Aufstellungen & Tipps

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Borussia Dortmund" wurde erstellt von werder4ever_andlonger, 2. Februar 2014.

Diese Seite empfehlen

  1. mabo

    mabo

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    Wenn wirklich mal alle (inkl. Kapitän und Vizekapitän) fit sein sollten:

    Mielitz
    Fritz Prödl Caldirola Iggy
    Bargfrede Junuzovic
    Hunt Obraniak
    Petersen Elia​
     
  2. Aufstellung egal, hauptsache ohne TGS, Schmitz und Makiadi! :wink:

    Jetzt die beiden Spiele gegen BVB und Gladbach in denen man eh keine Punkte einplanen kann nutzen, für einen deutlichen Umbau, gerne auch mit einigen Jungs aus der U23. Schlimmer kann es nicht mehr werden, also ist dafür auch nicht so viel Mut notwendig.

    Iggy kommt rein als AV, für welche Seite hängt davon ab, ob jemand aus der U23 die andere Seite übernehmen kann (Zander?). Sonst würde ich lieber eine positionsfremde Besetzung sehen, meinetwegen Bargfrede oder sogar Elia oder Juno.

    Obwohl Bargfrede brauchen wir eigentlich auch unbedingt vor der Abwehr. Ihr seht schon, wir müssen Bargfrede und Iggy clonen :unfassbar:

    Obraniak zentral und Hunt erlösen und wieder links spielen lassen, wo er etwas mehr Platz und damit auch mehr Zeit hat. Fürs Zentrum ist Hunt nicht handlungsschnell genug.

    Petersen als alleinige Spitze funktioniert nicht, das sieht man ja nun schon seit 1-2 Jahren. Vom Typ her ist er eigentlich der typische "Sidekick" in einem 2-er Sturm, wie weiland Klasnic für Ailton oder Klose.

    Also entweder Rückkehr zum 2-Mann Sturm und damit wohl zur Raute, oder 1-Mann Sturm mit diSanto oder Selke, vielleicht in einem Spiel wo schnelle Konter gefragt sind, auch mit Elia.

    System: 4-3-2-1

    ----------------- Wolf --------------
    -- Zander/Bargfrede - Prödl - Caldi - Iggy --
    -- Kroos --- Bargfrede - vHaake --
    ------- Obraniak --- Hunt --------
    ------------ di Santo ------------

    Im 4-2-3-1 kommt Juno oder Kobylanski für Kroos

    Oder doch die Rückkehrt der Raute?

    ------------ Wolf ---------------
    -- Zander/Bargfrede - Prödl - Caldi - Iggy --
    ----------- Bargfrede/Kroos ---------
    ---- Juno/Koby --- Hunt -------
    ----------- Obraniak ---------
    ---- diSanto/Elia - Petersen ---
     
  3. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Wird ganz schwierig, da Dortmund sich gefangen zu haben scheint. Würde mich nicht wundern, wenn wir im Februar gar keinen Punkt holen..... :(
     
  4. taruiezi

    taruiezi

    Kartenverkäufe:
    +2
    Aufstellung egal.
    Tore machen nur die Gegner für uns.
    Passiert diesmal nicht, wird ein 0:6
     
  5. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    3:2 für Werder.

    Begründung. Hunt und Obraniak dabei. Heimspiel. Wieder gut machung.

    OK. Das ist Zweckoptimismus. ich denke aber, dass es keine Klatsche gibt.
     
  6. Wunsch: 1 Punkt
    Realität: Gibt wohl eher ein 0:3
    Leider ....:mad:
     
  7. Wolf
    Fritz Prödl Luki Caldirola
    Bargfrede Junuzovic Iggy
    Hunt
    Petersen Elia​

    Ich würde drei 6er einsetzen. Dann könnte Iggy auf links LC helfen und PB unserem Kapitän dito. Prödl und Luki im Verbund gegen Lewandowski. Nach vorne geht nicht viel und Obraniak ist wahrscheinlich zu früh. Damit kann man versuchen, einen Punkt zu ermauern.
     
  8. dillah

    dillah

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +34
    :unfassbar:
     
  9. Wolf

    Fritz - Prödl - Caldirola - Iggy

    Bargfrede - Junuzovic

    Elia - Hunt - Obraniak

    Petersen​

    Da ich durchaus davon überzeugt bin dass der BVB in seiner gegenwärtigen Form schlagbar ist und ich immer und zu jeder Zeit als Optimist in ein Spiel hinen gehe, sage ich dass wir am Samstag das Spiel 3:1 für uns entscheiden.
     
  10. Aufstellung ka nach den angeblichen Konsequenzen, da werd ich mich überraschen lassen aber dadurch zeigen wir ne gute leistung und schlagen dortmund mit 2:1 !
     
  11. Oje, hoffentlich lässt Dutt Iggy oder jeden anderen nur nicht Schmitz als LV spielen...?
     
  12. green66

    green66

    Ort:
    Oldenburg
    Kartenverkäufe:
    +1
    Von 2:1 bis 0:9 ist alles drin.
     
  13. Mal ein wenig rumexperimentieren:
    -----------Wolf-------------
    TGS---Prödl----Kroos---Caldirola-
    -----Bargfrede---Junuzovic---
    Elia----------Hunt------Obraniak
    ------------Petersen--------
     
  14. NordicW

    NordicW Guest

    Aufgabe 20 :

    x: Anzahl Tore Dortmund
    y: Anzahl Tore Werder

    Realisten sehen das Angebot an Toren wie folgt verteilt: T(x,y) = y/x , mit 0 ≤ y ≤ 1 und 2≤ x ≤10 (i)

    Die Punktefunktion für Werder lautet nun:

    Pw = 3, wenn T(x,y) > 1
    Pw = 1, wenn T(x,y) = 1
    Pw = 0, wenn T(x,y) < 1

    Laut Annahme (i) gilt für beliebige x,y:

    x > y

    => Pw = 0

    Sry, komm grad aus der Klausur, wollte sagen: Ich denke es wird der lang ersehnte Befreiungsschlag...für Dortmund.
     
  15. schaafhagel

    schaafhagel Guest

    Das wird ein hart erkämpftes null zu fünf.......Beste Aktion für Werder: Imposanter Einwurf in der vierten Minute der Nachspielzeit....
     
  16. Es ist schon putzig, dass es immer noch einige wenige gibt, die annehmen gegen Dortmund wäre mit dieser Gurkenelf ein Punkt möglich:cool:
     
  17. veldin

    veldin

    Ort:
    NULL
    Kartenverkäufe:
    +1
    Klar gibt's einen Sieg und das Endergebnis soll laut bösen Zungen sogar schon auf dem BVB-Wappen zu bestaunen sein. :eek:
     
  18. Klingt sehr unrealistisch, da selbst unsere Einwürfe eine absolute Katastrophe sind und so gut wie immer beim Gegner landen.

    Dem 0:5 stimme ich zu, klingt realistisch.

    Aufstellung, vollkommen egal.
     
  19. mr orange

    mr orange

    Ort:
    BO
    Kartenverkäufe:
    +28
    Wolf
    Theo, Prödl, Caldirola, Ignjovski
    Bargfrede, Junuzovic
    Elia, Hunt, Obraniak
    Kobylanski
     
  20. MarcelWerderBremen

    MarcelWerderBremen

    Ort:
    Tom Trybull <3
    Kartenverkäufe:
    +340
    Beim ersten ergebnis haste die zahlen vertauscht. Vom bestenfalle 1:2 bis 0:9 ist alles drin