Aktuelle Situation (26): Bochum/3:2, Valencia/4:4

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - VfL Bochum" wurde erstellt von Christian Günther, 20. März 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Wie ist die aktuelle Situation nach Valencia und Bochum einzuschätzen?

  1. Sehr gut

    3 Stimme(n)
    2,6%
  2. Gut

    20 Stimme(n)
    17,4%
  3. Zufriedenstellend

    64 Stimme(n)
    55,7%
  4. Mittelmäßig

    25 Stimme(n)
    21,7%
  5. Enttäuschend, mäßig

    2 Stimme(n)
    1,7%
  6. Schlimm. Katastrophal

    1 Stimme(n)
    0,9%
  1. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Stand der Dinge:

    Nach dem 3:2 gegen den VfL Bochum am 26. Spieltag steht Werder (zumindest bis Sonntag) auf Platz 5.

    In der UEFA Europa League ist Werder im Achtelfinale nach einem 4:4 gegen Valencia auf dramatische Art und Weise ausgeschieden

    Im DFB-Pokal wurde nach einem 2:1 gegen die TSG Hoffenheim das Halbfinale erreicht, wo man Dienstag daheim auf den FC Augsburg trifft.
     
  2. Zufriedenstellend

    Eine von 2 Titelchancen vergeben, aber in der Bundesliga weiter auf Kurs Richtung EL.
     
  3. ich muss mich korrigieren.
    hatte aus gewohnheit nach den wochen auf dem 6. platz und in allen 3 wettbewerben dabei aus gewohnheit für gut gestimmt.
    die situation ist zufriedenstellend
     
  4. JayCa

    JayCa

    Ort:
    Dresden
    Seit 8 Spielen ohne Niederlage, mit guten Chancen auf Platz 4 und einem EL-Platz via DFB-Pokal. Am Dienstag muss gewonnen werden, dann ist die Saison quasi gelaufen.

    Nachwievor haben wir ein unglaubliches Potenzial. Leider führen individuelle Schwächen auf einzelnen Positionen (LV, 2.Stürmer neben Pizarro,...) zu einer zu hohen Fehlerquote.

    Kommen wir ins DFB-Pokalfinale kann KA schon mal einen neuen LV kaufen und einen Stürmer, der neben Pizarro 90 Minuten effektiv agieren kann.
     
  5. Situation: Mittelmäßig.
    In der Europa League ausgeschieden (wenn auch höchst dramatisch und knapp), im DFB-Pokal-Halbfinale haben wir noch alles in der Hand und in der BuLi sieht's endlich wieder besser aus, da wir wieder gewinnen! Das Ausscheiden in der EL drückt meine Stimmung doch noch ganz schön, weil es einfach unnötig war so wie wir aufgetreten sind und uns verhalten haben. Im Moment bin ich aber zufrieden und die geilen Spiele, Tore und Emotionen jedes Spiel sind schon krass...DAS ist WERDER BREMEN und das liebe ich an meinem Verein!!!:svw_applaus::svw_schal::applaus:
    100%WERDER
     
  6. Proxo

    Proxo

    Ort:
    NULL
    Gut. Die Art und Weise, wie wir ausgeschieden sind, war keine Schande in meinen Augen, dafür gibt es keinen Abzug.
    In den letzten Wochen haben wir jedes mal 2-3 Tage nach einem Europapokalspiel am Wochenende in der BuLi noch Moral gezeigt und viele Punkte mitgenommen. Hoffentlich geht es so weiter! Die gleiche Moral ohne die Europapokalbelastung und wir haben gute Chancen in der Liga :)
     
  7. So schlecht ist die Lage gar nicht. Die direkte Qualifikation für die Europa League ist noch in Reichweite, und seit diesem Spieltag ist der Abstieg auch rechnerisch unmöglich.
     
  8. Zufriedenstellend.

    Wenn in der Liga ein Platz unter den ersten 5 rausspringt und der Cup in Bremen bleibt kann es noch zu gut werden
     
  9. Moin,

    habe ebenfalls für Zufriedenstellend gestimmt. Schade, dass man in der EuroLeague nicht weiter gekommen ist. Bundesliga wieder unter den Top five und im Pokal Minimum das Finale bitte (wird nicht leicht gegen Augsburg, aber ein Heimspiel im Halbfinale gegen diesen Gegner, ich bitte Euch....).
    Was mir mal wieder die Augen geöffnet hat ist die Aufstellung gegen Bochum gewesen..: Werders 2. Garde wird z.Zt. einfach nicht Werders Ansprüchen gerecht und man hat gesehen, auf wen Werder aktuell nicht verzichten kann (Pizza ist u.a. im Sturm in dieser Saison einfach nicht weg zu denken).
     
  10. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht ;-)
    Kartenverkäufe:
    +216
    Zufriedenstellend. Es wäre ein gut geworden, wenn wir gegen Valencia weitergekommen wären. Hat nicht sollen sein - jetzt gibt's das "gut", wenn gegen Augsburg gewonnen wird, denn "gut" ist für mich die Lage, wenn wir am Ende der Saison mit einem internationalen Platz dastehen.

    @WÜ-HB. Wenn der Cup in Bremen bleibt, gibt's von mir ein "Sehr gut" :)
     
  11. :confused:

    na Gott sie Dank :applaus:
     
  12. Zufriedenstellend.

    In der Liga die Kurve gekriegt und auf den Euroleague-Rängen.

    Im Pokal das Finale vor Augen und die Möglichkeit, sich vorzeitig für die Euroleague zu qualifizieren.

    In der Euroleague gegen einen starken Gegner ausgeschieden, wenn auch etwas unglücklich.
     
  13. Liga: Auf Europa-League Kurs, aber auch die Champions-League-Qualifikation ist noch möglich. Man hat sich gut gefangen.

    Europa-League: Leider unglücklich ausgeschieden, aber super Spiele, vorallem gegen Valencia im Rückspiel gezeigt. Da Valencia ein starker Gegner ist, kann man das Ausscheiden dennoch verkraften.

    Dfb-Pokal: Bis jetzt super. Am Dienstag dann das Heimspiel im Halbfinale gegen Augsburg, womit man sich bei einem Finaleinzug wohl sicher für die Europa-League qualifiziert hätte.

    Habe zwar für Mittelmäßig abgestimmt, jedoch habe ich mich jetzt doch noch auf Zufriedenstellend festgelegt.
     
  14. Von "Gut" auf "Mittelmäßig" runter, dem Europacup-Aus sei dank.

    Gehts ins Pokalfinale so kann sich das Blatt aber direkt wieder wenden..
     
  15. In der Liga jetzt sicher auf einem Europa-League-Platz, ein Punkt vor Hamburg, drei hinter Dortmund, aber besseres Torverhältnis als beide.
     
  16. Also ich bin enttäuscht!
    Zumindest wenn mans so von Anfang der Saison bis jetzt sieht.
    Unsere letzten Abwehrleistungen kann man mal ruhig als katastrophal einschätzen.
    Das was mich aber richtig zufrieden stimmt, ist das die Jungs jetzt endlich mal richtig kämfen und scheinbar verlorene Spiele nicht aufgeben.
    Hoffe sie unterschätzen Augsburg nicht, und geben in der Liga nochmal gas.
    Wenn man jetzt vielleicht noch unerwartet ne Serie hinlegt uns so ca. 21 Punkte holt, is vielleicht noch was drin mit Platz 3!^^:svw_schal:
     
  17. JackieX

    JackieX Guest

    Von "mittelmäßig" auf "zufriedenstellend". Platz 5 ist erreicht, damit kann man zufrieden sein.
     
  18. Sehr gut

    Das Ausscheiden in der Europa-League kann Kräfte für den Saisonendspurt sichern in dem jetzt wieder ein Platz für den internationalen Wettbewerb erreicht wurde, durch den Sieg gegen Bochum. Daneben steht man im halbfinale des DfB Pokals, wo eine Finalteilnahme wohl auch mit einem Startplatz in der Europaleague belohnt werden könnte.
     
  19. Das ausscheiden gegen Valencia liegt mir immer noch etwas quer im Magen. Hätte nicht sein müssen.
    Das wir gegen BO dann allerdings mit dem Tag desa offenen Tores gleich weitermachen, war äußerst ärgerlich. Das erinnerte wieder an alte Zeiten, wo man bei jedem Überqueren der Mittellinie des Gegners, Angst haben mußte, das es gleich klingelt. Jeder Schuss ein Treffer...
    Gegen BO ging das zwar grade nochmal gut, dennoch hoffe ich inständig, daß wir uns in der Defensive schleunigst wieder fangen. Dieser Harakiri-Fußball mag zwar für den ein oder anderen unterhaltsam sein, für mich nicht. Jedenfalls nicht mir einer derart großen Fehlerquote in der Abwehr.
    Das TS gegen BO Spieler schonen wollte, war soweit nachvollziehbar und gut. Das das beinahe in die Hose gegangen wäre, weniger.
    Für meinen Geschmack war es dann doch etwas viel Rotation, zudem hätte ich Petri gerne mal wieder in der IV gesehen.
    Was allerdings, neben dem Spielverlauf in der 1. HZ, besonders erschreckend war, war die Erkenntnis, daß wir zwar eine sehr gute erste Elf haben, danach dann lange Zeit nichts kommt und dann die 2. Reihe. Die wiederum nahezu kpl. enttäuschte!
    Unbegreiflich, daß man die sich bietende Chance derart ungenutzt liegen lässt. Was Jensen, Prödl und vor allem Rosi Samstag zeigten, war teils erschreckend. Über Rosi erübrigt sich mittlerweile jeder Kommentar, bei DJ bestätigte sich leider meine generelle Einschätzung, daß man auf ihn nicht wirklich zählen kann. Da ändert auch ein schöner Pass gegen Hopp nichts, das war Samstag desolat.
    Bei Prödl hatte man ja in der letzten Zeit immer die zumindest teilweise auch nachvollziehbare Begründung schlechterer Leistungen, daß die RV-Position ja nicht seine Baustelle sei. Soweit so gut. Nur muß ich sagen, das was er da nun auf seiner "gelernten" Position in der IV zeigte, war nichts, was in meinen Augen zu großer Hoffnung Anlass gäbe, daß er in absehbarer Zeit ein ernsthafter Konkurrent für Merte oder Naldo werden könnte. Das war doch recht indisponiert gegen eine alles andere als übermächtige Bochumer Truppe. Würde mir Petri dort als Alternative wünschen, wenn er nicht wieder auf den Außenbahnen aushelfen muß...
    Wie gesagt, die Qualität der 2. Reihe sackt bei uns doch recht deutlich ab, im Vergleich zur ersten Elf. Was es wiederum auch beinahe unmöglich macht, Druck auf die Etablierten auszuüben, die Samstag die steillen Gewinner waren.

    Nun steht morgen ein verdammt wichtiges Spiel vor der Brust, wo man zum einen das Finale erreichen kann und gleichzeitig mit ziemlicher Sicherheit den EL-Platz für die kommende Saison. Sollten wir dieses Match gewinnen, wird die BL nur noch am Rande interessieren, da ich den 3.platz für nicht mehr erreichbar halte.
    Parallelen zur letzten Saison drängen sich förmlich auf. Sollten wir morgen gewinnen, bleibt noch die spannende Frage, ob wir die BL dann ebenso abschenknen werden, wie in der letzten Saison?!
    Sollten wir morgen allerdings verlieren, hätte es den zweifelhaften Vorteil, daß die Liga dann doch noch sehr spannend werden würde. Ich gebe zu, auf diese Spannung könnte ich verzichten.
    Ich bin eigentlich recht optimistisch, was die morgige Partie angeht. Bei allem Respekt vor Augsburg, aber dieser Gegner muß einfach zu schlagen sein. Ich kann nur hoffen, daß wir hinten nicht wieder großzügige Gastgeschenke verteilen und uns nicht wieder früh ein gegentor fangen. Dann könnte es verdammt eng werden.
    Worum es morgen geht, müßte eigentlich jedem bewusst sein, so daß ich 100%igen Einsatz erwarte. Eigentlich...
     
  20. @5vor12: Sehr schön auf den Punkt gebracht... Genau meine Meinung... :tnx::tnx::tnx: