Alexander Nouri (Chefcoach FC Ingolstadt)

Dieses Thema im Forum "Ehemalige Werderaner" wurde erstellt von Unbash, 29. April 2014.

Diese Seite empfehlen

  1. Wie auch bei Skripnik. Ich verstehe nicht wie man sich über zwei Ehemalige die mit Herzblut dabei waren derart lustig machen kann. Aber muss ja jeder selbst wissen.
     
    MarcoBode1969 gefällt das.
  2. Du machst dich doch auch oft genug über andere lustig. Komm schon :D Und hier sind auch alle mit Herzblut dabei. ;)
     
    Tyson81, Klatti5 und Weserpizarro24 gefällt das.
  3. Stimmt, falsch formuliert, ich meine die Schadenfreude.
     
  4. Also ich habe mich hier noch nie über Skripnik lustig gemacht :)
     
  5. Wer' s glaubt :D Im Nouri Thread vielleicht nicht ;)
     
  6. Dann schau nach wenn du es nicht glaubst :)
     
  7. Nachgeschaut. Ich glaub es trotzdem nicht :D
     
    Weserpizarro24 gefällt das.
  8. :p
     
    Oberfrankenwerderanerin gefällt das.
  9. Immer diese voreiligen Schlüsse :ugly:
     
  10. Man kennt sich halt :D
     
  11. Also Ingolstadt mit AUDI im Hintergrund ist sehr wohl ambitioniert zu nennen. Immerhin waren sie vor gar nicht so langer Zeit noch in Liga 1! Insofern ist der Kader nun nicht unbedingt als ein automatischen Abstiegskandidat zu sehen. Die 2.Liga ist insgesamt nicht sehr stark aber Ingolstadts Kader müsste nicht zwangsläufig auf dem letzten Platz stehen. Unter Nouri sehe ich keinerlei Weiterentwicklung. Gegen Köln und Union kann man sehr wohl verlieren aber vs Aufsteiger Paderborn???
    Ich kann mir derzeit nicht vorstellen, dass AN bis zum Saisonende dort bleiben darf?! Das hat nichts mit Häme zu tun.
     
  12. Läuft ja immer besser bei Nouri..4:0 Pleite in Sandhausen :XD:
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  13. Sogar die NULL hat endlich gestanden...:lol:

    Viertes Spiel, vierte Niederlage. Nouri wie schon bei uns auf dem besten Weg zu immer wieder neuen Negativrekorden. Er hat das einfach drauf. Ich frage mich immer noch, was Ingolstadt geritten hat, ausgerechnet den zu holen...:D
     
    Weserpizarro24 gefällt das.
  14. Bremen

    Bremen Moderator

    Wahrscheinlich, weil er sich hier als "Feuerwehrmann" bewährt hat, daher eine durchaus nachvollziehbare Entscheidung. Aber erschreckender Weise setzt er in Ingolstadt seinen Negativlauf fort. Persönlich ist ihm Erfolg zu wünschen, aber dem FCI bräuchte man bei einem etwaigen Abstieg auch keine Träne nachzuweinen.
     
    howie, SkankinPenguin und opalo gefällt das.
  15. Vielleicht sind die Ingos als Mannschaft einfach nicht besser, unabhängig vom Trainer.
     
  16. Vielleicht ist aber auch der Trainer ne Null :D
     
    neuegrünewelle gefällt das.
  17. Fragen über Fragen, und das am frühen Morgen :D
     
    neuegrünewelle und Jörg Rufer gefällt das.
  18. Also wenn man so sieht wie die Medien über ihn schreiben, ekelhaft, durch und durch blaue am schreiben....
     
  19. 2 Punkte aus sechs Spielen ist aber auch eine ernüchternde Bilanz, immerhin 2x in Folge nicht verloren inkl. einer guten Vorstellung gegen Kiel. Man erkennt aber ganz klar die Handschrift von Nouri: Hinten relativ kompakt und vorne auf gut Glück und ohne Spielwitz, langfristig wird er so nicht weit kommen, aber im Moment kommt es ja erstmal darauf an, eine gewisse Sicherheit reinzukriegen. Gegen Bielefeld sollten aber schon einmal 3 Punkte her, sonst steht die Trainerfrage schon wieder ganz dick im Raum. Ich vermute man guckt sich das bis zur Winterpause an und sollte es dann nicht wirklich besser laufen, war es das dann auch schon wieder für Nouri. Ihm persönlich drücke ich die Daumen, der FCI an sich ist mir wumpe.