Aufstellung und Tipps

Dieses Thema im Forum "Bayer Leverkusen - SV Werder Bremen" wurde erstellt von Exil-Ostfriese, 4. März 2017.

Diese Seite empfehlen

  1. wir müssen von Anfang an HELLWACH sein! Korkut wird versuchen defensiv sicher zu stehen, dann blitzschnell über deren schnelle Spieler umzuschalten um uns zu überrumpeln!
     
  2. corox

    corox Guest

    Das lese ich hier in letzter Zeit öfter, scheint mir aber nicht richtig. Heißt es nicht foul?
     
  3. ich denke auch: da is was foul! ... au backe , der war so platt o_O:D
     
  4. FatTony

    FatTony Guest

    Schön, das machen wir exakt genau so. DIE müssen gewinnen, wir nicht unbedingt. Ein 0:0 würde ich direkt unterschreiben. Und genau weil die gewinnen müssen und weil die auch gerne spielen liegen die uns so sehr :)
     
  5. Ich hoffe auf eine "Jetzt erst REcht" Einstellung und darauf dass man endlich mal von Anfang an mit dem Selbstbewusstsein in ein Spiel geht, was man nach 3 Siegen haben müsste. Defensiv agieren ja,aber bitte nicht passiv sowie in HZ1 gegen Darmstadt. Da schätze ich die Offensive von den Pillen definitiv stärker ein als die von D98... Hoffe auf den Ausbau der Serie (zumindest darauf, dass man 4 Spiele in Folge ungeschlagen ist), habe aber eher ein schlechtes Gefühl aktuell, weil durch die Verletzungen und Unklarheiten in der Aufstellung und dem Trainerwechsel derzeit alles gegen uns spricht, wobei es in dieser Saison es mMn. eher so war, dass die meisten neuen Besen im ersten Spiel noch nicht gut gekehrt haben,weil die Borsten noch eingefegt werden mussten.
     
    tz_don gefällt das.
  6. FatTony

    FatTony Guest


    Naja...das würde ich jetzt nicht unbedingt unterschreiben. FÜR uns spricht zunächst mal, daß wir drei Spiele in Folge gewonnen haben und das Selbstvertrauen der Mannschaft entsprechend sein dürfte. Die taktische Einstellung auf den Gegner gestaltet sich durch deren neuen Trainer jetzt natürlich etwas schwieriger, aber es ist ja nun nicht so, als sei Leverkusen vor dem Trainerwechsel ein Trümmerhaufen gewesen. Im Gegenteil haben sie gegen Dortmund eigentlich sehr gut mitgehalten ehe sie auseinander gefallen sind. Und jetzt kommt Korkut und beginnt 'Dinge' zu ändern. Muss nicht zwingend schlecht für uns sein. Gnabrys Ausfall wiegt natürlich schwer, dafür sind Grillo, Bargfrede und Delaney wieder dabei und ich würde, wegen der Verletzung von Fritz, fast wetten das zwei von denen spielen werden, wenn nicht alle drei.
     
  7. Wir brauchen vorne Geschwindigkeit, das ist eigentlich die einzig wesentliche Änderung. Ansonsten ist die Aufstellung relativ egal da wir uns eh nach den Pillendrehern richten müssen. Spielerisch liegen die uns, aber was ausschlaggebend sein wird ist die Kampfbereitschaft. Ich denke, darin wird sich das Spiel entscheiden.
     
  8. Maternus

    Maternus Guest

    Die Aufstellung ist eben nicht egal, wenn man auf Geschwindigkeit setzen will. Dann helfen Spieler wie Pizarro leider nicht, weil er beim Thema Tempo nicht einer ist, der da Maßstäbe setzen kann. Kann Johannsson und Kainz da nicht einschätzen, wie schnell sie sind. Der Ausfall Gnabrys ist in dem Fall leider ein Krater, den kein anderer auch nur annähernd zuschütten kann.
    Mehr als ein Remis muss man deshalb nicht erhoffen. Ein Sieg wäre schlichtweg eine Sensation.
     
  9. Slipringbody

    Slipringbody

    Ort:
    zur Zeit : Phan Rang Vietnam
    Kartenverkäufe:
    +2
    Nö nicht, meistens hast Du Recht:heul:
     
  10. Mit Geschwindigkeit meint ich eben genau das, dass ich Piza gegen AJ tauschen würde.
     
  11. FatTony

    FatTony Guest

    Das würde ich nicht mal zwingend sagen. Die Flügelspieler überlaufen den Gegner, der Zentrumsspieler bindet Gegner und wartet auf den Pass in den Rücken der Abwehr. Wenn man natürlich mit einer Dreierkette stürmt und mit Flanken auf den Mittelstürmer gehen will, dann muss dieser natürlich mit den Flügelstürmern mithalten können, keine Frage. Ich denke Pizarros Rolle ist es Räume für Kruse zu schaffen. Aber Pizarro hatte unter der Woche ja schon wieder Rücken, vermutlich wird er also nicht spielen.
     
    tantekaethe72 gefällt das.
  12. is eben immer die Frage was es für ein Spiel wird. kommen wir in die Zweikämpfe und gewinnen diese um Kontersituationen zu bekommen, dann JA, Aaron Johannsson. werden wir evtl. viel gefoult, haben Standards, dann Piza! da fällt seine mangelhafte Schnelligkeit nicht so ins Gewicht und er kann seine Schlitzohrigkeit ausspielen. weiterer Bonus für Piza: wenn die Leverkusener den Namen Pizarro nur hören bekommen sie Alpträume ...
    Fazit: wir müssen es schaffen durch unsere Spielweise für Verunsicherung zu sorgen! Forsches, kontrolliertes drauf gehen, bei gleichzeitiger, tiefer Absicherung der Diagonalbälle und zustellen der Passwege.
     
  13. Leverkusen hat sich diese Saison bisher unter Wert verkauft. Nach dem Trainerwechsel werden die Spieler topmotiviert sein. Ich habe da ein ganz mieses Gefühl... :(
     
  14. Hast ja theoretisch Recht. Unter dem alten Pillentrainer wäre das i.O. aber die Vorzeichen haben sich geändert. Da wollen die doch zeigen, dass sie mehr können als verlieren. Deshalb wird die Marschroute von denen bestimmt werden, leider. Sollte aber lange ein zu null gehalten werden, wird sich die Verunsicherung bei denen wieder einstellen. Darin liegt unsere Chance unser Spiel denen aufzudrücken.
    O.K?
     
  15. wir dürfen nicht den Fehler machen und Leverkusen spielen lassen! genau das können sie! wir müssen immer unangenehm sein, am Mann sein, Druck ausüben. Das ist das was Leverkusen nicht mag! Wenn man ihren Rythmus bricht, sie sich wieder neu ordnen müssen nach Ballverlust.
    natürlich werden wir immer mal wieder in Situationen kommen in denen wir im Verbund verteidigen müssen, aber auch da gilt es zu reagieren, zuzustellen um dann AKTIV anzulaufen und aktiv zu verteidigen!
     
  16. Ja, sicherlich spricht für uns , dass man 3 Siege in Folge hat...Wenn man dementsprechend auftritt, dann kann man in Leverkusen auch punkten.,, Dennoch sehe ich die Gefahr, dass Junu wieder aufläuft...der mir zuletzt nicht so gefallen hat.wenn dann bitte Links und nicht im DM, wobei ich lieber einen Kainz im LOM sehen möchte und im DM Delaney Grillitsch oder eben einen Bargfrede..Wenn ich heute abned in der Aufstellung keinen Junu im DM sehe, wird mein Gefühl auch sicher besser werden :D..Vor allemist aber wichtig an den guten Halbzeiten anzuknüpfen (Mainz komplett, Wolle (Anfang erste auch) und D98 die zweiten HZ)
     
  17. Sukram

    Sukram

    Ort:
    NRW
    Ich finde doch, dass dieses Spiel ein gutes Spiel für Pizarros erste 3 Saisontore wäre. :) :) :)

    Wenn wir eine sehr gute Leistung abrufen, dann tippe ich 3:2 für uns.
    Wenn wir uns mehr schlecht als recht verkaufen, dann wird das ziemlich deutlich für Leverkusen.

    Wobei ich inständig hoffe, dass die Zeiten der vielen Gegentore in einem Spiel vorbei sind.

    Der Trainerwechsel sollte uns egal sein, wer punkten möchte sollte gewinnen, egal wer beim Gegner an der Seitenlinie steht.
    Sicher gibt ein neuer Trainer Impulse, aber ich denke und hoffe das Nouri ein Mittel dagegen finden kann.
     
    FatTony gefällt das.
  18. Lübecker

    Lübecker

    Ort:
    53° 52´01´´N 10°40´08´´E
    Kartenverkäufe:
    +2
    Alles richtig, aber genau diese Spielweise hat Werder oft vermissen lassen.
     
  19. gersche

    gersche

    Ort:
    südlich von Berlin
    Kartenverkäufe:
    +1
    Gegen LEV würde ich auch mit 4er Kette spielen, aber die 3er Kette würde ich deshalb doch nicht generell verteufeln, dass das auch mit diesem Kader funktionieren kann, haben wir z.B. im Hinspiel gegen Köln gesehen. Ich finde es wichtig, dass Nouri diese Sache angegangen ist und wir somit auch im Spiel reagieren können. Damit sind wir, wie so oft gefordert, deutlich flexibler und unberechenbarer, auch wenn es natürlich manchmal noch mächtig holpert.

    Gegen Leverkusen sahen wir zuletzt immer ganz gut aus, jetzt allerdings ohne Gnabry und der vermeintliche Trainereffekt bei Bayer, da wäre ein Punkt echt klasse.
     
    tz_don gefällt das.
  20. Wiedwald | Caldriola , Sane, Moisander , Bauer | Delaney , Kainz, Juno, Maxi Eggestein, Bartels | Kruse

    1:1