Aufstellung und Tipps

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Hamburger SV" wurde erstellt von koH, 13. April 2015.

Diese Seite empfehlen

  1. Über die Aufstellung müssen wir uns keine Gedanken machen, die steht mehr oder weniger fest. Das wichtigste überhaupt wird die Einstellung der Spieler sein. Natürlich wird Labbadia versuchen die HSV-Spieler richtig heiß zu machen. Es wird extrem darauf ankommen von Anfang an richtig dagegen zu halten und die Fehler zu minimieren. Einige schreiben hier von der Charakterfrage an die Spieler. Und da stimme ich vorbehaltlos zu. Das Spiel gegen den HSV wird nach den letzten negativen Erlebnissen der ultimative Charaktertest. Ich hoffe, dass das Trainerteam es schafft den Spielern die Wichtigkeit des Spieles klar zu machen und das die Spieler es auch verstehen.
     
  2. Frohnvska

    Frohnvska

    Ort:
    NRW
    Um ehrlich zu sein ist dieses Nordderby das interessanteste seit langem.
    Es geht bei beiden Teams mal so richtig um das Image und Kredit bei den Fans: Hamburg wird von jedem zur Zeit auf den Arm genommen und bei Werder ist man sauer, dass man zuletzt keinen Charakter mehr gezeigt hat.

    Also bei mir kribbelt's jetzt schon :bier:
     
  3. seen54

    seen54

    Ort:
    NULL

    :D:eek:
     
  4. ,,Dafür legte er sich auf zwei anderen Positionen fest: Sowohl Keeper Raphael Wolf, als auch Linksverteidger Janek Sternberg werden gegen den HSV spielen. Beide waren zuletzt nach schwachen Leistungen kritisiert worden."

    Keiner versteht das.
    Keiner will das.
    Skrippo, was soll das?:crazy:
     
  5. SRKKGURU

    SRKKGURU

    Ort:
    NRW
    Aufstellung egal !

    Ein Sieg muß her !

    Tipp 3 : 1 für Werder !
     
  6. Norge

    Norge

    Ort:
    NULL
    Um überfahren zu werden, muss man ja erst einmal getroffen werden. Und Treffen und der HSV? Da war doch was :D

    1899% :tnx:
     
  7. Chodo

    Chodo

    Ort:
    Bonn
    Tja, es ist wirklich schwer zu verstehen:
    Da leiht man für teures Geld einen Koen Casteels und stellt ihn nicht auf, obwohl er der bessere Mann ist.

    Aber wie schon gesagt: Wichtiger als die Aufstellung ist eben die Einstellung. Hoffentlich machen Skrippo und Lutscher den Jungs mal so richtig Feuer unterm Popo :megafon:
     
  8. Norge

    Norge

    Ort:
    NULL
    These: vielleicht ist Skrippo ja noch immer so sehr von dem Torwarttheater im Winter angenervt, dass er jetzt aus reinem Bossen Casteels nicht aufstellt. So als kleiner Machtkampf mit Eichin.
     
  9. Torstininho

    Torstininho Guest

    Leider verlieren wir das Spiel!
    Hamburg wird offensiver agieren und uns mit 4:2 vom Platz fegen.

    Habe ich jedenfalls bereits vor Wochen geträumt und ich habe mich nach dem Traum gefragt, was der Labbadia in meinem Traum zu suchen hatte ... jetzt weiß ich es!:unfassbar:
     
  10. Norge

    Norge

    Ort:
    NULL
    Vier HSV-Tore? Das bekommen die noch nicht einmal gegen Wolf hin.
     
  11. Heimsieg, Geschichte schreiben! Ich glaube, diesmal ist die Motivation da, alles zu geben!

    Aufstellung:

    Wolf - Theo, Weserguard, Galvez (wenn fit), Sternberg - Bergfrede, Kroos, dem-Seeler-sein-Junge, Juno - Selke, die Santo

    3:1
     
  12. Norge

    Norge

    Ort:
    NULL
    Kroos statt Fritz? :confused:
     
  13. Vielleicht ist das die Überraschung ;) .
     
  14. qwertzu

    qwertzu

    Ort:
    NULL
    2 Eigentore. Ein Fallrückzieher mit der Hacke von Wolf landet im eigenen Kasten, und bei einem flachen Rückpass aus Richtung Eckfahne von Vestergaard rutscht Wolf so unglücklich aus, dass er mit einem (Rutsch-)Flugkopfball das Ding in die eigenen Maschen haut. Hab ich in Torstininhos Traum bei Sky gesehen.
     

  15. Lass das nicht Rapha lesen, der sagt prompt:
    "Ok, das kriege ich hin". :unfassbar:
     
  16. wenn ich das hier so alles lese,kommt mir eher der gedanke: hochmut kommt vor dem fall.unsere mannschaft hat sich in den letzten wochen teilweise desolat präsentiert.wir haben einige spieler in unseren reihen,die mit echten charakterschwächen zu kämpfen haben und uns dadurch wieder in einen abwärtsstrudel gebracht haben.man merkt zwar,daß es charakterlich mittlerweile ein paar säulen gibt,die sich immer wieder gegen eine niederlage stemmen,aber die sind halt in der minderheit.keine frage,alles andere als ein sieg wäre eine entäuschung,besonders nach diesem schlechtesten aller derbys,daß ich persönlich je gesehen habe.

    aber der hsv hat jetzt einen passablen trainer und die werden sicherlich anders auftreten,als in den letzten wochen.fällt das 1:0 früh für uns,sollte das ding durch sein,aber das sehe ich bisher zu 0 % unser ballverteiler nimmt sich seit wochen ne auszeit,ist auch verständlich,irgendwie,aber nun muss was kommen.allerdings nicht nur von juno.

    auch das trainerteam trifft m. m. nach falsche entscheidungen.wolf und sternberg gehören für mich nicht in den kader,auch wenn wir für links sonst nix haben,da müssen sie halt improvisieren.von mir aus fritz auf links,aber nicht sternberg,der ist noch nicht soweit.

    das man wolf aufstellt,obwohl man kasteels hat,daß werden nur die drei herren an der linie verstehen.für mich völlig unverständlich,da es mit kasteels nur besser werden kann und wolfs tage hier eh gezählt sind,also was soll der quatsch ? sprecht doch lieber kasteels das vertauen aus und wir haben enorm gestiegene chancen mehr punkte aus dieser saison mitzunehmen.man merkt,daß werder harte jahre hinter sich hat und noch vieles im argen liegt.

    aber,wenn man sieht wo man nach der hinrunde stand,mit zwei blauen augen und schädelfraktur davon gekommen....

    mein tipp: 1:1

    wunsch: 3:1
     
  17. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Das wird wieder nix, weil vorher wieder zuviel gelabert wird:

    Werder - HSV 0-1

    Tor: Brechrami

    :(
     
  18. KatrinNMS

    KatrinNMS

    Ort:
    Kiel
    Kartenverkäufe:
    +26
    1:0 durch Öztunali in der Nachspielzeit :D
     
  19. ein lockeres 2:0

    1:0 Egal
    2:0 Auch egal
     
  20. ....das geht nicht gut!