Aktuelle Situation (9): 2:0/Hoffenheim

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - TSG Hoffenheim" wurde erstellt von Christian Günther, 17. Oktober 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Wie ist die aktuelle Situation nach Hoffenheim einzuschätzen?

  1. Sehr gut

    115 Stimme(n)
    50,4%
  2. Gut

    103 Stimme(n)
    45,2%
  3. Zufriedenstellend

    10 Stimme(n)
    4,4%
  4. Mittelmäßig

    0 Stimme(n)
    0,0%
  5. Enttäuschend, mäßig

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Schlimm. Katastrophal

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. dolablau

    dolablau

    Ort:
    NULL
    Unsere Jungs werden wissen wie wichtig die nächsten Spiele sind und die sechs Punkte souverän einsacken.
     
  2. BASS-D

    BASS-D Guest

    :tnx: jap dem schließe ich mich an.....
     
  3. JackieX

    JackieX Guest

    Werders Bilanz in dieser Saison bisher: absolut zufriedenstellend.
     
  4. sehr zufriedenstellend; und das beste: erst jetzt registrieren die Medien so langsam (und hoffentlich auch die anderen Vereine), wie Bärenstark Werder in dieser Saison auftritt, vor allem defensiv.

    so kann es bleiben, die vorne lass sich gegenseitig jagen, unsere Jungs kommen aus der Lauerstellung.

    P.S. Schaaf hat die Jungs in der Sommerpause je mit 10 Std. Videomaterial vom CF Barcelona versorgt, mit der Maßgabe, sich deren Defensivverhalten anzuschauen. Hat gewirkt.
     
  5. Es ist eigentlich vieles gesagt worden und in der Nachbetrachtung sehe ich die Niederlage gegen Frankfurt als nützliches Übel. Danach ist die Mannschaft richtig aufgewacht, ok gegen Hannover hatte sich bestimmt 98 % der Fans ein anderes Ergebnis gewünscht, aber Mund abwischen - selbst sowas passiert.

    Dadurch das die beiden führenden am Samstag unentschieden gespielt haben, ist der Abstand reduziert worden. Bochum ist eine lösbare Aufgabe für die Liga und Wien sollte die Mannschaft wenn sie konzentriert spielt auch nicht vor unlösbare Aufgaben stellen.

    Es ist eine Mannschaft die spielt und das ist das beeindruckenste bis dato.

    Wunschmodus an:
    Am letzten Spieltag vor der Winterpause den HSV schlagen und in der Tabelle vor ihm stehen. Schönes Grün-Weißes Traumata für die Winterpause.
    Wunschmodus aus:

    Kritikpunkte habe ich an der Mannschaftsleistung überhaupt nur das ich mir stärkere Außenverteidiger wünsche. Ein wenig mehr Power von unseren Aussen wäre wünschenswert.
     
  6. Gustav Jacobi

    Gustav Jacobi

    Ort:
    Wietmarschen/Block 52
    Kartenverkäufe:
    +5
    Wir sollten eher erkennen, dass unsere Außenverteidiger einen erheblichen Anteil daran haben, dass unsere Mannschaft im Moment so kompakt steht. Die machen bisher einen sehr guten Job, da bereitet der Wunsch nach stärkeren Außenverteidigern schon Kopfschütteln.
    Außerdem kommt genug Power nach vorn über den Aussen. Das Werder, dass den Weg ausschliesslig durch die Mitte, in Person von Diego sucht, gibt es zur Zeit nicht.
     
  7. Don_Klemento

    Don_Klemento

    Ort:
    Hamburg
    Kartenverkäufe:
    +5
    Gut.

    Wie oben schon beschrieben, kommen jetzt Spiele gegen Mannschaften, die keine Wert darauf legen mitzuspielen. Da muss sich Werder erneut beweisen und zeigen, dass auch solche Spiele gewonnen werden können. Bin optimistisch, dass es klappt.
     
  8. Iasius

    Iasius

    Ort:
    Bremen
    Das denke ich auch. Unsere AV sind nun mal nicht so stark, dass sie vorne ausreichend Tore vorbereiten können um eine schwächere Defensivleistung auszugleichen.
    Zumindest derzeit finde ich, dass sie durch ihre Spielweise mehr Tore verhindern, als durch permanente Präsenz vorne mehr erzielt würden.
    Natürlich sollen sie nicht 90 min. hinten bleiben, aber ich denke unser Mittelfeld und Sturm ist derzeit stark genug, dass sich die AVs es leisten können auch mal defensiver zu stehen.

    So gewinnen wir vielleicht nicht diese Spiele der letzten Jahre mit 5:0, stattdessen gibt es halt ein solides 2:0 und dafür eben keine 3:3 oder 3:6. Ist doch schön. :)
    (Wobei ich es dieser Mannschaft durchaus zutraue, gegen manche Mannschaften das trotzdem zu schaffen bei der derzeitigen Entwicklung.)
    Es ist ja nicht so, dass wir ein 1:0 schiessen und uns dann nur hinten reinstellen.
     
  9. Jana14

    Jana14

    Ort:
    NRW
    Die aktuelle Situation finde ich sehr gut.
    Sieg gegen Hoffenheim, insgesamt in der Bundesliga auch oben dabei. Wenn ich das mit letztes Jahr vergleiche kann man auf jeden Fall sagen es ist schon viel besser und kann ruhig so weiter gehen.
    :svw_applaus:
     
  10. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    1899% Zustimmung
     
  11. Die derzeitigen Leistungen sind schon bemerkenswert. Vor allem die unserer defensiven Schlüsselspieler:

    Wiese - Mertesacker - Naldo
    - gemeinsame Bundesligaminuten 09/10: 601
    - Gegentore: 0!!!

    Welch ein Bollwerk!