Aktuelle Situation (4): Mainz/0:2, Tottenham/2:2

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - 1. FSV Mainz 05" wurde erstellt von Christian Günther, 20. September 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Wie ist die aktuelle Situation nach Tottenham und Mainz einzuschätzen?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 21. September 2010
  1. Sehr gut

    1 Stimme(n)
    1,9%
  2. Gut

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Zufriedenstellend

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Mittelmäßig

    19 Stimme(n)
    35,8%
  5. Enttäuschend, mäßig

    30 Stimme(n)
    56,6%
  6. Schlimm. Katastrophal

    3 Stimme(n)
    5,7%
  1. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Stand der Dinge:

    Nach dem 0:2 gegen Mainz am 4. Spieltag steht Werder auf Platz 11.

    Nach einem 2:2 gegen die Tottenham Hotspurs ist Werder punkt- und torgleich mit Tottenham, Inter Mailand und Twente Enschede auf Platz 1.

    Im DFB-Pokal wurde nach einem 4:0 gegen RW Ahlen die zweite Hauptrunde erreicht, wo man beim FC Bayern in München antritt.

    Statistik:

    Spiele

    Bundesliga:
    [table=head]Siege|Unentschieden|Niederlagen
    1​
    |
    1​
    |
    2​
    [/table]

    Wettbewerbsübergreifend:
    [table=head]Siege|Unentschieden|Niederlagen
    3​
    |
    2​
    |
    3​
    [/table]

    Tore/Gegentore Bundesliga
    [table=head]Tore|ø Tore|Gegentore|ø Gegentore|Tordifferenz
    5​
    |
    1,25​
    |
    8​
    |
    2,00​
    |
    -3​
    [/table]

    Tore/Gegentore wettbewerbsübergeifend (Bundesliga, Champions League (+ Quali) und Pokal)
    [table=head]Tore|ø Tore|Gegentore|ø Gegentore|Tordifferenz
    16​
    |
    2,00​
    |
    14​
    |
    1,75​
    |
    +2​
    [/table]

    Torschützen wettbewerbsübergreifend
    [table=head]Spieler|Tore
    Claudio Pizarro|3
    Torsten Frings|3 (davon 3 Elfmeter)
    Hugo Almeida|3
    Marko Arnautovic|2
    Marko Marin|2
    Markus Rosenberg|1
    Tim Borowski|1
    Clemens Fritz|1
    [/table]

    Zusätzliche Eigentore: /

    Saisonverlauf

    - Überzeugender Pflichtspielauftakt gegen RW Ahlen, gutes Spiel gegen Sampdoria und schlimme Niederlage zum Ligaauftakt in Hoffenheim.
    - Last Minute Sieg in Genua ermöglicht Champions League, danach überzeugender Pflichtsieg gegen Köln, Remis in München
    - katastrophale erste Halbzeit gegen Tottenham, peinliche Heimniederlage gegen Mainz

    Resultate (R), Tabellenplätze (TB) und durchschnittliche

    Punktzahlen pro Spiel (ø-Punkte) und aus der gegenwärtigen Punktzahl hochgerechnete theoretisch resultierende Endpunktzahl (->EPZ) in dieser Saison:

    [table=head]Spieltag|Resultat|Tabellenplatz|ø-Punkte|EPZ|Notenschnitt* WOL| Schnitt Worum
    1 |N| 18| 0,00| 0,0|4,05 |3,91
    2 |S| 9| 1,50| 51,00|2,57 |2,63
    3 |U| 10| 1,33| 45,33|2,41 |2,61
    4 |N| 11| 1,00| 34,00| |
    [/table]

    * Basierend auf den Durchschnittsnoten im jeweiligen Aktuellen Situations - Thread. Reihenfolge nach Schulnoten

    (1 = Sehr gut, 2 = Gut, 3 = Zufriedenstellend, 4 = Mittelmäßig, 5 = Enttäuschend, mäßig, 6 = Schlimm. Katastrophal)

    So hat Werder gegen die anderen Vereine abgeschnitten (in Klammern: Vergleich zum Vorjahrsergebnis gegen den selben bzw. vergleichbaren Gegner bei Auf- bzw. Absteigern*):

    6 Punkte:

    /


    4 Punkte:

    /

    3 Punkte:

    Köln (+/- 0)

    2 Punkte:

    /

    1 Punkt:

    München (+/- 0)

    0 Punkte:

    Hoffenheim (-3)
    Mainz (-3)

    * K'lautern = VfL Bochum, FC St. Pauli = Hertha BSC

    Gesamtvergleich mit den Ergebnissen der Vorsaison gegen die gleichen/vergleichbaren Gegner :
    -6

    Vergleich der tatsächlichen Punktzahlen gegenüber der Vorsaison:
    - 3

    War das Spiel gegen Mainz nur ein Ausrutscher oder Werders wahres Gesicht?
    Seid ihr geschockt über die ersten 30 Minuten gegen Tottenham oder zufrieden mit Werders erfolgreichem Aufbäumen, das zumindest einen Punkt sicherte?
    Was ist in der Champions League Gruppe drin?

    MfG
    Christian Günther
     
  2. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2
    Enttäuschend.

    Nach nur 4 Punktspielen hat die Mannschaft sich einen Rückstand von 5 (!) Punkten auf Platz 3 "erarbeitet", Saisonstart mal wieder verbockt; begründet in kollektive Aussätzer (bereits in der Hälfte der Pflichtspiele in Hoppenh€im, in Genua, gegen Tottenham und als "Krönung" die schlechteste Werder-Partie seit Jahren gegen Mainz) weil Laufbereitschaft, Einsatzwille und Konzentration mannschaftsübergreifend nicht stimmig sind.

    Das fatale dabei ist, daß dies a) eine seit Jahren bekannte, spielerunabhängige Schwäche ist, b) diese Aussätzer sich häufen (im Schnitt jedes 2. Pflichtspiel), c) die Saison noch jung ist, so daß man nicht von Kräfteverchleiß reden kann, d) Einwechselspieler bringen auch selten neuen Impulse/frischen Wind und e) die Neuverpflichtungen von dieser seit Jahren im Kader steckende Lethargie stellenweise schon "infiziert" wurden.

    Das Spiel morgen in Hanoi wird nicht nur richtungsweisend, sondern auch ein Charaktertest für die Mannschaft sein.
     
  3. Tyson81

    Tyson81

    Ort:
    Marl
    enttäuschend da wir bei Spielen wo es läuft spass ahben am Fussball aber nicht in der Lage sind bei einem physischen Spiel dagegenzuhalten Siehe Mainz und Hoffe. Sobald man ordentlcihes Pressing bei uns macht und den Leuten keinen Raum gibt stehen wir schelcht da.

    Ansonsten muss ich meinem Vorredner Recht geben....
     
  4. Ich bin sonst keiner strenger Stimmenverteiler, aber diesmal wirklich "enttäuschend"! Ich hatte bei beiden Spielen mehr erhofft/erwartet.

    Wer hinter Platz 10 steht, darf sowieso nicht zufrieden sein.
     
  5. entäuschend bis jetzt, aber vorallem getragen durch die große Lustlosigkeit die an den Tag gelegt wurde und mich stark entäuscht hat-.
     
  6. JenSch

    JenSch

    Ort:
    Wolfsburg
    Kartenverkäufe:
    +3
    Absolut enttäuschend (zumindest BL). Warum kann man sich schon seit Jahren nicht gegen die kleinen Teams motivieren und liefert oftmals enttäuschende Leistungen ab? Sobald die Mannschaft in den Medien gelobt wird weiß man schon was dann folgt...
     
  7. Enttäuschend... hätten wir die cl-quali nicht geschafft wäre es sogar ein schlimm/katastrophal
     
  8. Richtig übel und so richtig enttäuschend waren die Spiele gegen Mainz und Hoffenheim. Mit allen anderen Pflichtspielen bin ich zufrieden, mit dem bei den Bayern sogar sehr zufrieden. Desshalb gibt es von mir und Wettberwerbsübergreifend ein noch mittelmässig - halb(un)zufrieden.
     
  9. Enttäuschend. Dabei habe ich nach dem Spiel gegen Bayern noch für gut gestimmt:eek: Als Grund nenn ich mal das äußers schwache Auftreten in HZ1 gegen Tottenham und jetzt gegen Mainz. Wenn es nicht an der Qualität der Mannschaft liegt, kann es nur an der mangelhaften Einstellung der Mannschaft liegen. Jedenfalls entspricht das gezeigte nicht dem Anspruch vom Verein, der Mannschaft und uns Fans.
     
  10. In den letzten Wochen ist immer wieder die Abwehr kritisiert worden, aber am Samstag gegen Mainz, haben einfach ,, alle " Spieler unter ihren Möglichkeiten gespielt ....

    Ich habe ein wenig Sorge, dass Werder eine ähnliche Saison wie 2008/2009 spielen wird, wo man in der Liga Mittelmaß gespielt hat, und international wie im Pokal hochmotiviert ....

    Das Komische, manchmal hat man das Gefühl, wenn das Team will, können Sie jeden schlagen, genauso aber auch an schlechten tagen verdient verlieren!

    Auf jeden Fall denke ich auch, eine Abstimmung zwischen Kopf und Teamgeist muss verbessert werden :rolleyes: Also auf schnelle Besserung :svw_applaus: