Anfahrt als Werderaner aus/über HH

Dieses Thema im Forum "SV Werder Bremen - Hamburger SV" wurde erstellt von äppelwoi, 26. August 2012.

Diese Seite empfehlen

  1. Ich werde Samstag zum ersten mal aus dem Nordosten (Wismar) zum Derby anreisen. Das Auto würde ich gerne stehenlassen, wer die A1 Lübeck-Bremen und /oder meinen Bierdurst kennt weiß warum:p
    Es wird also wohl die Bahn werden, mit Verbindung über Hamburg. Kann man einigermaßen stressfrei mit dem Metronom Hamburg-Bremen und vor allem nach einem Werder-Sieg wieder zurück fahren, oder ist das als allein reisender Werderfan gegen den HSV eher nicht ratsam? Ich bin am überlegen, ausnahmsweise die paar Euro mehr für den ICE zu investieren.
     
  2. werder1958

    werder1958

    Ort:
    Rotenburg
    Kartenverkäufe:
    +88
    Normalerweise fährt da immer jede Menge Polizei mit im Zug. Da finden sich aber bestimmt noch Leute die auch aus Hamburg mit dem Zug fahren.
     
  3. dillah

    dillah

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +34
    Die Züge um 11:15 und 12:15 sind es glaub ich, die schon extrem voll sind. Polizei mitfahren...teilweise. An den Zwischenbahnhöfen ist immer ein Aufgebot. Wenns hitzig ist, fahren auch noch mehr mit/steigen die dazu. Aber es fahren auch immer einige Bremer mit, man ist da nicht allein. Such dir im Zweifel hier im Forum ne Mitfahrgelegenheit und orientiere dich zu grün weißen Gruppen am Bahnsteig:)

    Denn ganz ehrlich, es kann schon ne recht unangenehme Hinfahrt sein und am Bahnsteig feiern es auch nicht alle, dass man Werder-Fan ist. Aber ich denke, dass man die gesellschaftstauglichen HSV-Fans noch erkennt. Den anderen bin ich immer aus dem Weg gegangen und hab nicht immer unbedingt die Fanhe in der Hand.

    Bei der Rückfahrt ist es dann ähnlich. Alles auszuhalten.
     
  4. werderfan987

    werderfan987

    Ort:
    Berlin
    Kartenverkäufe:
    +5
    Ich mach mal keinen neuen Thread auf sondern packs hier rein.
    Und zwar habe ich auch eine Frage: Am Samstag fahr ich das erste Mal mit dem Auto zum Spiel nach Bremen.
    Wir fahren über Hannover und ich habe gelesen, dass es sich anbietet das P+R zu nutzen und eben nicht irgendwo in der Innenstadt zu parken.
    http://www.werder.de/de/stadien/weser-stadion/anfahrt.php

    Ab wann fährt dieser Shuttlebus denn und ich gehe ja davon aus, dass man dann auch gut wieder wegkommt oder?
    :beer:
     
  5. smootje

    smootje

    Ort:
    NULL
    Moin, moin!

    Ich möchte am Samstag zum Nordderby. Wenn jemand mit dem PKW von/ über Lübeck nach Bremen fährt und mich mitnehmen könnte, wäre das super.

    Oder eine Gruppe, die mit dem Zug fährt und mich auf ihrem Ticket mitnimmt ;-)

    Grün-weiße Grüße!
     
  6. Die Shuttlebusse fahren andauernd ab 2(?) Stunden vor dem Spiel vom Hemelinger Hafen zum Stadion.
    Feste Abfahrtszeiten gibts da, soweit ich das weiss, nicht wirklich, aber da kommt locker alle 5 Minuten ein, wenn nicht gar mehrere Busse vorbei.

    P+R Hemelingen ist eine langgezogene Straße(Hemelinger Hafendamm). Dort gibts es im Verlauf mehrere Bushaltestellen, die gekennzeichnet sind, so dass man auch wieder am richtigen Punkt aussteigen kann.
     
  7. kann meinem vorredner nur beipflichten... empfehle dir versuch bei P1 oder P2 zu Parken so bist du als erster auf der Rückfahrt ausm Bus raus ;)
     
  8. Du kannst auch einfach auf der anderen Weserseite parken (bei Cafe Sand) und dann mit der Fähre rüber fahren.
    Wenn wir mit dem Auto zum Spiel gefahren sind haben wir bisher immer einen Parkplatz bei Cafe Sand in der Nähe der Schrebergärten gefunden.

    Kann es sein das diese Variante relativ selten genutzt wird von den meisten Autofahrern?
    Ich finde es ist die mir best bekannte Lösung, wenn man mit dem Auto anreist.
     
  9. werderfan987

    werderfan987

    Ort:
    Berlin
    Kartenverkäufe:
    +5
    Danke euch drei für die ausführlichen Antworten!:daumen: