Aktuelle Situation (21): 2:1/Hoffenheim, 2:1/Hertha

Dieses Thema im Forum "Werder Bremen - TSG Hoffenheim" wurde erstellt von Christian Günther, 11. Februar 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Wie ist Werders aktuelle Situation nach Hertha und Hoffenheim einzuschätzen?

  1. Sehr gut

    1 Stimme(n)
    1,4%
  2. Gut

    9 Stimme(n)
    12,2%
  3. Zufriedenstellend

    32 Stimme(n)
    43,2%
  4. Mittelmäßig

    28 Stimme(n)
    37,8%
  5. Enttäuschend, mäßig

    4 Stimme(n)
    5,4%
  6. Schlimm. Katastrohal

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Christian Günther

    Christian Günther Moderator

    Ort:
    Mühlen/Münster/Turku
    Kartenverkäufe:
    +38
    Stand der Dinge:

    Nach dem 2:1 gegen Hertha am 21. Spieltag steht Werder auf Platz 6.

    In der UEFA Europa League steht Werder nach einem 3:0 Sieg in Bilbao in der Zwischenrunde und trifft auf Twente Enschede

    Im DFB-Pokal wurde nach einem 2:1 gegen die TSG Hoffenheim das Halbfinale erreicht wo man daheim auf den FC Augsburg trifft.

    Statistik:

    Spiele

    Bundesliga:
    [table="head"]Siege|Unentschieden|Niederlagen
    8​
    |
    7​
    |
    6​
    [/table]

    Wettbewerbsübergreifend:
    [table="head"]Siege|Unentschieden|Niederlagen
    17​
    |
    8​
    |
    6​
    [/table]

    Tore/Gegentore Bundesliga
    [table="head"]Tore|ø Tore|Gegentore|ø Gegentore|Tordifferenz
    39​
    |
    1,86​
    |
    25​
    |
    1,19​
    |
    + 14​
    [/table]

    Tore/Gegentore wettbewerbsübergeifend (Bundesliga, Champions League, Europa League (+ Quali) und Pokal)
    [table="head"]Tore|ø Tore|Gegentore|ø Gegentore|Tordifferenz
    76​
    |
    2,45​
    |
    36​
    |
    1,16​
    |
    + 40​
    [/table]


    Saisonverlauf:

    - Überzeugender Pflichtspielauftakt gegen Union Berlin, Unnötige Auftaktniederlage gegen Frankfurt
    - Durch defensivere Grundausrichrung einen Punkt aus München mitgenommen
    - Zwei Siege gegen Aktobe, zwei Siege in der Liga
    - Dann zwei Mal 0:0 in der Liga, Zittersieg auf Madeira
    - Lange Serien: mittlerweile 15 Spiele ungeschlagen und 4 Bundesligasiege in Folge, dazu blieb Wiese zwischenzeitlich 619 Minuten ohne Gegentor
    - Kleine Durststrecke mit Unentschieden in Nürnberg und gegen Dortmund
    - Durststrecke in der Bundesliga mit 4 Unentschieden in 5 Spielen
    - Lange Niederlagenserie (Schalke, Hamburg, Frankfurt, Bayern, Gladbach)
    - Aufschwung mit zwei Siegen gegen Hertha und Hoffenheim im Pokal

    So hat Werder gegen die anderen Vereine abgeschnitten (in Klammern: Vergleich zum Vorjahrsergebnis gegen den selben bzw. vergleichbaren Gegner bei Auf- bzw. Absteigern*):

    6 Punkte:

    Berlin (+3)

    3 Punkte:

    Gladbach (+2)
    Mainz (+3)
    Stuttgart (+3)
    Bochum (+2)
    Hoffenheim (±0)
    Freiburg (+3)

    1 Punkt:

    München (-2)
    Hannover (-2)
    Leverkusen (±0)
    Nürnberg (±0)
    Dortmund (±0)
    Wolfsburg (-2)
    Köln (+1)

    0 Punkte:

    Frankfurt (-6)
    Schalke (-1)
    Hamburg (±0)
    Bayern (-1)

    *
    Cottbus ≘ Freiburg
    Karlsruhe ≘ Mainz
    Bielefeld ≘ Nürnberg

    Gesamtvergleich mit den Ergebnissen der Vorsaison gegen die gleichen/vergleichbaren Gegner :
    +3

    Vergleich der tatsächlichen Punktzahlen gegenüber der Vorsaison:
    +4

    Eure Meinung, Analyse, Ausblick:

    Schafft Werder den Weg ins internationale Geschäft wieder über den Pokal?
    Gelingt sogar die Titelverteidigung?
    Was geht noch in der Liga?
    Was erwartet ihr in der Europaleague?
    Waren die letzten Siege der Umschwung zum Guten oder nur ein Strohfeuer?

    MfG Christian Günther
     
  2. Werder-Bär

    Werder-Bär

    Ort:
    Bremen
    Kartenverkäufe:
    +10
    Denke mal, dass die letzten beiden Siege der Umschwung waren. Es sind zwar 5 Punkte Abstand auf Rang 5, doch wenn Werder am Wochenende höchstwahrscheinlich siegen sollte in hannover und Dortmund gegen Bayern verliert, sind es nur noch 2 Punkte. Zwar wird man ins Finale einziehen, und da der Gegner zu 90% Bayern ist würde auch die Quali über den Pokal klappen. Doch auch in der Liga sehe ich schon noch die Chance gegeben, bis auf Rang 4 oder sogar 3. In der EL sollte der Einzug in das Achtelfinale zu schaffen sein, gg Valencia wird es dann aber eine erste Härteprobe.


    Bisher:

    Nach Halbfinaleinzug im Pokal und der wieder besseren Aussichten in der Liga: 3 (Befriedigend)



    :svw_schal:
     
  3. Meine vorherige Stimme war 'mangelhaft' und ich habe nun für 'ausreichend' mich entschieden.
    Werder hat noch gerade rechtzeitig die Wende geschafft und begonnen sich langsam aus der vielbesagten Krise freizuspielen.
    Trotzdem ist gerade das Spielerische noch nicht auf dem Niveau angekommen, das wir in der Hinrunde häufig sehen konnten.
    Aber der Schritt Richtung Halbfinale und der dazugehörige Gegner ist im Moment ganz wichtig. Jetzt fehlt nur noch eine Verkleinerung des Punkteabstandes in BL-Tabelle zu den oberen Plätzen und ein weiter kommen bei den nicht leichten Spiel in der EL.
    Aber ich bin positiv gestimmt, dass es weiter bergauf geht. Man sieht auf dem Platz wieder einiges mehr Leidenschaft und man spürt, dass die Mannschaft sich wieder reinhängt!
     
  4. opalo

    opalo Moderator

    Ort:
    Wo die Ruhr einen großen Bogen macht ;-)
    Kartenverkäufe:
    +211
    Meine vorherige Stimme war befriedigend, und dabei bleibt's, denn a) möchte ich sehen, ob die positive Entwicklung aus den letzten beiden Spielen anhält und b) brauche ich noch Bewertungspotential nach oben, sollte Platz 5 in der Liga wieder in den Rahmen des Möglichen rücken und/oder Berlin im Mai anstehen... :)
     
  5. Sehr gut

    Die Ergebnisse sprechen für sich!
     
  6. Pokal 1+ und mit Augsburg einen Gegner den man schlagen muss.
    Euro gabs nicht
    Bundesliga ist unser Hauptgeschäft und da hat man zuletzt endlich wieder gewinnen können. Bin dennoch unzufrieden, da die 5 Niederlagen davor sehr viel kaputt gemacht haben. Aufwärtstrend war sichtbar, gegen Hannover gilt es nun den zu bestätigen.
     
  7. Sly

    Sly

    Ort:
    NULL
    Mittelmaß.

    Platz 6 mit 5 Punkten Abstand zu platz 5 sind nicht hinzunehmen, zumal abgesehn von Bayern, kein schwerer Gegner dabei war.
     
  8. Der Sieg gegen Hoffenheim und die anschließende Halbfinalauslosung haben die Lage deutlich verbessert, da nun die Aussichten auf die Euro-Leage-Teilnahme in der kommenden Saison sprunghaft gestiegen sind.
     
  9. Knipser

    Knipser

    Ort:
    NULL
    Ich stimme erst wieder nach den nächsten drei Spieltagen ab. Dann haben wir degen Leverkusen gespielt, Bayern gegen Dortmund, Dortmund gegen Schalke und HSV gegen Bayern.
    Dann kann man sagen, wohin die Reise in dieser Saison in der Liga geht. Außerdem ist dann auch klar, ob wir in der Euro-League weiter sind.

    Bis dahin kann ich mir leider keine Meinung zur aktuellen Situation bilden...
     
  10. Situation ist im Moment absolut zufriedenstellend! In der BuLi endlich wieder gewonnen, im DFB-Pokal relativ souverän gesiegt und auch so sind einige Spieler wieder ganz gut in ihre Bahn gekommen. Gut ist sie noch nicht, dazu müssen wir noch in der EL weiterkommen und in der BuLi in den nächsten Spielen wieder richtig punkten! Jetzt muss die Mannschaft zeigen, dass die Spiele im Winter nur Ausrutscher waren und sie noch an eine erfolgreiche Saison glaubt! Ich glaube daran! Gebt Vollgas Jungs (bzw. Vollspann...:grinsen:)!!!
    100%WERDER
     
  11. Geht ja ganz schön schnell bei einigen hier..

    Die Situation in der Bundesliga ist immer noch enttäuschend.
     
  12. TBC

    TBC

    Ort:
    Cuxhaven ....... User sínce 2001
    Kartenverkäufe:
    +1
    Mittelmäßig, denn die Europaqualifikation ist entgegen anderslautender Berichte noch nicht geschafft. In der Liga fünf Punkte hinter dem Minimalziel und 11 hinter dem Saisonziel. Mittelmäßig eben.
     
  13. Also für mich: "gut"!

    Spannend bleibt es, aber momentan sieht es doch gut aus!

    Leute, Optimismus! Was erwartet Ihr?
    Beide Pokale noch möglich, die letzten 2 Spiele mit 3 Punkten dabei,
    Aufwärtstrend erkennbar!

    Das sit doch mehr als nur "zufriedenstellend"!

    Weiter so!

    :svw_schal:
     
  14. Werderfan86

    Werderfan86

    Ort:
    Saarland
    Kartenverkäufe:
    +1
    Mittelmäßig.

    Beim letzten mal war es noch "Enttäuschend" für mich und nach den 2 Siegen sieht es natürlich wieder besser aus, mit Tendenz nach oben. Aber es ist jetzt erstmal ein Anfang gemacht, mehr noch nicht.

    Ich will nicht unbedingt von reinen "Pflichtsiegen" sprechen, aber auch nach der Negativ-Serie durfte man Heimsiege gegen Berlin und Hoffenheim durchaus erwarten.

    Jetzt gilt es, auch auswärts einen 3er einzufahren und den Trend zu bestätigen und den Abstand zu HSV und Dortmund nochmal deutlich zu verringern.
     
  15. Mittelmaß.

    Der Pokal ist ja ganz nett, aber diese Wochenende wird sich zeigen, wo der Bartel den Most holt.

    Gewinnen DO und HH nicht und siegen wir, wird es langsam besser.
     
  16. DFB-Pokal im Soll, Europa League im Soll. ABER in der Liga immer noch viel zu weit hintendran. Deswegen ein "Enttäuschend, mäßig". Eine Mannschaft wie Werder sie hat muss einfach unter den ersten 5 in der Liga stehen. Erst wenn wir dort gelandet sind gibt es von mir eine bessere Bewertung. Denn bei aller Euphorie im Pokal: Die Liga ist das Pflichtprogramm, der Pokal die Kür.
     
  17. Mittelmäßig, fast zufriedenstellend.

    Sollte man gegen Augsburg gewinnen und der Sieger aus Schalke/Bayern zu dem Zeitpunkt absehbar in der CL spielen, gibt es ein Zufriedenstellend, denn man spielt dann nächstes Jahr wieder international :applaus: .
     
  18. Man muss sich mal das Ergebnis des letzten Threads nach dem Gladbach anschauen und dann dies hier.. das ist schon interessant. Was ist denn in der Zwíschenzeit so großartig passiert? Zwei knappe Heimsiege gegen den Tabellenletzten und gegen stark ersatzgeschwächte Hoppenheimer. Nicht mehr nicht weniger. Positiv ist sicherlich die Pokalauslosung, dank der wir nun gute Chancen auf die EL haben, aber ansonsten hat sich an unserer Situation nicht wirklich viel verändert.
     
  19. Man darf aber schon anerkennen, dass sich die Mannschaft offensichtlich endlich wieder gefangen hat. Und zwar sowohl, was den Einsatz, die Konzentration oder den Siegeswillen als auch das Selbstvertrauen angeht.
    Deswegen habe ich für mittelmäßig gestimmt, denn die Liga zieht die Situation dennoch weiterhin nach unten. Und da braucht es erstmal einige Siege am Stück, bevor die schlechten Spiele zuletzt wieder ausgeglichen sind.
    Im Pokal nach wie vor eine glatte 1, in der Europa League bleibt Enschede abzuwarten. Habe aber kein besonders gutes Gefühl.
     
  20. Jap, aber das geht mir hier immer alles ein wenig zu schnell in der Bewertung der Situation. Die Mannschaft muss jetzt erstmal Konstanz reinbringen, und die nächsten Spiele weitere Schritte in die richtige Richtung machen, sonst war zumindest der Sieg gegen Berlin überhaupt gar nix wert.