Aufstellung & Tipps

Dieses Thema im Forum "1. FC Köln - SV Werder Bremen" wurde erstellt von werder4ever_andlonger, 31. März 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. EL ist weg. Sie haben es selber eben, dank ihrer Leistungen, nicht mehr in der Hand. Wenn die einen einstelligen Tabellenplatz behalten, ist das schon als Erfolg zu werten.
    Köln wird gewinnen. Die müssen nur in den ersten 15 min richtig Druck machen, dann kommt das Tor von ganz allein. Vielleicht hilft ja auch Bremer mit?
     
  2. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Natürlich haben wir es noch selbst in der Hand. Wenn wir alle Spiele gewinnen, sind wir sicher drin, egal was die Konkurrenz macht.
     
  3. :eek::eek::eek:

    Aber WIE? :wild:
     
  4. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Yep! Zumal wir noch gegen Wolfsburg und Stuttgart spielen und auch die Konkurrenten untereinander noch ranmüssen (Mi Wolfsburg - Hannover) und am 33.Spieltag Leverkusen - Hannover. :tnx:
     
  5. :lol::lol::lol:

    selten so gelacht. Dir ist wohl entgangen wie wir uns in letzter Zeit präsentieren, hm? Und das Wolfsburg, Hannover und Stuttgart so langsam alle samt wissen wo das Tor steht hast Du auch mitbekommen? Und Wie unser Restprogramm aussieht weisst Du auch?

    Na dann Prost! Was Du auch trinken magst, das Zeug is echt übel! :rolleyes:
     
  6. Da will ich garnicht dran denken:(
    Zu Anfang der Saison war ich noch optimistisch.Tja zu früh gefreut.

    Aber, hey wenigstens müssen wir nicht wieder gegen den Abstieg spielen:applaus:
     
  7. Das is das einzige was man momentan mit Sicherheit sagen kann :rolleyes:

    40 Punkte = Klassenerhalt gesichert ...
     
  8. @ tantekaethe72:
    Es macht doch überhaupt keinen Sinn die Sache jetzt schon als verloren anzusehen. Wir haben noch sechs Spiele zu bestreiten und sollten daher die Herausforderung annehmen. Das unsere Mannschaft Grütze spielt, schließt nicht aus, dass sie dies auch weiterhin tun wird.

    Wenn die Verantwortlichen des SVW in der letzten Saison vor dem Spiel gegen Lev in der Rückrunde, so wie du, die Flinte ins Korn geworfen hätten, dann würden wir um diese Zeit um den Aufstieg in die 1. BLiga kämpfen. Wir haben jetzt noch die Chance die EL zu erreichen, also sollten wir diese Chance auch nutzen.
     
  9. Sry, lieber Hammra, aber ich bin nunmal Realist. Faktisch ist es so das wir es momentan NICHT mehr selber in der Hand haben, sondern die Mannschaften vor uns.
    Ich weiss das es nichts bringt den Kopf in den Sand zu stecken. Sich das Leben rosarot zu malen bringt aber leider auch nichts.
    Aus gegebenem Anlass nehme ich die Situation also so an wie sie ist: beschissen :(
     
  10. Ich kann deinen Frust sehr gut nachvollziehen. Dennoch sollten wir die letzten Spiele hinter der Mannschaft stehen. Ich weiß allerdings auch, dass manch harsche Kritik an die Mannschaft zum Erfolg geführt hat. Letzte Saison habe ich das auch gemacht, zB nach dem Spiel gegen Köln. Ich hoffe, dass ist kein schlechtes Omen. :) Dennoch wäre ich mit einem Unentschieden erstmal zufrieden.
     
  11. Nach dem verpassten Aprilscherz gestern seitens Werder, den ich nicht sonderlich witizg fand (wobei, ich hab gelächelt!), hier nun also meine Wunschaufstellung:

    Wiese
    Iggy Prödl (wenn nicht fit: Affolter) Sokratis Hartherz
    Fritz
    Trybull (wenn fit: Ekici) - Junuzovic
    Pizarro
    Marin Füllkrug

    -> Sieht extrem gewöhnungsbedürftig aus, trotzdem gefällt sie mir :D
     
  12. slemke

    slemke

    Ort:
    Bremen, 500m vom Stadion
    Kartenverkäufe:
    +2
    Naja nicht wirklich! OK, Spiele in Köln scheinen uns nicht zu liegen, aber auf Grund unseres schwierigen Restprogramms müssten wir in Köln schon gewinnen, da die kommenden Gegner nicht eben leichter werden. Ich denke am ehesten können wir noch in Köln zuhause gegen Gladbach (da die etwas ausser Form sind) und gegen Schalke gewinnen (da es dann vermutlich für die um nichts mehr gehen wird!). Die 9 Punkte werden aber nicht reichen. In Wolfsburg und Stuttgart jeweils einen Punkt, gegen Bayern kann man verlieren, das sollte reichen!! :tnx:

    Edit: Klappt mit 11 Punkten und der Tatsache, dass die anderen 4 auch nicht alle ihre Spiele gewinnen werden, reicht es am Ende für Platz 5.
     
  13. Normal wäre es sehr wichtig die Spiele gegen Stuttgart und Wolfsburg zu gewinnen, da dass unsere direkten Konkurrenten sind und wir so quasi doppelt Punkten könnten.

    Aber bei der derzeitigen Verletztenmisere und Formschwäche unserer Mannschaft, sehe ich eher skeptisch einer Europapokal Teilnahme entgegen. Denn mit Leistungen wie gegen Mainz, holen wir keine Punkte mehr.

    Und auch gegen Köln wird es mit dieser Rumpfelf kein leichtes Spiel, gehe derzeit von einem Unentschieden aus, was keinem der beiden Vereine so wirklich weiterhelfen würde. Wäre einfach das typische Ergebnis für dieses Spiel.

    Mal sehen wer noch alles fit wird, aber ist schon scheiße das wir so viele Verletzte haben. Was meiner Meinung nach im Verein auch dringend mal hinterfragt werden sollte!
     
  14. Man sollte eher mal sehen wer bis dahin alles fit bleibt. :wuerg:
     
  15. Seht Ihr, die Ihr zwar mühselig und beladen seid, dafür aber so herrlich jung, dass auch Ältersein seine Vorteile hat? Es mir nämlich Scheibenegal ob wir auf dem 8. oder 11. Platz stehen, wir haben eine hervorragende Ausgangsposition leichtfertig vertändelt. Basta!
    Und keiner will das sehen. Da wird nach alter Werder Sitte noch versucht, sich ein 3:0 zu Hause schön zureden. Es ist beschämend, was die Profis sich erlauben abzuliefern. Außer krankzufeiern, das klappt.
    Da jammert weiter vorne ein Kamerad: "Was soll nun werden, wenn Pizarro geht? Wer soll dann die Tore schießen?
    Hallo?
    Keiner natürlich, genau wie jetzt mit Pizarro. Wer sich an Pizarro-Toren erfreuen will, muss eben in die Memoriekiste greifen und sich alte Videos anschauen. Ich bin Pizza dankbar für die Leistung, die er für meinen Verein brachte. Aber wir sind auf Punktejagd, das macht den Fußballsport aus. Wer meint, der Heldenverehrung frönen zu müssen, soll in einen Schützenverein gehen. Aber dieses "Zwiedenken" wie es die Bochumer so perfektioniert haben, die in jedem vergurkten Auftritt noch "Positives" gesehen haben wollten, weil sie nicht wahrhaben wollten, was demnächst auch für uns Fakt wird: Die erste Mannschaft ist nicht bundesligatauglich, sollte es bei uns nicht geben. Dadurch würde der bitternötige Neuanfang verhindert werden.
    Trotzdem: Werder forever!
    Und bitte: Verliert nicht gegen ausgerechnet Köln. Nicht gegen die Jecken!
    Bitte!
     
  16. Wenn nicht eine klare Leistungssteigerung und ein wenig mehr Glück in der einen oder andere Situation der Fall ist, gibt es wieder eine Niederlage.

    Realistisch tippe ich auch ein 3:1 für Köln. Podolski und Novakovic werden sicher den einen oder anderen "dummen" Fehler für Köln nutzen. Ich lasse mich allerdings gerne eines besseren belehren und würde mich tierisch über ein gutes Spiel mit positiven Ende für uns freuen.

    Und wehe nach dem Spiel heisst es wieder "wir haben einiges richtig gemacht aber bei manchen hat die Konsequenz gefehlt" :wuerg:

    Ist Arnautovic schon wieder eine Option?
     
  17. eins mal vorweg: die aktuelle Situaton ist ja wohl mal zum:wuerg:!!!

    sowohl die Verletzungsmisere als auch die sportliche Offenbahrung inklusive Tabellentalfahrt sind :dance:-unwürdig...

    nichtsdestotrotz, als wahrer Anhänger,Supporter, Fan, Sympathiesant, was auch immer, steht man vor allem in schlechten Zeiten zum Team. Jetzt ist Unterstützung von Nöten, wenns sportlich wie geschmiert läuft, sind die Herren Profikicker eh in ihrer Blase und schwimmen auf der Erfolgswelle, da brauchts weniger den Antrieb von außen...

    Meine Elf gegen Kölle:

    Wiese

    Iggy Sokratis Affolter Schmitz

    Juno Fritz Trybull Marin

    Pizarro Rosenberg​

    Zu den diskutablen Personalien(wovon es ja relativ wenige aufgrund der Personalsituation gibt):

    RV:ob Iggy oder Fritz ist eigentlich wurscht, beide können auch ZM bzw. DM spielen. Finde Fritz jedoch stabilisierender im MF und Iggy dynamischer bei Vorstößen sowie defensiv stärker.

    LV:Hartherz ist ein super Junge, aber Schmitz in meinen Augen die weniger risikoreiche Variante. Generell wäre mMn Silvestre auch noch eine Option, falls Schmitz im LF gebraucht wird. Erfahrung hat noch nie geschadet in solch prekären Situationen, aber der Franzose muss bestimmt in der IV aushelfen,sollte Sokratis nicht fit werden sollte...

    MF:ob mit Raute, flacher Doppelsechs mit offensiven Außen, Dreien auf einer Linie mit Offensivem davor oder "klassisch":)rolleyes:) Raute...
    es kommt doch auf die Spieler und die Vorgabenumsetzung an. Das Marin über außen mit Tempo, sofern er sich nicht dauernd festrennt, besser ist als als typische 10 wissen mittlerweile alle. Ekici hat mir gegen Dortmund als Spielberuhiger und potenzieller Ballverteiler gar nicht schlecht gefallen,jedoch ist der soweit ich weiß noch keine Option gegen die Domstadt. Der Mannschaftsteil stellt sich für dieses Spiel (leider, wie so oft) von selbst auf, nur minimale Veränderung seitens der sportlichen Führung sind möglich.

    Casa Markus R.: Ja, ich gehöre zu den Verfechtern seiner Aufstellung. Mochte ihn(und sein Spiel)[eigentlich] schon immer. Das es vorne bei uns nicht läuft oft nur an seiner Person festzumachen finde ich extrem unfair. Jedoch ist konstruktive Kritik an seiner Rückrundenleistung mehr als berechtigt, von daher:letzte Chance unter den starting Eleven für ihn. Ansonsten bleibt nur die Jokerrolle und das mittlerweile traditionelle Tor gegen Bayern oder sein x-ter Millionenschuss(Bayer 04, VFL Wolfsburg, Genua: http://www.werder.de/de/profis/champions-league/spieluebersicht/2010/04616.php)

    So, das wars erstmal hoffe auf ne einigermaßen wettbewerbsfähige Elf und Leistung.

    Vielleicht wäre ja mal ein Trainingskiebitz so nett und würde hier ein Roundup mit allen fürs Spiel(bis jetzt noch) verfügbaren Spielern posten?
    Man hat ja fast gar keine Übersicht mehr...

    Meine Infos bezüglich der definitiv fehlenden, zum Stamm zählenden Spieler:

    Naldo, Prödl, Bargfrede, Ekici, Hunt, Arnautovic
     
  18. Chodo

    Chodo

    Ort:
    Bonn
    Stimmt, das hohe Alter macht gelassen :)

    Wofür hääääs Du dann watt jejen de Jecken? ;)
     
  19. Also mir gefällt die Aufstellung von eklester aus dem Worum sehr gut

    obwohl man für Naldo ja nun auch wieder einen Ersatzmann benötigt... wie wärs mit Elend? :ugly:
     
  20. Ich tippe auf ein Unentschieden. Gegen solche "einfachen" Gegner lassen sie immer die Punkte liegen.... sie sind für die Teams sozusagen ein Aufbaugegner!! :mad:
    Punkte wären viel wichtiger v.a. für die Europa-League!!

    Drum lasst uns gegen Köln kämpfen und Punkte holen!! :applaus:


    Auswärtssieg :dance: