Aktuelle Situation (1): 4:0/Ahlen, 3:1/Genua, 1:4/Hoffenheim

Dieses Thema im Forum "TSG Hoffenheim - Werder Bremen" wurde erstellt von Christian Günther, 21. August 2010.

Diese Seite empfehlen

?

Wie ist die aktuelle Situation nach Ahlen, Genua und Hoffenheim einzuschätzen?

  1. Sehr gut

    4 Stimme(n)
    1,6%
  2. Gut

    8 Stimme(n)
    3,1%
  3. Zufriedenstellend

    54 Stimme(n)
    21,0%
  4. Mittelmäßig

    113 Stimme(n)
    44,0%
  5. Enttäuschend, mäßig

    63 Stimme(n)
    24,5%
  6. Schlimm. Katastrophal

    15 Stimme(n)
    5,8%
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wenn dem so wäre, dann hätte TS eine B-11 aufstellen müssen/sollen. Was macht es da für einen Sinn, die Leistungsträger mit so einer Klatsche (vor dem wichtigsten Spiel, wie Du schreibst) zu demoralisieren?
    Ein gutes hat es ja nach Deiner Meinung, ausgepowert hat sich keiner.
    Und ausserdem, dann hätte man den Fans die mitgefahren waren das vorher sagen sollen, dass die weite Reise sich wohlmöglich nicht lohnt, weil man nur mit halber Kraft gedenkt zu spielen. Es waren immerhin über 2000 grün-weisse unten im Süden.
     
  2. Mhh irgendwie doch schon traditionell wie Wiese auch schon sagte das Werder den Auftakt verbockt ...

    aber genau deshalb muss ich mich fragen warum ich mir wieder karten geholt habe :D
     
  3. Brotmann

    Brotmann

    Ort:
    Eutin
    Kartenverkäufe:
    +1
    Think positive: Wir können aus eigener Kraft Deutscher Meister werden!
     
  4. Die Situation hat sich durch die Pokalauslosung doch noch mal deutlich gebessert. Ich wusste, es wird ein guter Tag für Werder :D .
     
  5. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    Ich habe nicht vom wichtigsten Spiel, sondern von einem der wichtigsten Spiele gesprochen.

    Ich sage doch gar nicht, dass es heute geplant war das Spiel so bescheiden anzugehen! Wenn das Spiel am Dienstag aber halt in den Köpfen ist, dann bekommt man es nicht immer so leicht raus. Manchmal klappt es, heute aber eindeutig nicht. Begeistert bin ich von der Leistung heute nach wie vor kein Stück, aber ich kann heute verstehen, woran es wohl gelegen hat. Deswegen bin ich auch bereit die Jungs in Schutz zu nehmen, weil ich einen Grund sehe.
     
  6. Ich glaube man kann aktuell noch nichts bewerten.

    Die heutige Niederlage tut extrem weh, das auftreten war erschreckend. Ich hoffe das das nur ein Ausrutscher war und am Dienstag die richtige Reaktion erfolgt.

    Nach dem Spiel in München kann man glaube das erste Fazit ziehen
     
  7. Bremen

    Bremen Moderator

    Kartenverkäufe:
    +4
    1899% Zustimmung.

    Aber wenn Kluft zwischen der ersten und zweiten Reihe so groß ist, daß man ihr kein Vetrauen schenken kann oder will, dann muß man hinterfragen, woran das liegt. Ist evtl. etwas in der Transferpolitik falsch gelaufen?


    Die waren noch mehr gea... als die Fans, die Zuhause geblieben sind und wo auch immer das Debakel mitbekommen haben.
     
  8. Oh mein Gott..... !

    Ich bin mal mächtig enttäuscht , nicht unbedingt wegen der Niederlage , sondern wie die Maschaft aufgetreten ist :(

    1. Muss man doch GAS geben , wenn man schon das Glück hat am Anfang einen Elfer zu bekommen , oder nicht ?

    2. Hoffenheim ist ne Starke Manschaft , wer anderes behauptet hat keine Ahnung und das man ruck zuck 1:4 hintenliegt kann passieren.

    3. 2. Halbzeit ! Oh mein Gott , man muss doch versuchen das Ergebniss wenigstens zu verbessern und ich habe im Ganzen Spiel 3 Torchancen für uns gesehen und mehr nicht. Wie schon oben genannt ist es irgendwo Arbeitsverweigerung. Bin schon ziemlich Enttäuscht.

    4. Wichtiges Spiel am Di. hin oder her , mein Gott das sind Profis und die sollten das wegstecken und in jeder hinsicht GAS geben , da jedes Spiel WICHTIG ist.


    Ich bin trotzdem 100% Werder und Hoffe das sie aus diesem Fehler lernen und ab Di. zeigen wer die Nummer 1 im Norden ist und meiner Meinung auch in Deutschland , den hier werden STARS gemacht und nicht gekauft :)

    Strengt euch an ! :beer: :svw_applaus:
     
  9. Werdiknight

    Werdiknight Guest

    Das Spiel heute war sicherlich mal so überhaupt gar nichts. Nach den guten Leistungen gegen Ahlen und vor allem Sampdoria steht für mich in toto bis hierhin ein "zufriedenstellend".

    Das wichtigste Spiel der Saison, fast egal, wie diese sich noch entwickeln wird, steht nun bevor und nach der Auslosung im DFB-Pokal gerade steht dem CL-Titel ja auch quasi nichts mehr im Wege, wenn man sich am Dienstag durchsetzen sollte. :D
     
  10. :tnx:

    Die nächsten aufgaben werden in allen 3 wettbewerben sehr schwer und entscheidend! Buli, den traditionsfehlstart auf einen spieltag zu begrenzen, pokal, die bayern bekämpfen womit wir als pokalmannschaft dann auch den pokal holen sollten, cl, natürlich sich zu qualifizieren.
    Sodas die derzeitige situation dann hoffentlich bald mit ner 1 bewertet werden kann!
     
  11. OK Sorry

    Wenn ich meine Arbeit so erledigen würde und mit dieser Begründung meinem Chef kommen würde.... OHA - ich glaub ich würde rausgeschmissen werden und das zu recht. - Das wäre ja so, wie wenn ein Arzt die nächste Bein-OP nicht richtig ernst nehmen würde, weil er am Dienstag eine Herz OP hat, die natürlich viel wichtiger ist. Das sind für mich schlechte Ausreden. Nur gut das es noch super früh in der Saison ist und der Ausrutscher sich mit Sicherheit korregieren lässt. Es nervt aber trotzdem, dass wir jedes Jahr einen bescheidenen Start hinlegen. Dafür muss es doch Gründe geben.
     
  12. Da liegt der Hase im Pfeffer....
     
  13. gelöscht

    gelöscht Guest

    Ort:
    NULL
    :tnx: ;)

    Tut mir leid, aber da widersprichst du dir gerade selber.
    Erst dein Vergleich mit dem Arzt, der die Bein-OP versaut, was wohl nicht korrigierbar ist, und dann sprichst du von einem Ausrutscher, der sich korrigieren lässt. ;)
    Und ich glaube nicht, dass dein Chef dich gleich rauswirft. Ich glaube, jeder hatte schon mal einen schlechten Tag und hat auch auf der Arbeit mal richtig was verbockt.

    Wie ich schon gesagt habe, ich bin natürlich alles andere als begeistert vom Auftritt heute, jedoch sehe ich für mich einen Zusammenhang mit dem Spiel am Dienstag. Wer es nicht so sehen will, den kann ich auch verstehen, es ist lediglich meine Meinung.
     
  14. Zufriedenstellend.
    Ist noch alles drin!;)
     
  15. Ich glaube wir kommen nicht so richtig auf einen Nenner (müssen wir ja auch nicht, ich respektiere auch andere Meinungen, muss sie aber nicht teilen). Das Beispiel mit dem Arzt finde ich sowas von plausibel. Wenn der Mediziner eine von ihm verbockte Bein OP damit begründet, dass er 3 Tage später eine Herz OP hat, die ihn nervlich, phychisch so sehr belastet, er desshalb bei der leichten OP nicht bei der Sache war...dann müsste dieser Arzt entlassen werden. (mMn) Vei Fussballern ist das natürlich etwas anderes. Klar hängt kein Leben von einem Fussballspiel ab. Aber bei den Gehältern die gezahlt werden, hätte der Fan zumindest das Recht auf 100% Konzentration und Einsatz. Wenn es dann nicht klappt sage ich ja nix.

    Und doch, wenn ich in meinem Job (ich bin Systemadmin) den Mailserver nicht warte, die Faxzustellung verschluse und die Lohnbuchhaltung und die Server für die Zeiterfassung "sterben lasse" weil ich am nächsten Dienstag einen Exchange Server bekomme, auf den ich mich mental vorbereiten muss, ich denke da wäre eine Abmahnung für mich fällig. Aber vielleicht hat TS unsere Lieblinge ja intern Abgemahnt.
     
  16. TBC

    TBC

    Ort:
    Cuxhaven ....... User sínce 2001
    Kartenverkäufe:
    +1
    Oh mein Gott, wir sind abgestiegen! Nie mehr erste Liga und mit der Zweiten ist es auch nach der Saison vorbei :mad:

    Nie wieder guter Fussball in Bremen und das modernste Drittligastadion Europas.

    Ihr habt doch einen nassen Helm auf.


    :svw_schal:

    Ein knappes "gut", das nächste Woche in ein gutes befriedigend wechselt, weil gegen Köln auch nicht gewonnen wird. Dann kommt der Punktgewinn in München und eine Serie. Jedes Jahr dasselbe.
     
  17. Das geht aber nicht jedes Jahr gut! Und gerade in diesem Jahr habe ich ein ganz schlechtes Gefühl. Klar steigen Wir nicht ab und werden wenn es einigermaßen normal läuft unter die ersten 8 kommen. Die ersten 3 Plätze sind dieses Jahr aber glaube ich nicht drin.
    Wenn Hunt sich verletzt oder nicht zu gut drauf ist haben wir keinen Spieler der das Spiel offensiv lenken kann. Vor nicht langer Zeit hatten Wir davon noch 3 (Diego, Özil, Hunt).
    Die LV Baustelle wird immer größer. Dazu kommen Einstellungsprobleme und Systemfragen. Spielen wir z.B. 4:4:2 ist für Marin und Arnautovic kaum Platz.
     
  18. Es ist wie jedes Jahr:
    Und täglich grüßt das Murmeltier!
    Gründe dafür???
    Lustlosigkeit in allen Mannschaftsteilen und bei jedem einzelnen Spieler.
    Zu hartes Training, falsches Training zu wenig Taktik?
    In jedem Fall stimmt die Einstellung der Mannschaft nicht und die Mannschaft liefert dann dann solche Ergebnisse.
    Wie und ob sich so etwas jemals dauerhaft bei Werder abstellen lässt bleibt das Geheimnis des Trainers.
    Wer mit Überheblichkeit in solche Spiele geht wird dafür bestraft!
    Das musste Sampdoria Genua auch erfahren, die ja erst getönt hatten und auf dem Platz die entsprechende Antwort erhielten.

    :beer::beer::beer:
     
  19. Das sieht ein Freund von mir (HSVer) anders:
    So ähnlich sehe ich das auch. Tod oder Gladiolen. Und letztere wird Köln nächste Woche nicht erhalten.

    Gute Nacht.
     
  20. moin.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.