Aktuelle Situation (3): 3:0/Gladbach, 6:3/Aktobe

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von Christian Günther, 24. August 2009.

Diese Seite empfehlen

?

Wie ist die aktuelle Situation nach Aktobe und Gladbach einzuschätzen?

  1. Sehr gut

    2 Stimme(n)
    2,5%
  2. Gut

    14 Stimme(n)
    17,7%
  3. Zufriedenstellend

    43 Stimme(n)
    54,4%
  4. Mittelmäßig

    19 Stimme(n)
    24,1%
  5. Enttäuschend, mäßig

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. Schlimm. Katastrophal.

    1 Stimme(n)
    1,3%
  1. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Münster
    Kartenverkäufe:
    +38
    Stand der Dinge:

    Nach dem 3:0 gegen Gladbach am 3. Spieltag steht Werder auf Platz 7.

    In der Europa-League-Quali steht Werder nach einem 6:3 Heimerfolg gegen den FC Aktobe am Donnerstag vor einer lösbaren Aufgabe.

    Im DFB-Pokal wurde nach einem 5:0 bei Union Berlin die 2. Hauptrunde erreicht, wo man daheim gegen den FC St. Pauli antreten muss.

    Statistik:

    Spiele

    Bundesliga:
    [table="head"]Siege|Unentschieden|Niederlagen
    1​
    |
    1​
    |
    1​
    [/table]

    Wettbewerbsübergreifend:
    [table="head"]Siege|Unentschieden|Niederlagen
    3​
    |
    1​
    |
    1​
    [/table]

    Tore/Gegentore Bundesliga
    [table="head"]Tore|ø Tore|Gegentore|ø Gegentore|Tordifferenz
    6​
    |
    2,00​
    |
    4​
    |
    1,333​
    |
    + 2​
    [/table]

    Tore/Gegentore wettbewerbsübergeifend (Bundesliga, Champions League, Europa League (+ Quali) und Pokal)
    [table="head"]Tore|ø Tore|Gegentore|ø Gegentore|Tordifferenz
    17​
    |
    3,4​
    |
    7​
    |
    1,4​
    |
    + 10​
    [/table]

    Tore/Gegentore wettbewerbsübergeifend (ohne Pokal gegen unterklassige Vereine)
    [table="head"]Tore|ø Tore|Gegentore|ø Gegentore|Tordifferenz
    12​
    |
    3,0​
    |
    7​
    |
    1,75​
    |
    + 5​
    [/table]

    Tabellensituation:
    3 Punkte Rückstand auf die Tabellenspitze (-5, -3)
    3 Punkte Rückstand auf einen CL-Platz (-5, -3)
    3 Punkte Rückstand auf einen CL-Quali Platz (-3, -3)
    1 Punkt Rückstand auf einen Europa League Platz (-3, -3)
    3 Punkte Vorsprung vor einem Relegationsplatz (±0, ±0)
    3 Punkte Vorsprung vor einem Abstiegsplatz (±0, ±0)

    Saisonverlauf:

    - Überzeugender Pflichtspielauftakt gegen Union Berlin, Unnötige Auftaktniederlage gegen Frankfurt
    - Durch defensivere Grundausrichrung einen Punkt aus München mitgenommen
    - Heimsiege gegen Aktobe und Gladbach

    Resultate (R), Tabellenplätze (TB) und durschnittliche Punktzahlen pro Spiel (ø-Punkte) und aus der gegenwärtigen Punktzahl hochgerechnete theoretisch resultierende Endpunktzahl (->EPZ) in dieser Saison:

    [table="head"]Spieltag|Resultat|Tabellenplatz|ø-Punkte|EPZ|Notenschnitt* WOL|Schnitt Worum
    1​
    |
    N​
    |
    14​
    |
    0,00​
    |0,0|4,62|3,6
    2​
    |
    U​
    |
    12​
    |
    0,50​
    |17,0|3,9|3,82
    3​
    |
    S​
    |
    7​
    |
    1,33​
    |45,333|
    [/table]

    * Basiert auf die Durschnittsnoten im jeweiligen Aktuellen Situations - Thread. Reihenfolge nach Schulnoten (1 = Sehr gut, 2 = Gut, 3 = Zufriedenstellend, 4 = Mittelmäßig, 5 = Enttäuschend, mäßig, 6 = Schlimm. Katastrophal)

    So hat Werder gegen die anderen Vereine abgeschnitten (in Klammern: Vergleich zum Vorjahrsergebnis gegen den selben bzw. vergleichbaren Gegner bei Auf- bzw. Absteigern):

    3 Punkte:

    Gladbach (+2)

    1 Punkt:

    München (-2)

    0 Punkte:

    Frankfurt (-3)

    Gesamtvergleich mit den Ergebnissen der Vorsaison gegen die gleichen/vergleichbaren Gegner :
    -3

    Vergleich der tatsächlichen Punktzahlen gegenüber der Vorsaison:
    +2


    Vergleich zu den Vorjahren:

    Saison 99/00:

    1. 7 Punkte Hamburger SV (am Ende 3.)
    2. 7 Punkte Eintracht Frankfurt (am Ende 13.)
    3. 7 Bayer Leverkusen (am Ende 2.)
    ...
    4 Punkte Werder 09/10
    ...
    15. 2 Punkte Werder (am Ende 9.)

    Meister: Bayern mit 73 Punkten
    Werderpunkte 99/00: 47
    Werderpunkte hochgerechnet: 45,33

    Saison 00/01:

    1. 9 Punkte Bayern München (am Ende 1.)
    2. 9 Punkte FC Schalke 04 (am Ende 2.)
    3. 7 Punkte 1860 München (am Ende 11
    ...
    4 Punkte Werder 09/10
    ...
    11. 3 Punkte Werder (am Ende 7.)

    Meister: Bayern mit 63 Punkten
    Werderpunkte 00/01: 53
    Werderpunkte hochgerechnet: 45,33

    Saison 01/02:

    1 9 Pkte Borussia Dortmund (am Ende 1.)
    2 9 Punkte 1. FC Kaiserslautern (am Ende 7.)
    3 7 Punkte Bayer Leverkusen (am Ende 2.)
    ...
    11. 4 Punkte Werder (am Ende 6.)
    4 Punkte Werder 09/10

    Meister: Dortmund mit 70 Punkten
    Werderpunkte 01/02: 56
    Werderpunkte hochgerechnet: 45,33

    Saison 02/03:

    1. 9 Punkte VfL Bochum (am Ende 9.)
    2. 9 Punkte FC Hansa Rostock (am Ende 13.)
    3. 7 Punkte Bayern München (am Ende 1.)
    ...
    4 Punkte Werder 09/10
    …
    13. 3 Punkte Werder (am Ende 6.)

    Meister: Bayern mit 75 Punkten
    Werderpunkte 02/03: 52
    Werderpunkte hochgerechnet: 45,33

    Saison 03/04:

    1. 9 Punkte Bayer Leverkusen (am Ende 3.)
    2. 7 Punkte Borussia Dortmund (am Ende 6.)
    3. 7 Punkte Bayern München (am Ende 2.)
    4. 7 Punkte Werder (am Ende 1.)
    …
    4 Punkte Werder 09/10

    Meister: Werder mit 74 Punkten
    Werderpunkte 03/04: 74
    Werderpunkte hochgerechnet: 45,33

    Saison 04/05:

    1. 7 Punkte Bayer Leverkusen (am Ende 6.)
    2. 7 Punkte VfB Stuttgart (am Ende 5.)
    3. 6 Punkte Werder (am Ende 3.)
    ...
    4 Punkte Werder 09/10

    Meister: Bayern mit 77 Punkten
    Werderpunkte 04/04: 59
    Werderpunkte hochgerechnet: 45,33

    Saison 05/06:

    1. 9 Punkte Bayern München (am Ende 1.)
    2. 7 Punkte Werder (am Ende 2.)
    3. 7 Punkte HSV (am Ende 3.)
    ...
    4 Punkte Werder 09/10

    Meister: Bayern mit 75 Punkten
    Werderpunkte 05/06: 70
    Werderpunkte hochgerechnet: 45,33

    Saison 06/07:

    1. 7 Punkte 1. FC Nürnberg (am Ende 6.)
    2. 7 Punkte Bayern München (am Ende 4.)
    2. 7 Punkte FC Schalke 04 (am Ende 2.)
    …
    5. 6 Punkte Werder (am Ende 3.)
    ...
    4 Punkte Werder 09/10

    Meister: Stuttgart mit 75 Punkten
    Werderpunkte 06/07: 66
    Werderpunkte hochgerechnet: 45,33

    Saison 07/08:

    1. 9 Punkte Bayern München (am Ende 1.)
    2. 7 Punkte Arminia Bielefeld (am Ende 15.)
    3. 7 Punkte VfL Bochum (am Ende 12.)
    …
    4 Punkte Werder 09/10
    ...
    10. 3 Punkte Werder Bremen (am Ende 2.)

    Meister: Bayern mit 76 Punkten
    Werderpunkte 07/08: 66
    Werderpunkte hochgerechnet: 45,33

    Saison 08/09:

    1. 7 Punkte FC Schalke 04 (am Ende 8.)
    2. 7 Punkte Hamburger SV (am Ende 5.)
    3. 7 Punkte Borussia Dortmund (am Ende 6.)
    ...
    4 Punkte Werder 09/10
    …
    13. 2 Punkte Werder Bremen (am Ende 10.)

    Meister: Wolfsburg mit 69 Punkten
    Werderpunkte 09/10: 45
    Werderpunkte hochgerechnet: 45,33


    Eure Meinung, Analyse, Ausblick:

    Ist ein klarer Aufwärtstrend zu erkennen?
    Sind bis Ende der Transferperiode noch Neuzugänge nötig?
    Was erwartet ihr vom Gastspiel in Kasachstan? Ist Werder praktisch schon durch oder wird das Spiel schwerer als erwartet?

    MfG Christian Günther
     
  2. Zufriedenstellend. In allen 3 Wettberwerben dabei, zu-0 gespielt und vor allem mal gegen einen "schwachen" Gegner gewonnen. Kann so weiter gehen. Allerdings hat das 6:3 gegen Aktobe Probleme gezeigt und in der Tabelle sind wir noch nicht ganz am Ziel.
     
  3. Mittelmäßig.

    2 gewonnene Spiele sind gut und wichtig. Trotzdem hängt noch das Frankfurtspiel und die 1. HZ gegen Aktobe in meinem Kopf. Deswegen habe ich für Mittelmäßig gestimmt. Zudem ist Platz 7 nicht das, was man von der Mannschaft erwarten darf. Aber es war an diesem Wochenende nicht mehr drin, als Platz 7.

    Es ist eine kleine Serie gestartet worden. Die letzten 3 Begegnungen wurden nicht verloren, 10:4 Tore erzielt. Jetzt muss alles daran gesetzt werden, diese kleine Serie in eine lange Serie auszubauen. Gerne auch in eine sehr lange Serie.
    Das Rückspiel in Aktobe sollte auf jeden Fall ernst genommen werden, denn einen 3 Tore Vorsprung kann man auch gegen eine kasachische Mannschaft verspielen. Ich bin aber zuversichtlich das wir uns dort souveräner durchsetzen als noch im Hinspiel.
    Die Mannschaft ist, denke ich gut aufgestellt und es sind wohl keine Neuzugänge nötig. Es wird auch schwierig jetzt noch gute Neuzugänge zu verpflichten.
    Verbesserungswürdig ist nach wie vor die Chancenverwertung. Ein 4 - 5:0 gegen Gladbach war absolut drin.
     
  4. Zufriedenstellend. Gegen Gladbach waren wir deutlich überlegen, das einzige, was man monieren könnte, ist, dass das Spiel letztendlich "nur" 3:0 ausgegangen ist. Gegen Aktobe war die Angriffslaune ähnlich gut, die dort aufgezeigten Schwächen in der Defensive hat das Gladbachspiel nicht bestätigt. WENN noch eine Neuverpflichtung kommt, dann muss dies meines Erachtens ganz klar im defensiven Mittelfeld geschehen, da wir dort mit Niemeyer, Borowski und Frings (Jensen wird im Laufe der Saison besonders im offensiven Bereich gefordert sein) zu wenig Flexibilität besitzen. Ein Spieler, der defensiver als Borowski agiert und spielerisch einen größeren Spielraum als Niemeyer besitzt, wäre von großem Vorteil.

    In Aktobe erwarte ich vor allem, dass die Mannschaft die Sache ernsthaft angeht und zeigt, dass die drei Gegentore am Donnerstag nur ein blödes Einstellungsproblem waren. Es muss nicht wieder solch ein Offensivfeuerwerk abgebrannt werden, mit einem knappen Sieg zu Null wäre ich schon sehr zufrieden.
     
  5. Raynor

    Raynor

    Ort:
    Berlin
    Für mich ist die Situation auch zufriedenstellend.

    In der Liga 4 Punkte, das sind zwar 2 weniger als ich nach 3 Spielen erwartet hatte, ist aber noch gerade so im grünen Bereich. Dafür muss aber am nächsten Sonntag in Berlin nachgelegt werden. Die Chancen dafür stehen recht gut, da Berlin (fast) keinen Stürmer mehr hat und wir immer für 1-2 Tore gut sind. Bei dann 7 Punkten aus 4 Spielen würde ich von einem gelungenen Saisonstart sprechen.

    Pokal und Euroleague: Die ersten Aufgaben souverän gelöst, am Donnerstag kann man mit einer besseren B-Elf das Weiterkommen perfekt machen. Dann in der Gruppenphase sollten ebenso wie im DFB-Pokal machbare Gegner warten.

    Die Mannschaft scheint sich langsam zu finden, wobei die Aussetzer in der Abwehr noch zu häufig sind. Gerade bei den defensiven Spielern ist aber (durch die Rückkehr von Naldo) ein Aufwärtstrend zu sehen. Im Sturm ist endlich eine richtige Nr.1 mit Pizarro da, der gleich gezeigt hat, wie sehr uns solch ein Spieler gefehlt hat. Mit einem fitten Moreno und Almeida und Rosenberg in der Hinterhand sollte der Sturm gut aufgestellt sein. Ähnliches gilt für das Mittelfeld wo die Offensive mit jugendlichem Elan angreifen sollte und die Defensive für Abgeklärtheit und Routine zuständig ist.

    Abschließend bleibt zu sagen: Ich freue mich riesig auf die Saison!
     
  6. Nach der letzten Saison reicht mir ein Sieg und ein (zu) offener Schlagabtausch (mit Sieg) nicht mehr für einen Aufwärtstrend. Was wir brauchen sind konstant gute Ergebnisse und einen Platz der sich im oberen Tabellendrittel festigt.

    Wenn wir am Donnerstag solider Spielen als im Hinspiel und einen Sieg einfahren wäre es ein Anfang, aber auch drei Punkte in Berlin wären zu diesem Zeitpunkt eine wichtige Sache... ansonsten sieht es schnell wieder aus wie in der letzten Saison und da sähe ich keinen Aufwärtstrend.


    Ich frag mich was alle so herablassend über Aktobe reden, das die drei Tore schiessen können haben sie gezeigt. Heimvorteil, ein Torwart mit einem weniger schlechtem Tag... ne B-Elf würd ich da nicht hinschicken.
     
  7. Fenris78

    Fenris78

    Ort:
    NULL
    Gutgelaunt habe ich schonmal für "Gut" gestimmt. Die Niederlage gegen Frankfurt war zwar Mist, aber Unentschieden bei den Bayern und der Sieg gegen Gladbach sind in Ordnung. Im DFB-Pokal ist Werder noch dabei und wenn am Donnerstag der 6:3-Vorsprung nicht verspielt wird, liegen wir voll im Plan.
    Und Pizza ist wieder da :applaus:!
     
  8. Schlimm, katastrophal. Alle sind schlecht, Fritz bereitet nur ein Tor vor. So eine Pfeife. Und der Hunt erst. Da merkste schon, wenn der auf'n Platz läuft, dass es nix wird. Warum Schaaf immer an dem fest hält. Der hat schon das ganze letzte Jahr nix geleistet, faul in der Reha gelegen und den Kollegen beim Schaffen zugeschaut. Sowas bei uns als Stamm, unfassbar eigentlich. Dazu sind wir auf Platz 7. Hallo? Ich meine, das ist schlechter als Frankfurt und Mainz?! Wer sind wir eigentlich? Wir waren fünf Jahre hintereinander in der Champions League, jetzt müssen wir einen Aufsteiger vorbeiziehen lassen. Und überhaupt. Wo ist eigentlich das ganze Geld hin? Wir holen den Pizzadingens aus London, der in seinem ersten Spiel nicht einmal gegen einen kasachischen Faierabendkickerklub trifft. Für 2 Mio!! Da wirste doch bekloppt. Für 2 Mio hätten wir auch einen Braafheid bekommen, der zeigt wenigstens Leistung in seinem Verein. Aber wir haben ja den Herrn Allofs, der nur am sparen ist. Den Marin, dafür hat er Geld ausgegeben. Einen bosnischen Zauberer aus Gladbach. Ich meine - Hallo? Zauberer, Bosnien und Gladbach? So geht's mit uns nur noch bergab. Immerhin haben wir den Boro. Der war ja in der Doublesaison gut, deswegen muss der jetzt auch gut sein. Und wenn nicht, kann ich immernoch Allofs kritisieren, dass der den Moreno geholt hat. 2 Mio und 8,8 Mio. Kaufoption für einen Reservespieler aus Donezk. Schlimm, schlimm, schlimm.
     
  9. JackieX

    JackieX Guest

    Mittelmäßig, zwei Punkte zu wenig.
     
  10. Jana14

    Jana14

    Ort:
    NRW
    Angesichts der Tatsache, dass wir 2 Siege hintereinander haben kann ich nur für gut stimmen.
    Na ja... anhand der Erkenntnis nach dem Aktobe Spiel, dass wir in der Abwehr noch einige Lücken haben war es wohl nicht so schön.
    Aber das 3:0 gegen Gladbach war doch sehr überzeugend und schon mal ein Schritt weiter nach vorne. Man kann sich einfach nur weiterhin freuen, dass Pizza wieder zu Hause ist und jetzt weiterhin bei uns stürmt. Ich glaube auch, dass das für die Mannschaft sehr beruhigend ist. Auch Özil gefällt mir im Moment weiterhin sehr gut. Ich finde, er hat sich richtig gut bei uns gemacht und glaube auch, dass noch einiges in seiner Entwicklung drin ist.
    Marin gebe ich noch ein bisschen Zeit. Ich glaube er wird, wie es auch bei Özil war noch richtig kommen.
    Ansonsten bin ich mit Werders Leistungen im Moment echt zufrieden. Gut, kleine Lücken sind immer da, aber sowas lässt sich auch kaum hindern.
    Denn niemand ist perfekt und das müssen zum Beispiel auch die großen *hust* Bayern einsehen.
    Hoffen wir von unserer Seite her, dass auch Almeida schnell wieder fit wird.
    Ansonsten kann ich nur sagen, dass wir bestimmt auch Donnerstag gegen Aktobe überzeugend gewinnen und am Wochenende gegen Berlin!
    Es geht besser und Werder muss sich noch ein bisschen zusammenreißen. Aber das wird!!
    Hoffe auch, dass die Fans weiterhin gut hinter unser Team stehen und nicht wie gestern einen Spieler ausbuhen. Sorry, dass ist unterste Schublade.

    100% Werder :svw_schal:
     
  11. Mittelmäßig, aber mit leicht positivem Trend. Ein Sieg gegen Hertha würde den Schalter zunächst mal auf zufriedenstellend springen lassen.
     
  12. Zufriedenstellend: In allen Wettbewerben sind wir noch aussichtreich im Rennen.

    Sieg gegen Gladbach absolut überzeugend und wie schon einer der größten Trainer (wenn nicht der Größte) gesagt hat, dass letzte Spiel war immer das wichtigste!!! (oder war das anders?):lol::lol::lol:
     
  13. Gut. Steigerung ist absolut zu erkennen. Die Spielweise der Mannschaft wird für mich von Spiel zu Spiel durchdachter und taktisch klüger. Durchweg positiver Trend. Weiter so Jungs!
    100%WERDER
     
  14. 2 Spiele, 6 Punkte. TD +6.

    [x] Sehr gut


    Es zählen Fakten, nix anderes.
     
  15. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    Mittelmäßig.

    Gegen Mönchengladbach wurde endlich einmal "zu Null" gewonnen, aber die Elf vom Niederrhein war an Harmlosigkeit auch kaum zu unterbieten, denn daß die Defensive noch eklatante Schwächen hat, konnte sogar ein "kleiner" Gegner wie Aktobe eindrucksvoll und für jeden sichtbar unter Beweis stellen.
     
  16. TBC

    TBC

    Ort:
    Cuxhaven ....... User sínce 2001
    Kartenverkäufe:
    +1
    Zufriedenstellend mit starker TEndenz zu gut.

    DFB Pokal weiter
    EL fast weiter
    Liga: hier sticht eigentlich nur die Frankfurtniederlage heraus. Alle anderen Ergebnisse sind bisher ok.

    Bei Hertha muss, wie immer, nachgelegt werden. Aber nur weil sie wohl kaum Stürmer haben (wir ja auch nur Pizza und MM, so wie es aussieht) wird es kein leichter Gang. Die Mittelfeldspieler können auch Tore schiessen.
     
  17. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    [Ironiemodus an]

    Daß es kein leichter Gang wird, dafür wird die Defensive vermutlich schon sorgen (schön, wenn es anderes wäre)

    [Ironiemodus aus]
     
  18. Der Sieg gegen die Mainzer wertet unser Ergebnis gegen MG noch auf!