Aktuelle Situation (5): Hannover/1:4

Dieses Thema im Forum "Hannover 96 - Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 22. September 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Wie ist die aktuelle Situation nach Hannover einzuschätzen?

  1. Sehr gut

    2 Stimme(n)
    1,6%
  2. Gut

    1 Stimme(n)
    0,8%
  3. Zufriedenstellend

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Mittelmäßig

    9 Stimme(n)
    7,3%
  5. Enttäuschend, mäßig

    59 Stimme(n)
    48,0%
  6. Schlimm. Katastrophal

    52 Stimme(n)
    42,3%
  1. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Stand der Dinge:

    Nach dem 1:4 in Hannover am 5. Spieltag steht Werder auf Platz 14.

    Nach einem 2:2 gegen die Tottenham Hotspurs ist Werder punkt- und torgleich mit Tottenham, Inter Mailand und Twente Enschede auf Platz 1.

    Im DFB-Pokal wurde nach einem 4:0 gegen RW Ahlen die zweite Hauptrunde erreicht, wo man beim FC Bayern in München antritt.

    Statistik:

    Spiele

    Bundesliga:
    [table=head]Siege|Unentschieden|Niederlagen
    1​
    |
    1​
    |
    3​
    [/table]

    Wettbewerbsübergreifend:
    [table=head]Siege|Unentschieden|Niederlagen
    3​
    |
    2​
    |
    4​
    [/table]

    Tore/Gegentore Bundesliga
    [table=head]Tore|ø Tore|Gegentore|ø Gegentore|Tordifferenz
    6​
    |
    1,2​
    |
    12​
    |
    2,4​
    |
    -6​
    [/table]

    Tore/Gegentore wettbewerbsübergeifend (Bundesliga, Champions League (+ Quali) und Pokal)
    [table=head]Tore|ø Tore|Gegentore|ø Gegentore|Tordifferenz
    17​
    |
    1,888​
    |
    18​
    |
    2,00​
    |
    -1​
    [/table]

    Torschützen wettbewerbsübergreifend
    [table=head]Spieler|Tore
    Torsten Frings|4 (davon 4 Elfmeter)
    Claudio Pizarro|3
    Hugo Almeida|3
    Marko Arnautovic|2
    Marko Marin|2
    Markus Rosenberg|1
    Tim Borowski|1
    Clemens Fritz|1
    [/table]

    Zusätzliche Eigentore: /

    Saisonverlauf

    - Überzeugender Pflichtspielauftakt gegen RW Ahlen, gutes Spiel gegen Sampdoria und schlimme Niederlage zum Ligaauftakt in Hoffenheim.
    - Last Minute Sieg in Genua ermöglicht Champions League, danach überzeugender Pflichtsieg gegen Köln, Remis in München
    - katastrophale erste Halbzeit gegen Tottenham, peinliche Heimniederlage gegen Mainz und Auswärtsdebakel in Hannover

    Resultate (R), Tabellenplätze (TB) und durchschnittliche

    Punktzahlen pro Spiel (ø-Punkte) und aus der gegenwärtigen Punktzahl hochgerechnete theoretisch resultierende Endpunktzahl (->EPZ) in dieser Saison:

    [table=head]Spieltag|Resultat|Tabellenplatz|ø-Punkte|EPZ|Notenschnitt* WOL| Schnitt Worum
    1 |N| 18| 0,00| 0,0|4,05 |3,91
    2 |S| 9| 1,50| 51,00|2,57 |2,63
    3 |U| 10| 1,33| 45,33|2,41 |2,61
    4 |N| 11| 1,00| 34,00|4,62 |4,5
    5 |N| 14| 0,80| 27,20| |
    [/table]

    * Basierend auf den Durchschnittsnoten im jeweiligen Aktuellen Situations - Thread. Reihenfolge nach Schulnoten

    (1 = Sehr gut, 2 = Gut, 3 = Zufriedenstellend, 4 = Mittelmäßig, 5 = Enttäuschend, mäßig, 6 = Schlimm. Katastrophal)

    So hat Werder gegen die anderen Vereine abgeschnitten (in Klammern: Vergleich zum Vorjahrsergebnis gegen den selben bzw. vergleichbaren Gegner bei Auf- bzw. Absteigern*):

    6 Punkte:

    /


    4 Punkte:

    /

    3 Punkte:

    Köln (+/- 0)

    2 Punkte:

    /

    1 Punkt:

    München (+/- 0)

    0 Punkte:

    Hoffenheim (-3)
    Mainz (-3)
    Hannover (-3)

    * K'lautern = VfL Bochum, FC St. Pauli = Hertha BSC

    Gesamtvergleich mit den Ergebnissen der Vorsaison gegen die gleichen/vergleichbaren Gegner :
    -9

    Vergleich der tatsächlichen Punktzahlen gegenüber der Vorsaison:
    - 4

    Kommt gegen den HSV die Trendwende?
    Kommt es beim richtigen Nordderby zum absoluten Tiefpunkt und verlieren schon wieder?
    Was kann uns Hoffnung machen? Die baldige Rückkehr der Verletzten?

    MfG
    Christian Günther
     
  2. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Theoretisch könnte Werder heute Abend von Platz 12 aus bis zu 17 runtergereicht werden. Nur Schalke kann uns in keinem Fall mehr überholen.
     
  3. JenSch

    JenSch

    Ort:
    Wolfsburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    Habe Schlimm, Katastrophal gewählt, weil das ist die derzeitige Verfassung der Mannschaft. Saftlos, kraftlos ideenlos. Und ich habe leider nicht die Hoffnung, dass es sich schnell ändert. Und erneut so eine Aufholjagd wie letztes Jahr ist utopisch. Es wird sehr sehr schwer werden, sich überhaupt für Europa zu qualifizieren. Über die Pokale sowieso nicht. Gegen Bayern im DFB Pokal ist Feierabend. Alles andere wäre im Moment ein Wunder. Und lange ist es nicht mehr bis zum Spiel. In der CL freuen sich sicherlich schon die Mannschaften auf unsere gut sortierte "Abwehr". Also mit Glück noch Platz 3 und in die EL.
    Ja ich weiß, es ist noch sehr früh in der Saison, aber die Art und Weise und das es überhaupt keine Besserung gab gegenüber dem Mainz Spiel macht mich sehr nachdenklich und ich fürchte dieses Jahr den totalen Absturz, sprich keine EL/CL Teilnahme. Letztes Jahr hatten wir zwar auch eine Krise, aber haben wenigstens noch Fußball gespielt...
     
  4. Boethi

    Boethi

    Ort:
    Schleswig-Holstein (IZ) / Block 134
    Kartenverkäufe:
    +49
    Ich habe Enttäuschend/Mäßig gewählt, weil ich nach den Transfers der Sommerpause echt sehr positiv und freudig auf die Saison "gewartet" habe.
    Aber momentan sehe ich in unserem Spiel keine der Tugenden die uns die letzten Jahre ausgezeichnet haben.
    Es war die letzten Jahre immer zu sehen, dass wenn Spieler ausgefallen sind das Kollektiv dies aufgefangen hat. Das ist momentan ja gar nicht vorhanden.
    Zudem hat die Mannschaft die letzten Jahre jederzeit den Willen und den Glauben an die eigene Stärke gezeigt, auch nach Rückständen.
    Aber im Mainz-Spiel, wie auch in der zweiten hälfte gegen Hannover hatte ich nie bis selten das Gefühl, dass die Mannschaft UNBEDINGT will und auch den Glauben an sich selber hat das Spiel noch zu drehen.
    Ebenfalls fehlt mir momentan in unserem Spiel die zündende Idee im Angriff, es sieht immer so aus als bräuchten wir einen Fehler des Gegners oder eine Einzelaktion, um überhaupt mal Gefahr auf den Gegner auszuüben.
    Das muss einfach besser werden, dann wird unsere Truppe schon noch die Punkte holen.
     
  5. Hab nochmal für enttäuschend gestimmt, aber habe schon stark geschwankt zu katastrophal. Die Leistung derzeit ist einfach ein Armutzeugnis, kein Wille, kein Kampf, keine Leidenschaft.

    Aber jetzt kommen ja ein paar Namenhaftere Gegner, ich hoffe das die Truppe sich da endlich Motivieren kann und ihr wahres Leistungsvermögen abruft.
     
  6. mojo

    mojo

    Ort:
    NULL
    Sowas wie die letzten beiden Spiele habe ich bei Werder noch nie gesehen.

    Was mich erschreckt hat, ist dass wir nicht mal eine rausgespielte Torchance aus dem Spiel hatten. Das lag NICHT daran, dass Merte, Naldo und Pizza nicht dabei waren.

    Aus dem MF kam nix, und das obwohl da alle an Bord waren.
     
  7. Enttäuschend, auch wenn das Auftreten der Mannschaft katastrophal ist. Soviele Fehlpässe, kein Zug zum Tor und dann immer so fehlerhaftes Abwehrverhalten. Die Mannschaft ist verunsichert, aber dann muss sie wenigstens sich kämpferisch dagegen stemmen.
     
  8. bitte mal rüberschalten zur kicker-blitztabelle.
    stand jetzt (uhrzeit bitte links ablesen): werder #16.
    grund: komplette arbeitsverweigerung.
     
  9. ->Schlimm. Katastrophal

    Ich meine 'ne krise hat jeder mal aber steht zumindest immer knapp vor punktgewinnen, wie z.b. anfang dieses jahres die 5-niederlagen-serie. Aber WIE Werder zur zeit verliert und spielt ist 'Schlimm. Katastrophal'. Da muss sich eigentlich alles ändern in ihrem spiel, ein mal komplett umkrämpeln bitte!
     
  10. Da in diesem Thread nicht nach dem augenblicklichen Zustand der Mannschaft gefragt wird, sondern nach der Einschätzung der Lage insgesamt nach den bisherigen Leistunge, kommt unsere Mannschaft um die Bewertung "katastrophal" noch herum, finde ich. Immerhin gab es auch schon Gutes zu sehen, deshalb reicht es insgesamt für die Beurteilung "enttäuschend".
     
  11. Enttäuschend..
    Aber: Jetzt erst recht!
     
  12. Werderfan86

    Werderfan86

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich sehe es nicht ganz so schwarz, da mein Glaube an die Qualität im Kader ungebrochen ist.

    Deshalb: Mittelmäßig

    Pokal -> 100%, brauchen wir nicht drüber reden: sehr gut

    CL -> Heimspiel unentschieden, eher 2 Punkte verloren, als einer gewonnen -> mittelmäßig

    BL -> Enttäuschend. Niederlage bei Hopp kann passieren, dann Heimsieg und Punkt bei den Bayern... bis dahin ok. Aber die letzten beiden Spielen waren eine große Enttäuschung, für jeden von uns. Dennoch sind wir "nur" 4 Punke hinter Bayern, HSV, Leverkusen und vor Stuttgart und Schalke. Will sagen: Der einzige direkte Konkurrent, der uns wirklich davongezogen ist, ist der BVB und teilweise Hopp. WIR MÜSSEN JETZT SIEGEN!
    Gelingt uns das, dann ist es noch nicht zu spät und in allen Wettbewerben ist noch alles drin!


    Fazit: Jetzt nicht alles dunkelschwarz sehen, nur um am Samstag Abend wieder die Meisterschaft zu feiern.
     
  13. Mittelmäßig.

    5 Pkt. zu Platz 5 und 6 Punkte zu Platz 3 sind nicht gut, aber auch nicht die Welt.

    Zudem siehts im Pokal und der CL gut bzw. zufriedenstellend aus.
    Mal schauen, was die nächsten Wochen uns geben.
     
  14. BuLi-Platz 14 , das kann nur enttäuschen!
     
  15. aktuelle situation laut stupidedia.org ;)
     
  16. Momentan noch Mittelmäßig.
    Die Leistungen waren zwar gößtenteils unterirdisch, allerdings ist keine Mannschaft, die ernsthaft um die CL-Plätz mitspielt wirklich weggezogen.
    Dortmund wird die Belastung aus EL auch noch spüren und ob Hoffenheim diese Form halten kann, bleibt ab zu warten. Alle anderen werden langfristig diesen Platz nicht halten können. Auf Leverkusen, Hamburg und München sind lediglich 4 Punkte in verbleibenden 29!!! Spielen vorne... auch das iost mehr als machbar.

    Entscheidend wird sein, wie schnell aus der Mannschaft ein Team wird und sie sich auch als solches präsentieren kann. Die nächste Woche wird dabei immens wichtig. Schafft es die Mannschaft hier ihr Leistungsniveau abzurufen, sind wir wieder dick im Geschäft.
    Sollte sie sich aber weiterhin so desolat präsentieren wie gg. Mainz und Hannover, dann hagelt es drei Niederlagen und dann wirds eng.

    Fazit: Nicht toll, aber noch nix verloren.