Angriff auf Werder-Fans nach dem Rückspiel

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Hamburger SV" wurde erstellt von mic28, 8. Mai 2009.

Diese Seite empfehlen

  1. mic28

    mic28

    Ort:
    NULL
    http://www.nonstopnews.de/meldung/8974

    Das war ja zu befürchten...
    Ich muss sagen, wir hatten Glück. Haben Parkplatz Grün geparkt (am Friedhof vorbei) und da war es sehr ruhig nach Spielende... keine Auseinandersetzungen oder Pöbeleien.
    Ich fürchte aber das Schlimmste steht uns Sonntag noch bevor...
     
  2. wer sein leben durch sein hsv-fandasein kaputt gemacht hat, muss das halt i-wie zum ausdruck bringen


    :wall::wall:
     
  3. Das sind keine Fans, das ist der Pöbel aus den Elendsvierteln in HH - Blankenese, Harvestehude, etc. etc.
     
  4. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Und aus welchem Stadtteil kamen die 20 Bremer-Deppen?

    Super Kommentare wieder hier. Man man man
     
  5. Insgesamt habe ich das Derby als das entspannteste wahrgenommen. Ich kann mich nicht beklagen. Ich musste ja sogar auf der Nordtribüne Platz nehmen. Also von richtigem Hass war da nicht so viel zu spüren. Trotzdem habe ich mich natürlich eher introvertiert gefreut...
     
  6. Wir sind mit der Polizei bis zu den Bussen gegangen und dann 2km alleine zu viert weiter durch Hamburg,wir haben nicht einen HSVler mehr gesehen.

    Aber was die schweine am Bus veranstaltet haben ist ja mal wieder zu doll!!

    Die letzten Idioten
     
  7. Raynor

    Raynor

    Ort:
    Berlin
    Bremer Deppen gibts hier nicht :rolleyes:

    Am Sonntag sind auch wieder nur die Hamburger Schuld, warts mal ab :18:
     
  8. Wie von Waechter bereits gesagt: Erstmal an die eigene Nase fassen!
    War doch klar das es zu Racheakten kommt, nachdem Bremer den Block 22C vor Spielbeginn angegriffen, Teile der Choreo geklaut bzw. zerstört haben und sich der Faneinpeitscher Jojo Liebnau bei dieser Aktion auch noch den Arm bricht.

    Dazu noch das Ausscheiden im UEFA-CUP, spätestens da war doch klar das es noch krachen würde. Meinte in irgendeiner Quelle gelesen zu haben, dass in dem Bus wohl "Problemfans" von uns saßen...kein Plan ob das stimmt.
     
  9. Es gibt Grenzen, und spätestens wenn man irgendwas auf Menschen wirft, was diese ernsthaft verletzen könnte(Steine,Bierflaschen...), und wohl 5 auch tatsächlich verletzt hat, sind diese erreicht!!!! :wall: Und wer da im Bus saß ist jawohl vollkommen egal!!!! Oder sind "Problemfans" neuerdings Freiwild??
    Klar haben die 20 Deppen aus unseren Reihen auch dazu beigetragen...aber das sind ja fast amerikanische Verhältnisse....du klaust mir die Zeitung, also erschieße ich dich!:wall::stirn:
    Naja...Gute Besserung an alle, und ausdrücklich auch an Jojo! Er hat ja eiskalt das Spiel mit gebrochenem Arm geschaut!!!!:beer::applaus:
     
  10. Raynor

    Raynor

    Ort:
    Berlin
    Es stellt doch niemand in Frage, dass die Aktion unter aller Sau war. Es geht nur darum, dass die Bremer "Fans" dies provoziert haben und ein tätlicher Angriff auf Hamburger "Fans" ist für mich auch nicht viel besser als Steine auf nen Bus schmeißen. Es ist zwar traurig, aber durchaus zu erwarten gewesen, dass dann eine Reaktion von Hamburger Seite kommt. Ich finde dieses ewige Schwarz-Weiß-Bild einfach nervend. Prozentual hat Bremen wahrscheinlich genauso viele Idioten wie Hamburg, nur haben die eine größere Anhängerschaft und fallen deshalb mehr auf.

    Ich hoffe einfach darauf, dass es am Sonntag friedlicher bleibt, als ich mir das bis jetzt so vorstelle. Irgendwann werden wir wohl pro Fan auch nen Polizisten bei den Derbies haben, dann kann wenigstens nichts mehr passieren :tnx:
     
  11. Das ist es was mich am meisten ärgert!!! Das man wegen ein paar Idioten einen riesen Aufwand im Staatsapparat betreiben muss der ungeheuer viel Geld kostet mit dem man soviel Nützlicheres anfangen könnte!!!!:wall:
     
  12. werder739

    werder739

    Kartenverkäufe:
    +21 -1
    Wenn ich das hier schon wieder lese! Man warum kann Fussball net Fussball bleiben! Am Sonntag erwarte ich das Schlimmste! Hoffentlich wird das hier nicht noch tragischer, als es schon ist! Naja trotzdem fahren wir nach Berlin UND Istanbul!
     
  13. @Chris_svw:
    Habe nirgendswo geschrieben, dass "Problemfans" als Freiwild angesehen werden sollen...:wall:

    Was meinst Du was das wohl für ein Sinn gehabt hatte, als sich die 20 Idioten aus unserem Fanblock in den HSV-Bereich verirrten? Ringelpiez mit Anfassen oder was? Da wird es mit Sicherheit auch die ein oder andere Schelle gehagelt haben und das sich dann sowas immer weiter zuspitzt, ist bei solchen Spielen gang und gebe. Btw. auch mit gezielten Schlägen kann man Menschen schwer verletzen...es müssen nicht immer Steine oder Flaschen sein.
    Wie gesagt: Durch diese Aktion haben diese "Fans" eine Gegenaktion geradezu heraufbeschworen und das es dabei oftmals die falschen trifft, war schon immer so und wird leider auch immer so bleiben.

    Ich kann jetzt nur hoffen, dass es am Sonntag nicht noch zu weiteren Ausschreitungen kommt denn sonst haben wir bald wirklich einen zweiten Toten zu beklagen.

    @Raynor: :tnx:
     
  14. Wenn man sich Fußball als Sex-Ersatz wählt, kommt in der Endkonsequenz Randale dabei raus - ihr könnt mich deswegen "Pfosten" nennen aber es ist meine Meinung. Und dabei meine ich sowohl grün - weiße wie schwarz-weiß-blaue Pfosten.
     

  15. Sex ist dem Stressabbau dienlich. Ist wohl klar - und damit dürfte auch klar sein, wo der Minderwertigkeitskomplex jener herkommt, oder?
     
  16. Ich habe mal Vor dem hinspiel gewarnt vor den schlecht gelaunten Hsvfans aber alle nur "die tun nichts habe noch nie gesehen oder gehört das es stress gibt"!!!!
     
  17. Hier gings um die HHler, die Bremer Deppen kamen direkt aus Oslebshausen, hatten wohl Freigang!
     
  18. Noch etwas: Heute Mittag wurden Bekannte von uns die mit Ihren Kindern am Sonntag ins Stadion wollen von einem Freund der bei der Security arbeitet angerufen. Wortlaut: Geht lieber nicht hin, wir erwarten am Sonntag das Schlimmste!
    So weit ist das jetzt schon...
    Sch... Idioten auf beiden Seiten!
     
  19. Noel81

    Noel81

    Ort:
    Berlin
    Spar dir bitte diese völlig unnötigen Kommentare. Wenn Du den Mist glaubst, den Du schreibst, ist Dir nicht mehr zu helfen...:stirn:
     
  20. Ganz ehrlich meine Meinung? Allen Fans das Geld für Sonntag zurückerstatten und das Spiel vor leeren Rängen austragen...ich hab echt Schiss dass da was passiert und meine halbe Familie wird auch da sein!!! :(