :daumen::schal:
     
  16. Zerc

    Zerc

    Ort:
    Bremen-Steintor
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ingolstadt war weder dreckig noch unsportlich. Gefoult hat Werder mehr.

    Ingolstadt hatte weit mehr Spielkultur und mich an Freiburgs beste Zeiten

    erinnert.
     
  17. corox

    corox Guest

    :lol:
     
  18. dieeeter

    dieeeter Guest

    juno ist im 18er kader und luki wird definitiv spielen laut skripnik.
     

  19. Tut mir leid, aber dann weiß ich nicht welches Spiel Du angeschaut hast. Es kann nicht sein, dass die Ingolstädter Spieler sich permanent fallen lassen und behandelt werden müssen. Der erste lag schon am Boden, da war keine Minute absolviert. Es wurde 90 Minuten auf Zeit gespielt. Es ist unsportlich sich 3 Minuten auf dem Boden zu wälzen und nicht hinter die Seitenlinie zur Behandlung zu gehen. Am Ende wurde dieses dreckige Spiel für die Ingolstädter noch belohnt. Klar, so einen Elfer darf man nicht zulassen, aber die Punkteteilung wäre unter dem Strich absolut gerecht gewesen.
     
  20. Jeder spielt so wie er es kann.
    Es war vor dem Spiel klar, dass es so laufen kann, wenn man nicht in Führung geht.

    Ingolstadt da jetzt einen Vorwurf zu machen ist ebenso unsportlich wie ab der 0. Minute auf Zeit zu spielen.
    Es ist nicht schön, aber eben auch nicht verboten!

    Das Spiel haben wir nicht in der 90. Minute aus der Hand gegeben, sondern in den 89 Minuten davor. Da muss einfach mal ein Ball über die Linie und dann kann man sich auf die Verteidigung konzentrieren, denn viel wird da seitens Ingolstadt nicht an Offensivdrang kommen. Das haben wir leider verpasst und dementsprechend ist das Ergebnis ausgefallen.

    Shit happens!

    Gegen Darmstadt heißt es jetzt auf jeden Fall Punkte mitnehmen, sonst beginnt eine negativ Spirale und die wäre nach den Äußerungen von Pizarro bezüglich Champions League ziemlich peinlich.

    Klar war das zu viel, aber es gilt jetzt Punkte sammeln und nicht unten reinrutschen, denn auch Gladbach und Stuttgart fangen irgendwann an Punkte zu holen.

    3 Punkte aus der englischen Woche sollten das Minimalziel sein. Besser wären 4 oder 6, was natürlich recht schwer wird.

    Aber gegen Darmstadt muss ein 3er her. Die haben natürlich Auftrieb, gerade nach einem so ordentlichen Spiel gegen die Bayern. Das war offensiv deutlich besser als der FCI.

    Die malen sich also nicht unberechtigt gegen uns 1 oder 3 Punkte aus.

    Kann ja auch nicht sein, dass unsere ganze Hoffnung auf Juno liegt...
    Ohne ihn tippe ich aber auf eine 2-1 Niederlage. Mit ihm auf einen 1-2 Sieg