Aktuelle Situation (7): 3:0/Mainz, 2:1/St. Pauli

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - 1. FSV Mainz 05" wurde erstellt von Christian Günther, 27. September 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Wie ist die aktuelle Situation nach St. Pauli und Mainz einzuschätzen?

  1. Sehr gut

    7 Stimme(n)
    4,5%
  2. Gut

    87 Stimme(n)
    56,5%
  3. Zufriedenstellend

    52 Stimme(n)
    33,8%
  4. Mittelmäßig

    7 Stimme(n)
    4,5%
  5. Enttäuschend, mäßig

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Schlimm. Katastrophal

    1 Stimme(n)
    0,6%
  1. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Stand der Dinge:

    Nach dem 3:0 gegen Mainz am 7. Spieltag steht Werder auf Platz 5.

    In der UEFA Europa League steht Werder nach zwei Siegen gegen den FC Aktobe in der Gruppenphase wo man nach einem 3:2 Sieg bei CD Nacional aktuell auf Platz in Gruppe L steht.

    Im DFB-Pokal wurde nach einem 2:1 gegen den 1. FC St. Pauli das Achtelfinale erreicht, wo man zuhause gegen K'lautern trifft.

    Statistik:

    Spiele

    Bundesliga:
    [table="head"]Siege|Unentschieden|Niederlagen
    3​
    |
    3​
    |
    1​
    [/table]

    Wettbewerbsübergreifend:
    [table="head"]Siege|Unentschieden|Niederlagen
    8​
    |
    3​
    |
    1​
    [/table]

    Tore/Gegentore Bundesliga
    [table="head"]Tore|ø Tore|Gegentore|ø Gegentore|Tordifferenz
    12​
    |
    1,71​
    |
    6​
    |
    0,86​
    |
    + 6​
    [/table]

    Tore/Gegentore wettbewerbsübergeifend (Bundesliga, Champions League, Europa League (+ Quali) und Pokal)
    [table="head"]Tore|ø Tore|Gegentore|ø Gegentore|Tordifferenz
    30​
    |
    2,5​
    |
    12​
    |
    1​
    |
    + 18​
    [/table]

    Tabellensituation:
    5 Punkte Rückstand auf die Tabellenspitze (-5, -5, -3, -3, -5, -3)
    5 Punkte Rückstand auf einen CL-Platz (-5, -5, -3, -3, -5, -3)
    1 Punkt Rückstand auf einen CL-Quali Platz (-2, -2, ±0, -3, -3, -3)
    1 Punkt Vorsrprung vor einen Nicht Europa League Platz (-2, ±0, -3, -3, -3)
    7 Punkte Vorsprung vor einem Relegationsplatz (+5, +4, +3, ±0, ±0)
    8 Punkte Vorsprung vor einem Abstiegsplatz (+5, +5, +3, ±0, ±0)

    Saisonverlauf:

    - Überzeugender Pflichtspielauftakt gegen Union Berlin, Unnötige Auftaktniederlage gegen Frankfurt
    - Durch defensivere Grundausrichrung einen Punkt aus München mitgenommen
    - Zwei Siege gegen Aktobe, zwei Siege in der Liga
    - Dann zwei Mal 0:0 in der Liga, Zittersieg auf Madeira
    - Positivtrend: Siege im Pokal (Pauli) und Liga (Mainz)

    Resultate (R), Tabellenplätze (TB) und durschnittliche Punktzahlen pro Spiel (ø-Punkte) und aus der gegenwärtigen Punktzahl hochgerechnete theoretisch resultierende Endpunktzahl (->EPZ) in dieser Saison:

    [table="head"]Spieltag|Resultat|Tabellenplatz|ø-Punkte|EPZ|Notenschnitt* WOL|Schnitt Worum
    1​
    |
    N​
    |
    14​
    |
    0,00​
    |0,0|4,62|3,6
    2​
    |
    U​
    |
    12​
    |
    0,50​
    |17,0|3,9|3,82
    3​
    |
    S​
    |
    7​
    |
    1,33​
    |45,333|3,05|3,11
    4​
    |
    S​
    |
    3​
    |
    1,75​
    |59,5|2,31|2,20
    5​
    |
    U​
    |
    6​
    |
    1,6​
    |54,4|3,866|3,66
    6​
    |
    U​
    |
    8​
    |
    1,5​
    |51,0|3,42|3,65
    7​
    |
    S​
    |
    5​
    |
    1,7​
    |57,8
    [/table]

    * Basiert auf die Durschnittsnoten im jeweiligen Aktuellen Situations - Thread. Reihenfolge nach Schulnoten (1 = Sehr gut, 2 = Gut, 3 = Zufriedenstellend, 4 = Mittelmäßig, 5 = Enttäuschend, mäßig, 6 = Schlimm. Katastrophal)

    So hat Werder gegen die anderen Vereine abgeschnitten (in Klammern: Vergleich zum Vorjahrsergebnis gegen den selben bzw. vergleichbaren Gegner bei Auf- bzw. Absteigern*):

    3 Punkte:

    Gladbach (+2)
    Berlin (+3)
    Mainz (+3)

    1 Punkt:

    München (-2)
    Hannover (-2)
    Leverkusen (±0)

    0 Punkte:

    Frankfurt (-3)

    *
    Cottbus ≘ Freiburg
    Karlsruhe ≘ Mainz
    Bielefeld ≘ Nürnberg

    Gesamtvergleich mit den Ergebnissen der Vorsaison gegen die gleichen/vergleichbaren Gegner :
    +1

    Vergleich der tatsächlichen Punktzahlen gegenüber der Vorsaison:
    +1

    Vergleich zu den Vorjahren:

    Saison 99/00:

    1. 16 Punkte Borussia Dortmund (am Ende 11.)
    2. 14 Punkte Hamburger SV (am Ende 3.)
    3. 14 Bayer Leverkusen (am Ende 2.)
    ...
    12 Punkte Werder 09/10
    ...
    10. 9 Punkte Werder (am Ende 9.)

    Meister: Bayern mit 73 Punkten
    Werderpunkte 99/00: 47
    Werderpunkte hochgerechnet: 57,8

    Saison 00/01:

    1. 15 Punkte Bayern München (am Ende 1.)
    2. 14 Punkte FC Schalke 04 (am Ende 2.)
    3. 13 Punkte Borussia Dortmund (am Ende 3.)
    ...
    12 Punkte Werder 09/10
    ...
    13. 8 Punkte Werder (am Ende 7.)

    Meister: Bayern mit 63 Punkten
    Werderpunkte 00/01: 53
    Werderpunkte hochgerechnet: 57,8

    Saison 01/02:

    1. 21 Punkte 1. FC Kaiserslautern (am Ende 7.)
    2. 16 Punkte Bayern München (am Ende 3.)
    3. 15 Pukte Bayer Leverkusen (am Ende 2.)
    ...
    12 Punkte Werder 09/10
    ...
    11. 8 Punkte Werder (am Ende 6.)

    Meister: Dortmund mit 70 Punkten
    Werderpunkte 01/02: 56
    Werderpunkte hochgerechnet: 57,8

    Saison 02/03:

    1. 16 Punkte Bayern München (am Ende 1.)
    2. 15 Punkte Werder (am Ende 6.)
    3. 13 Punkte Borussia Dortmund (am Ende 3.)
    ...
    12 Punkte Werder 09/10

    Meister: Bayern mit 75 Punkten
    Werderpunkte 02/03: 52
    Werderpunkte hochgerechnet: 57,8

    Saison 03/04:

    1. 17 Punkte VfB Stuttgart (am Ende 4.)
    2. 16 Punkte Werder (am Ende 1.)
    3. 16 Punkte Bayer Leverkusen (am Ende 3.)
    …
    12 Punkte Werder 09/10

    Meister: Werder mit 74 Punkten
    Werderpunkte 03/04: 74
    Werderpunkte hochgerechnet: 57,8

    Saison 04/05:

    1. 18 Punkte VfL Wolfsburg (am Ende 9.)
    2. 17 Punkte VfB Stuttgart (am Ende 5.)
    3. 14 Punkte FC Bayern München (am Ende 1.)
    4. 12 Punkte Werder (am Ende 3.)
    12 Punkte Werder 09/10

    Meister: Bayern mit 77 Punkten
    Werderpunkte 04/04: 59
    Werderpunkte hochgerechnet: 57,8

    Saison 05/06:

    1. 18 Punkte Bayern München (am Ende 1.)
    2. 17 Punkte HSV (am Ende 3.)
    3. 16 Punkte Werder (am Ende 2.)
    ...
    12 Punkte Werder 09/10

    Meister: Bayern mit 75 Punkten
    Werderpunkte 05/06: 70
    Werderpunkte hochgerechnet: 57,8

    Saison 06/07:

    3. 13 Punkte Werder (am Ende 3.)
    2. 13 Punkte FC Bayern München (am Ende 4.)
    3. 13 Punkte FC Schalke 04 (am Ende 2.)
    ...
    12 Punkte Werder 09/10

    Meister: Stuttgart mit 75 Punkten
    Werderpunkte 06/07: 66
    Werderpunkte hochgerechnet: 57,8

    Saison 07/08:

    1. 17 Punkte Bayern München (am Ende 1.)
    2. 14 Punkte Bayer Leverkusen (am Ende 7.)
    3. 13 Punkte FC Schalke 04 (am Ende 3.)
    …
    12 Punkte Werder 09/10
    ...
    8. 11 Punkte Werder Bremen (am Ende 2.)

    Meister: Bayern mit 76 Punkten
    Werderpunkte 07/08: 66
    Werderpunkte hochgerechnet: 57,8

    Saison 08/09:

    1. 16 Punkte Hamburger SV (am Ende 5.)
    2. 13 Punkte TSG Hoffenheim (am Ende 7.)
    3. 13 Punkte VfB Stuttgart (am Ende 3.)
    ...
    12 Punkte Werder 09/10
    ...
    7. 11 Punkte Werder Bremen (am Ende 10.)

    Meister: Wolfsburg mit 69 Punkten
    Werderpunkte 09/10: 45
    Werderpunkte hochgerechnet: 57,8

    Eure Meinung, Analyse, Ausblick:

    Läuft es nach den beiden Siegen jetzt wieder rund?
    Was erwartet ihr von den neuen Wochen?

    MfG Christian Günther
     
  2. lakitu

    lakitu

    Ort:
    NULL
    Sieht jetzt wieder "gut" aus.
    Mannschaft ist mehr oder weniger im Soll.
     
  3. She ich auch so. Rückblickend schmerzen Frankfurt und Hannover noch, aber in den Pokalwettbewerben absolut top und in der Liga sieht es auch rosiger aus.
     
  4. lakitu

    lakitu

    Ort:
    NULL
    Ja, in der Liga wäre sicherlich noch mehr drin gewesen, aber wenn man sich die Konkurrenz ansieht... wer von denen gerade vorne ist, muss im Pokal bereits zusehen - so wirklich perfekt läuft es nirgendwo.
     
  5. Bin zufrieden. :)
     
  6. Spiel hätte besser sein können, aber bei einem 3:0 sollte man sich nicht beklagen, wir beginnen uns oben festzusetzen. Leichter gegner im Pokal... gute aussichten... jetzt noch ein Sieg gegen Bilbao und in Stuttgart und ich bin mehr als nur zufrieden.
     
  7. Masa

    Masa

    Ort:
    on the way to wonderland!
    Kartenverkäufe:
    +149
    Mal so als netten Tip für den noch netteren Thread-Eröffner: bitte, bitte nicht so mit den Farben experimentieren.
    Da bekommt man ja akuten Augenkrebs von.....
    Dieser elendig-lange Statistikteil muss doch nicht in rot sein!
    Oder willst du uns unterschwellig klar machen, dass alles schlecht ist ;)

    Das Spiel gegen Mainz war sicher nicht das Paradebeispiel für schönen, spannenden Fußball. Aber das Ergebnis stimmt- und im Endeffekt zählt das!
     
  8. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Ich habe einmal testweise entcoloriert. So besser?
     
  9. Hmm... ich bin zwar alles andere als ein Mathematiker, aber bei "Cottbus = Freiburg" schrillen auch bei mir die Alarmglocken, denn Cottbus ist Gott sei Dank nicht Freiburg.. ein Äquivalenzpfeil, also "Cottbus <=> Freiburg" würde Wunder wirken ;)

    Die Situation stufe ich als gut ein. Wir sind im Pokalachtelfinale, haben uns in der Europa League eine gute Ausgangsposition für die nächsten Spiele erarbeitet und sind auch in der Liga wieder voll im Saft. Dabei sind die beeindruckend starken Leistungen unserer Defensive absolut nicht abgebrochen, sondern halten erstaunlicherweise an. Zumindest ich habe meinen Spaß daran, zuzusehen, wie TS aus unserem ehemals ungezügelten Offensivtrieb eine kontrollierte Offensive mit einer wunderbar strukturierten Defensive formt. Und während dieses Prozesses auch noch gute Ergebnisse einfährt. Dass die Jungs das Spielen nach vorne keinesfalls verlernt haben, haben die beiden Spiele dieser Woche ja bewiesen. Und nicht zuletzt mit Piza besitzen wir einen Torjäger mit Weltklasseformat, der die Chancenverwertung enorm aufbessern kann.

    Jetzt kommen zwei schwere Aufgaben, die aber auch eine Chance für die Mannschaft sind, auszutesten, wo man tatsächlich steht. Ich bin darauf sehr gespannt und für meinen Teil mit zwei Remis sehr zufrieden.
     
  10. Masa

    Masa

    Ort:
    on the way to wonderland!
    Kartenverkäufe:
    +149
    auf jeden Fall!
    Danke schön :knutsch:
     
  11. Von den Ergebnissen gut, von der Spielweise her zufriedenstellend bis mittelmäßig.
     
  12. Situation absolut "GUT!". In den letzten 2 Spielen das Soll erfüllt. Weiter So!:svw_applaus:
    100%WERDER
     
  13. Masa

    Masa

    Ort:
    on the way to wonderland!
    Kartenverkäufe:
    +149
    aber genau das ist es doch, was letzte Saison gefordert wurde!
    Nicht ständig in Schönheit sterben, sondern ma besser mit nem dreckigen 1:0 gewinnen! ;)

    Aber im Prinzip stimm ich dir vollkommen zu ;)
     
  14. 10 Pflichspiele in Folge nicht verloren, ist gut, aber ich würde gerne die kommenden 2 Ligaspiele gegen Hoffenheim und den VFB abwarten, denn da wird sich zeigen, wie gut unsere Defensive funktioniert...

    Im Moment habe ich jedenfalls den Eindruck, dass wir besser organisiert sind und kompakter stehen als letzte Saison, hoffe sehr, dass wir das bestätigen können...

    ....Heimspiel gegen Lautern im DFB Pokal ist natürlich klasse, endlich mal eine Losfee die etwas taugt...
     
  15. Gut. Werder hat sich nach dem Abgang von Diego neu erfunden. Wir sind nicht mehr nur die Hurra-Fußball-Mannschaft, die entweder ein Fußballfeuerwerk abfackelt oder mit fliegenden Fahnen untergeht. Nach 5 Jahren Offensivspektakel scheint Schaaf jetzt vielmehr auf den Spuren Rehagels zu wandern. Was Werder momentan spielt, ist kontrollierte Offensive at its best. Unsere taktischen Möglichkeiten sind schier unerschöpflich, unsere Defensive arbeitet besser denn je. Werder ist für jeden Gegner unheimlich schwer auszurechnen.

    Wie gesagt: gut. Das ist dieses Jahr ein neues Werder. Ein Werder, das seit 10 Pflichtspielen unbesiegt ist.
     
  16. Habe auch für "gut" gestimmt.

    Kann mich da nur meinem Vorredner anschließen. Werder spielt zwar nicht mehr so ein "Offensiv-Spektakel" wie die letzten Jahre, dafür hält die Abwehr hinter auch deutlich besser.

    Schaut nur mal wie es letzte Saison zu diesem Zeitpunkt aussah:

    7. Spieltag 08/09: Tore 19:16
    7. Spieltag 09/10: Tore 12:6

    Da muss man doch nicht mehr viel zu sagen, oder?

    Also, weiter so Jungs!!! :svw_schal:
     
  17. In der Europa-Leag das Erste Spiel der Gruppenpphase gewonnen, im DFB-Pokal Achtelfinale und in der Liga derzeit auf Rang 4.
    Okay, die Niederlage gegen Frankfurt und das Unentschieden gegen Hannover hätten nicht sein müssen, dafür hat man aber aus Leverkusen und München jeweils einen Punkt entführt, die man auch nicht unbedingt hätte einplanen können.
    Fazit: "Gut"
     
  18. Ich gehe auf "Sehr gut".

    Bin wirklich zufrieden. 10 Spiele am Stück nicht mehr verloren. Davon 5 x zu Null gespielt. Zu Hause mittlerweile das 3. mal hintereinander zu Null. Im Pokal im Achtelfinale, dazu wieder ein Heimspiel. :applaus: Und in der Gruppenphase der EL mit einem Sieg gestartet.
    Nun bin ich gespannt auf Donnerstag und noch viel mehr auf das Duell mit dem VFB, dass zu unseren Ungunsten in den letzten Jahren sehr Torreich ausfiel.
     
  19. domi_k

    domi_k

    Ort:
    Bochum
    ich stimme auch für gut.

    richtig glücklich bin ich komischerweise nicht, obwohl ich mich immer recht schnell zufrieden gebe, was werder-leistungen angeht. doch diesmal bin ich etwas skeptisch.

    Auch wenn einige spieler wie hunt, bargfrede und özil uns diese saison mit guten leistungen überraschen, klafft immernoch ein riesiges loch bei der wahl des zweiten stürmers neben pizzaro und ein führungsspieler wie borowski spielt eine schlechte partie nach der anderen.
    Selbst einige Siege mit vielen Toren auf seiten werders haben mich nicht vollkommen überzeugt. auch das spiel gegen mainz war ... naja nicht schmeichelhaft, aber zumindest das "zu null" und der torunterschied täuscht ein bisschen über die realität hinweg.
    die punkte, die gegen schwächere gegner liegengelassen wurden, sind nicht durch überraschungssiege wieder eingefahren worden. somit ist werder meiner meinung nach nicht im soll, da die dickeren brocken noch kommen.

    ingesamt ist es aber eine steigerung zum letzen jahr, deswegen auch mehr als befriedigend. eine siegesserie bis november würde ein "sehr gut" anpeilen :)
    Positiv ist aber die derzeitige gegentorbilanz (wenn auch mit etwas glück) und die guten ergebnisse im pokal.
     
  20. Mordin

    Mordin

    Kartenverkäufe:
    +11
    Gut bis zufriedenstellend. Da ich mich entscheiden musste, hab ich "nur" zufriedenstellend gewählt. Begründung:

    Pokal: Wir sind im Achtelfinale, mehr brauch man nicht sagen --> sehr gut.
    EL: Gruppenphase, drei von drei möglichen Punkten. Wegen des Torverhältnisses aber nur --> gut bis sehr gut.
    Liga: Es ärgern mich einfach unnötige Punktverluste. Die Serie ohne Niederlage ist natürlich ziemlich gut, aber trotzdem reicht mir die Punktausbeute nicht ganz. -->zufriedenstellend.

    Da die Ergebnisse im Pokal und EL bisher Pflicht waren, gewichtige ich die Bundesliga einfach weit höher, weswegen ich mich für zufriedenstellend entschieden habe.
    Wobe ich zugeben muss, dass ich bei Siegen gg Bilbao und Stuttgart gleich ordentlich nach oben gehen würde und mich zwischen gut und sehr gut entscheiden müsste. Einfach deswegen, weil in Stuttgart in meiner persönlichen Planung aus Erfahrung keine Punkte eingefahren werden, wobei ich optimistisch bin, dass es dieses Jahr was werden könnte.



    offtopic: Zweite Wahl von mir innerhalb von 15Min... harter Sonntag!