Aufstellungen & Tipps

Dieses Thema im Forum "SC Paderborn - SV Werder Bremen" wurde erstellt von sokratis1899, 20. April 2015.

Diese Seite empfehlen

  1. Casteels
    Selassie , Prödl , Galvez , Sternberg
    Bargfrede
    Fritz , Junuzovic
    Öztunali
    Selke , di Santo
     
  2. schaafhagel

    schaafhagel Guest

    Kann ich mich gut mit anfreunden. Paderborn schluckt auch viele Tore und ist verhältnismäßig offensivschwach. Mein Tipp: 1:3
    0:1 Selke
    1:1 Kachunga
    1:2 Junuzovic
    1:3 Öztunali (weil ich es ihm so sehr gönnen würde)
     
  3. 1:2 Auswärtssieg :daumen:
     
  4. Torwart
    Theo Galvez Luki Prödl
    Bargfrede
    Fritz Prohaska
    Seeler
    Yildirim diSanto​
     
  5. koH

    koH

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +103
    Ich wünsche mir einen Sieg von Paderborn, damit die Chance auf einen Abstieg des HSV steigt :eek:

    ! Evtl. Luki für Prödl, aber das entscheidet der Chef.
     
  6. Chodo

    Chodo

    Ort:
    Bonn
    Das nenn ich mal einen trifftigen Grund :)
     
  7. schaafhagel

    schaafhagel Guest


    Du wünscht Dir eine Niederlage von Werder, nur um den Stellingern zu schaden ? Du bist für mich ein (....) und kein richtiger Werderfan
     

  8. Sag mal?!!

    Er wünscht den Paderbornern einen Sieg, damit H§V absteigt. Was hat ein Paderborner Sieg mit Werder zu tun? :cool:

    Er meint doch nicht gegen Werder...oder? :p
     
  9. und wir würden Europa aus den Augen verlieren :unfassbar:
     
  10. Bitte gewinnen, der HSV steigt so oder so ab.
     
  11. Wenn ein Münsteraner einem Paderborner die Niederlage wünscht, handelt es sich worum? ;)
     
  12. schaafhagel

    schaafhagel Guest

    Nee Leute, wenn ich so einen absoluten Mist wie vom Teilnehmer "koh" schon wieder lese, dann kriege ich die Wut. Werder sollte nach Möglichkeit jedes der letzten fünf Spiele gewinnen. Wenn die Stellinger am Ende davon auch profitieren und die Klasse halten, dann muss man das eben in Kauf nehmen. Aber so, wie der Teilnehmer "koh" denkt, so darf man nicht denken. Das wäre niederträchtig und schei,,e.....
     
  13. Der wohnt doch in Hamburg. Lass ihn sein, die haben ganz andere Probleme dort. ;-)
     
  14. matmax

    matmax

    Ort:
    UE
    Warum nicht das Projekt Prödl auf links wiederholen? Luki und Galvez IV...Theo rechts...jeder Einwurf war wie ne Ecke gestern..das könnte richtig Spaß machen...=)
     
  15. WeizenOlli

    WeizenOlli Moderator

    Ort:
    MH
    Kartenverkäufe:
    +91
    Oder Luki auf links :D
    Wie der da auf einmal links durchrannte, herrlich :)
     
  16. DR AKR

    DR AKR Guest

    :tnx:

    Gegen solche Gegner wie Hxv und Paderborn kann man das imho wagen.
     
  17. Werderine65

    Werderine65

    Ort:
    Ex-Todesstreifen
    Kartenverkäufe:
    +8
    Bei IV mit Galvez und Luki bin ich voll bei dir :tnx:

    Prödl als Außenverteidiger hat mir aber nicht gefallen.
    Klar waren das prima Einwürfe, aber die sind trotzdem fast ausnahmslos bei den gestern kopfballstärkeren Stellingern gelandet.
    Dazu ist er in der Rückwärtsbewegung extrem langsam und Beweglichkeit geht auch anders! Lass da nur etwas gefährlichere Angreifer auf dem Feld stehen, die tanzen den sowas von aus .......

    Für mich gehört der auf die IV und da hat die Konkurrenz z.Zt. einfach die Nase vorn.
     
  18. Norge

    Norge

    Ort:
    NULL
    Nur, wer soll dann LV spielen? Prödl hat doch gestern nicht LV gespielt, damit er nicht auf der Bank landet, sondern weil wir außer Sternberg keinen LV mehr haben.

    Allerdings könnte ich mir gut vorstellen, dass Skripnik in Paderborn wieder Sternberg spielen lässt.
     
  19. Hanodo

    Hanodo

    Ort:
    Irgendwo in Franken
    Kartenverkäufe:
    +1
    Casteels
    Selassie , Lukimya , Galvez , Prödl
    Kroos
    Fritz , Junuzovic
    Öztunali
    Selke , di Santo​


    0:1 Prödl
    0:2 Fritz
    1:2 Lakic
    1:3 di Santo
    1:4 Kroos​
     
  20. FatTony

    FatTony Guest

    Defensiv hat er einen guten Job gemacht und seine Seite dicht gehalten. Offensiv war es natürlich mau, aber das kann man von einem Prödl auch nicht erwarten.