Aufstellung und Tipps

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Borussia Dortmund" wurde erstellt von Exil-Ostfriese, 15. Januar 2017.

Diese Seite empfehlen

  1. Der soll / ist diesmal angeschlagen. Daher nicht im Kader. Ansonsten würde ich es auch nicht verstehen. Gruß Franky
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  2. Ah, ok! Danke dir! :top:
     
  3. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Moinsen...

    ...wo issn eigentlich wieder der Spieltags-Thread hin verschwunden?? :vertrag:
     
  4. Der kommt in letzter Zeit immer recht spät:popcorn:
     
  5. WilderSüden

    WilderSüden

    Ort:
    Süddeutsche Metropole*gg*
    Kartenverkäufe:
    +1
    Scheint ´ne Mischung zwischen der Deutschen Bundesbahn und Airport Berlin zu sein... :kaffee:
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  6. Minko, corox oder Exil-Ozzy haben das zuletzt gemacht...ich hoffe die sind nicht alle im Stadion:schock:
     
  7. Unglaublich mein Fussballsachverstand..schon wieder der richtige Tipp :klatsch::p
     
  8. So, Teil 1 der von mir prognostizierten Abfolge ist eingetreten. Warten wir mal, ob das schwarz meiner "Brille" tatsächlich zu dunkel war....
    Ich bewundere Fans wie dich, die bis zuletzt daran glauben, dass es für diese Truppe reichen könnte. Mir fehlt da die Phantasie, sorry.
    Bin eher Realist ;-)
     
  9. Oder HSV Fan.
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  10. CK82

    CK82 Guest

    Ganz genau... :unglaeubig:

    Mir ging es auch eher um diesen Teil:
    Wenn ich mit so einer Einstellung morgens aufstehen würde könnte ich auch gleich mit 20KG Blei in den nächsten See hüpfen. Das ist kein Realismus sondern pure Schwarzmalerei. Dass die ersten beiden Spiele schwer werden, dafür muss man kein Hellseher sein und sich jetzt auch nicht so darstellen.
     
    Oberfrankenwerderanerin und rudi1980 gefällt das.
  11. So, wie sieht es nun aus mit meiner "schwarzen Brille"? War gar nicht so schlecht meine Prognose, oder?
    Selbst wenn spielerisch leichte positive Tendenzen zu erkennen sind, reicht es am Ende (und auch Fußball ist nun mal ein ergebnisorientierter Sport, mit unmittelbaren wirtschaftlichen Folgen) eben nicht.

    Ob nun aufgrund von Fehlentscheidungen des Trainers (Aufstellung, Taktik), des Schiris (regelgerecht oder nicht) oder einzelner Spieler (falsche Einschätzung von Spielsituationen) ist völlig unerheblich, wenn am Ende zu wenig Punkte auf dem Konto stehen.

    Man kann nur hoffen, dass andere Mannschaften am Ende noch schlechter dastehen, wobei (außer bei Darmstadt) auch hier ein gegenläufiger Trend erkennbar ist.
     
  12. CK82

    CK82 Guest

    Jaja war klar das Du jetzt um die Ecke kommst... :trost:

    Hatte ich eigentlich gestern Abend schon mit gerechnet, aber scheinbar war das "Erfolgserlebnis" für Dich gestern zu groß... ;-)