Aktuelle Situation (29): 1:2/Dortmund

Dieses Thema im Forum "Borussia Dortmund - Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 6. April 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Wie ist die aktuelle Situation nach Dortmund einzuschätzen?

  1. Sehr gut

    1 Stimme(n)
    1,1%
  2. Gut

    14 Stimme(n)
    15,1%
  3. Zufriedenstellend

    31 Stimme(n)
    33,3%
  4. Mittelmäßig

    29 Stimme(n)
    31,2%
  5. Enttäuschend, mäßig

    15 Stimme(n)
    16,1%
  6. Schlimm. Katastrophal

    3 Stimme(n)
    3,2%
  1. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Stand der Dinge:

    Nach dem 1:2 gegen Borussia Dortmund am 29. Spieltag steht Werder auf Platz 5.

    In der UEFA Europa League ist Werder im Achtelfinale nach einem 4:4 gegen Valencia auf dramatische Art und Weise ausgeschieden

    Im DFB-Pokal wurde nach einem 2:0 gegen den FC Augsburg das Finale erreicht, wo man im Pokalfinale in Berlin auf Rekordpokalsieger Bayern Muenchen trifft.
     
  2. Werderfan86

    Werderfan86

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +2
    International haben uns gut präsentiert.
    Im Pokal sind wir im Finale, besser gehts nicht.

    Die Qualifikation für die EL ist uns sicher, somit ist die Pflicht bereits erfüllt und wir können dem Saison-Ende ohne die ganz große Anspannung oder gar Angst entgegen sehen (im Vergleich zu Hamburg, Stuttgart, Wolfsburg beispielsweise).

    Zudem besteht noch die Chance auf Platz 3.

    Alles in allem bin ich zufrieden, die Situation also zufriedenstellend.

    Verkaufen wir uns in den restlichen Spielen noch anständig, ist es schon eine gute Saison.

    Erreichen wir doch noch Platz 3 oder gewinnen den DFB-Pokal ist es sogar eine sehr gute Saison.
     
  3. *Eisbaer*

    *Eisbaer*

    Ort:
    Ein Traum in Flausch.
    Kartenverkäufe:
    +4
    Tja, mit einem Sieg wäre es ein "Sehr gut" geworden, so sinkt meine Wertung leider zurück auf "Zufriedenstellend". Nächste Woche könnte es wieder auf "Gut" steigen, je nachdem ob Bayer wieder verliert und wir gewinnen.
     
  4. lape

    lape Guest

    Stimme Dir in folgenden Punkten zu:
    1. International hat sich die Mannschaft von einer guten Seite gezeigt.
    2. Im Pokal wurde das Finale erreicht, das ist sehr gut. Ob es zum Pokal-Sieg reicht wird man sehen.
    3. Die Teilnahme an der EL ist wohl sicher.
    Somit ist die Situation z.Z., trotz der bitteren Niederlage, gut.

    Allerdings sollte man jetzt nicht mehr von Platz 3 reden. Die Mannschaft konnte sich doch, ebenso wie die Fans hier, vorstellen dass die Frankfurter ihr Spiel gewinnen und somit bei einem Sieg gegen Dortmund ein ganz grosser Schritt in Richtung Platz 3 getan wäre. ... Einige Spieler sollten sich einmal fragen, wenn sie ständig davon reden sie wollen nächste Saison CL spielen, ob sie denn dafür aktuell auch die entsprechende Leistung bringen.
     
  5. Das wir gegen kein Team in der Liga gewinnen konnte, welches besser als wir dasteht ist meiner Meinung nach kein gutes Zeichen.
    Wir sind im Moment also in der EL besser aufgehoben als in der CL. Da wir die EL so gut wie erreicht ist ist die Situation zufriedenstellend.
     
  6. Werderfan86

    Werderfan86

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +2
    Ich "muss" von Platz und der CL-Quali reden.

    In dem Moment, an dem ich aufhöre, daran zu glauben, brauche ich mir die restlichen Bundesliga-Spiele nicht mehr anzusehen. Dann ist die Saison beendet, dann ist es (mir) egal, ob wir noch 15 Punkte holen oder 0 Punkte.

    Gleiches gilt in gewissem Maße doch auch für die Spieler... wenn die nicht mehr an Platz 3 glauben würden, bräuchten sie gegen Freiburg am Samstag auch nicht zu spielen.... wofür noch kämpfen, wenn es kein Ziel mehr gibt?

    Deshalb bleibt für mich Platz 3 das Ziel.
     
  7. Auch wenn das Klagen auf hohem Niveau ist: Ich kann einfach NICHT zufrieden sein, wenn ich sehe, auf welche Art und Weise die Mannschaft höhere Ziele verspielt. Und das betrifft nicht allein das Spiel in Dortmund, sondern ich rede über diverse Spiele in den letzen 2 Jahren. Das geht mir einfach nur noch auf den Zeiger.

    Allerdings muß man am Ende vielleicht auch einfach zugeben, dass wir längst keine Spitzenmannschaft mehr sind. Seit 2 Jahren gewinnen wir kaum noch ein Topspiel in der Liga, in dieser Saison ist es besonders krass. Gegen die ersten Neun in der Tabelle gab es nur EINEN Sieg, und den auch noch gegen einen in der Hinrunde ganz schlechten VFB Stuttgart beim dortigen 2-0 Sieg.

    Diese Bilanz ist gepaart mit der schlechten Heimbilanz eine Katastrophe. Werder hat Platz 3 auf keinen Fall verdient - und hätte ihn durch einen Erfolg in Dortmund trotzdem erreichen können!! Ich bin hingefahren und dachte, jetzt würden sie kratzen und beißen und sich läuferisch bis zum Erbrechen reinhauen - aber das war dann eine ganz ganz bittere Enttäuschung. Wer jetzt noch davon träumt, in die CL-Quali einzuziehen, dem ist nicht zu helfen. Von mir aus ist die Saison jetzt gelaufen.
     
  8. Alle reden eine Woche land über die große Chance auf Platz 3 und dann liefern sie wieder so ein Spiel ab.

    Wenn man sich die Saison genau anschaut, muss man sich schon die Frage stellen ob wir es üebrhaupt verdient hätten auf Platz 3 zu stehen.

    Tabelle:
    1. Bayern
    2. Schalke
    3. Leverkusen
    4. BVB
    5. Werder
    6. H?V
    7. Stuttgart
    8. Frankfurt
    9. Wolfsburg

    Ergebnisse:
    vs Bayern: 1:1 / 2:3
    vs Schalke 0:2
    vs Leverkusen 0:0 / 2:2
    vs BVB 1:1 / 1:2
    vs H?V 1:2
    vs Stuttgart 2:0 / 2:2
    vs Frankfurt 2:3 / 0:1
    vs Wolfsburg 2:2

    das macht insgesamt: 9 von 39 Punkten gegen die TOP 9 inkl. Werder

    1 Sieg und 6 Unentschieden sind eindeutig zu wenig um ganz oben mitzuspielen.

    Ich gehe nicht davon aus, das wir noch 3. werden, gegen Wolfsburg wird wohl wieder nicht gewonnen werden.

    Hoffen wir das beste, die Hoffnung stirgbt zuletzt.

    :svw_applaus:
     
  9. Für mich ist die derzeitige Situation ein Zwischending zwischen zufriedenstellend und unbefriedigend.
    Zufriedenstellend deshalb weil man mal wieder das Pokalfinale erreicht hat. Manch anderer Buli-Verein mit besseren Backround träumt davon; siehe HSV.

    Unbefriedigend weil bei einigen Spielern und damit verbunden auch bei den Verantwortlichen in der Führung ein großes Delta zwischen eigenem Anspruch und der dann abgelieferten Leistung klafft.
    Unsere Mannschaft ist spielerisch/technisch erste Sahne, kämpferisch/läuferisch ein fauler Apfel - und das schon geraume Zeit.

    Fazit: Ausmisten den Saustall und zur neuen Saison zwei bis drei Kämpfer für die hinteren Reihen engagieren!
     
  10. :tnx:
    Genau so siehts aus, ich habe auch geglaubt das sich nun alle des ar... aufreißen. Was man dann zusehen bekam war genau das Gegenteil. Ich konnte kaum glauben was da zusehen war, es war eine riesen Enttäuschung und überhaupt nicht nachvollziehbar.

    Dieses Jahr wurde es von KA noch nicht gepredigt, aber in den letzten Jahren ziemlich häufig. Man war der Meinung, das er es ernst meinen würde und den Kader mal so richtig ausmistet und aufräumt, das Ergebnis ist ja bekannt.
     
  11. BASS-D

    BASS-D Guest

    Joar die Situation ist irgendwie schon zufrieden stellend. Dies dachten sich wohl auch die Spieler, denn macht hier aber mal Jemand ne Umfrage: "wie Ihr die Einstellung des Teams im letzten Spiel" fandet, würde hier wohl eine deutliche Wertungsverschiebung zu beobachten sein.

    :zweifeln:Boa, da wird es einem gewahr, jetzt ist die Stunde der Wahrheit, jetzt auf den Punkt alles Investieren und auf den Kampf "brennen", jetzt die Situation erkennen, und letztendlich Alles Geben was geht - Joar wenn das am Samstag "Alles" gewesen sein sollte, dann ist die (gegenw.)Situation sogar als sehr gut zu bewerten.:D
     
  12. Trotz der Niederlage im wichtigen Spiel gegen Dortmund finde ich die Situation immernoch zufriedenstellend. Wir sind gegen Valencia mit einem aufregenden Spiel rausgeflogen und haben uns sehr gut präsentiert. UND WIR SIND WIEDER IM POKALFINALE! Es wäre gut wenn wir den Platz 5 halten könnten und die Nummer 1 im Norden bleiben würden.
     
  13. Sehr gut

    Die Niederlage im letzten Ligaspiel war ärgerlich. Jedoch ist bei 5 ausbleibenden Spielen noch eine Verbesserung des Tabellenplatzes drin. Was vor gut 8 Spieltagen noch unmöglich schien, ist, daß man eine Chance hat unter die ersten drei Mannsschaften der Bundesliga zu kommen und auch die Punkteausbeute der Hinrunde zu übertreffen.

    Mit dem Erreichen des DfB Pokalfinales hat man sein Ziel internationaler Wettbewerb erreicht.
     
  14. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +2

    1899% Zustimmung :tnx:

    Es ist erschreckend, wie blutleer die Mannschaft in dieser Saison wichenstellende Buli-Spiele angegangen ist, z.B. die 1. HZ beim Derby (!!!) in Hamburg oder vorgestern in Dortmund.
     
  15. werderrudi

    werderrudi Guest

    Wenn ich hier lese das einige fordern der Kader müsste ausgemistet werden,könnte ich lachen .Ich meine mich zu erinnern das KA dies schon einmal angedeutet hat. Und was ist passiert? Nicht viel.Denn wer will unsere Ladenhüter den haben? Werder braucht keine sogenannten Kracher,die wir uns sowieso nicht leisten könnten,sondern Spieler die auch mal von der ersten Minute hellwach sind.Denn wenn wir immer noch von der CL träumen können liegt dies nicht an der Stärke von Werder sondern daran das fast keine Mannschaft im oberen Drittel konstant spielt.
     
  16. Mittelmaß, gemessen am selbstgesteckten Saisonziel.

    Ich sehe es nicht ein, meine Anforderungen runterzuschrauben und bleibe somit auch im Lager der Kritiker.
     
  17. Zufriedenstellend... ich hatte vor der Saison gesagt, dass ich damit zufrieden wäre. Wenn es gut läuft sogar die CL (oder Meisterschaft) drin wäre. Rein theoretisch ist die CL zwar jetzt noch möglich aber wirklich realistisch ist es wohl nicht... nach dem Motto die Hoffnung stirbt zuletzt.
    Wir stehen im Finale des DFB-Pokals, sind in der EL gegen einen eigentlichen CL-Verein unglücklich ausgeschieden.
    Also alles mehr oder weniger im Rahmen der Saisonziele. Aber eins hält mich trotzdem davon ab die Situation als gut oder sehr gut zu bewerten: bedenkt wie leichtfertig viele Chancen zu einem besseren Abschneiden in der Buli und der EL verspielt wurden, muss man schon den Kopf schütteln. Vier Tore zu Hause im Rückspiel der EL zu schiessen um dann wg. unzähligen individuellen Fehlern dich auszuscheiden... Niederlagen gegen Mannschaften wie Frankfurt, Gladbach oder Dortmund... mit 7 - 9 Punkten aus den vier Spielen gegen Frankfurt und Dortmund (die, wenn die Mannschaft die normale Leistung abgerufen hätte, durchaus drin gewesen wären) statt dem einen, stünde man auf PLatz 3 in Schlagdistanz. Das verloren Gladbachspiel und die Niederlagen gg. Bayern, HH und Schalke ausgenommen wären wir also schon "dicke oben dabei"... Die Dummheit und fehlende Konstanz der anderen Vereine kommt dann noch dazu.

    Bleibt mal wieder die ernüchternde Erkenntnis, dass man sich mehr Erfolg selber verbaut hat und die Hoffnung, dass sich das endlich mal wieder ändert.
    :svw_applaus::svw_schal:
     
  18. wenn man ganz ehrlich ist haben wie in der cl nichts verloren,die Spieler die wir haben geben das einfach nicht her,(bis auf 3-4 ausnahmen)ist die mannschaft nur durchschnitt,und was auf unser Ersatzbank sitzt ist nun auch nicht das gelbe von Ei.
    wer zu hause in der el 4 Tore bekommt und ausscheidet,kann doch in ernst nicht von der cl reden,und die 1 halbzeit gegen den bvb war mal wieder eine Null Bock Einstellung einiger Spieler vorhanden,Anspruch und wirklichkeit klaffen weit auseinander.:(
     
  19. Hugo0484

    Hugo0484

    Ort:
    Epe
    Zufriedenstellend

    Das internationale Geschäft haben wir sicher und sind noch einen Sieg von einem Titel entfernt.

    Wer weiß, wo wir wären, wenn wir zwischen Weihnachten und dem Jubiläum gegen Hertha nicht so eine abartige Negativserie gehabt hätten.

    Wenn wir den Pokal holen, würde ich meine Einschätzung auf "Gut" ändern.

    Sollte es zum Pokalsieg und dem Platz 3 reichen, wäre es ein "sehr gut".
     
  20. Na das wollen wir mal hoffen, die Hinrunde schwächelte im Endspurt.-Aber sehr gut halte ich für übertrieben!

    Hoffen wir noch auf Platz 3? Hätten wir letzte Woche bloß nicht verschlafen!
    Reicht der Mannschaft doch die EL? Ich denke, die wollen in der Mehrzahl doch CL spielen.

    Dann kann Platz5 bestenfalls gut sein.

    :svw_schal: