Aufstellungen & Tipps

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - TSG 1899 Hoffenheim" wurde erstellt von sokratis1899, 28. April 2013.

Diese Seite empfehlen

  1. Miele
    Iggy,Sokratis,Prödl,Schmitz
    Kroos,Junu
    de Bruyne,Hunt,Yildirm
    Akpala

    0:2
     
  2. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Mielitz
    Fritz - Prödl - Sokratis - Schmitz
    Bargfrede - Ignovski
    Hunt - Junuzovic
    De Bruyne
    Petersen​

    Tipp:

    Werder 4
    Hoffenheim 1

    1-0 de Bruyne
    2-0 Petersen
    3-0 Sokratis
    4-0 Hunt (FE)
    4-1 Beck

    :tnx::beer::schal:
     
  3. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht ;-)
    Kartenverkäufe:
    +216
    Deinen Optimismus hätte ich gern....

    Aufstellung - bitte ohne Arnautovic und/oder Elia.

    Tipp: Keine Ahnung - ich hoffe auf einen Sieg, irgendwie.
     
  4. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Och wieso nicht? Irgendwann MUSS es doch klappen. Es wird ein sonniger Tag am Samstag, 17 Grad, ich bin im Stadion, was soll da schief gehen. ;)
     
  5. koH

    koH

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +103
    Mielitz

    Fritz - Sokratis - Prödl - Ignjovski

    Bargfrede - Junozovic

    Yildirim - Hunt - KdB

    Petersen

    ---------
    Kein Elia, kein Arnautovic!

    Mit Leidenschaft, Willen und Kampf gewinnen wir 2:1. Ich habe allerdings kein gutes Gefühl. 10 Spiele ohne Sieg, von den letzten 5 Heimspielen haben wir 4 Stück verloren. In den letzten 4 Heimspielen gerade mal zwei Tore per Elfmeter erzielt. Und ich könnte mir vorstellen, dass die Mannschaft aufgrund des Drucks verkrampfen wird. Und eins ist klar: Sollten wir dieses Endspiel vergeigen, steigen wir ab.
     
  6. Genau meine Meinung!!! :daumen:
    Will sich die Mannschaft denn ewig in die Hose shicen und sich ihren Ängsten ergeben?
    Ich glaube auch gegen Hoppenheim bricht der Damm! Werder - Hoffenheim = 4:1
     
  7. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Also klar ist das mit dem Abstieg auch dann nicht. Wird halt nicht einfacher...:grinsen: Und was den Druck angeht, so hoffe ich halt, dass wir endlich mal Glück haben und früh in Führung gehen und sich dann der Druck von selber auflöst. Das ist allerdings auch klar, eine Hoffenheimer Führung darf es nicht geben. :tnx:
     
  8. SOLLTEN wir wirklich mal in Führung gehen und wider erwartend sogar zum 2:0 nachlegen können wird sich dieser riesige, beklemmende Angst-Knoten auflösen und das Team wird endlich die Chance haben ihre Potenziale auch auf den Rasen zu bekommen.
     
  9. Mielitz
    Fritz - Prödl - Sokratis - Schmitz
    Bargfrede - Junuzovic
    Arnautovic - De Bruyne
    Hunt
    Petersen
     
  10. Aufgrund der letzten Ergebnisse in unseren Heimspielen bin ich nicht ganz so optimistisch.
    Wenn wir wieder planlos nach vorne spielen, dann hat es Hoffenheim leicht und kontert uns aus. Außerdem kommen sie gestärkt aus den letzten Spielen und haben einen moralischen Vorteil.
    Hoffe auf "kontrollierte Offensive" und vor allem stabiles Abwehrverhalten, so wie gestern in Leverkusen.
    Die Hoffenheimer müssen kommen und gewinnen, das muss uns einfach in die Karten spielen.
    Wenn ein Sieg herausspringt, egal wie, dann dürfte das Gröbste überstanden sein und das Zittern hat hoffentlich ein Ende.
     
  11. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Spielen? Soweit ich weiß sind die vor einer Woche mit 0:5 in Leverkusen untergegangen....:confused:
     
  12. WerderanerSBK

    WerderanerSBK

    Ort:
    Schönebeck (Elbe)
    Kartenverkäufe:
    +11
    Tipp: 2:1

    Ich habe Angst....
     
  13. stimmt! aber Leverkusen is ja auch n echtes Kaliber! hätten wir die so spielen lassen wie Hoppenheim, dann hätten die uns auch mit 5:0 nass gemacht!
    Dennoch ist Hoffenheim im Aufwind! Da müssen wie um jeden Grashalm fighten und dürfen nicht einen deut weniger geben als gegen Leverkusen.
     
  14. -----------------Mielitz-----------------
    Fritz-----Prödl----Sokratis----Ignjovski
    -------Bargfrede-------Kroos----------
    -----Hunt------Junuzovic------Yildirim--
    ---------------Petersen-----------------

    Bitte mit der gleichen Elf wie gegen Leverkusen. Und noch wichtiger: mit der gleichen Nummer 12! Leverkusen war eine Nummer zu groß, aber Einsatz und Willen stimmte. Hoffenheim zu Hause - das packt diese Mannschaft.

    2:0
     
  15. Ja, das stimmt schon, aber aus den letzten 4 Spielen haben sie 7 Punkte geholt und wir nur 1 Punkt.
     
  16. Ja, sehe ich auch so! Die Hütte muss brennen am Samstag! Wer jetzt nicht 100% Werder ist soll lieber gleich zuhause bleiben, egal ob Fan oder Spieler!

    Ich finde die einzige Änderung über die man nachdenken könnte, wäre de Bruyne für Kroos, wobei dann Hunt oder Junuzovic defensiver agieren würden. Ich würd aber erstmal alles so lassen, und die Bruyne dann in der 2. HZ bringen, wenn die anderen die Hoffenheimer schon bisschen müde gefightet haben.
     
  17. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Mielitz
    Fritz - Prödl - Sokratis - Schmitz
    Bargfrede - Ignjovski
    Hunt - Junu - de Bruyne
    Petersen

    Tipp: 2:0

    Bin optimistisch. Das Spiel gegen Bayer war nicht so schlecht. Alle haben mit ner Klatsche gerechnet, und die ist nicht gekommen. Abwehr war alles in allem okay. Nach vorne fehlten die Ideen. Das könnte KdB am Sonnabend bringen. Außerdem bin ich im Stadion :daumen:
     
  18. Tipp: Stimmung wie gegen Leverkusen, dann kann nichts schief gehen! :D

    LEBENSLANG GRÜN-WEIß (Auch in der 2. Liga)
     
  19. Deorn

    Deorn

    Ort:
    NULL
    Miele
    Fritz-Prödl-Socke-Schmitz
    Bargfrede-Kroos
    Arni-Junu-Hunt
    KdB

    Tipp 3:0
     
  20. Mehr als ein Unentschieden werden die nicht erreichen. Dann haben sie auch noch Glück gehabt.
    Wer soll denn da die Tore schießen??? Immerhin spielen die beiden schlechtesten Abwehrreihen gegeneinander. Lücken werden auf beiden Seiten gut und reichlich vorhanden sein. Lass die mal wieder in Rückstand geraten, dann wird da gar nichts mehr gehen.
    Hoffenheim muss nur in den ersten 15 min gnadenlos attackieren, stören und auf die Werder-Spieler draufgehen. Dann bekommen die Chancen im Minutentakt gegen eine völlig verunsicherte Truppe von der Weser.