Aufstellungen & Tipps

Dieses Thema im Forum "FC Augsburg - SV Werder Bremen" wurde erstellt von sokratis1899, 14. September 2014.

Diese Seite empfehlen

  1. Santo spielt :grinsen:
    Die Jungs brennen, Selke und Petersen wollen ein Tor,
    was wollen wir mehr? :zzz:
    einen Dreier, klar :beer: aber auch ein geiles Spiel und das ist mittlerweile möglich.
     
  2. Werder-Fan4ever-Ersatz

    Werder-Fan4ever-Ersatz

    Kartenverkäufe:
    +27
    Würde es folgendermaßen angehen lassen:

    [1] Wolf
    [38] Busch, [5] Lukimya, [15] Prödl, [2] Garcia
    [4] Galvez, [16] Junuzovic
    [22] Bartels, [11] Elia
    [9] di Santo, [27] Selke

    Einwechselspieler: [40] Husic, [8] Fritz, [3] Caldirola, [6] Makiadi, [18] Kroos, [14] Hajrovic, [24] Petersen

    -Der dynamische Busch sollte, gerade nach seinem starken Auftritt in Leverkusen, endlich seine Chance in der Startelf anstelle von Fritz erhalten. Kapitänsrolle übernimmt dann Prödl.
    -Caldirola sicherlich eine Variante zu Lukimya, welcher zuletzt weniger gut aussah, welchen ich Luca aber dennoch vorziehen würde, da man heute zwei große und daher kopfball- und zweikampfstarke Spielertypen in der Innenverteidigung benötigen wird, die den Ball auch einmal kompromisslos klären.
    -Sonst keine Veränderungen gegenüber der Partie in Leverkusen, auch Bartels nach starkem Spiel weiterhin in der Startelf, ebenso Selke.

    Erwarte, gerade weil Augsburg durch den Sieg letztes Wochenende gegen Frankfurt Selbstvertrauen getankt haben dürfte und gerade, weil wir dort in der Regel nicht gut aussehen, ein schweres Spiel und wäre mit einem weiteren Punktgewinn zufrieden. Wichtig wird es sein, gerade die erste Halbzeit in der Defensive kompakt zu stehen und möglichst lange ohne Gegentreffer zu bleiben. Steht es zur Pause noch 0:0, ist sicherlich ein Sieg möglich, denn die letzten Auftritte haben gezeigt, dass Werder den Übrigen Teams konditionell meist um einiges voraus ist, was sich auch heute auszahlen könnte. Wünsche mir aber natürlich, dass wir diese ekelhafte und limitierte Tretergruppe einfach aus'm Stadion schießen.