Aufstellungen & Tipps

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - TSG 1899 Hoffenheim" wurde erstellt von Shinichi Küdo, 13. April 2014.

Diese Seite empfehlen

  1. celine1912

    celine1912

    Kartenverkäufe:
    +2
    Das würde sich zumindest in die Reihe der spektakulären Spiele beider Teams gegeneinander einreihen.:daumen:
     
  2. Wird ne Niederlage.
    Die Hopps sind Offensivstark und wir sind mehr als nur Defensivschwach.
    Tippe auf ein 1:4 für die Hopps.
     
  3. Unspektakulär wäre mir lieber - aber 4 Tore machen wir wohl nicht.
    Ich hoffe, dass die Mannschaft -ähnlich wie die Meenzer am Samstag- eine Reaktion zeigen. Wenn wir laufen u. kämpfen und den Hoffes das spielen vermiesen - Ihnen also auf den Füssen stehen, dann klappt's mit mind. einem Unentschieden.
    Wenn Caldi und andere aber so beieinander sind wie in Mainz, dann haben wir bald -29 Tordifferenz :eek:
    Gas geben Jungs :dance:
     
  4. Mit großem Elan und 90min Gas geben wird Werder das Spiel gewinnen. In der letzten Saison hatten wir die Hoffenheimer fast im Sack.Diesmal muß man gleich von Anfang an volle Pulle gehen, als ginge es am Sa schon um Alles oder Nix. Leverkusen haben wir geputzt mit Elan und dem nötigen Esprit.Sie können es doch und das müssen am Sa einfach wieder zeigen.

    :daumen::megafon:
     
  5. tpchen

    tpchen

    Ort:
    NULL
    Toll das Werder durch viel Glück notwendige Punkte gewonnen hat.
    Aber das darf uns doch nicht täuschen, dass die Mannschaft nicht bundesligatauglich ist. Alle Kennzahlen inkl. Torverhältnis beweisen das.
    Aber ganz entspannt, geben wir der Jugend eine Chance, raus mit Gardiola, Elia,Junocevic, Makiadi,Stefanovic, Garcia, di Santo, Ekici, Lukimya und rein mit eigenen Jungen und den verkauften/verliehenen Nachwuchskräften Füllkrug, Selke, von Haacke, Röcker etc.Das entspannt das Budget und bringt frischen Schwung in diese Dino-Mannschaft. Fritz und Petersen sind leider nur noch tragische Figuren.
    So what, wenn der Trainer sich verweigert auch nicht schlimm, gibt gute Trainer am Markt.
    Nur wir als Fans müssen das umsetzen. Diese dauer feiernde Samba-Fraktion schafft das nicht, siehe Mainz, völlig vernebelt.
    Das sind auch nicht die relevanten Typen, wir als normal denkende Fans müssen nun endlich aufstehen und was tun, mit Lemke und den Entscheidern sprechen.
    Hier ewig reden bringt nichts. Werder muss vom Kopf auf die Füsse gestellt werden. Nichts klappt, Schluss mit der Durschwurstelei.
    Schlage vor wir treffen uns nach dem Hoffenheim Spiel im Taubenschlag, Auf dem Peterswerder 6 und besprechen das weitere Vorgehen.
    Ok?
     
  6. Minko

    Minko

    Ort:
    Bremen
    Spielt denn dieser Gardiola überhaupt noch? Ist der nicht inzwischen Trainer in Süddeutschland? ;)
     
  7. Arsch aufreißen, dann ist die Chance auf Punkte da. Hoffenheim mag gut drauf sein und 'ne starke Offensive haben. Aber: Sie haben die meisten Gegentore der Liga kassiert. Im Hinspiel haben wir dort auswärts 4 Tore geschossen. Die schwanken auch immer mal wieder extrem in ihren Leistungen. Das ist kein Verein vor dem man übermäßige Angst haben muss.
    :schal::schal:

    Klingt mir etwas nach "Sturm auf die Bastille". Was haste vor? Steine aufn Bus werfen? Lerne erst mal deine Fakten, z.B. wie die Spieler von Werder heißen (Wer ist Gardiola?). Dann sprichst du auch noch Spieler an, die unserem Verein wirklich helfen, wie Junuzovic und in letzter Zeit auch endlich Di Santo, der Wind in die Offensive bringt. Keiner der erwähnten Jugendspieler wurde verkauft. Die verliehenen kann man derzeit nicht einsetzen, egal wie du auch moserst und jammerst.

    Ich brauche keinen Platzsturm oder Angriffe auf unsere Spieler oder sonst was. Wir stehen besser da als letzte Saison, auch wenn sich spielerisch kaum etwas geändert hat. Dennoch will ich hier keine Verhältnisse wie vor ein paar Jahren in Berlin. Als ich gesehen haben, was die Fans in Mainz am Samstag nach Spielabpfiff gemacht haben, war ich richtig stolz drauf Werder-Fan zu sein, denn zu 100% hinter dem Verein zu stehen, das macht uns aus und das macht unseren Verein sympathisch und besonders. Von daher kann ich "weiteres Vorgehen" deinerseits gut verzichten"
     
  8. lasst euch doch nicht von einen der seit gestern regestriert ist so aufziehen ;) Ist nur irgendein troll.

    Da Di Santo technisch stärker ist, viel flexibler im Sturm ist, mit dem ball auch was weiß anzufangen denke ich das er da wieder mehr gefahr aufs gegnerische tor ausübt. Obraniak statt Juno (gelbsperre) wäre für mich auch eine gute lösung. obwohl TGS auch ne gute option wäre. Ansonsten im mittelfeld Bargi und Makiadi wieder.

    Abwehr ist klar, iggy wird diese saison da nicht mehr spielen das liegt einfach daran das iggy selbst keine lust auf RV hat also setzt man ihn da nicht ein.

    Mir ist es auch nicht soo wichtig welche positions entscheidungen der trainer am ende trifft, ich hoffe einfach nur das die Spieler wieder als Team wie gegen schalke und 96 spielen. Wo nicht nur der ballführende attackiert wird sondern auch die anderen Spieler gedeckt werden und attackiert werden wenn sie grad den ball annehmen wollen bzw einige pässe so abfängt.
     
  9. Ich würde die gleichen Spieler die es gegen Mainz vergeigt haben wieder aufstellen. Abgesehen von Juno, der ist ja gesperrt, und natürlich di Santo für unseren Kunstschützen Petersen. Dutt sollte einfach auf Experimente verzichten. Und die etwas eingespieltere Mannschaft ranlassen. Wobei Eingespielt bei Werder in dieser Saison ein sehr dehnbarer Begriff ist. Denn eines sollte auch allen klar sein, trotz der sechs Punkte Vorsprung und des Restprogrammes der Konkurrenz, Werder ist noch nicht durch. Ein Sieg gegen Hoffenheim würde da sehr gut tun.
     
  10. Dwight Fry

    Dwight Fry

    Ort:
    Berlin (Exil)
    Kartenverkäufe:
    +3
    Bei einem Sieg sind wir durch. Da leg ich mich fest. Und das klappt auch am Samstag. :schal:
     
  11. Wenn die Hopps einen schlechten Tag erwischen , vielleicht ein remis !!!
    Wenn alles `normal´verläuft, so werden wir abgeschossen. Traurig aber wahr. Der letzte Auftritt in Mainz gibt mir keinen Anlass an einen Sieg zu denken.:motz:
     
  12. Ich hab mich extrem geärgert, dass Firmino und Volland nicht beide ihre 5. Gelbe bekommen haben. Leider hats nur Beck erwischt.
    Ohne die 2 Raketen wäre für und vielleicht was drin gewesen. Aber so? Eher nicht.
     
  13. Gast0106

    Gast0106

    Ort:
    NULL
    Sind wir denn gegen Schalke eingebrochen? Werder stand dicht vor einem Sieg. Schalke schätzte ich übrigens deutlich stärker ein als Hoffenheim. Darüber hinaus dürfte auch Di Santo wieder auflaufen und Petersen die Ersatzbank drücken; daher:
    WERDER - Hoffenheim 3:1 (2 Tore durch Di Santo)
     
  14. Schalke hatte einen schlechten Tag und Hoffe spielt bis auf ein paar Ausnahmen konstant gut. Wünsche mir doch auch einen Sieg , aber bisweilen fehlt mir der Glaube.....:beer:
     
  15. Tobzen

    Tobzen

    Ort:
    Giessen
    Kartenverkäufe:
    +2
    Mir geht die Schwarzmalerei hier gegen den Strich! Wir sind im Weserstadion zuhause, wir sind der traditionsreiche SVW, und hier regieren WIR!

    Es wird torreich, aber letzendlich behalten wir die drei Punkte im Wohnzimmer. Forza SVW! :schal:
     
  16. Dann spricht das nicht für den SVW.
     
  17. Das haben die Spiele gegen Dortmund und Augsburg auch nicht... Dann wurde gegen Hamburg gewonnen... Später noch gegen Hannover.

    Werder ist eine Wundertüte und kein Fallobst.

    Außerdem wird vergessen das Hoffenheim hinten alles andere als sicher steht, im Gegensatz zu den Schalkern z.B.
     
  18. Was noch für uns spricht: Seit Hoffenheim in der Bundesliga spielt, hat Werder immer mindestens 1x gegen sie pro Saison gewonnen. Diese Saison gab's erst ein Unentschieden. :)
     
  19. 6:5 für uns, nach 4:1 zur Halbzeit und zwischenzeitlichem 4:4.
     
  20. ----------Elia---------DiSanto------
    ----------------Hunt------------
    -----Obraniak--------------Ekici/TGS----
    ---------------Makiadi-------------
    Garcia-------Caldi----Prödl---------Fritz
    -----------------Wolf------------------

    Tipp 2:2
    Tore: Hunt, Petersen