Aufstellung und Tipps (Rückspiel)

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - AS St. Etienne" wurde erstellt von Werderlike, 15. März 2009.

Diese Seite empfehlen

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kellinho

    Kellinho

    Ort:
    Versmold
    Kartenverkäufe:
    +1
    baumann ist gelb-gesperrt ;)

    -------------Wiese------------------
    Prödl-----Naldo---Merte----Boenisch
    ------------Frings-------------------
    Tzilois-----------------Özil-----------
    ------------Diego-------------------
    ------Rosenberg-----Pizzaro---------

    evtl. niemeyer für tziolis

    tipp: 1:1 oder 2:2
     
  2. --------------------Wiese-------------------
    ---Prödl---Niemeyer---Naldo---Bönisch---
    -------------------Frings--------------------
    ---------Tziolis----------------Özil----------
    -------------------Diego--------------------
    ------------Rosi------------Pizza-----------


    Ja, ich würde Merte draußen lassen. Er hatte in den letzten Spielen alles andere als geglänzt und regelmäßig einen dickeren Bock dabei gehabt.
    Daher hätte Niemeyer sich einen weiteren Einsatz verdient.
     
  3. JayCa

    JayCa

    Ort:
    Dresden
    Kaufe ein X und möchte lösen: UEFA-Cup!
     
  4. Per ist dabei, spitzenmäßig!

    Wir kommen auf jedenfall weiter, irgendwie sagt mein Gefühl 2:2 ...
     
  5. Will diesmal kein Nervenkrieg-Spiel wie beim Rückspiel gegen AC. :18:
    Schön wäre ein souverän nach Haus gebrachter 2:0 Sieg. Wo es bei uns ja momentan in Mode ist, zu Null zu spielen :D
     
  6. Das wird ein haariges Ding, die Franzosen bluffen derzeit und werden auf dem Platz sicher alles geben. Momentan haben wir eine stabile Defense darauf sollte gebaut werden. Und da wir seit Sonntag auf wundersame Weise wieder Konter zu Ende spielen können und der Konterstürmer wieder trifft, sollte das der richtige Weg sein. Den Gegner locken und dann den Schweden nach vorne schicken.
     
  7. wiese
    boenisch naldo mertesacker(prödl) tosic
    frings
    neimeyer özil
    diego
    pizarro rosenberg

    ich denke schon, dass wir weiterkommen,auch wenns wirklich schwer wird, aber ein 1:1 wäre ein realistischer tipp!! würde mir wünschen, dass wir früh in führung gehen, dann bin ich gelassener ;)
     
  8. In den letzten Spielen sahen wir immer gut aus wenn wir mit einer nicht eingespielten Mannschaft aufgelaufen sind. Also warum nicht wieder alles durcheinanderwürfeln?:lol:

    Nee, im Ernst gerade die Trainer-Aussage sollte unserer Mannschaft zeigen wie ernst die das Spiel nehmen. Also hinten sicher und dann ein Konter- oder Standardtor.

    Denke wir gewinnen wieder mit einem Tor unterschied:beer:

    :svw_applaus::svw_schal::svw_applaus:
     
  9. ----------------------Wiese---------------------

    Harnik----------Merte--------Naldo----------Prödl

    ----------------------Frings---------------------

    -------Tziolis---------------------Özil------------

    ----------------------Diego----------------------

    --------Pizarro-----------------Rosenberg--------

    Wir gewinnen ungefähr so mit 1:0 wie am Wochenende Bielefeld in Karlsruhe: Hinten ein Super-Keeper, bisken Glück dabei und in der 86. Minute durch einen Einwechselspieler (Niemeyer?) das Tor machen... Ach ja: Und nach dem Spiel spricht man nur noch von der österreichischen Flügelzange...
     
  10. th9ms9n

    th9ms9n

    Ort:
    NULL
    ich weiß nicht, harnik als AV?
    wenn schon, dann ins rechte oder linke mittelfeld :cool:
     
  11. Genaus so. Niemeyer und Prödl waren gut. Also kein Grund beide aus der Manschaft zu nehmen. Vor allem weil auf der RV Position Prödl von allen einsatzfähigen Defensiv-Spielern die zweitbeste Option ist. Nur Boenisch wäre aktuell noch besser da. Allerdings sehe ich Boenisch aktuell noch viel lieber auf links anstatt Tosic.

    Im Mittelfeld sind ja nur noch Tziiolis, Hunt und Vranjes als Alternative zu Niemeyer. Und da hat Niemeyer mit seinen zuletzt gezeigten Leistungen meiner Meinung nach die Nase vorn.

    Im Sturm ist Pizarro meiner Meinung nach gesetzt. Almeidas harter Schuß und auch sein Kopfballspiel sind sicherlich immer eine akzeptable Option. Da St. Etienne aber selber kommen und ein Tor machen muss, ist mir Rosenberg als Konterspieler lieber. Möglicherweise wäre auch mal Harnik diesbezüglich eine Option.
     
  12. ------------------Wiese----------------
    ---Boenisch---Prödl-----Naldo----Tosic-
    ----------------Frings-----------------
    ---Tziolis----------------------Özil------
    ---------------Diego--------------------
    -------Rosenberg--------Pizza-----------

    sollte merte doch bei 100% sein, geht er natürlich ins rennen.

    Baumann ist doch gesperrt, oder?

    Ansonsten soll Schaaf es entscheiden ob wir mit Prödl als RV und Boenisch LV auflaufen oder mit Boenisch/Tosic.
     
  13. Egal, was der Gegner vor diesem Spiel von sich gibt: Eigenes Spiel durchziehen, am Besten so wie gegen Stuttgart, und dann klappt´s auch mit der nächsten Runde !

    Mein Tipp:

    St.Etienne 0
    Werder 1

    Tor durch Rosenberg. :)
     
  14. :thomas

    :thomas

    Ort:
    NULL
    ich hab kein gutes gefühl. aber glaube wir kommen mit glück durch ein 1:1 weiter.

    rosenberg mit dem späten ausgleich.
     
  15. Bremer Macht

    Bremer Macht Guest

    Werder ist gut beraten, sich nicht ablenken zu lassen. AS Saint-Étienne wird morgen eine starke Mannschaft aufbieten.

    Werder muss sich ausschließlich darauf konzentrieren, das eigene Spiel durchzubringen, selbst Tore zu erzielen und defensiv aufmerksam zu sein. Man kann gegen keine Profimannschaft der Welt mit halber Kraft gewinnen, Saint-Étienne steht in der französischen Liga zu schlecht da, genau wie Werder auch in der Bundesliga. Saint-Étienne ist keine Laufkundschaft, sondern diese Mannschaft hat zweimal Olympiacos Piräus bezwungen.



    Ich tendiere zu der folgenden Formation (wenn Werder morgen die nächste Runde erreicht, ist ohnehin alles in Ordnung):


    (1) WIESE
    (15) PRÖDL
    (29) MERTESACKER
    (4) NALDO
    (2) BOENISCH
    (22) FRINGS (C)
    (16) TZIOLIS
    (11) ÖZIL
    (10) DIEGO
    (9) ROSENBERG
    (24) PIZARRO
     
  16. lutscher91

    lutscher91

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +20
    Das wird alles andere als ein Selbstgänger in Frankreich...
    Ich hoffe mal auf eine ähnlich gute Effektivität wie gegen Stuttgart, dann sollte die nächste Runde nämlich ohne große Probleme erreicht werden, denn dass wir im Normalfall die bessere Mannschaft und die bessren Einzelspieler haben steht wohl außer Frage.
    Und da die Abwehr zuletzt gut gespielt hat tipp ich auf 2-0 für uns
     
  17. Ist eigentlich schon bekannt, wer bei St. Etienne spielen wird bzw. wer verletzt ist?
     
  18. mabo

    mabo

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +14
    Verletzt sind Dabo und Matuidi. Wieder im Kader stehen Monsoreau (den Werder als Ismael-Nachfolger holen wollte), Dernis und der im Hinspiel gesperrte Tavlaridis. Der 18er Kader von St. Etienne ist ohne Überraschungen. Alle verfügbaren Leistungsträger stehen zumindest im Aufgebot.

    1 Jody VIVIANI
    2 Cédric VARRAULT
    4 Stathis TAVLARIDIS
    5 Sébasiten GRAX
    7 Dimitri PAYET
    8 Araujo ILAN
    10 Kevin MIRALLAS
    11 Geoffrey DERNIS
    16 Jérémie JANOT
    17 Yohan HAUTCOEUR
    18 Bafétimbi GOMIS
    20 Boubacar MANSALY
    22 Daisuke MATSUI
    23 David SAUGET
    25 Paulo MACHADO
    26 Moustapha BAYAL
    28 Yohan BENALOUANE
    32 Sylvain MONSOREAU

    Quelle: www.asse.fr
     
  19. Allein von den Namen her reichen sie nicht an Lyon, Marseille oder PSG ran... Aber das heißt ja nix... :rolleyes: Schwer genug wird´s jedenfalls.
     
  20. Bin mal gespannt auf die Start-Aufstellung.
    Sind ja momenaten echt einige Positionen offen.

    Abwehr: Prödl oder Tosic?
    MF:Niemeyer oder Tsiolis oder gar Hunt?
    Sturm: Rosi oder Hugo?
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.