Aufstellung und Tipps

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - FC Bayern München" wurde erstellt von Exil-Ostfriese, 22. Januar 2017.

Diese Seite empfehlen

  1. Ich denke nach, wie vor, wenn wir hinten endlich wie Köln und Hoffenheim es verstehen kompakt zu stehen, dann haben wir mit S. Gnabry u. Bartels über die Flanken sehr gute Chancen auch vs. Bayern endlich mind. einen Punkt zu holen!

    Es liegt meines Erachtens wieder nur am Trainer Alexander Nouri. :schal:
     
  2. Es liegt meines Erachtens wieder nur am Trainer Alexander Nouri.

    AN steht nicht aufm Platz sondern daneben :)

    In diesem Spiel geht es nur über den Kampf, und dass unsere Jungs das mittlerweile können zeigen sie immer besser. Ob es dann gegen die Nordösterreicher reicht werden wir sehen. Ich bin da ganz zuversichtlich zumindest einen Punkt zu ergattern.
     
  3. Finde ich nicht. Es liegt am Samstag einzig und allein bei den eingesetzten Spielern. Taktik hin oder her. Wir haben eig. einen guten Kader. Und am Samstag muss jetzt einmal wenigstens nahezu fehlerfrei gespielt werden. Keine Aussetzer. Und das kann auch ein AN nicht beeinflussen. Zumindest nicht nach dem Anstoß.
    Es muss von uns ein 100%-Spiel kommen. Sobald nur eine kleine Unkonzentriertheit auftritt wird das Hollywood direkt bestrafen und ausnutzen zu einem Tor.
    Ich kann auch nicht ganz nachvollziehen wie man hier glauben kann dass diese Millionärstruppe in Bremen ähnlich auftreten wird wie gegen Freiburg. Klar: So souverän wie unter Pep sind die Bauern nicht. Aber weit davon entfernt als schwächelnd bezeichnet zu werden. Unterschätzen darf man sie schon garnicht. Die werden am Samstag auf "Wiedergutmachung" spielen.
    Ein Tipp ist deshalb schwer.
    Schaffen wir es wie Freiburg mitzuspielen und den Stars die Tour zu vermasseln könnte ein Punkt drin sein wenn die Hollywoods auch noch nen schlechten Tag haben.... Sollten wir uns aber 2-3 Schlendriane erlauben und/oder die Hoeneß-Gang unter Volldampf sein ist Feierabend und wir gehen mit 0 Punkten und einigen Buden nach Hause.

    Es wird ein verdammt schweres Ding und keinesfalls easygoing.

    EDITH:
    " Der Rekordmeister gewann die letzten zwölf Duelle mit 51:6 Toren und die letzten fünf zu null. 0:6, 0:5, 0:1, 0:4, 0:6 hieß es dabei aus Sicht der Norddeutschen. Seit 16 Spielen ist Bremen gegen München ohne Dreier. "

    So die nackten Zahlen.
    Also alles andere als eine Niederlage wäre schon ein kleines Fussballwunder und würde im Lande wieder Werder ins rechte Licht rücken!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2017
    Jörg Rufer gefällt das.
  4. corox

    corox Moderator

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Ich mach mir da mehr sorgen wegen Theo.

    Dann lieber Vejkovic auf die Position neben Delaney und ein 4-4-2
     
  5. vorne mach ich mir keine Sorgen, Pizza wird besonders motiviert sein, seine Chance suchen und bei seiner Klasse auch bekommen,
    Bartels, Kruse, Gnabry so viel Potential und Klasse hatten wir lange nicht mehr,

    hinten seh ich schon folgende Duelle:
    Santi gegen Robben - Bauer gegen Ribery
    was soll man da sagen,
    entweder hat Robben keinen Bock und Santi nervt ihn von Anfang an gewaltig,
    oder wie sehen einen Garcia, der keinen geraden Pass zustande bekommt, zu weit vom Gegner steht und nur noch reingrätschen kann. :ugly:
    Bauer gegen den Kinderliebhaber, das wird hartnäckig und nicklig,
    wer stoppt Lewandowski, Müller, viel Arbeit, viel Laufen, viel Glück.
    Ich würde bei der Klapperschlangen Taktik bleiben, die liegt den Spielern: abwarten, die Pauern spielen lassen und präzise schnell vertikal zuschlagen, die Spieler haben wir dafür,
    nur hinten halt, viele wenns
    wenn Wiedwald das Spiel seines Lebens macht.....das sind Geschichten...
    :schal:
     
    janstoike, Nexus1972 und rudi1980 gefällt das.
  6. ich hoffe das Piza als Joker rein kommt wenn das Spiel in HZ2 etwas an Dynamik verloren hat. die Reihe mit Bartels, Gnabry und Kruse vorne is natürlich brandgefährlich! DA müssen die Kollegen aus dem MF helfen damit diese sich immer wieder den Zweikämpfen entziehen und vorne rein stossen können! gegen die Bayern ist es fast schon Pflicht mit Dreierkette zu spielen sodass immer ein IV zur Not mit raus rücken kann und das Zentrum bei ner Verlagerung trotzdem kompakt bleibt. zum restlichen! :tnx: aus einer komkakten, defensiven Grundhaltung schnell das Spiel breit machen und gefährlich kontern. da muss den Bauern der Kackstift gehen! dann werden die selber auch nicht SO weit aufmachen können! ich gönne Wiede auch das er das Spiel seines Lebens macht! das wäre wieder so eine Geschichte die der Fussball schreibt ...
     
  7. Und genau DIE bräuchte Werder mal wieder dringend !!
     
  8. Wenn die beiden Sch........spiele vorbei sind, beginnt die Rückrunde,
    wir können uns nur viel Ehr verdienen,
    da kann ich gelassen ins Spiel gehen und mir das Treiben unaufgeregt von der Tribüne aus ansehen,
    was soll mich bei dem Spiel noch überraschen, geht ja eigentlich nur positiv,

    so schau ich mir die übervielen übermotivierten blau weiß roten Darsteller an, die auf das große Spiel ihrer Stars warten, das sie ja nur in der Fremde sehen können, einmal im Jahr, da kann man schon mal ins Stadion fahren :D.
    da, da da ist der Lewandowski, der Lahm :kotz:
    was für eine überdrehte Partygemeinde, alles soll besonders sein,
    und dieses Getue ist doch nur langweilig und Gott sei Dank auch bald vorbei
    Augsburg wir kommen, das wir spannend
    :schal:
     
    Nexus1972 gefällt das.
  9. so eine Kur für die Seele wär schon geil, besonders gegen die :kotz:der Liga
    ( Der fehlte traditionell noch :D)
    :schal:
     
  10. die bayern zogen schnell ihr gewohntes Spiel auf, präzise auf die Außen, Robben versuchte sich mit Haken in Szene zu setzen und kam zu einigen Flanken, die Lewandowski auch verwerten konnte, doch mangelte es noch an Präzision, jeder wartete auf das erste Tor,
    doch irgendwie war der Wurm drin, richtig gefährlich wurde es nicht,
    das sah zwar alles schön aus,
    :zzz:
    ein Doppelpass Pizarro-Kruse im Mittelfeld auf den startenden Gnabry auf halblinks, der mit einem Traumtor abschließt
    ein unerwartetes eins : null
    wieder dominieren die Stars, ziehen ihr gewohntes Spiel auf,
    ein abgefangener Ball von Delaney, der passt zu dem sprintenden Bartels, der ebenfalls kalt abschloss
    zwei zu null, alle sind irritiert, fassungslos, warten auf die wütenden Reaktion der Bullen aus dem Süden,
    es kommt nichts?
    Pizza verwertet seine einige Chance mit einem Traumtor,
    alles hat heute gepasst,
    3:0

    (2 Minuten für die Seele :D)
    :schal:
     
  11. Gustav Jacobi

    Gustav Jacobi

    Ort:
    Wietmarschen/Block 52
    Kartenverkäufe:
    +5
    Naja was soll man da schon für einen Tipp abgeben. Ich werde mich ordentlich besaufen und das Beste hoffen... :-*
     
    FatTony gefällt das.
  12. Mit Leuten bei denen ich mir sicher bin, dass sie schon länger Fußball schauen als du.
     
  13. corox

    corox Moderator

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +1
    Wenn die Zeit wie lang man Fußball schaut, dafür entscheidend ist wie qualifiziert man ist, dann gute Nacht. :trost:
     
    rudi1980 gefällt das.
  14. selbst WENN wir das Spiel gg. die Bayern sensationell gewinnen sollten is das kein Grund zum durchdrehen. dann wartet mit Augsburg der nächste Gegner auf uns, der vom Kopf her schwerer wird als das Spiel gg. Bayern. wir sind Punktemäßig immer noch hinten dran und müssen Spiel für Spiel hamstern! das wären dann auch "nur" 3 Punkte. was wir benötigen ist KONSTANZ!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Januar 2017
  15. Wohl zu schön um wahr zu werden! Aber ich bin mal ganz mutig und tippe ein 2 : 2 (ganz dran glauben kann ich selber nicht)!
     
  16. Clemens Fritz fällt evtl. aus und Johannsson auf jeden Fall. Sofern Cl. Fritz nicht spielen kann:
    ---------------------------Kruse----------------------
    ------Gnabry--------Junuzovic-------Bartels---
    S.Garcia-------------Delaney----------------Bauer
    ------Moisander------Sané-------Veljkovic-------
    -----------------------Wiedwald-----------------------
    Sofern Cl. Fritz zum Einsatz kommt, könnte er Junuzovic ersetzen und Delaney dafür offensiver spielen (mit Gnabry und Bartels zusammen).
    Dies sollte aber davon abhängig gemacht werden, wer fitter ist (Fritz oder Junuzovic).
     
  17. FatTony

    FatTony Guest

    Also ich werd durchdrehen :kaffee:
     
    ThoKoe gefällt das.
  18. Wenn wir das gewinnen, dann werde auch ich so unfassbar durchdrehen, dass man das von der dänischen Grenze bis nach Garmisch hört und am nächsten Tag in der Zeitung steht, dass ein Mensch einen Jubelsprung von Schleswig- Holstein bis zum Mond gemacht hat. Aber im Ernst: daran kann ich einfach nicht glauben. Irgendeiner torft bei uns immer, ob Sané, Garcia, Wiedwald oder Junuzovic- und die Bayern wissen das zu bestrafen. Ich würde gerne schreiben, dass ich an einen oder drei Punkte ganz fest glaube- tue ich aber leider nicht. Bestenfalls verlieren wir mit einem Tor Unterschied.
     
  19. Ein bisschen schon...wir haben doch schon lange nicht mehr... :beer:
     
  20. michadh1983

    michadh1983 Guest

    ich denke mal es wird vlt nen 1:3 oder nen 2: 5...alles andere wäre komisch :D